Skip to main content

Full text of "Hundert Jahre 1770-1870 : Zeit und Lebensbilder aus drei Generationen"

See other formats


*rv 















u n H e r t 3 a lj r e 

2tcf)ter 2$eil. 



P 



üundert Jahre. 

1770—1870. 

3eit= unb £eben<obilbet au$ brei ©enerationen. 

SSon 



M)tu (El) «f. 




g. 9. 33 r o d i) a u 

1870. 



3)a3 llebcvfet ( 5ung§vcd)t in fvnnbc @pvadjcn bleibt üovbcfyatteu. 



Üi-Z 



3 n I) a l t. 

2öa§ e8 brinqeii mirb? 

Seite 

(Erflcs finpitel. 3m ©turnt jaljre 31t 53crttn 3 

Zweites finpitel. ©elb unb £nune 26 

Drittes finpitel. (Snttäufcfjung 54 

Wertes finpitel. SBert^aptcre 67 

fünftes finpitel. ©djredenStage 86 

Senates finpitel. Wü^utig 120 

Siebentes finpitel. Stuf freiem ©oben. föüdbücf unb 35er* 

ftänbiguitg 141 

3a)tes finpitel. 2)te n 31t ben Gebern be8 Libanon . . . 168 

Hciinfcs finpitel. Stuf ber ftafyrt und) Söeften 186 

3el)ntes finpitel. Umtriebe ber ©ftaüenbaroue 216 

(Elftes finpitel. Scnfctt ber ftetfettgebirge 231 

3mölftes finpitel. 35er §nfen ber Stofdjlagcnen .... 250 
Dreizehntes finpitel. ©et 3Jcnnn, ber alles fjätt, ronS er 

öerfortdjt 273 



SßaS e3 Bringen totrb? 



Dppermann, £>imbert 3a$re. VIII. 



grfteS ÄaptteL 

Im Sturmjaftce 311 Berlin. 

äüenn man 00m 23ranbenburger £l)ore unter btc 
£inben tritt unb bie 9?eue SßityefmSftrajje auf bem £rot* 
totr gur Linien überfdjrittcn fjat, trifft man jtnifcfjen 
bem Sftinifterium beS 3nnern unb ber (Scfyabomftraße 
(jefet bem Aquarium) ein ^rioatfyauS, bas ftdj baburd) 
au^etdjnet, bag e$ feine £äben im parterre fjat @in 
fjofyer eicfjengefdjni^ter £ljortueg festlegt bag §au8; 
ber ^ur ^ßorttertooljnung füfyrenbe 3ug ift oon ^or^edan 
unb trägt ben tarnen „33aron be §irfd)ftein". 2Burbe 
ber £fyormeg geöffnet, fo fanb man fid) auf einer 
großen SpauSflur, über meiere ein in (Sidjquabern ge* 
mauerter guljrmeg gu ben 9?emifen unb ©täüen im 
§ofraume führte, $ltü)t$ flieg man ^toei Stufen öon 
fdjtoar^toeißcarrtrtem Sttarmor 3U einem Perron empor, 
toetdjer oor ben Sofynungen ber £)ienft(eute ^erlief unb 
im frönen £repüenl)aufe auSmiinbete, ba$ hinter unb 
(Sommer mit ^Blattpflanzen, Blumen unb (Statuetten 

1* 



gefdjmücft tt>ar. £>ie ülttarmortreppen maren mit einem 
rcid)ge$ierten £reppengetänber aus ©ron^e eingefaßt, 
am gujje ragte ein melarmiger (£anbclaber mit ©locfen 
öott mattem ^or^eüan empor, ber anf ber erften 
£reppentr>enbung einen feiten, beim Eingänge in bie 
erfte ©tage einen brüten ©ruber tyatte. £)ie Marmor- 
treppe mar mit feinen brüffefer £eppid>cn belegt, über 
meieren ein Käufer oon ®ofo$fafern jur (Schonung 
ausgebreitet mar. SBar man burd) bie ®fa$tfjürett in 
\)k erfte @tage getreten unb in ba§ groj$e (Smpfangö- 
$immer $ur Dfedjten eingeführt, fo mürbe baS 2(uge 
unmittfürlid) burd) eine fdjöne £anbfdjaft con 2lnbrea3 
5ld)enbad), Sonnenuntergang am 9ft)ein, gefeffelt, bie 
über bem Sofa fn'ng- 5ln ber entgegen gefegten Seite 
fat) man neben ber £f)ür, bie in ba$ SlrbettScabinet 
be$ ©aronS führte, ^mei Porträts, bie eines §errn unb 
einer £)ame. Senn ba$ Porträt gur £infen, tote nid)t 
^u ^meifeln tr-ar, bzn £au8l)errn sorftettte, fo trug eS 
leine Spur oon SleljnticMett mit feinem ©ruber, bem 
(Sommer^ienrarl) in §euftebt tiefer mar groß, ftar!, 
robuft, fdjmarj, mit großer jübifd) gebogener 92afe, 
glatt rafirt, mit biefen aufgemorfenen Sippen, tnetdie 
§ang $ur Smnlicbfcit anbeuteten, feurigen fd>mar3en 
Stugen. 3ene8 Porträt bagegen fteftte einen feinen $opf 
mit beinahe engüfdjem ©efid)t«fd)nitt bar, mit fingen 



grauen Slugen, öon fanfter föötfje angekauftem ©efid)t, 
fpär(td) blonb^rotljem £>aare unb einem (Sotelettbarte 
öon gleicher garbe, ^tüifdjen bem ein breitet $inn, ein 
Heiner SUhinb mit fcfymaten Sippen, eine frf) angeformte 
Sftafe öolt <Selbftbenm|tfein ber 2Belt £ro£ an bieten 
fcfyienen. 

lieber ba$ fcfyröaräfammtene ©tlet Ijing an einem 
©ummibanbe ein Sorgnon öon ©dn'tbpatt; auper einer 
einfachen golbenen Herleite unb bem Trauringe trug ber 
33aron leinen ©dmutcf , im ©egenfafee gu feinem trüber, 
beffen £>änbe öon ^Diamant * unb Siegelringen prangten 
unb beffen maffio gotbene Uljrfette mit einem falben 
£)u£enb allerliebfter SftppeS, einer Öocomottöe, einem 
Kompaß, einem Porträt feiner grau, einem golbenen 
Sperren u- bgl. befeuert mar. 

£)ie £)ame auf ber rechten ©eite trug ein roeijsfei* 
bene§ SltlaSfleib unb fyiett einen Drangeblütenftrauß in 
ber §anb, ifyre ©futtern roaren in eine fdjraar^e <Spi^en= 
mantitte eingefüllt, meiere t>it Söeifje be$ Badens unb 
ipalfeS fjerüorfyob, 3l)r ®efid)t, öon langen fdjrcar* 
^en Soden umrahmt, Ijatte orientatifcfye ,3 u 9 e r & tö& r 
foeber {jübfd) notf) l)äßücl), ein jugenblid) frifcfje^ 2llitag<^ 
gefixt; aber iljre großen braunen, tttotö cfyinefifd) ju* 
gefdmittenen lugen, mit ben frönen brauen unb 
ben langen fdjmar^en lugenmimpern, Ratten eine un* 



gemeine £iefc unb beuteten auf ein feljnfudjtöboöeä 
©emütlj. 

23cibe Porträts maren oon $arl @oIjn in 
£)üffelborf gemalt, nrie man an bem (Softüm faf) cor 
etma gtnan^tg unb einigen Salven, üietteidjt bor ober 
fur$ nad) ber §od)$eit bes $aare$. 

Senn c$ toafyv ift, bag man barauä, roie jemanb 
roolmt, einen @djluß auf feinen (parate unb ©eift 
machen fann, fo motten mir bie £cit, wo ber £auö* 
fyerr auf ber 33örfe, Butter unb Stodjter aber bei 
©erfon ober in einem anbern Öaben finb, um (ünnfäufe 
ju machen, bemühen, uns bie 2Bol)nräume näl)er an* 

£)a3 $rbeit$cabinet be3 Jpaugfjerrtt mar nicf)t feljr 
groß, e3 fjattc nur ^mei genfter nadj ben öinben 
In'nauS, in ber Sftitte be3 gimmerS ftanb ein großer 
@djretbttfd) üon ^tdjenrjot^ mit retdjer (Scfyni^arbeit, 
an allen oier Vettert be£ @d)reibtifcfye3 f)ol)e eigene 
(Stühle, Dfücfen unb ©t£e gepolftert unb mit grünem 
fRtöö überwogen, ©ine (£fyaifelongue üon äfjnlidjem 
(Stoffe unb 3tt>et fyofje bequeme Seljnftüljle, in bereu 
Dritte ein runber £ifdj mit einer grünen £udjbecfe, 
bilbeten fyinter bem $amin eine trauliche (£cfe in ber 
Sttefe beS 3immer3. 2fa öcr §intermanb fingen nur 
Smei größere Aquarelle, ben Öömenfyof in ber 2ltt)ambra 



in ©rcmaba unb ben Umgang ^um ©aatc ber jtoct 
(Sdjtoeftern in bemfetben ^ßradjtbau barfteflenb* 2lm 
redeten genfter ber ©ette ftanb ein ^teljfcfyreibpuft im 
(Stil ber ©tüljle unb be3 £tfdje8, gegenüber ein eiferner 
feuerfefter @tfjranl in bemfelben ©ttf nrie bte übrigen 
Stöbet unb in (Sitfjeufjoljfarben. 

Stuf bem (Sdjretbttfdje roaren englifdje, fran^öftfdje 
unb beutfdje 3 e ^unge:t forgfättig auSeinanbcrgefattet 
unb burd) allerlei ^öriefbefdjmerer cor Unorbnnng be- 
ttmfyrt (Sur^ettet unb anbete Rapiere tagen tt)of)t* 
georbnet, jebeg auf feinem ü)m ein für allemal an* 
getüiefenen Pafee. ©nc ^ßenbute in ^Sron^e, ein 
£l)ermometer, ein £intenfaf$ unb ein ©cfjäfter für 
gebern, alles festen einen beftimmten ^3ta^ jn tyaben. 
SJton fal) lein @anbfow, lein (Stäubten lieber auf 
£ifd) nod) papieren, eg roar bk$ ba$ 3immer eines 
burdjauS aecuraten unb ängftltcf) auf Drbnung galten- 
ben ®efd)ä'ft3manneg. 

2ln biefeö ®efd)äft^immer fttejj ein groger par= 
letirter ©efellfdjaftsfalon mit ttriener glüget t>on 
Sacaranbaljolj unb gleiten Pöbeln, bte SBänbe mit 
rotten (Sammttapeten belteibet, tion benen ftd) auf ber 
fenftertofen Dftfeite brei Porträt«, bte be3 §ausl)errn, 
feiner grau unb einer ettoa adf)t^er)niär)rtgen £od)ter, in 
ben glänjenbften ©olbrafjmen fyerüorljoben. £)te Heitern 



8 

maren fjier um gmangig 3afjre älter a(S in bem erften 
3immer, bie £od)ter ein (Sbenbitb ber Butter, nur 
ber <paarfd)mucf mar moberner, bie 2lugen nod) 
fdjmadjtenber. 

2fuf ber Sanbfeite nad) Sefien f)ing bas Sbiib 
eines fyofyen fd)(anfen btonben UtanenfteutenantS, e$ 
mar ber ©ofm, meiner fid) fdjon früf) gum (Saüaüer 
auSgcbitbet f)atte, unb ba er gu ben @efd)äften be$ 
SBaterS leine Neigung geigte, in ba$ Militär eingetreten 
mar, mo tfjm baS ©e(b be3 2Sater3 ben Seg bahnte. 

Sieben biefem (ürmpfangSfaton befanben fid) nod) 
mei Keine 33ouboir3, mie biefer felbft mit niebrigen 
Saufeufen unb meinen gauteuits beinahe übertabem 

£)er ©alon geigte mefjr $rad)t aU feinen ®e* 
fd)tnacf, unb ba er ungmeifetfjaft feine Hnorbnung ber 
JpauSfrau üerbanfte, fo lieg bie3 einen <Sd)tuJ3 auf 
üjren <Sd)önI)eitSfinn machen. 

9kben bem @a(on nad) Sorben fanb fid) nod) 
ein adjtediger @peifef aal, pompejanifdj becorirt £)ie 
grauengemädjer tagen nad) hinten, bem ©peifefaate 
gegenüber in einem Stüget, ber fid) bis gu bem ©arten 
hinter bem §aufe erftredte. £)a$ (Sntreegimmer gu 
ben £)amengemäd)ertt mar gug(eid) 23ibüotf)ef unb 
oerbarg hinter ©laSfdjränfen bk 2öerfe beutfdjer unb 
frangöfxfdjer (Staffifer, aud) engtifdje 23üd)er nebft un* 



galligen ©ebid)tfamm(ungen in ®otbfd)nitt unb reia> 
oergotbeten (Etnbänben. 

£)ann folgte ba$ ßabinet ber §au3frau, baS mit 
unartigen 9ty)üfad)en, Statuetten, lüften, ®ip& 
abgüffen nad) antuen nnb mobernen Qtompofitionen 
überlaben war, fobag man trofe gafjtretc^er f oftbarer 
*ßftif djf auteui(§ , (Saufeufen, amerifanifdjer 2Öiegeftüt)te, 
nirgenbs ein gemütliches Pä^djen faub. 2ln biefeS 
23ouboir ftief ein üftufüfalon mit $ianino nnb §arfe, 
baran ba% 33ouboir ber £od)ter oom*paufe, ber fd)ö* 
nen (£öa* @3 war bie3 ein reigenbes ©emad), ein 
§a(brunbbau mit großen fjalbrmtbett, bis gum guß* 
boben retdjenben genftem nnb £pren. Um biefen 
SKunbbau, ber im Seften in einen 9*cad)bargarten 
hineinragte nnb nad) Sorben nnb Dften in ben eigenen 
©arten, gog fid) ein 33a(fon, öon welchem man auger 
bem 9^ad)bargarten ben ©arten be3 SttimftertumS be$ 
Innern unb bie ©arten bis gur £>orotl)eenftraße über* 
flaute. Sine eiferne SBenbeltreppe führte gu einer 
gefdjmadöotten $eranba unb in ben ©arten Ijinab. 
£)a£ 3immer ^ ar ntit feegrünem Seibenftoffe, in 
wetdjen gotbene Sterne eingewirft waren , tapeziert, 
bunfelgrüne fd)Were bamaftene 23orf)cmge oor genfter* 
unb 33alf ontfyüren , neben feingeftidten weißen S0M* 
garbinen matten eö mögtid), bem 3t»tmer jeben ©rab 



10 

ber §ettigfeit 31t geben. £)ie Pöbeln waren SKococo, 
bie gauteuits mit grünfeibenem ©toff, in melden 
bunte 23(umenbouquets eingennrft Waren, belogen. 5Iber 
tüetd) malerifdjcS (SfyaoS auf £tfdjcn, «Stühlen unb 
©ofa$! 

üDa war lein <Sifc leer, ijter tag eine angefangene 
2Iquareft$eidmung, bort ein au$ bem SOcufiffaton mit 
IjerübergebraditeS sftotenfyeft, ein aufgefdjfageneS 2ltbum 
fn'er, ein £)u£enb öerfd)tcbener 23üd)cr au$ ber £3ib(io* 
tfjef waren jum £l)ctt auf bem gufeboben Ijerum* 
gefdjteubert, wenn fie ba$ 3ntereffe ber Öeferin nidjt 
mefyr Ratten feffeln fönnen. angefangene ©tidereicn, 
I)a(bt>o(Ienbete Briefe, iöteiftift^ei^nungen, ©djmwfge* 
genftänbe, Sttanfdjetten, alles wüft burtfjeinanber. SBenn 
e8 im ®b'pfd)en ber §errin ebenfo tote in biefem 
3immcr auSfaf), trenn fie fo fct)r im ®egenfafee §u 
ber DrbnungStiebe beS 2Sater3 lebte, fo lonnte baS 
gamiüenoertycrttnif} fdjwertidj ein gtM(id)e$ fein. £)afe 
t^ie frf)öne @oa unbeftänbig, (aumfdj, oercinber(id) fei, 
liefe fxd) M bem 2lnblic¥e il)re3 3iromer8 nid)* w 
3tr-eifel ^ie^en. 

©er neugebadene 33aron, baS fal) man au$ bem 
ganzen §aufe mc aus jebem einzelnen 3immer, muffte 
ein fer)r reifer üDcann fein; e8 waren il)m oon einem 
3uweüer für bte 33enu£ung ber untern SRäume be$ 



11 

§aufe8 gu Cöbcti gro^e (Summen geboten, ja er fefljft 
Ijätte mefjr M 1000 Zfyahx jäfyrüd) erfparen fönnen, 
mentt er ba3 eigene Ctomptoir oon ber ^ömggftraße unter 
bte £inben öertegt I)ätte, aber e$ fd)ien it)tn unfein, tu 
feinem ^rioatfyaufe ein ©efdjäft ^u treiben, er mottte \)a 
ntdjts öon §anbe( unb 2ßanbe(, @ott unb £aben miffen. 
£)er 23aron ttiar ber jüngere trüber beS (Sommer^icn- 
ratfyS; mäljrenb biefer bem 33ater beinahe öon $inbl)eit 
auf in feinem $robuctengefd)äft, SKMfjanbet unb Äorn- 
einlaufen, mie im Dlegocengefdjäfte beljütfttd) getoefen 
unb menig ©tun für (Erlernung frember ©pradjen 
geigte, fjatte jener fran^öfifdj, Ijotlänbifd), englifd) mit 
Scidjtigfeit erlernt, mar einige 3al)re in Hmfterbam 
auf einem großen ßomptoir, bann über fünf 3al)re in 
Bonbon getnefen, tr>o er fid) gan$ natf) feinem Principal, 
einem angef ebenen ^öanlier, gebilbet unb engtifdjeS 
Sßefen angenommen Ijatte. 

3^ac^ £)eutf d)tanb gurücf gelehrt, f)ie(t es üjn in 
Speuftebt nur mem'ge Soeben, er begrünbete mit bem 
Vermögen, ba8 er öon ber SDhrtter ererbt, unb bem, 
maS il)m ber SSater oorläufig gab, ein ©efebäft in 
Berlin. ÜDa er feine &aü)t oerftanb, orbent(id) unb 
fotib toar, oorläufig nur auf (£rmerb ausging, ermarb 
er fidj in fur^er £ät guten 9?uf an ber SBörfe unb 
Ijattt ba$ ©lud, bag fid) bie f^mar^todige £od)ter 



12 

eines 3nf)aber$ öon Millionen, bie lieb e^b ebürf tige 
Subttf) Sttetyer, in ifm oerltebte. (Sr erheiratete mit 
ifjr ba§ £au8 unter ben Ötnben nnb lebte lange 3af)re 
glücfltd) mit berfelben, nur bei bem <peramnadjfen ber 
Ätnber ergaben fid) Unebenheiten in ber @lje. £)ie 
SJiuttcr mar es, roeldje öon früljefter 3ugenb an bie 
Neigungen beö @oI)tte3 auf bie bunten Uniformen lenfte, 
inbem fic lijn fdjon als Keinen Knaben mit einer 
§ufarenuniform befdjenftc nnb immer mit ifym öon 
bem freien fronen Seben eines Offiziers fprad), baS 
33anfgefd)äft als ettoaS nidjt ©entfemanüfeS barfteüenb. 
£)ann fjatte ber ©oljn früfj, efje er bk beutfdje (Spraye 
richtig oerftanb nnb ba$ gran^öfifdje müfyfam erlernte, 
ein ^ßferb gefcr)enft belommen unb ^eitunterridjt er- 
halten. 9LU ©tymnafiaft fc^on pflog er mit (Saoalerie* 
Offizieren Umgang nnb tractirte biefelben mit §ütfe 
ber ©otbfücfjfe, bk il)m bk Butter Ijeimlid) ^ufteefte; 
ber SBater !onnte üjn auf bem (Somptoir ntdjt gebrauten, 
er oerftanb roeber $u rennen, nodj Ijatte er @inn für 
©taatäpaptere, Slctten, Surfe. 

£)ie £od)ter ärgerte ben 3Sater burd) iljr tmorbent* 
licfyeS, pdjtigeS Sefen, unb er ganlte mit ber Butter, 
ba§ fic (£üa nicfyt jur Drbnung unb 23efiänbigfeit ge= 
lüö^ncft fömte. 2lber 3ubitf) mar fdnnad) gegen bk 
$inber, gegen i§r (Sbenbilb erft red)t fdjtoad). 



13 



§irfd)fotm roar fdjon ein gemalter $cann, elje 
fein ^djmiegcrüater oerfiarb unb ber 3Tod)ter ein 33er= 
mögen fjintertieß, ba§ man auf mef)r als eine SDMion 
anfcbtug; feitbem regnete man ü)n auf ber 23örfe ju 
ben Sternen britter ©röße, aber in gcroiffer ^egtefjuncj 
mar unb blieb er 23örfentönig. &$ gab auf ber 
ganzen £3örfe leinen fdjtoeigfamern SOlann als unfern 
<pirfd)fot)n, er fprad) fetten and} nur ein SBort. @r 
faß ftcif unb ftumm an feinem ^tai^e in ber alten 
23örfe neben bem £)om im Suftgarten, ttemmte bann 
unb mann ba3 Sorgnon 3tt)ifd)eu feine lugen unb 
betrachtete fidj ba8 (&ett)ül)l (£$ bräugte ftdj eine 
Sftaffc Agenten, Waller, Anfänger im @efd)äft reget- 
mäßig um feinen Pa£ unb überhäuften it)n entroeber 
mit 5Inerbietungeu ober sollten taufen. Grr fertigte 
fie mit 5Iugenbtin^etn ober ©Rütteln mit bem $opfe 
ab; machte man Ujm aber ein anneljmtidjeS ©ebot, fo 
nidtc er, ^og ba3 ^ottjbitcr) au§ ber STafcrje unb merfte 
fid) ben Verlauf, Sollte er im Saufe ber 23örfc taufen, 
fo lointte er mit ben 5Iugen einen ber immer bereit 
fteljenben Agenten Ijerbei, riß ein 33tatt aus bem 
^oti^buc^e unb notirte feinen Auftrag fur$ unb bünbig. 
Entfernte fidj bann ber Igent ^u einem anbern $ta£e, 
um einen Skiläufer aufzufitzen, fo tonnte man fid)er 
fein, baß ein £)u£enb Subenjüngtinge bem Agenten 



14 

folgten unb 311 erfordert fudjten, gu tr>e(d)em Surfe 
§>irfd)for)n faufe. (Sin folget $auf f)ob für ba$ bt* 
treffenbe Rapier ben (Euro fofort in ber Torfen- 
meimtng um ein IjalbcS ^ßrocent, benn man traute bem 
@d)tt>eigfamen mefyr aU geroöf)nlid)en 33örfeninftinct 
unb SScrbinbungen mit auSroärtS ^u. (SS famen bamals 
nod) ntdjt mie Ijeute bie Surfe öon Bonbon, $ari$, 
2Bien, granlfurt gleichzeitig buref) £e(egramm auf 
bie iöörfe. 

9?ad) bem £obe be$ <S d) ro ieg er mt er 8 fjeiratfyete fein 
©djraager eine greifrau oon fo unb fo unb rourbc in 
ben 5lbe(ftanb erhoben. §irfdj)fof)n [jagte biefen (Sdjroa* 
ger, mit er öon ifjm bei ber Srbtfjeitung Untergängen 
roar ober fid) Untergängen glaubte, unb er, ber bis 
baljut faum einen anbern ©ebanfen gehabt fyatte, alö 
tt»te er fein ©elb oermeljre, bad)te nun unaufljörlid) 
an Staubc3er[)öf)ung, SRang, $crbinbung mit l)of)en 
$erfonen. 

@o tr-ar ba$ 3al)r 1848 gefommen. *äU e$ an* 
fing in Italien unruhig 31t merben, oermanbefte $irfdj* 
fofm nod) jur regten £tit feine fä'mmtüdjen WlÜaU 
ItqueS in englifdje Sonfols unb entäußerte fid) aud) 
fonft atter geifert) aften Rapiere. ©0 tonnte er, als 
bie @ünbffat gefommen mar, einem ber Jüngern 
$rin$en mit größern 23orf puffen aushelfen, ber 33anf 



15 

fid) gefällig erzeigen. £>er Vermittler bei bem erften 
©ef djftfte mar ein 30iajor ®raf öon 23rucff)eim, ein 
armer (Sbelmann ofyne Vermögen, tiefer Vermittelte 
autf) bie öom Uebertritt gum (Sljrtftentljume abhängig 
gemachte 33aronifirung nnb l)iett bann nm bk §anb 
ber frönen @toa an, bu f oljne (ange $u jaubew, ein* 
willigte, ©räfin nnb grau be3 ftattttdjen Ulanenmajors 
3U werben. 

($Da war ein wunberlidjeS $inb, oon rafcfyer @m* 
pfänglidjfeit nnb 2luffaffung, aber ebenfo fdjnellem 
Ueberbrujü an bem foeben mit GrntfynfwSmuS Unter- 
nommenen, ein 3?inb ofyne ^Htttje nnb Dtaft @öa, bie 
Jungfrau, t)atte alle gelter be3 HinbeS beibehalten, 
nnr mit bem £acf ber (üonüenien^ nnb SÖilbung über- 
Iteiftert ®ie lonnte in wenig Minuten tranrig nnb 
luftig, fentimental nnb fromm nnb wieber friöol nnb 
greibenferin fein. 

SBenn mir in bem ^öouboir ber jungen £)ame uns 
unter ben auf 3:ifcr)en unb ^tüljten um^erliegenben 
€>ft$eh unb Zeichnungen umfefyen, fo werben mir ben 
Verfitd) beffelben $8ilbe8 in meiern Anfängen, in 
treibe, geber^eicfynung, (Sepia unb ©itberftift finben. 
Wlan fief)t in einer (Strafe eine 39arrüabe, neben ber 
mehrere Vermunbete liegen, auf ber SSarrüabe fteljt ein 
Jüngling mit langflatternben öoden in ber linlen 



16 

£anb bie id)mar^rotl)*golbene galme, in ber regten 
ben @a'6et. £)ie Gaoalerie, metdje einen Eingriff ge* 
mad)t ljat, aber prücfgefdjfagen tft, gie^t ficf> im 

£intergrunbe ber (©trage in Unorbnnng jurüci 

@8 mar ba3 eine (©cene aus ber 2ßirftid)feit, bie 
@>a fetbft erlebt ^atte. @ie mar am 18. $tctr$ 1848 
mittags in ber griebrid)eftabt, a(3 man 39arrifaben 
ju bauen anfing, $ergeblid) Ijatte fie öerfudjt, t)on 
ber SSeljrenftrajse burd) bie steine 3)caucrftrage unter 
bie Stuben ^u gelangen, fie mufjte umlc^ren unb ben 
£)urd)gang burd) bie griebridjsftrafje fudjen; f)ier mar 
aber, mo fitf) biefe nad) ben öinben gu tierengt, nalje 
ber 2M)renftraJ3e eben jene SSarrüabe erbaut, bie fie 
mc^rfad) \tiföixt fyatte. (Soa trat gerabe aus ber $3elj* 
ren* in bie grtebridjSftrajje, ai$ ein Angriff ber 
Dragoner abgefditagen mürbe, — ber junge üXftann 
auf ber 23arrüabe lam Üjr oor mie ein §e(b — ja 
c3 mußte aufjerbem ein £)idjter fein, benu a(3 er fie 
über bk @rljöljung I)inmegl)ob, falj er fie mit feinen 
großen blauen Siugen fo f cfym ärmer ifdj, fo poetifd) an, 
mie ba3 uod) nie ein Süftenfd) getrau f>atte. 

©er 3üng(ing fdjmebte barauf wochenlang öor 
iljrer ^Ijantafxe, fie fing fyunbertmal an, tfjn ^u $eid)nen. 
5(bcr er mar feit bem 18. 9)tär$ üerfdjmunben, mar 
er gefallen, mar er gefangen ober oermunbet? 2öar 



17 

er entflogen? 2Bie foflte fie tytt finben? (Sie fannte 
tneber tarnen noct) (Staub. @tc toar nad) bem 
grtebrid)gf)ain fnnauSgefafyren unb Ijatte unter ben 
Gräbern gefudjt, fie fyattt (Srfunbigungen nad) bem 
kernten bes Unbefannten angefteUt unb anfteHen (äffen, 
aber niemanb, ber in ber Umgegenb be8 DrtS ber 
Begegnung ttioljnte, fannte ben Sttutljigen. £>te einen 
fagten, e8 fei ein (Stubent, bie anbern, e$ fei ein 
9Mer getoefen. (Sin Sntereffe, ba$ fie länger aU 
öier 2Bod)en feffeltc, fjatte ba$ junge Sftäbtfjen nodj 
mrf)t gehabt; als ber 2Q?at laut, mürben bie Silber 
unb «Sfi^en, bis auf ein paar ber beftgelungenen, 
griffen, ba$ £)enfen an ben unbelannten Reiben fjörte 
auf. 23alb barauf trat bk fdjmeidjelnbe 23orftetlung, 
iöaroneffe, ©rä'ftn ^u »erben, an ber (Seite eines 
frönen Offiziers in ber Oper unb bem (Sdjaufpielfjaufe 
3U erfdjeinen, bem §ofe öorgeftellt ju »erben, im 
Seiten (Saale mit weiter TOaSrobe 3U erf feinen, im 
5tt)tergarten neben bem ®emaf)l einen Spazierritt $u 
machen, üou allen 3übinnen betreibet gu fein, ber 
<Sd)tt>ägerin greifrau e$ an ^ßracrjt unb §>errltd)feit 
guöorjut^un, an bie ©teile aller anbern $I)antaften. 

3e#, Anfang Detober, mar ba$ Setter fcr)on 
tnieber umgefdjtagen , ber Ulanenoffi^ier unb ®raf 
»ar tfjr etwa« 2Iltes, ©enjoljntes, 2lbgetfmneS; ermatte 

Dp$ ermann, £imbert Satjre. VIII. 2 



18 

feinen SRetj tneljr für fie, fie jetgte \iä) falt unb launifd) 
gegen üjn. §>atte fie bod) ifyren §elben miebergefefjen, 
als fie jüngft über ben ®en3barmenmarft fuljr, tno fidj 
33oIl^anfen üor bem @dj aufm' eil) auf e gefammelt Ratten, 
nm ben Ausgang ber SIbgeorbneten ans bem (£oncert= 
faale ^n erwarten. £)a l)atte ber ga^nenträger auf 
ber treppe beö ©djaufptefljaufes geftanben nnb jum 
$otfe gerebet, baS ifjrn Beifall gujaurfj^te. 2öaS er 
gerebet, lonnte fie nid)t öerftefjen; fie fragte banadj 
nidjts, iljr mar e8 genug ^u rotffen, bafj er nidjt tobt, 
nirf)t gefangen, m'djt öermmtbet mar. 3fjr 3beal mar 
ein §e(b beS 23olfö, ein £)emofrat — @na tourbe 
£)emofcatin unb vertrat bem Bräutigam mie bem 
Sßater gegenüber bie Vtefytt beS SSotfS, fdjtr-ärmte für 
9?uge, Softer, SBalbed: unb bie gelben ber äugerften 
Linien, unb fudjte bie ^arrüabenfcene lieber Ijeröor, 

um fie enblid) roenigftenS einmal ^u öollenben. 

<So mar ba$ §au8, ba8 maren bie 9ttenfd)en, bie 
©ibonienS Slnlunft erwarteten, unb bie £tit, in meldjer 
biefe 21nfunft erwartet mürbe, mar bk mtgünftigfte, bk 
ftd) beulen lägt. ^cid)t ba§ ba$ Söcttcr fdjtedjt ge* 
mefen märe, öielmeljr mar nadj äftitte Dctober nod) 
ein fd)öner Sftadjfommer eingetreten, aber bie ©eifter 
maren mie üon 51equinoctialftürmen gejagt, 3n Sien 
mar alles auger 9?anb unb 23anb, bk 2Inard)ie, ber 



19 

£3ürgerfrieg mar eingebogen, bk <Stabt belagert; in 
Berlin mar e£ unljeimticf) , ber ©turnt tüoltte fo£* 
Bremen, £)ie Majorität ber SSerfammtmtg im (Soncert* 
faate fjatte ba$ „öon ©otteS ®naben" bei bem £ttet 
bes Königs geftridjen; ber $önig fjatte ber ü)m ^um 
(Geburtstage gratuürenben Deputation, bie er freunb* 
{id)ft empfing, unter anberm gefagt: „Steine §erren, 
iü) madje ©ie baranf aufmerffam, mir befi^en nodj 
eine angeftammte Dbrigleit oon ©otteS ©naben, metdje 
mit öotter fßlatyt auSgeftattet ift" 

£)a$ mar ber Demokratie ju biet; man ftadjefte 
bie Waffen, fjefcte bie Arbeiter auf, es lam gtorifd^n 
Arbeitern nnb 33ürgermef)r ^um Mutigen S ampfe. 

3mei £age oor biefem Kampfe fefjrte ber (Sommer* 
jienratfj mit grau nnb £od)ter M feinem trüber, 
bem 33aron, unter ben Sinben ein; al$ nun nad) jenem 
gufammenftofje bie Seiten ber Arbeiter in ben ©tragen 
herumgetragen mürben unb am $benb in ber bitten 
3afob$ftrafje oon neuem eine 33arrifabe aufgerichtet 
mürbe, oor ber es abermals ^um Kampfe fam, nnb 
oon betten leiten Stobte blieben, fanb es ber @om* 
mer^ienrat^ ntd)t mefyr geheuer in Berlin, er reifte 
nad) §euftebt jurücf, mä^renb grau Bettina mit 
©tbonie jurüdbtieb. 

2* 



20 

2öien mar erobert, an bemfetben £age, an bem 
bte bemofratifdjen (Hubs unb ber Sftob 33erünS e$ 
oerfudjten, bte (£onftituirenbe 2?erfammfung in SSerlin 
in fingen, ben Wienern $u §ü(fe $u eilen. (5oa 
fjatte anf pannen (äffen, fte hoffte, ifyren gafynenfdjminger 
mieber^ufinben, bte £ante unb doufine aus £>euftebt 
maren neugierig, fte Ratten nod) leine berliner 3Soi!g- 
oerfammlung gefefjem 21(3 man aber aus ber Säger* 
[trage über ben ©enSbarmenmarft fahren moüte, fing 
man an bag Sßtogmfj ^u bereuen, bk Sftenfdjenmaffe 
würbe immer größer unb bid)ter, bte 5(rt ber 90?enfd)en 
nad) Slngug unb ^fjtyfiogttomie immer abfdjrecfenber; 
mafyre iöaffermann'fdje ©cftalten tauchten neben bem 
SBagen auf unb grinften jä'ljnefletfdjenb burd) bte 
©piegetfdjeiben ber mit ber iöaronenfrone gezierten 
Equipage. 

'äU biefe im (angfamen (Stritt fo mit öorgcfa^ 
ren mar, ba% man bte greitreppe beS ©djaufptefljaufcö 
unb ben je^igen <Sd)i(Ierp(a^ überfein lonnte, mürbe 
ba$ ©ebränge fo groß, ba£ ber $utfd)cr anhalten 
mußte. Bettina unb (Stbonie fdimcbten in taufenb 
Slengften unb oermünfd)ten tt)rc 9?eugierbe. (5oa ^atte 
nur klugen für bte Freitreppe, ba mar il)r Söarrtfabett* 
f)e(b miebcr, bk fdjmai^umflorte fdnoar^rotl^golbene 
gafyne in ber §anb; neben fym [taub ber mofytbefannte 



21 

große, fette, rotljumbartete %$oiUx ebner §e(b unb rebete 
mit fetner SKiefenlunge nnb geuermnge ^u ber tobenben 
Sflenge, ©efjör bittenb für ein Sftitgtieb ber Deputation 
be$ arbeiten) er eins au$ Sien, toetdjer bie §ütfe ber 
berliner für bie oon ben Kroaten bebrängte ®aiferftabt 
erbitten toottte. ßarbe, Ottenfoffer nnb anbere Lieblinge 
ber fouoeränen Sttenge ftanben gur SRecfyten. Einige 
SRabicate au$ ber conftitnirenben Sßerfammtung, £)'@fter 
unb anbere, hielten fid) mefjr im §intergrunbe, g(eicf)* 
fam, als fdjämten fie fid) ber ©emeinfcfyaft mit ben 
oorn auf ber greitreppe ©tefjenbem $on bem, ma8 
§e(b fprad), lonnte man im 2Bagen nichts ocrftefyen, 
bei jebem <Sd)(agmorte aber erfdjotl ein §mrral) ober 
35raoo, ba$ bie genfter beS ©cfyaufpietfyaufeS erfrf)üt= 
terte. Die 9?ebe mar gu ($nbe, baS $o(f lam in 
iöemegung, es fefjnte fitf) natf) „Saaten", ju melden 
ber SKebner aufgeforbert fjatte. 

„£)ier ift ©etegenfyett!" fcfyrte ein Heiner fdjiefer 
$er( unb fcfytug mit einem bicfen trüget in bie genfter 
ber Equipage, fobaß @oa, meiere bem genfter am 
näd)ften faß unb nad) ifjrem 3bea( mit bem fdjroar^ 
rot^gotbenen Banner ftarrte, oon (StaSfpttttern über* 
fdjüttet rourbe unb mehrere Sunben ins ©eftd)t belam, 
„fyier ift Hriftofratenbrut, fjängt fie!" 

(Sine SIbtfyetfung Bürger roefyr, bie neben ber gm* 



22 

treppe ftattb, ba, too an äflarfttagen Strohmatten, 
§oljir>aaren tt. bgl. jum Verlaufe auSgeftellt $u fein 
pflegen, oerfudjte nad) ber Equipage oor$ubrtngen. 
Sltlein bte ÜRenge warf fid) nun gegen fie, baburd) 
belamen bte ^ßferbe etmaS Öuft 

2llS ba$ Proletariat nad) Seften brängte, fa§ ber 
$utfd>er oon feinem l)ol)en 23ocfe, ba$ bk SHäume oor 
tljm nad) ber Oftarfgrafenftraße ju oon unbewaffneten 
9flafd)inenbauern eingenommen maren, unter benen er 
feinen trüber, einen (£tyflopen oon Ijeroorragenber 
©röge unb oielem Hinflug hü ben ©enoffen, ertannte. 
(Sr rief biefem gu unb bat um $lafc, gleichzeitig liefj 
er bie ^ßferbe anfpringen unb befeitigte baburd) nod) 
ein paar £)u£enb Proletarier, meiere ben SBagen oon 
ben üJftafdjinenbauem trennten, öefctere teilten ftd) 
unb liegen ben £)urdjpaj$ nad) ber 9ftarfgrafenftrage 
frei; maren fie bod) überhaupt nur erf dn'enen, um, 
mo nöt^ig, eine 2lrt Vermittlerrolle jtoifcfyen ©ürger^ 
garbe unb Arbeitern ju fpielen. 

£)ie 3nf äffen be$ Sagend atmeten erft auf, als 
biefer um \>k £ebtt)ig$ürd)e unb neben bem Opemljaufe 
ben Öinben jufu^r. 

(§8 fann m'djt bie Aufgabe unferer (£r$afylung fein, 
bie fid) überftürjenben (greigniffe ber nädjften £age 
unb 2Bod)en $u f Silbern, aber wir muffen fie fur$ 



23 

anbeuten, nm ^u mothnren, bag ber 3^^ um bcffen 
nnften «Sibonie nad) -Berlin gefommen mar, in jenen 
Sagen leine 2fa$ftdjt Ijatte erfüllt ^n werben. Der 
Sag, Don bem wir fpradjen, mar ber 31. Dctober, 
ein Dienstag, — hit Sonftitnirenbe fjatte an biefem 
Sage unter 3 u f^ mmun 9 $fuef3 ben 5lbel wie bte 
Orben nnb (Sfyrenj eichen abgefc^afft; — man l)ielt einen 
Demofratencongrejs ab, in beut man in gractur fpradj; 
in ber 2lbenbfi|$ung ber teonftituirenben, hk bis gnr 
9?adjt bauerte, mürbe bte Unterftü^nng 2Bien£ burd) 
S3ermitte(ung ber fetbft mad)t(ofen GEentraf gemalt be* 
fdjtoffeu, — für Söatbed gab e3 bama(3 fein Deutfcf)* 
(anb ofmc Defterreid); am 1. ^cmember gab öon ^ßfuet 
ben 33orfi^ im (Sabinet unb baS ^ortefeuitfe be3 Krieges 
auf, ber $önig nafym ba$ an unb berief ben (trafen 
23ranbenbnrg jur 33itbung eines neuen DJftnifteriumS ; 
am folgenben Sage befcfyloft bte (£onftituirenbe eine 
Deputation oon fünfunb^roan^ig $titgüebern an ben 
in (Sartäfouct mettenben $bnig unb eine Stbreffe mit 
ber 2tttte um ein üo(fStl)ümüd)e$ SJHnifterium. Der 
9flinifter „ber bemaffneten SReaction" fudjte 3 u ftodjt 
in 3ung'S 2Öof)nung, ber biefen Flamen erfanb. — 
iöei ber Slubienj am 3. Sftoöember fpridjt 3acobty, fidj 
bie 9Me beS ^räfibenten anma^enb, ^um Könige: 
„(£$ ift ba$ Ungfttd ber Könige (unb Me ttrfacfye 



24 

ifjreS gatteS?), baft fie bk Safjrfyeit nitf)t fybren wollen." 
£)ie Hoffnungen auf ein Sftinifterium SHobbertuS, öon 
Unruf), §ar!ort, oon 53er g ermeifen fttf) oergeb(id). 5lm 
6. ^ooember gefjt 23affermann a(3 SReitfjScommiffar 
nad) Berlin. — 21m 9. ftnrb Robert 23(um in 3Bien 
ftanbredjtüd) erfcfyoffen. £)ie £onftituirenbe toirb oertagt 
nnb nad) 33ranbenburg üertegt. 

£)ie Majorität erllärt fid) für permanent. £)ie 
ßinle erflärt in Aufrufen an bas 23olf ba$ 23ater(anb 
in ©efafjr, bie SHedjte f Reibet aus. 

2lm 10. ^ooember rucft dränget mit $n)an$ig* 
taufenb Sttann in Berlin ein; Gruppen befe^en in ber 
v Jlad)t ben (Soncertfaaf. £)en folgenben £ag fefct bk 
Sinfe unter bem ^räfibenten öon Unrul) if»re ©jungen 
im §ote(*be Muffte, nadjmittagS im <Sd)üfcenfjaufe 
fort. 

Man fürchtet in Berlin jeben 2tngenblict ben s Iu£* 
brud) eine« neuen £*arrifabenfampfe$. £)te Bürger* 
ttiefyr nrirb aufgetöft. 2(m 12. ^ooember: Berlin wirb 
in 33e(agerung^uftanb erftärt; 13. ^loüember: ber 
SKeft ber (Sonftituirenben $erfammtung erftärt ba3 S$R\* 
nifterium be$ §orf)Oerratl)6 fdjulbig unb wirb aus bem 
©djiujenfyaufe burd) dränget oertrieben — „ gegen 
£)emof raten fyetfen nur <Sotbaten"; conftitutrt fid) am 
folgenben £age nod) einmal im §)otet 9Menj unb 



25 

becretirt bie «Steuerüertoeigermtg; 20. ^oöember: bk 
Sftationalüerfammlung in granffurt erftärt biefe für 
ungültig; 28. ^oöember: bk (Sonftituirenbe $erfamm= 
(ung in ^ranbenburg nrirb eröffnet. 



3toette«; ÄaptteL 



®c(d und £aunc. 

&$ tft eine Slnnefymficfyeit groger ©tobte, ba§ man 
inmitten bes raufdjenben öcirms, ben jebe Stunbe 
bringt, unbeachtet, oon feiner Neugier unb ^ubring* 
üdjfeit beledigt, für ftd) fein lann. Sftan fdjaut ba3 
drängen unb 3agen an tüte baS fcfjäumenbe «Spiel 
ber SBogen com feften Stanborte am ©eftabe. W)tx 
man muß ©tdjter ober ^itofopf) fein, trenn man in 
Sagen, tr-o ©efettfdjaft unb Staat, 33efi£ unb ©efefe 
in iljren gugen erfcf)üttert werben, feine Seelenruhe 
bewahren roitf. 

Unfere greunbinnen fanben ftd) nidjt in fotdjer 
gaffung. SBafyrlitf), ba8 tr-ar feine £tit, um in bm 
Öeljren ber djrifttidjen Religion naä) ben Deutungen 
t-on Sdjteiermadjer's ©efül) (3 glauben unterrichtet 3U 
tnerben, bie poütifcfyen (Sreigniffe überwogen jebeS an* 
bere Sntereffe, nur baS @öa'g für ifjren 23arrifaben= 



27 

gelben nitf)t <Sie l)atte am Sage natf) jenem Gnreigniffe 
aöe geitungen unb gfugbtätter faufen (äffen, me(dje 
burd) bie fltegenben £mdjl)cmb(er feilgeboten würben, 
unb g(ücf (id) IjerauSgefnnben, baß üjr gegenwärtige« 
3bea( ber ÜMer, Sftoöeßift unb fyrifdje ©tdjter 3« r 
£inbe fei. Umgefefyrt Ijatte bte ©urdjfuljr ber §irfdj* 
fteiufdjen Crqutpage natürtidj 3luffet)en erregt; einer 
ber 29erid?terftatter in einem g(ugb(atte wollte fogar 
genau bemertt fyaben, bafj bte Softer beS OftiüionärS 
mit augergewbfjnüdjer 5lufmerlfam!eit bk Männer auf 
ber greitreppe beö <Sd)aufpie(f)aufeS beobachtet t)atte. 
3ur £inbe, ber 9?oüettift, t)atte bk £)ame, ber er im 
9ttär$ über ben «Straßenwatt geholfen, nicfyt oergeffem 
$l(S er ba$ gfogbtatt Ia$, fagte üjm ein innere« ©efüljt 
bes eigenen @e(6ftwertl)e$, baß feine ^erfon e$ gewefen 
fei, We(cf)e bie 5(nfmerlfam!eit ber 3nf affin be$ SBagenS 
auf fid) gebogen t)abe, unb feine combinirenbe £)id)ter* 
pljantafie brachte bie ©arrifabenüberfd)reiterin unb bie 
£)ame im Sagen in ,3ufammenljang, 

3nfo(ge beffen ftrengte er fein Portemonnaie an, 
fid) ein $aar ®(ace'I)anbfd)ulje gu laufen, bürftete fei^ 
nen fabenfdjeinigeu 9?ocf nadj, orbnete ben (Satabrefer, 
gab ben $ocfen mit ®amm unb dürfte einen lü^nen 
(Schwang unb begann $wifd)en ber @d)abowftraf$e unb 
bem Calais be$ $önig« öon ^annooer ^u promenirem 



28 

©d)önc «Seelen begegnen fid); @tm faf oor bem 
genfter im großen ©alon, eine ©ticferei $u 2Beilmaa> 
ten für ben 23ater in ben §änben, aber fie arbeitete 
ntd)t, fie fal) fid) bie auf ber ©träfe Sanbelnben 
burd) ba$ ©piegelglaS oor bem genfter an. 2tl3 ber 
£)id)ter jum gleiten male bie ©träfe paffirte, öffnete 
fie ba£ genfter unb lief einen 23ei(d)enftrauf fallen, 
ben ber ^unftgärtner am borgen beim 2Bed)feln ber 
23lumen auf ber glur, in ben Zimmern unb in ber 
93eranba ifjr alö ba$ Sfteuefte oom 3af)re oerefyrt Ijatte. 
£)er errötfyenbe Säugling blicfte in bie §bt)e, brüdte 
ben ©trauf an feine Sippen unb barg ilm bann am 
^ergen, er füllte fid) über alle .SSefdjreibung glücflid), 
bie £od)ter beS Millionärs liebte i^n. 

£)iefe erhielt fortan täglich ein «Sonett, ba$ iljre 
©d)bnl)eit befang, fie mit allen (Göttinnen, mit ben 
® ragten unb tuaS fonft oerglid). Säljrenb bk 2Jiutter 
fid) frifiren lief unb Toilette machte, Staute Bettina 
unb ©ibonie fid) in ben grembenaimmern, eine ©tage 
ijöljer, befd)äftigten, erwartete @tm im $ifitenfalon bie 
genfterparabe beS Sttalers, warf if)tn aud) mol ein 
$uff)ä'nbd)en gu, roenn fie fid) unbemerlt üon ber 
©träfe aus glaubte, ©o ftieg ba$ tfiebeöfeuer beS 
3üngting$ oon £ag gu £ag, er brang auf ein Sften* 
be$oouS unb erhielt enblid) ein fotd)e$ bei bem glora* 



29 

ptafec beö Tiergartens jugefagt @8 mar im Anfang 
£)ecember ebenfo ruljig in Berlin als trier 2öod)en 
üorfjer unruhig, bk GEonftituirenbe $erfammtung follte 
am 1. £)ecember im branbenburger £>ome ^ufammen* 
treten, unb felbft bie $infe mie t>k Partei bon Unrulj 
nnb üon 9?obbertu3 "mar nad) 39ranbenburg abgereift 
Sturer am borgen, Sftittag unb 2Ibenb, menn bk 
Arbeiter an iljr £agemerf gingen, fal) man in ben 
©tragen wenige 2ftenfd)en auger ©otbaten. Dbgleid) 
bie 8äben ber £eip$iger unb griebridjsftrage fdjott 
anfingen fict) für ba£ f)erannaf)enbe S33etr)nad^töfeft ju 
fdjmücfen, blieb niemanb bor ben öäben ftefjen. £)ie 
©tragenbemofratie mar oerfdjmunben, feiten fal) man 
nod) einen fliegenben 23ud)f)änbfer mit ber neueften 
9?ad)rid)t oon 23ranbenburg unb bem ®erüd)te, ®önig 
griebrid) SBilfyetm IV. motte $u (fünften beS ^rin^en 
Silfyelm bie $ronc nieberlegen ober bergteidjen. 

(53 mar fein SBetter, im Tiergarten $u pro* 
meniren, bie Alleen maren aufgemeidjt, bie gugmege 
unpaffirbar. 5116 23aron $pirfd)ftein fid) eines Mittags 
nad) ber 39örfe fahren lieg, fcfylid) fein £öd)ter(ein 
balb l)interf)er in ^3e(]e gefüllt unb bidjt t>erfd)fetert 
nad) bem ^arifer ^la^e $u, rief eine £)rofd)fe an 
unb befahl, nad) bem ©olbfifd)tetd)e $u fahren. §ier 
ftieg fie aus unb gebot bem £)rofd)fenfutfd)er ju märten. 



30 



Um ba3 Sftonbef be$ g(orap(a|e$ war fdwn feit 
einer falben ©tunbe ein §>err gegangen, in bem mir 
ben Spater mit ber fdjwar^rotlj^golbenen gafyne nicfyt 
erfannt Ijaben würben. $ur Ötnbc fjatte fid) üon 
feinem (Sdjnciber auf ®runb einer in nafjer 2lu$fid)t 
ftefyenben reiben f)eiratl) non $opf bis $u gufc neu 
Heiben (äffen unb war in einen $el$ get)üüt; ber 
(Satabrefer fyatte einem (£t)linber meinen muffen, er* 
wartwtgSooß umfreifte er ben S(orap(a£, a(S gelte e8, 
bie neuen ©ummtüberftfjufye auszutreten. £)er Salb 
war lafyt, man lonnte biQ gur 33efleoueftra§e bk 
gloraaüee Ijinunterfefyen, wie nadj ber cnbern ©ette 
U$ gum jpauptwege naef) (Sljariottenburg. 3n biefer 
wie in ber anbern Slttec war lein ÜJttenfcf), lein Sagen 
ju erblicfen, es war (autloS fttH, nur bann unb wann 
fyb'rte man, ba§ ein Omnibus nadj (5l)ar(ottenburg 
fufjr ober üon bort lam; enbltd) trat bie (£rfef)nte oon 
Dften fjer in baS SHonbef unb faul in hk fcne beS 
©eüebten. Ob ÖiebeSbetfjeuerungen, ©tf)Würe ewiger 
Streue unb toa& fonft bei folgen ©cenen oorjulommen 
pflegt, gewedjfelt würben, barüber .tonnen wir nichts 
berieten. £)a3 ^aar umfdjritt föti ober breimal hk 
SRunbung, bann trennte es fid), @öa ültt $u ifjrer 
$)rofd)le, ber DJcatcr wartete im §auptwege einen 
Omnibus ab. &$ war ber Sinter nid)t angetan $u 



31 

SRenbe^ouS int freien, man üerabrebete einen £ag, 
wo man fidj morgend bei (Giooanoli in ber (Sonbttorct 
treffen wolle unb bort (Gelegenheit fänbe, oieüeidjt 
einige Minuten ungeftört ^u plaubern nnb weitere 
SBerabrebungen ^n treffen. 

©er 2Mer fjatte aU Stotoeöift firf) bie (SntwicMung 
feinet Romano gan$ einfatf) zurechtgelegt: @ntfüf)rung, 
3orn be£ SSaterS, freuten nnb ©eljnfudjt ber üDcutter, 
§eiratf) in ^aris ober £onbon, SBerföljmmg, ber 
@d)wiegerfof)n bejieljt mit ber ©attin bie jweite @tage 
beö Kaufes unter ben ßinben, bie grembenjimmer 
werben eine £reppe fjöfjer fjinangetegt, man lebt Ijerrtid) 
unb in greuben nnb ift bemüht, ein berühmter Dealer 
ju werben, ©ie ©trajjcnbemofratte lannte 3 ur ^^ nöe 
fcfyon fjeute, ba er ben Gtyünber auf fjatte, nid)t meljr; 
H% waren überwunbene ^uftänbe, §k m ü gj or unt# 
fjüttte fcfywar^rotl^golbene gafme ftanb in ber <Sd)(af* 
famtner fjinter feinem Söette. 

©er Bräutigam (Soa's, ber (Graf 23rucff)eim, (ag 
wä'fjrenb beS DctoberS nnb bis Srangel in Berlin 
einrückte, in $ot8bam im Quartier, er tief fitf) öon 
bort auö bk Sotf)e ein* ober zweimal in bem §aufe 
unter ben Sinben fefjen, ba er ftrengen ©ienft fjatte, 
unb feine 33raut tfjnt, wenn er il)r feine 2lufmerffam* 
feit wibmete, fa(t, launifd), ^weiten gerabe^u unartig 



32 

begegnete, ©raf SBrucfljeim ignorirte ba8, er faf) in 
(£öa ein $tnb, baS bereinft als feine grau fcfjon an 
©efyorfam getoöfjnt werben follte, er unterhielt fid) 
mit bem ©djnriegerpapa, ber mit ü)m ein geinb ber 
§errfd)fud)t ber (Sonftituirenben Sßerfammlung tt>ar unb 
bereu Sluflöfung je el)er je lieber fyoffte, ober er toenbete 
feine Slufmerffamfeit ber grau Bettina gu, bie, ify 
toeig nidjt burd) tneld)e foSmetifdjen bittet ober n>eld)e 
9cad)I)ülfe ber Toilette, fid) oer jungt f)atte unb in alter 
©djönfjeit ftraf)tte- 

2113 Srangel in Berlin eingerückt mar, lam ber 
@raf häufiger, er führte bie tarnen in bie Dper, in 
bas ©djaufoictljauS, in Soncerte unb SttatineeS, immer 
meljr um grau Bettina als um bie 33raut ober bie 
©djtotegermutter befümmert; Bettina lieg tl)r ganzes 
SBiffen unb Tonnen oor bem ©rafen glänzen, fie mar 
in feinen Singen bie gebitbetfte £)ame, bie er bisje^t 
lennen gelernt f>atte» 

<So naljte bie S2Bett)ttad)t^^ett ; bie @orrefttonben$ 
«SibonienS unb iöruno'S fjatte unterbeffen längft 
Mäßigung erfahren, biefer fc^rieb hk 2Öod)e f)öd)ftenS 
einmal, jene jtoetmal, audj ber £on ber beiberfeitigen 
Briefe fear ntdjt meljr ber alte überf^toengliclje, oott 
öon glutattjmenben Siebet* unb £reueoerfid)erungen- 
2öar es allein bie profatfdjspottttfdje 3^t, too jeber 



33 

£ag feine neuen borgen unb kämpfe braute, jeber 
$ampf in ber ^aulsfirdje ^u neuer Erbitterung führte, 
toeldje bie ^anbeteten ber beiben Siebenben mäßigte, ober 
toar hk Siebe mtrfütf) fcfyon im Erlalten? 

Senn bie Briefe $au(inen3 an ©ib onie 2Baf>r^ett 
enthalten Ratten, fo roäre Brnno'3 Siebe 3U ©ibonie 
allerbingS erftorben geroefen ober im fdjnellen Erlösen 
begriffen; aber ^auline gönnte ber ©tieffdjroefter ben 
einft beliebten nid)t unb mar au^erbem nidjt gut auf 
benfelben gu fpredjen, toeil fie fid) üon tfjm oernad)* 
(äffigt falj. Säfjrenb §ermann Baumgarten nadj 
Sien oerreift toar, fjatte Bruno auf Einlabung eine 
©oiree bes SfteidjSöerroeferg in Begleitung feiner beiben 
<Stf)ü£tinge befugt; $eronica, tic Butter unb £od)ter, 
Ratten bort gefungen unb bie 2lnroefenben entlieft, fo* 
ba£ bie 3 e ^togen in ben näd)ften £agen fiel) nadj 
englifdjer Seife augfüfjrlid) mit ben erften ©efell* 
fdjaftSabenben beS (Sqljer^ogS befcfyäftigten. 

(Später, als Spermann mit feinem Solme unb ber 
Baronin §eloife Berro nad) granlfnrt ^urüctgefefjrt 
mar, erfolgte eine %xodtt Einlabung, welche ledere ein* 
fd)to§; allein biefe raar ju ftol$, gu bem Baue be$ 
$Ketd)gt)erti)eferg gu geljen, roäfjrenb iljr äftann als 
©eneral in ber SRebeflenarmee lämpfte unb ifyre ©üter 
oon Kroaten gepliinbert würben, unb fo ging ber 

Obermann, £unbett 3a$re. VIII. 3 



34 

SDnfel nebft ©emaljlin unb £otf)ter, begleitet öon bem 
Neffen. 

£)ie treffe, felbft bie öfterretd)tfd) gefärbte, fjattc 
leine (Sinlabmtgen 31t biefen ©efellfcfjaften beö dltiü)& 
üermeferS erhalten, unb Dr. 33el)renb mar beSIjalb 
fdjon nttf)t gut auf bie einseinen @ingelabenen $u 
fpretfjen, aud) glaubte er in 33runo ben (Sorrefponben* 
ten eines fübbeutfdjen Blattes entbecft $u tjaben, ber 
iljn unb fein 23latt nid)t feiten geifelte. £)a$ mar 
freiließ m'djt ber gaü; ber 55erbad)t genügte aber, eine 
Entfaltung Ijerüor^urufen, unb ba 33runo bei beut 
Dfjeim beffere ©efellfcfyaft fanb als hü 23ef)renb, fo 
ftoefte ber Umgang. 

23runo'S alte 8eibenfd)aft ju ber fcfjönen §etoife 
mar freiließ nidjt mieber erwadjt, fie mar bie grau 
eines anbern, ben fie liebte unb üerefjrte, fobaß fie 
für alle füllen unb lauten §ulbigungen, bie iljr in 
granffurt bargebracfyt mürben, feinen »Sinn tjatte. 
Mein er lonnte nidjt umljin, bk beiben grauengeftal^ 
ten miteinanber ^u Dergleichen unb bü btefer 23er* 
gleidjung trat ba$ 33ilb ber gufunftigen in ©chatten. 

£)ie Baronin 23erro, je£t bretunbbretfjtg 3al)re alt, 
mar eine ftotge junonifdje ©djönljett, fie Ijatte tmn 
ber Butter baS ernfte SBBcfcn unb ba« groge fdjmar^e 
5luge geerbt, tum bem $ater tik fjolje benlenbe (Stirn, 



35 

be$ £)iabemS mürbig. 2lber wenn ber @onnenfd)ein 
eines £äd)e(n$ über ba$ meift fafte ®efitf)t 30g unb 
$mei liebliche ©rubren auf ber ootten Sänge Ijeroor* 
rief, bann nafym baS Slnttife einen fo eigentümlichen 
D^et^ an, ba§ jeber bezaubert mürbe. $fle3, ma3 
§e(oife t^at, fam aus tfjrem innerften Sefen unb 
mar in ooüer Uebereinftimmung mit biefem, immer 
überlegt, rufjig, gemeffen, mürbeootL 

©ibonie bagegen mar eine Quecffilbematur — iljre 
©eftatt mar flein, aber ooft, ifyr £l)un unb SReben Üb* 
r)aft unb auffcfjäumenb, ifjre @efül)(3aufregungen Ijeftig 
unb wetfjfetnb. £)aS Ueberfüringen oon £eibenftf)aft 
jur SRefignation, oon tiefer mieber jur fjingebungSDoft* 
ften 2kht, ^atte etmaS 2In$id)enbe3. ©te fonnte er* 
regt werben oon bem, roa$ fie gerabe las, oon einem 
@ebicf)t, einem Vornan. <Sie mar unenblid) leicht be= 
ftimmbar, (adjte unb oergojj £fyränen in wenigen 
Minuten. (Sie mar §e(oifen gegenüber ein unfelb* 
ftänbigeS Sefen. Sie es fam, baf? gerabe biefeS be* 
megüdje, nie rufyenbe Sefen, ba$ 33nmo fo oft ent= 
3ücft fyatte, tfjm nitfjt mefjr gefiel, ba§ er <Sibonie 
ernfter, gemeffener, ruhiger, §e(oifen ärjnürfjer münfcfyte? 

£)ie beiben 23eronicaS, bie Butter wie bie Stodjter, 
Ratten fiel) gerabe burdj ba3 ^rubetnbe, Öebenbige 
bes jungen 2ftäbtf)eng angezogen gefügt, oietteitfjt weit 

3* 



36 

betbe ruhige unb ernfte (Sljaraftere roaren, er fetbft 
mar inbef} aud) ein ernfter (Sljarafter gemorben , er 
füllte ba8 täglid) meljr, marum 30g tljtt btefe eibedjfen* 
artige «Seite SibonienS nid)t mel)r an tüte früher? 

Sie erfdjien il)m im Traume als Öuciane in ben 
„Söaljfoermanbtfdjaften", meldte in bem mütterlichen 
§aufe alles anf ben topf [teilte. 3H* fie nad) 33er* 
lin abgereift mar, ergriff il)n bic größte Scl)nfud)t, 
tl)r baljin gu folgen; jefct, ba bie 28eii)nad)t3tage 
nagten unb bie 9?eife angetreten merben füllte, mar 
biefe Selmfud)t gar nicfyt mel)r fo lebhaft. 

Scüjrenbbeffen faßen Bettina unb ifyre £od)ter in 
iljrem 39ouboir unb flauten auf hk faxten Sinben 
Berlins fyerab; ber grifeur lieg fie Ijeute ungebüljrlid) 
märten, unb fjeute gerabe mollte ®raf 23rucfl)eim bie 
£5amen ins Sftufeum führen, ba ber £ag fjell unb 
Reiter mar. 

„(Sin fet)r netter Sftann, ber ®raf", fagte \>k 
Butter, ,,icf) begreife ntdjt, ma$ (£od)en gegen ifyn l)at, 
marum fie ilm fo unartig beljanbelt?" 

„Sie ift ein ungezogenes $inb", ermibertc t)k 
£odj)ter, „fie meig nirfjt, ma$ fie mill, unb mill 
jeben £ag etmaS anbereS." 

,,3d) mollte", fagte grau Bettina unb feufete tief 
auf, „tdj brauste ntd)t mieber nad) §euftebt, id) 



37 

fönnte f)ier bleiben. £ier tnerlt matt erft, tüa$ £eben 
Ijeigt, Ijier (jat tnatt bocf) ettnaS für fein ®elb. 2ld) 
(Sibonte, td) möchte, bn fönnteft eine fo(dje Partie 
machen, tüte hk (£üa! fo einen (trafen gunt ©d)tüieger= 
fofjne ^n fyaben, baS toäre ^n (nmm(ifd)! tannft bn 
bir beinen Slböocaten nidjt aus bent «Sinne f plagen? 
£)u fönnteft f)ier geljn beffere Partien finbett! Sie 
fdjön toäre e$, toenn bn btd) §ter üerljeiratfjeft nnb 
tc^ fönnte bei bir (eben! §annooer ift bod) Kein nnb 
unbebentenb gegen Berlin, nnb nun gar §euftebt! 
3d) fdjaubere, tüenn td) an ba§ 9?eft benfe, nnb torif 
nidjt, wie id) e3 anhaften fott, tüieber bort ju (eben 
nnb nid)t$ jn fefjen nnb jn fjören aU üon Soß* 
nnb $ornüreifen!" 

£)ie £od)ter feufete aud): „33runo fyat mir gefagt 
nnb getrieben, bag er ntdjt baran benfe, feinen 
Soljnfi^ tüieber in Speuftebt gn neunten, er miß bei 
ber beoorftefjenben Organifation ber ©ertöte nad) 
^amtooer überftebefn, nnb bort, (tebe 9ttama, lägt es 
ftcf) fdjon (eben, tüte bn mir felbft ^u tanfenb ma(en 
gefagt fjaft £)u tüirft bei beiner £od)ter immer eine 
(tebeootfe Sfufnafyme finben nnb id) (joffe, bu tüirft 
redjt oft unb rec^t (ange in <pannooer bei uns fein. 
«Uns?» 3ft e$ aber fdjon fo toeit? 3d) toeif) nidjt, 
feine Briefe fommen mir fo nüd)tern, fo fitf)( üor- 



38 

£)ct fef)(t jebeg fdjmä'rmerifdje ^iebeSmort, unb mit 
tt)cld)em ©(eidjmutfye Ijat er e8 aufgenommen, baß tdj 
ben 9Migion3unterrid)t nodj) ntd)t begonnen!" 

£)ie Slnfunft beS grifeurS unterbrach ba$ ©efpräd), 
e$ lam aud) bie $ammeqofe ber §au$frau, um bei 
ber Toilette bel)ü(f(id) $u fein, $aum mar biefe be- 
cnbigt, a(S ber ®raf fidj me(ben lie§. (5oa entfd)u(* 
bigtc ficf) mit Migräne, — fie fbnne ijeute nic^tö an- 
fefjen unb fid) mdjt fefyen (äffen, fagte fie. ®o fuljr 
man o^ne hk (sigenmiftige, hu ftd), foba(b aud) ber 
$ater ba$ §au3 oertaffen fyatte , jum (£onbitor f djttdj, 
um mit bem üDMer SiebeSroorte unb £iebe$b(icfe $u 
tauften. 

3n bem ägtypttfdjen <Saa(e be$ SflufeumS traf 
man einen alten ^öelannten, ben 23aron granj, xotU 
djer bie juriftifdje mit ber biptomatifcfyen Karriere öer* 
taufdjt fjatte unb ber fyannooerifdjen ®efanbtfd)aft a(S 
2(ttad)e beigegeben mar. Der junge Sftann (jatte ben 
(trafen fdjon hzi einem ^)offefte gefeljen, fo mar bie 
23efanntfd)aft balb oermittelt. 23aron granj fünfte 
fid) in Berlin oereinfamt, er ijatte roenigftenS nod) 
!eiu meib(id)eS Sefen gefunben, ba$ ifjn anjog, unb 
ofyne „23erf)ä(tni§" lonnte er nun einmal nid)t (eben. 
@r fanb @ibonie fdjöner a(S oor ein paar Safyren, 
fie mar geiftig unb förper(id) auSgebtfbeter, unb fo 



39 

Begann er benn f of ort , tfyr feine §u(bigungen bar^u- 
Bringen. 

£>ie Butter, bie öon jeber nenen tmrneljmen 
23efanntfcf)aft entgiteft mar, ütb ifjn natürlich gu ben 
$benben im £aufe beö ©d)mager$, nnb 23aron 
Sronj t>erfer)rte nid)t fief) ein^nfteüen. <Sibonie naljnt 
f)ier bie Slufmcrffamlcit be8 jungen 3fttadje günfiiger 
auf at$ einfi in Speuftebt, metteidjt mottte fie nad) 
Sftäbdjenmeife ifyre £oufine ärgern, mefteidjt nur geigen, 
baf fie fein $inb mefjr fei ©ie lieg bk bunfeln 
$ugen freiließ nidjt fo auf iljm haften mie auf 23runo, 
aber jumetten ftreifte borf) ein feiger 33(icf bk üerliebt 
auf fie gehefteten otogen be$ 23aron3. 

@ie mar, aU fie fid) in Bruno öertiebte, ein 
MofjeS $inb gemefen; baß fie gu 20?abante unbebaut 
lief, mar eine finberei; ba$ fie Bruno i^re £age- 
bud)6btätter gegeben, mar autf) eine 3Tr)orr)ett gemefen, 
bereu fie fid) je^t fdjjämte. 2£äre es mafjr, ba§ jener 
in bie fd)öne Ungarin üertiebt fei, mie ^autindjen 
fd)rieb, fo Ijatte fie jefct (Megenljeit, ficr) an Ü)m ju 
rädjen. @te brauste ben Baron grang nur nodj ein 
menig entgegenlommenber gu be^anbeln. 

Qu biefen Betrachtungen erging fie ftd), als bie 
2öeif)nad)t3tage öor ber £I)ür maren. 3fjr Dnfel ^atte 
ber Butter offen erftärt, ba§ er bie Partie, ^ibonien 



40 

an einen unbebentenben 2ümocaten in einer ^robingial- 
ftabt ju üerfjeiratfyen, für fein ©efdja'ft fyalte, ba£ er 
aber niemals in bie gamiltenangelegenljeiten feinet 
33ruberg fitf) ntifdje, nnb bk Untier, meldje fitf) all* 
näcfytlid) ba$ ©lud; ausmalte, ba$ ifjrer £od)ter an 
ber <&titt be3 Barons gran^ erblühen mürbe mit bem 
Aufenthalte in Berlin, mar fo inbigcret gemefen, ber 
£otf)ter jene Sleußeruug in ^unterbringen. 

Db ber S3aron je an eine §eiratl) mit (Sibonie 
gebaut Ijatte? ©djmerlid), fomeit mir um fennem dv 
fjatte eine <Sdjmetterling$natur, bk öon einer Volume 
jur anbern flatterte nnb nafdjte, fornel fte fonnte. 
Slber ^Bettina fanb in Berlin n)x ^ßarabieS unb be* 
ftf)äftigte fic£> täglttf) mefjr mit bem ©ebanfen, mie es 
ju machen fei, bafelbft ü)ren Soljnfife ju nehmen. 
Unb bod) mar iljr Berlin ein feljr treueres ^arabieS. 
3Me 5lufmerlfamleiten, bie iljr @raf 33rucfl)eim ermieS, 
maren mrf)t ganj uneigennütziger 9?atur. £)erfelbe 
mar burtf) 3ocfetjuub, <Sm'el, ^ßferbe, (Sljampagner in 
feinen SBermögenSüerfjältniffen ärger $erüttet, als man 
aljnte. @r mürbe namentlidj ^u ber 3«* ö or 2Bcu> 
nagten öon 2Öedjfelgläubigew ftarl bebrängt Sftun 
fjatte er $mar, als er um (£öa's §anb anfielt, bem 
SSater berfetben offenbart, bajs er öerfcfyulbet fei, 
bod) Ijielt er eS nidjt für angemeffen, üor ber §otf)* 



41 

lt\t ben <Sd)roiegerpapa anmgefjen. dagegen ^atte er 
fid^ in einer @tunbe, ba Bettina fidj belogen fanb, 
ifjre gro£e (Seefe üor ifjm auszubreiten, btefer offen* 
bart, nnb fie fjatte üjm fofort ein £)ar(ef)n an* 
geboten. 

grau «pirfcfyfofyn fyatte nämfitf) ein eigenes Keines 
Vermögen, baS gufäütg in öfterreid)ifd)en äMaötqueS 
angelegt mar. ©ie Ijatte biefe mit nad) granffurt ge* 
nommen, um fie bort umpfe^en, attein ber (£ur$ 
war ^u niebrig geroefen, nnb £3ef)renb fjatte ben öfter* 
reidn'ftfjen ginan^en eine reiche 3 u taft öorljcrgefagt, 
ba bk Anetten beS ^aiferftaats unerfcfyöpf lieft feien. 

£)er @raf nafym bie äftetafltques gu bem GEurfe, 
ben fie oor bem 14. 3ftär$ gehabt Ratten, Bettina 
machte tljn ftdj oerbinb(id) unb gugleid) ein gutes @e* 
ftfjäft, benn ber fünftige ©djroiegerfolm beS Ottißionen* 
fdjroagerS mar ifyr fitfjer. 

<5o roaren bie £age oor bem (£f)riftfefte gefommen. 
£ro| beS 33efagerung$$uftanbe$ ttmrbe es nrieber (eb* 
Ijafter in Berlin, bie 3 a ^ °^ r Sremben mehrte fxdj, 
bk SeifynadjtSmärfte bauten fief) an ben gerooljnten 
Orten auf, bie ©tra^enjngenb betuftigte fitf) mit #ßalb* 
teuf ein unb anbern (ärmmadjenben 3nftrumenten; bie 
Säben framten tljren fünften ©djmud; aus unb bk 
engftftfje ©aScompagnie machte gute ®efd)äfte, ben (Stoff 



42 

gur (Meudjtung atter ber £ er rüdjf eitert, bie in ben 
Säben £ur <Sdjau auögcftcüt roaren, ju tiefem. 

3m §aufe beS Sharons §irfd)ftein unter ben Sinbcn 
mürbe ^um erften mal ein ctjrifttidjer 2Öeit)naä)tS* 
bäum ange^ünbet unb reiche ®efdjenfe tagen in bem 
<Saton für aüc auf befonbern £ifd)djen ausgebreitet 
2lud) ber neue §auSfreunb, 23aron granj, mar nicr)t 
öergeffen, mie er fetbft fid) burrf) ben -öebienten bk 
23tumenbouquetS für bie ©amen beforgen tief?, (5a* 
mettien unb SBeitdjen. 9?ur ber für (Sibonie beftimmte 
(Strauß trug in ber 9JHtte meiner öon Sßeildjen um* 
gebener Samettien ^mei rei^enbe 9?ofenfnoSpen. 

3l(S ©ibonie auf biefe 9?ofenfnoS:pen einen $uf$ 
brücfte unb bem ©eber mit errött^enbem ©efidjt £)anf 
fagte, füllte bk Butter, metcfye iljre £od)ter fcfyarf 
beobachtete, eine 33efriebigung burdj üjr inneres melden. 
©ie afynte, batj baS £Mtb beö 2tbmefenben burd) ben 
@egenmärtigen öerbrängt fei; baS mar aber aud) bie 
fjöcfyfte 3eit, btxm -^runo fjatte gefdjrieben, ba% er am 
£age öor bem gcftc abreifen werbe. 

©ins ber unermartetften ®efd)enfe braute bie &tabt* 
poft aus bem §aufe unter ^en ^ n ^ en w *> en öterten 
(Stotf eines §aufeS in ber 9taen SafobSftraße $u bem 
3ftater £ur £inbe. 

„2ttein Seben!" — fcbrieb (£öa — ,,td) fenbe £)ir 



43 

Ijier atteß, maß id) befi^e — mein mir üon ber ®rofc 
mutter üermad)teß Vermögen, taufenb $funb Sterling 
in (£onfo(3. Dteife in ben erften Xagen nad) bcm gcfte 
über §amburg nad) Bonbon, fucfye bie treffe, bie itf) 
außgefdmitten beilege, unb ermarte midj bort $ater 
reift in benfelben £agen nadj Öeip^ig, bann roerbe iti) 
(Gelegenheit finben $u fliegen nnb ^u £)ir 31t fommen, um 
mid) nie mieber öon £)ir $u trennen. $)a$ beiüegenbe 
£afd)enbud) tjabe tdj fefbft geftitft borgen 2lbenb in 
ber Dper! £)eine @üa." 

£)aS öerliebte $inb Ijatte öon ber (Großmutter eine 
9?ente oon breigig $funb (Sterling als £egat ermatten 
unb mar auf baß freie 23erfügungSred)t, ba$ tf)r bie 
(Großmutter gegeben, fo eiferfudjtig , bag fie fdjon oon 
ifjrem brennten 3aljre an bk (£onfotß im eigenen 
23ermal)rfam führte, bie GtouponS felbft abfdjnitt unb 
im £omptoir beß $ater$ in ber $önig3ftraße oer- 
ßfljerte. 

£)ie föniglidje gamilie feierte 2Beilmad)ten in @Ijar* 
(ottenburg, baln'n mar aud) ber 23orgefe£te beS (trafen 
33rud()eim befohlen, biefer ^atte bk 23raut, keltern, 
unb bie beiben §euftebterinnen roie ben 23aron granj 
nad) ^otßbarn getaben. gran^ machte abermals gort* 
f dritte in ber (Gunft ©ibonienß, bk e3 nid)t begreifen 
fonnte, mie fie nidjt fdjon in ^euftebt entbedt Ijabe, 



44 

baft Sßaxon gran$ botf) biet tiebenSroürbiger als 23runo 
•Naumann fei. 

2lm gmeiten £age mnrbe bie „£)odJ3eit be$ gigaro" 
im Opernfyaufe gegeben, ein berühmter ©aft aus £)reS- 
ben mar gefommen, nnb baS §an3 fdjon oor bem 
gefte anSoerfanft; ber 33anfier bot bem 23aron in 
feiner Soge einen *ßlafc. £)ie £ocl)ter tyatte fiel) mit 
ber äftutter an bie 33rüfrang gefegt, nm beffer ju 
feljen nnb gefeiert gn »erben, Bettina nnb ttjr «Scfyroa* 
ger nahmen bie ^ßlä£e bafjinter ein, ©ibonie nnb 
gran$ faßen gn ijinterfi. ©ibonie fal) in ber nenen 
mit feinem $el3 oerbrämten @ammtrobe nnb ber 
meinen $afd)mirmantille barüber allerliebft au$ unb 
Ijörte bie Komplimente, \>k if)r ber Badjbar über 
iljren bon goüt machte, mit Wohlgefallen. @oa lieg 
ba3 Dpemglag im parterre Ijemmfcfjmeifen, fie fucfyte 
ben ©eliebten. 2lber üergebenS; ber 2ftaler, ber in 
bem £afd)enbncf)e einen §nnberttl)alerfcf)ein gefnnben, 
Ijatte eS oorge^ogen, in ©efellfcfyaft anberer grennbe 
nnb grennbinnen ein Sßorftabttljeater jn befugen nnb 
feiner ©efellfcfyaft ein 2lbfd)iebgfouper 3U geben. 

£)er ^orfyang mar gefallen, bie ^uljörer Ratten 
3eit, fid) einanber an^nfeljen, ju mnftern, gu fritifiren, 
2ttebifancen über Barbarinnen $u flüftern, nnbelannte 
©cpnl)eiten anfjnfndjen , (Sonfect 3U nafcfjen ober in 



45 

bem gotyer 31t folteren. ^tö|(t^ mürbe bie 2Iuf* 
merffamfeit beS §aufe$ auf bte Soge be$ ruffifdjeu 
©efanbten gerietet, meldjer erft [t%t mit meiern 
Sperren eintrat 9Hd)t ber ©efanbte fetbft mar e$, ber 
bie 2faf merffamfeit auf fidj 30g, fouberu ein junger 
Begleiter beffelben, in reifer fteibfamer, nengriedn'fcfyer 
£radjt, mit Sternen unb £)rben auf ber 33ruft. ©er 
junge Sftann mar aber ein fofcfyes 3beal oon mann- 
üdjer €>djönljett, ba$ er in ber £rad)t eines SBettto 
Stuf feiert erregt Ijaben mürbe. 

(Soa'S 2(ugeng(a$ richtete ftcf) feit ber (Srfd)einung 
be3 ©rieben mdjt mel)r auf bie 33ül)ne, fie faf) meber 
ben (trafen nodj bie ©räfin 2Mmaütoa, ^örte meber 
©ufatme nodj gigaro , fie I)atte nur fingen für ben 
Sftann in ber Soge be6 ruffifdjen ©efanbten, unb biefe 
Slugen mürben fo angeftrengt, ba§ atte übrigen ©inne 
mirffam $u fein aufhörten. 

2Ba$ mar i^r ^3arri!aben()e(b gegen biefen ®ötter* 
Jüngling? 

Letten mar unter taufenb unb mefyr grauen baS 
UrtljeU über Sftamtegfdjönljeit fo übereinftimmenb mie 
fjeute; märe jebe grau im Dpernfyaufe ein meiMicfyer 
•pariS gemefeu unb fjätte unter ben anmefenben Män- 
nern ben ©djönften mähten foften, afte Ratten ben 
5lpfc( bem ©rieben gegeben. 2Iud) ©ibonie mar oon 



46 

ber ©djönfyeit beS 2ßanneS entjücft; i^re 9?eugierbc, 
mer ber grembe fei, mar fo groß, ba§ fie ifyren ^ad)- 
bar im nädjften 3nnfd)enacte oerantaßte, in ben gotyer 
ju gelten unb fitf) nad) tarnen unb ®tanb $u er- 
fwtbigen. 33aron gran$ fing fcfyon an eiferfüdjtig gn 
»erben , aber fie lohnte feine £)ienfte burtf) einen iljrer 
@tutbticfe unb gab ba% $erfprecf)en, ben ganjen $benb 
baS ®(a3 nidjt mieber anf bie £oge be$ ruffifdjen 
©efanbten an rieten. „<g$ ift ber gürft 3)/', fagte 
ber SÖaron, „bcr 3 ar > nn^ufrieben mit ber oom 
trafen 23ranbenburg octrotyirten $u liberalen 2kr= 
faffnng, fdjicft ifjn, bamit er ben ^Berlinerinnen bk 
®öpfe oermirre, unb fo baß üMniftcrium unb ber §of, 
bie ben iljren ocrtoren, ilm mcfleitf)t mieberftnben." 

3n ber Zfyat mar e$ ber <Solm unferS 2)on 3uan 
mit ber «Schmarre, ber bie ungembljntidje Aufregung 
in ber grauenmelt Ijeroorbratfjte. $cin §er^ fcfytug 
aber fo ftürmifd) aU baß dw'ß; baß toax baß Sbeaf, 
oon bem fie feit it)rer ougenb geträumt, ber Sttater 
mar nur ^ßljantom, fein 23itb mar au3 ifjrer ^eete 
oertöfcfyt, fie backte nidjt mefyr an bie g(ud)t nad) 
(Sngtanb, motzte er if>re (SonfotS behalten, menn nur 
ber ©rieche in Berlin blieb. 

£)ie §au3frau fyatte ben 29aron grana gebeten, 
nad) ber Düer eine £affe £f)ee Ui tyx einzunehmen. 



47 

Sftan fag in bem ©alon, ben mir im anfange beS 
$apite(S be[rf>rteben ; baS geuer im ®amm fnitterte 
nad) eng(ifd)em ®efd)macfe, es mar abenbs in biefem 
SRaume tuet gemütljlidjer als am £age. £)er ^öaron 
§irfd)fof)n aß nadj engüfdjer (Sitte jeben 2Ibenb fein 
gerottetes £3rötd)en unb einige meidje (gier ba^u, tranl 
feine Stoffe £l)ee nnb begab fid) bann, & mod)te £*e* 
fud) bei feiner grau fein ober nidj)t, in fein Arbeits* 
^immer jurüd, mo er englifcfye unb frangöfifdje geitun* 
gen (a$ unb eine Spaoana raupte. 

2H3 ber §ausf)err fid> jurii dg exogen Ijatte, mürben 
@i3 unb Porten, 2Ipfelfinen unb anberes üftafd)merf, 
mie es baS SBeUmadjtsfeft mit fict> bringt, aufgetragen 
unb ber in (Sis ftefjenbe (Eljamüagner entlorlt. grau 
Bettina mar eine große greunbin öon biefem ©etränle, 
fie behauptete, er madje fie mieber jung, unb fie mußte 
bie ©efeflfdjaft ju reiben, fobaß bie tarnen mefjr 
tranlen, als fie gemoljnt maren. 

SCöö^renb bie grau beS §aufeS baoon mübe mürbe 
unb ein^uniefen anfing, mürbe Bettina gefpräc^ig, ob^ 
gteid) niemanb auf ba$, maS fie fagte, ortete; benn 
öon ben jungen tarnen faß bie eine in ©ebanlen an 
ben ©rieben oerfunlen, bie anbere fdjien es fid) oor= 
genommen ^u Ijaben, nod) Ijeute bem 33aron granj 
bas ©eftä'nbniß feiner $kbz in enttoefen. <Sie erjagte 



48 

il)m, tüte fie gleid) nad) 9?eufal)r bei bem tropft ben 
£tnterrid)t in ber djriftttifjen Religion anfangen nnb in 
öier SBodjen (£l)riftin fein merbe. £)er 33aron tobte 
biefcn @tttf djfafj , ergriff tijre Keine §anb, führte fie 
an feine Sippen unb murmelte etmaS oon bem ©lüd> 
tidjen, ber burd) fie bereinft in ben «gimmet erhoben 
merbe. (£$ mar eine an bas Silberne ftreifenbe $l)rafe; 
©ibonie legte fie jn tl)rem SBortfyeite aus nnb lieg ific 
üotle ©ematt ifyrer 5lugen anf ben Diplomaten ein* 
[türmen. Sären fie nnter fid) gemefcn, fo fjätte fid) 
©ibonie, mie fie es beabfidjtigt ijatte, nnter bem 23or- 
manbe üon $opfmeI) einige Minuten früher in eins ber 
33onboirS, bic an ben @aton gren3ten, ^nrücfge^ogen, 
23aron granj märe 3U iljren gü§cn gefnnlen nnb Jjättc 
gefleljt, bafs biefe fleine §anb tt)n in ben §immet — 
natiirlid) in ben (Stimmet, ba^te ©ibonie, mäl)renb 
23aron gran^ oielleidjt nnr an ein StebeSparabieS mit 
fügen §uri8 bad)tc — fyeben möge. (So aber füllte 
er fid) öon ber Butter beobachtet unb ba$ füllte ilm 
ab. %n erljob fid) aud) @oa ans i^rem träumeri* 
fdjen 3 u P a « De r fP ra «9 au ^ Dem Sautcuil, in beffen 
^otfter fie oerfnnlen gemefen mar, ftarrte mie eine 
©d)taftrnnlene um fid), als ob fie fid) befinnen mügte, 
mo fie märe, nnb fagte bann: „3dj muß ben $ater 
fpredjen", unb fdjlüpfte unter ber «Sammtportiere, 



49 

tnefe hinter fidj gu^te^eub ^ in bctS 5lrbett^immer be$ 
23ater3. 

tiefer lag ba$ 8ob ber neuoctronirten $erfaffung 
unb be$ 9ftinifterium$ 33ranbenburg in ben „Times", 
e$ fear nod) nie oorgefommen, ba§ feine £od)ter am 
Slbenb jn if)m in ba$ 2Irbeit$cabinet getreten mar, alle 
§auSgenoffen tr-uBten, bafj er fid) fu'er ntc^t ftören 
tteg. £)er 23aron nafjm baS Öorgnon anf bte 9?afe 
nnb ftarrte bte Äommenbe oernmnbert an. £)tefe fie( 
^u feinen gü^en : „23ater, id) mu§ bir ein §er^en0- 
gel)eimnij3 offenbaren/' 

„39in lein greunb öon ®el)eimniffen, am raenigften 
t»on ^ergenSgefyeimniffen", fagte ber 39aron finfter, 
legte ba8 grojse -Sölatt anf ben £ifd) unb fdjob ber 
£od)ter bk (Sljaifelongue, bte jn feiner 9?ed)ten ftanb, 
IM, „ba fe£e bid) nnb er^äfyle." 

<Sie fe|te fid) unb fagte unter £f)ränen: „$$ater, 
itf) liebe ben ©rafen 23ructf)eim nid)t, id) fann ifjn 
ntcr)t fyetratfyen!" 

//3 U fP a '^ ^ a ^ fjätteft bu früher fagen follen!" 

„23ater, id) liebe einen anbern, id) liebe ben dürften 
2). feit l)eute Slbenb unfaglid), tl)n ober niemanb." 

„<Soll id) ettt)a£jf)ingef)en ^ur ruffifdjen ®efanbt- 
fdjaft, id), 23aron §irfd)ftein, unb foli fagen, meine 
£odjter, bte @oa, liebt ben Surften 2). unb mürbe tf)m 

Dppetmann, §unbevt 3a§re. VIII. 4 



50 

geben bie £anb unb il)m mitbringen eine Million ? 3ft 
uicfyt! roirb nichts!" 

„35ater, bann »erbe icf) gefyen in ein Softer, 
nm mein Scbcn tang benlen ju fönnen an ben frönen 
äÄapw" 

,,©ef) in ein Softer, id) !ann bidj bann nm fo 
efyer enterben. 2öirft btrf) aber befinnen nnb fyeiratfyen 
ben ©rafen 53rucf^ctm unb überftrafyten an @(an$ nnb 
2Jnfet)en meine (Scfytüägerin, bie gretfrau, £>u mirft 
rä'cfyen an ber greifrau bein SSatcrteben unb Butter." 

„33ater, icf) lann i^n ntd)t üeben, ben ©rafen, 
td) ^affe il)n; um ber £eiratl) ju entgegen, mottte id) 
fliegen mit einem jungen §etben, einem ©idjter unb 
2Mer, nad) (Sugfonb, unb I)abe üjm fcf)on gegeben 
meine §onfot3." 

©er 33aron Ijatte bisher ru^ig in feinem fjödtft 
bequem gepotfterten öel)nftul)(e gefeffen, ben Klemmer 
fyatte er (ängft üon ber 92afe faden laffen, er fjatte in 
feiner (£t)e gelernt, tüte man grauen beljanbefn muffe, 
unb nun gar ein foldjes (aunifcfycS $inb, mte (£üa, 
ber motten mir bie £tebe8marotten aus bem $opfe 
treiben, backte er. 

3efct fprang er auf, bie $htl)e mar gemieden, bie 
2Bürbe, in bie er fein SBefen fyüttte, mar bafyin, fein 
©eficfjt natym bie 3üge feinet ©ro§üater$ SttofeS $irfcf) 



51 

an, wenn er fid) ärgerte, unb, fief) an ben öieblingS- 
fcfywur be$ ©roßoaterS erinnernb unb bie innere jübifdje 
O'catur fjeroorfefyrenb, fagte er: „Sa3 fyaft bu weg* 
gegeben? Die (SonfolS tyaft bu weggegeben, bie bn 
geerbt oon ber ©rojsmutter! 2£a3 muf; id) fjören, 
bift reif $um 3rrenf)aufe! 

„33ei ben öidjten auf bem ®rabe meiner Butter, 
mnfjt bu tüieb er) erjaffen bie @onfo(6, id) werbe (äffen 
üerfyaften ben Dieb nod) fjeute, fage, wie Ijeifjt ber 
Dieb, wo wofynt ber Dieb? 

„23erufyige bid), 23ä'terd)en", fagte @tm cinfdjmei* 
d)etnb, „er ift feit Ijeute mein 3beat nidjt mefjr, id) 
werbe i§m nidjt nad) (Sngtanb folgen, mofun er fd)on 
abgereift ift, aber id) werbe ifym fdjreibcn unb er wirb 
bk §onfo(S ^urü(ffd)icfen, er wirb nur meinen 3Ser(uft 
bebauern, nid)t ben 23er(uft ber Qtonfote." 

„2Ba3 fid) ba3 5leffd)en einbilbet", wütete ber 
^anfier, „wenn er fort ift nad) ©ngtanb, wirb er 
nid)t 3urücffd)icfen bie GonfolS, tfjäte eS aud) nid)t an 
feiner Stelle", unb er warf fid) in ben öefjnftuljt, 
naf)m ba$ ®(aS wieber oor bie 5Iugen unb befahl 
barfd): ,fi£t$fyt, beid)te!" 

(Stm tog in ber (Site eine ®efd)id)te jufammen oon 
SebenSrcttung am 18. 2ttär$, $erfd)Wunbenfein, SÖ5ie= 
berfinben im Dctober, oon ®(üd(id)gewefenfein, ba$ 



52 

3bect( gefunben ju Ijaben, Ijafb 2BaI)rljeit, fyaib Qify 
hing, fic oermieb $ux ßinbc'ö tarnen ju nennen, be* 
fjauptete üieüneljr, tarnen unb 2Bol)nung be3 3bea(S 
ntdjt ju kennen. 

£)er 33atcr flirte fic, allein fie roufjtc fidj tote jebe 
ßoaStodjter $u öerftetten. 

„®amtft jn 23ett geljen, fjier ijmauä", er öffnete 
hk in bte gütr münbenbe £l)ür. ©er Sanfter jütt* 
bete bann bte betben 2Öarf)Sfer$en an, bte anf bem 
Stefjputt ftanben, langte aus bem etfernen Sdjranfe 
ein großes 23ud) fyeroor, legte t§ auf ba$ tyult, 
fdjutg barin nadj unb machte einige Siottjcn in fein 
£aftf)enbud). 

£)amt, nadjbem baS £htd) in ben eifernen Sdjranf 
gurütf gelegt unb biefer üerfd) (offen mar, fdjrieb er 
jtoet Briefe, oerfiegefte fie unb gab fic einem Wiener 
mit bem auftrage, fie in ben 23rieffaften be$ nädjften 
•poftbureau, bei Strafe in feinen anberu $u bringen. 

2BäIjrenbbeffen tt)ar im Salon bte §auSfrau au$ 
iljrem Sdjläfdjen ermaßt unb fragte nadj bem $er= 
bleiben ber £odjter — ^örtc erftaunt, ba% fie in ba$ 
5Irbeit^immer be3 3Saterö gegangen, 23aron granj 
ergriff biefe (Gelegenheit, fidj ju empfehlen — bk 
$ammerjungfer ftettte fidj ber grau (Eommeqienrätljin 
unb £od)ter ^u $efelj(, bte nadj oben gingen. Sibonie 



53 

fd) eraftfjafi anS; backte fie baran, baß in biefem 
Augenblicke 33runo fd)on in Berlin angelommen fei 
unb tna^rfc^etnücf) in iljrer iftäfje raeile, ober backte fie 
an bie Eroberung be$ ^Sarong?! 



©ritte* Äapttet, 



(Enttäufdiung. 

£)ie fdjöne 92ad)benftitf)e ^atte £eit, mit ifjrem 
£erjen $u $Katf)e 3a geljen. SBären nur 9ttäbtf)enl)er$en 
ntdjt fo letdjt fidj f eiber ein 9frui)fel! 

granffurt toor in jenen £agen nodj nidjt in birecter 
Sßerbinbung mit Berlin; ^öruno mußte erft mit bem 
£)ampffdjiffe nadj $ötn fahren, um \>u 33al)n nad) 
Berlin ju erreichen; fo loar er toäfyrenb biefer $or* 
gänge auf einer ber testen «Stationen oor Berlin er- 
faltet, burcfyfroftet, übet geftimmt angefommem (Sir 
lam ficf) feit einiger 3eit als ein anberer SD^ettfd) cor, 
2öo mar jenes frifdje, offene, üon Sbealen getragene 
SünglingSljerj geblieben, mit bem er in baS 3af)r 1848 
eingetreten fear? Sarum war er fo un^ufrieben mit 
fid) fetbft tüte mit bem Saufe ber politif djen £>inge? 
türmte es iljn bodj, ba§ er es nid)t über fidj oer* 



55 

mod)t fycttte, fid) ^u ber revolutionären £ageSpfjrafe 
emporschwingen, bafj er fein SRebner war, Weber auf 
ber Tribüne ber ^auMirclje nod) in ben G£lubS, ober 
tröftetc üjti baS Söort £>etmolb'3, ba§ ba$ fein ©totj 
fein muffe? Q£$ fehlte ii)m jebe §er$en$freubtgfeit, 
jebe ©eljnfudjt nad) ^ibonie. dx fragte fid) unter* 
iüegö r ob er fie geliebt fjaben würbe, Wenn fie ü)m 
nid)t ba$ „D wäreft bu mein eigen!" entgegengefnngen 
Ijätte? (E* fam anf ©ebanfen, bie iljm bisher fern 
gelegen Ratten. 

2Öar eS angezeigt für iljn, in einer fo bewegten 
3ett wie bie gegenwärtige, Wo er entf Stoffen mar, 
feinen 2Bof)nfifc ^u wedjfeln, tt»o er in §annooer erft 
baran arbeiten mußte, fid) eine neue SBirffamfeit ^u 
erwerben, ^u Ijeiratfjen? — @r fyatte hzx ber 33er- 
fdjreibung, bie er bei ber Verlobung beS £)octor$ ^öe^ 
renb madjte, unb bd fpätern 23erf)eiratl)ungen jtübifcfyer 
grauen, wo er als Dcotar juge^ogen war, erlebt, ba$ 
man über bk SDfttgift ber 33raut mäfelte unb Rubelte. 
(Sr t)atte an ben (Mbpunft nod) nid)t gebaut, unb es 
war if)m wiberlid), über biefe Angelegenheit mit bem 
dommerjienrat^ fürecfyen unb oerfyanbeln ju muffen» 
^ur^, bie unbehagliche förperlidje Stimmung bemädj* 
tigte fidj aud) beg ©eifteS, unb 23runo fam, $erfd)lagen 
an allen ©liebern unb abgefüannt, fpät abenbs in 



56 

Berlin an, mäfyrenb ;bte 23raut eben au8 ber £)per 
nad) <paufe fuljr. @x fannte bie &tabt nicfyt nnb ^atte 
öon einem 3^ttretfenben ba$ £inbenf)otef ficf) als (Soft* 
f)of fetten langes empfehlen (äffen, mofjin ü)n eine 
£)rofd>fe führte. 

(Sine cor Ueberrei^ung f)a(b fd)(af(ofe 9^acf)t lieg 
ifm am anbern borgen mit $opfftf)tner$ ermaßen. 
(5r befanb fid) nitf)t in einer ^räutigamftimmung, ba$ 
grüljftücf mottte il)m nidjt fdjmecfen, geitungen 9 aD & 
be$ gefttagS megen nidjt, er ftubirte ben ^ßlan oon 
Berlin nnb las in einem grembenfüfjrer. 

£)b eine @tabt uns gefällt, ob mir uns in ber* 
felben moljnütf) füllen, ba§ Ijängt fer)r üon bem erften 
Gnnbrucf ab, ben fie auf uns marf)t, nnb biefer ift 
meift mieber bebingt burd) 2Btnb nnb Setter, D?egen 
ober ^onnenfdjein. @e(bft «Salzburg, §eibe(berg, 
$rag mürben an einem fo ftürmifdjen 2Bintertage, wie 
e$ ber smeite 2Beif)natf)tgtag be$ 3al)reg 1848 mar, 
nichts ^Xn^te^enbeö gehabt ljaben. £)a£ 33er(in, metdjeS 
iöruno üon feinem genfter aus faf), mar nirfjt feffc* 
tä'gticf) angetan. (Sin fdjarfer 9?orbmeft trieb über 
bie ^tragen fd)mu$ige @d)neef(ocfen , bie ficf) in s D?a§ 
auflb'ften, menn fie ben ^öoben berührten. 9ftan fal), 
mie bie menigen Sauberer SÖlü^e Ratten, §mt unb 
(Sdjirm oor htm SBinbe jn magren. Männer nnb 






57 

grauen waren in ^ßatetotS nnb Mäntel gefjüüt, bie 
armen £>roftf)fenpferbe würben $um ®a(oü angetrieben, 
3eber eilte, unter T)aü) unb $ati) ^u !ommen, man 
Ijatte e$ im 3immer am heften. 

23runo tjatte üom Lettner erfahren, ba$ ba$ §au$ 
beS 23aron3 §irftf)ftein nid)t toüt entfernt fei, unb als 
gegen Mittag üom ©cfytoffe f)er "ißarabemuftf erfdjotf, 
matfjte er fidj auf, ©ibonie ^u befugen. £>ie breite 
©trage bot bem Seftminbe freien (Spielraum, bie 
©ranitplatten maren jum gallen glatt, ©cfynee unb 
SKegen befähigen bie 23riüc, bod) mar ba3 §auS ge* 
funben. ($rft als er auf bem 20?armor ber §au3f(ur 
ftanb unb ba& 9?efultat ber an bie grau (£ommeqien= 
rätfyin abgefcfyicften ®arte ermartete, bie drille abge* 
mifdjt, bie ^anbfdjufje fefter gebogen l)atte, fiel tljm 
ein, ba£ er für ein fo üorneljmes §au3 mol gemaltere 
Toilette fjättc machen follen. <£r fyatte freilief) einen 
feinen fc^marjen Sln^ug an, aber leinen graef, feine 
meinen <panbfcf)uf)e, öor allem leinen (Etylinber. @r 
fyajjte biefe £utform unb trug, mie ^met drittel feiner 
Kollegen in ber ^aufsfirdje, ben grauen (Safabrefer. 
$ieffetcf)t fyattc tyn ber 33(icf, melden ber 33ebiente 
auf biefen (£alabrefer unb auf btn grauen mit ©cfjnü* 
ren jufammenge^attenen Paletot marf, erft aufmerlfam 
gemalt auf feinen 2In$ug, {ebenfalls mußte er ntdjr, 



5S 

bo§ Mefe ©utform in Berlin $u ber üerbäcfytigften <3aU 
tung gehörte. 

Serfen mir einen Solid: auf bie gremben$immer. 
2ttS geftern Slbenb hk $ammer$ofe bie dommerjien- 
rätf)in unb ü)re £odjter üerlaffen fjatte, fragte erftere: 
„§at er fidj erftärt, ©tbonie?" 

£)iefe roarf ber SJhitter einen böfen Söficf ju: 
„Sie fonnte er ba&, memt bu uns beftänbig im 2Iuge 
fjielteft. Äonnteft bu bir, nadjbem Qua fortgegangen 
unb bie Baronin fdjüef, ntcr)t etmaS im 33ouboir $u 
tljun machen, bamit wir einige 5lugenbli(fc ungeftbrt 
mären?" 

£)amit münfdjte fie ber Sttutter ©ute sftadjt. 
Bettina fdjttef nicr)t triel in biefer iftadjt, cö gingen 
iljr fo oiete Pane im Äopfe Ijerum, öor attem ängftigte 
fie ber ©ebanle, nun ba(b mieber in §euftebt an ber 
«Seite beS ®emafj(3 (eben $u muffen. 

£)iefe grau Ijatte if)r öeben lang nur Crinen bittet* 
punlt gehabt, um ben fidj Hjr ganjeS £l)un unb Öaffen 
breite, baS mar ba$ eigene 3d). CEitelfeit unb bie 
(Sudjt ju glänzen maren öou je^er bie innern £rieb* 
febern iljreg §anbete gemefen. Literatur unb Ämtft, 
if)re gan$e Sdjöngeifterei Ratten nidjt ein mirfütfjeS 
©etfteSbebürfmfj befriebigt, fie maren nur bittet ge* 
mefen, fid) intereff anter ]\x madjen, firf) öor ifyren 



59 

greimbümen l)erüorm.tf)Utt, bic Slufmerffamfett bcr 
Scanner, bte tyx §auS befudjten, auf ficf> ju gießen» 
Bettina mar ntc^t bamit aufrieben, üott ber üftatur 
burd) Stf)önl)eit ausgestattet ju fein, fie moflte aud) 
burd) ®eift gtänjen. 

2H3 ba$ alles mit iljrer SBerljetratljung aufhörte, 
a($ bte Griferfudjt be3 -HftamteS fie bett gefettigett $rei* 
fett entzog , als fie gttr (Stnfamlctt üerbammt mar, ha 
Ijatte fie freiüdj) im gefen il)rett £roft geflieht, aber bte 
(Sfafftfer uub bte tteueru £)id)ter, bte fie „ftubirte", 
mie fie fagte, (aS fie bodj uur ^unt Sdjein, eitt ge~ 
möfjttucfyer 9?omatt aus ber £eiI)bibuon)ef ber 9?eftbeu$ 
befriebigte fie üoßfommett; fie (a$ jebodj foldje 23ü'd)er 
uur iu ber §eim(irf)leit be6 Sd)tafgemad)$, fie fdjämte 
firf) oor ber Stieftochter, uttb als ©tbome fjeranmudjs, 
öor biefer. 

<äl$ brutto uad) §euftebt öerfd)(agett mar, Ijatte 
fie afleS attgeftrettgt, iljn attm^e^ett, fie oerftattb es, 
geiftreid) gu fcfyeinett. (Sie fyoffte, metttt bte ältefte 
£odjter oerljeiratl)et fein mürbe, freiere §>anb $u be* 
tommen, uttb afö ber (Sommer^ienrat^titel uttb bk 5luf- 
ttaljme in bte erfte ©efettfdjaft if)r gegfMt marett, ba 
füllte fie ftd) eine $ett lang gfücffid). Sie Ijatte atteS 
erreicht, ma$ ju erreichen mar, fie glättete in ben £)a* 
mentljeeS, fie galt aU fdjötte, geiftreidje grau, ja eitt 



60 

2lffeffor Ijatte fie bie 9?al)el genannt, 3Me STorf)tcr 
freiließ tt>urf)$ i^r $u fdjnell Jjeran, unb t^re eigenen 
£riumpl)e mürben unterbrochen burd) bie abermalige 
lieber! unft r meldje iljrer Sdjb'nljeit fo grofjen Slbbrudj 
tt)at. SDamatS mar ifjr ber ©ebanfe gekommen, fortan 
burd) bie £od)ter $u glänzen, fie fyatte fidj ber 3 une t= : 
gung, bie fie felbft eine 3 e ü * an 9 f ur öe « jungen 
£>octor gefügt, entfd)lagen $u (fünften beg ÄinbeS, 
ba$ fie glücflid) unb geliebt feljen tooHte. 3n ben 
engen ©efidjtsfreifen, in benen fie in §euftebt lebte, 
mar ber 9?uf , ben -SBruno als öttcrat unb als <ßolitifer 
genofj, feine 2Bal)l ^um £)eputirten unb üDfttgliebe be$ 
Parlaments üjr als etroaS ©rofjeö erfdjienen, fie Ijatte 
baju beigetragen, SibonienS ^ßljantafte mieber mit 
33runo'S 23ilbe ju erfüllen , fie hoffte burd) einen folgen 
©cfyhrieg erfoljn ju glänzen. 

3n granlfurt freiließ fam fie $u ber (Sxfenntniß, 
ba§ fid) 33runo oor ben ^unberten feiner Sollegen nidjt 
au£$eid)ne, baft ein Sftaoeaur, Subnrig (Simon, ein £>id)ter 
mie Sttorife Jpartmann, ganj anbere ^erfönlidjfeitcn 
feien, ba§ man in granffurt mentgftenS mit jenem 
nid)t oiel Staat madje. £)ie $ermanbten be3 2lboo= 
caten, $eronica bie Butter unb 33eronica bie £od)ter, 
mißfielen üjr, meil fie üorne^mer unb il)r an mafyrbaft 
innerer 23ilbung überlegen maren. 



61 

©ic tabefte fcttbem jeben £ag ba(b bte$, ba(b 
jenes an 23runo'3 £fjun unb ßaffcn. 3n Berlin im 
§aufe beS Sharons §irfd)ftein ging ityr nun erft ein 
£eben auf, mie fie e£ genmnf d)t Ijatte, unb feit bem 
geftrigen 5I6enb badjte fie an rtutytö, 0(6 tüte fid) 
©ibonienS ^erfyäftniß ^n -SSruno jerretjjen nnb ein 
neues mit 33aron gran^ anlnüpfen (äffe. 3ener, fanb 
fie jefct, toaste nid)t m @tbonie, er mar bod) nur 
gebaut nnb unbebeutenb ba^n. (£r ijatte fid) nnr $mei= 
ma( in ber ^aul^lir^e üernefymen (äffen, aber meber 
feine CEoflegen nod) bie ©a(erien Ratten Ü)m 23raüo! 
zugerufen, ©ibonte mar $u gut für ifjn. 5(n ®rünben, 
bic ifyren §aß entfd)u(bigten, fehlte eS üjr nid)t, ja 
ber Umftanb, baß 33runo tljr (Sntgegcnfommcn Der* 
fdnna'f)t, mefleidjt fogar ">ßau(ine, fpätcr ©ibonie tljr 
öorge^ogen, machte ftd) mieber geftenb, obgleich ba$ 
(ängft öer^ie^en mar. 

5lurf) bie £odjter ^atte fdj(ed)t gefdj(afem Spätte 
fid) granj am geftrigen 5Ibenb erftört, fo mar fie ettt* 
fd)ieben, tyutc mit^runo.^u brevem £)a3 mar nid)t 
gefdjeljen. @rfuf)r aber ber 23aron jefet, baß fie fjetm* 
(id) mit 23runo öerfprodjen fei, unb er mußte es er* 
fahren, bag fie gerabe um beffenttr-itten ben (3t* 
banfcn, Gtjjriftut $u merben, gefaßt Ijatte, fo mußte er 
mit feinen Slufmerf famfetten gegen fie aufboren, unb 



e>2 

mie mürbe er ba$ fofettiren mit ilnn gebeutet 
fjaben? — 

Sftan mar ctma um $elm Uljr aufgeftanben — bag 
SBctter mar abfdjeulitf), ber vgd)nee ftatfd)te an bie 
£)oppelfenfter unb oerbunfelte ba$ 3i mmer - Scmnty, 
bie $ammer$ofe ber Baronin, erfc^ten unb erbot ftd), 
bei ber Toilette beljüfftid) m fein, gräulein düa fei 
unmoljl unb merbe ba$ 33ett nidjt oerlaffen, bie 23a* 
ronin leibe an Migräne unb motte im keglige bleiben, 
feinen 33cfud) annehmen; ber grifeur merbe fogfeid) 
erf feinen. 

2>o begab man fid) an ba$ midjtigfte äftorgen^ 
gefdjäft ber tarnen. 

511$ biefeS beenbet mar, bie £l)ocotabc genoffen, 
fing ©ibonie, bie gleichfalls mtSgeftimmt fcfjien, in 
einem S^obejournate ju blättern an. Bettina fe£t fidj 
ans genfter unb flaute auf hk Öinben. 

v 3lacf) einer (ängern $aufe fagte bie Butter: „@g 
rnirb gut fein, menu bu ben Doctor etmaS ttyl 
empfängft unb iljn nidjt, mie in granlfurt, mit £ieb= 
lofungen Überlauf ft. &$ fott mief) munbern, ob er 
bem 4öaron gefällt, bie (Satfje fetbft gefällt biefem 
nicfyt, «ift lein ®eftf)äft», fagte er mir/' 

„3$ merbe mol miffen, mie iü) mid) $u benehmen 
fyabe", ermiberte Sibonie, „unb bebarf beiner SRatfy 



63 

fcfyläge nirf)t. SScrgig md)t, ba% bu eö im Sftat warft, 

bie meine fcfyon in Slfdje begrabene 3ugenb nun, 

bu noetfjt ja, tr>ie §eine fagt, oon neuem anfaßte, baf$ 
irf) bie £oflIjett beging, mitf) ünn öon neuem an bcn 
§a(3 su werfen. 3e^t lüirb e$ jur Umfeijr 3U fpät 
fein/' 

(Sin rettf)&etrefjter 33ebiente trat ein unb übereilte 
eine 23ifitenf arte : „(Sin fomifcfyer Ottcnftf), bebartet tüte 
ein 2öüljter, mit grauem (Scfynümtpatetot unb grauem 
(Satabrefer, nmnfdjt ber grau GEommerjienrätljut unb 
Xocfyter feine Slufttmrtung gu machen." 

„güfyre um fjerauf ", fagte bie Gtommer$tenrärljin, 
^ibonie erblaßte, 

23runo ftieg bie Sttarmortreppe empor. £)er 23e* 
biente nafmt il)m Paletot, Qut unb <2tf)trm ab unb 
führte um in ba3 3immer öer tarnen. 

§ter empfingen ü)n bie tarnen in großer £oi(ette, 
«sibonie in ber ^ammtrobe oon geftern, bie äftutter 
in fcfymarsem 2Üta& 3ene ljatte ftatt ber gleiten an 
beiben fangen eine neumobige fteife grifur, t>k ju 
iljrem quirtenben 2Befen toenig $a$te. £)er Empfang 
mar mel)r ^bftid) aU ^erjüdj« ©ibonie flog iljm 
nirfjt um ben §a(3, tüte fie i>a$ in granffurt getfjan, 
fonbern reifte Üjm nur bie §anb gum $u£ — grau 
Bettina mufterte feinen Sfajug oom ^opfe bie $um 



64 

guße. ©ibonie l)atte £h:uno in granffurt, memt fie 
unter fid) waren ober im engern gamitienfreif e , £)u 
genannt; l)eute, mo nur bie Butter gegenwärtig mar, 
fagte fte: „§err £>octor!" T)iefeö fteife nnb falte Söefen 
pa§te burdmuS nidjt $u ber Sacertennatnr be$ jungen 
9ftäbd)en3. SDZan erhtnbigte fid) nad) fetner SHeife, 
befragte ba$ fc^tecfjte fetter unb munberte fid) über 
fein §6te( garnt, ba$ ntan nid)t einmal bem bauten 
nadj lernten roottte. 

SIlö er fid) nad) ber grau oom §aufe erfunbigte 
unb fragte, ob er berfclben oorgeftettt merben tonne, 
fat) i()tt ©ibonie oermunbert an unb fagte: „2lber boct) 
mo( nid)t fo, §err ©octor?" — unb bie SDhttter be* 
lehrte üjn in einem £one, ben er bis bafyin nid)t öon 
i()r oernommen : ba% man in 23erün ©amen nie anberS 
als im gracf unb meinen (Macefyanbfdmfyen üorgefteKt 
gu merben pflege, ba| man in Berlin nur Bummler 
unb Söüfyler mit ßalabref erlitten geljen fel)e, unb ber 
23ebicnte baber fd)on 2lnftanb genommen l)abe, feine 
53ifitenlarte ^raufzubringen, dx muffe bebenlen, ba% 
man nidjjt in §euftebt fei, unb bajs tfjr ©djwager nur 
mit ben feinften beuten üerfel)re. 

©er 23elel)rte erroiberte zttva$ piquirt: „3dj l)abe 
bd bem Cnnpadeu an attbere £)inge gebadjt unb roeijs 
nid)t einrnat, ob td) ben grad eingepadt Ijabe!" 



65 



„2Iber, lieber §err £)octor, menn (Sie 31)ren greunb, 
ben 33aron gran^, ber je^t at$ 2tttadje bei ber I)am 
nooerifdjen ©efcmbtfdjaft ift unb geftem mit uns im 
Dpernfjaufe mar, fragen mottten", fagte bie Sommer- 
gtenrätr)tn gereift, „fo mirb ber 3I)nen fagen, ba§ c« 
gegen aften SInftanb ift, felbft uns in biefem 2ln$nge 
auf $um arten." 

23runo fprang auf, empfahl fid) für*, füllte ficf) 
in feinen ^aletot, 30g ben §a(abrefer feft auf ben 
$o:pf unb eilte bie £repüe f)tnab, at$ Ijätte er ein SSer* 
brechen begangem £)a$ mochte and) mol ber Sortier 
benfen, ber ifjn Ijerabfomraen fal), benn er öffnete bie 
§au$tfjür rttdjt, fonbern bereitete fid) öor, auf ben 
erften 9?uf ton oben ben £)ieb ju f äffen, benn für 
nid)t3 mel)r unb nidjts meniger (jtett er ben Sftann. 
(Srft als biefer geroaltfam an ber *ßortterg(o<fe freute, 
tieg er bie Zfjiix aufbringen. 

23runo rannte ftatt ItnfS nad) recr)t^ unb faf) erft, 
ai$ er burdj bie ^ßroptyta'en be3 33ranbenburger £l)ore$ 
gegangen unb nun üor bem faxten Tiergarten ftanb, 
ba§ er irregegangen. @x Ijatte ba$ 33ranbenburger 
Xljor oft abgebilbet gefe^en unb geglaubt, bafj e$ oon 
Marmor, minbeftenS Don ©ranit ober ©anbftein fei; 
jefct, ba er ^urüdging unb faf), mie bie £ünd)e abfiel, 

Dp*) ermann, £unbert 3a§re. vni. 5 



fagte er: „berliner @d)ttrinbet!'' unb fucfyte batb* 
mög(id)ft fein §otet 31t erretten. 

§ier öacfte er feinen Koffer nid)t aus, f Riefte aud) 
nid)t ^um Kaufmann, nm (£t)(mber nnb roeige ©tacc* 
fyanbfdjufye jn taufen, fonbern fdjrieb unter feine 33ifiten* 
forte bte 33ud)ftaben p. p. c, inbem er feufete: r/ 5Ö3ie= 
ber eine 3ttufion roeniger", bann abreffirte er biefetbe 
an (Sibonie unb übergab fie bem Neuner. Grr afj ein 
befdjeibeneS 9D?ittaggmaf)t unb rüftete fidj jur SIbreife. 
£)a aber ein 3ug öor 5J(benb ntd)t abfuhr, betrachtete 
er bte ©tatue grtebrid)'S beS ©roßen, ba$ Opernhaus, 
3eugl)aug, @d)(o§ unb mag fonft hinter ben ßinben 
tag, befat) ben ®cn§barmenmarft unb fetzte fid) bann 
bei Butter unb 2Bagner in bie @cfe, roo Submig 
£)eörient'S unb §offmann'$ 23t(ber fingen, um bie 516*= 
fafjrtSjett ^u erwarten. 

„&$ ift fo beffer", p^tlofop^trte er, „für Sttenfdjen 
lote tdj ift es gut allein ^u fein/' 

©tbontc meinte bittere £()ränen, als fie \>k $arte 
empfing, bie fie auf immer üon 33runo unb bamit 
t>on ben fdjmeicfyetnben träumen ifjrer 3ugenb fd)ieb, 
•Bettina triumpljirte im ftulen. 



Stertes Äapttel. 



3$crtftpapiere. 

3ur $inbe fjatte, gan$ abgefeljen öon ben (Eonfols, 
beren SBertlj er gar nitfjt fannte, nod) niemals in 
feinem $eben, außer im £raume, über eine ©umme 
öon 100 £f)atern auf einmal üerfügen fönnen. £)er 
4öeft^ öon fo tnc( ®e(b öerroirrte tl)n förmticf). fttä er 
ben §nnberttl)aferfd)ein gett>ed)felt, jafjlte er minbeftenS 
bem <2tf)neiber bte §älfte öon beffen SKedmmtg, bann 
r)atte er greunbe nnb greunbinnen jum £fjeater unb 
<Souper getaben, nnb ba ging e3 fyod) fyer, £)er 
Wlakx nnb £)ici)ter fjatte jtüau^tg Manie £t)aler in hk 
§ofentafcr)e gefiedt, mit benen er fcfyon im Sweater 
flimmerte, nnb bte natf) ber $orfteftung baraufgeljen 
foüten; man aß nnb tranl ba$u fran^öfifcfye, bann 
füge Ungartüeine, gute^t einige gtafdjen (Sljampagner. 

üJflan tr-ar in bem £fyeater t)or bem ^attefdjen 
£l)ore getoefen, ba$ jcfet ben tarnen @aflenbad)'fd)e3 

5* 



68 

SBaubeoitfe^ljeater füfjrt, unb fjatte audj ha in einem 
befonberS refertrirten 3iwmer foupirt tilg man auf* 
bradj, marb gut $inbe, bem aU ©aftgeber öon allen 
Letten $ugetrunfen mar, erft inne, bafj er fetner (Sinne 
mie feiner ©efjto erzeuge nidjt mefjr ooltfommen mächtig 
fei; er fcfyrie nad) einer £)rofd)fe, allein es mar fo 
fpät in ber 9?ad)t, ober richtiger fo frü^ am borgen, 
bafj fein Sagen mel)r in ber ^äl)e beS £l)eater$ 
fjieft. üDZan Ijoffte, anf bem ^Bctte^tttance^la^e notf) 
einen folgen anzutreffen, unb fo nahmen benn jtoei 
greunbe ben ©djmerfättigen an bie 5lrme unb jogcn 
ü)n in bie ©tabt. 2Iber bie §offnung, eine £)rofd)fe 
3u finben, mar oergebtitf) ; ben ^runfenen big $u feiner 
2öof)nung in bie 9?eue SafobSftrajje $u f Raffen, mar 
unmög(itf). 3 um ©füd mofynte einer ber altern §erren 
ber ©efeüfdjaft in ber Söifljefatöftraße, er nannte fid) 
3ntefltgen$butf)l)a(ter in ber (*rpebition ber 3- 3-'fä) en 
Leitung, mar eigentlich aber nur Shmeljmer unb £)rb* 
ner ber ,3ettung$amtoncen unb fyatf bei ber Grxpebition 
beS SHatteS. 

dv moljnte parterre in bem §ofe unb pflegte am 
£age an einem großen (StfaSfenfter gu fifcen, mit ber 
Ueberfdjrtft: „5tnnoncenburean ber 3 eitun 9 3- 3*" 

sfteben bem ®efdjäft$$tmmer mar fein Sofyngemacf) 
mit einer ffeinen ganj finftern Sdjlaffammer. 3n 



69 

biefe ttmrbe Qnx Stnbc mit §ütfe beö Ijanbfeften £l)eil$ 
ber ©efettföaft getragen unb, nacfybem man ifjn be$ 
^ßetgeö unb ber Stiefel entlebigt, in« 33ett gebraut, 
too er fofort in fcftcn ©djtaf fiel. £)er intelligent 
bildhafter ftrecfte fiel) auf bem @ofa feiner SBoljn* 
ftube aus unb bebecfte fid) mit bem $efje be$ ffllakxQ. 

3ur getoolmten <Stunbe luecfte iljn ber §au£fned)t 
mit ber 2ln^eige, bafj ba$ Bureau georbnet fei unb 
ber 33rieffaften geleert <Sd)roerfällig erljob fid) ber 
ülttann ber 3ntelligen$, braute im Bureau feinen Kaffee 
unb feuftte, atS er Ut Stenge ber Briefe unb 3 ette ^ 
auf bem großen langen £ifdje bemerkte: „2BaS Ijat 
man bod) oon fo groei gefttagen? boppette unb bret* 
fac^e Arbeit Ijinterfyer — ma$ wirb ba$ morgen erft 
für eine ^ßlacterei geben, trenn ber erfte gefttag fdjon 
eine fold)e Stenge oon 2htgöerfäufett, öon nid)t öer= 
lauften 2öetfma($t$ftoffen enthält! £)er Teufel Ijat bie 
3eitungen unb feine ©roßmutter bie 3^twng^annoncen 
erfunben." 

<£r günbete fid) bann eine lange pfeife an, fefcte 
ben $affeetopf in bie Ofenröhre unb naljm bie Doli- 
gefdjenfte £affe ^u feinem 2lrbeit3tifd)e. @3 galt eine 
Vorarbeit, baS Drbnen ber Snferate nad) Gabrilen, 
ba$ Eintragen berfelben in bie $labbe. 3 U erfterm 
3n)ecf fjatte fid) bie 3 e ^ng nad) bem dufter ber 



70 

„Times" ein SKubrifenfdjema gebttbet, es mar ba$ ^mar 
leine (ogifcfye ®ategorientafe(, fonbern ein gad)toerf, ben 
täglich öorlommenben 33ebürfniffen entnommen, nnb 
für jebe föubrif mar ein haften oorljanben, mit einer 
3nfd)rift; ba Ijiej? es in bem erften haften mit gioet 2lb* 
Leitungen: Timmen: gefugt, jn ftnben; bann, Söofynun- 
gen: ju oermietfyen, gefugt; ®ö$tmten, £)tenftma'bdjett, 
Sttäbdjen für alles, tugenbfyafte ÜJttctbdjen, 2lu3ü erlaufe, 
£)cücateffen, Verloren, (Befunben u. f. m., genng e$ 
ftanben minbeftenS ^roei £)u£enb Säften anf ber (angen 
£afet, nnb ber 23ud)I)a(ter mußte oft aufftefyen, um 
nadj bem einen ober anbern ausfangen gu lönnen. 
£>te am meiften gefugten Säften ftanben oor ifmt, fo* 
bafj er fie o^ne 30?ü^c oon feinem @i£e aus erreichen 
fonnte. 

9tfun brummte bem Straten nodj ber topf oon 
geftern unb menn er gar nod) an baS <Stü(f Arbeit 
backte, baS il)m beoorftanb, in jebem haften \>k 2In* 
noncen roieber atpr)abetif(f) ju orbnen, fo fteigerte fidj 
baS brummen $u §aarme^ 

3nbeß mürbe er burd) ein ©erctufd) in bem bunfeüt 
(Sdj(afgemad) in feiner Arbeit geftört, er lieg baS eben 
eröffnete ©djreiben, oljne einen 33ticf fyineingetljan $u 
fyaben, auf ben £ifd) fallen unb ging in t>k Kammer. 

§ier mar ber üJttaler oon bem burd) bie ©tuben* 



71 

tfjür fattenben gidjtjtyem ermaßt, wußte nid)t, wo er 
war, wä^te ftd) im 23ette ijerum unb fiel aus biefem 
tyerauS auf ein nü£üdje8 am ©oben fteljenbeg @efd)irr. 
@r fyatte fid) an einem ^or^ettanfdjerben ben $opf öer* 
lefet nnb fd)rie mörber(id). £)er 33udjf)a(ter $og if)n in 
bte nnge^ei^te 2£ofynftube — (ba3 feigen gefcfja^ nnr 
nad) ben 33ureauftunben) unb oon biefer in baö 33ureau. 
„SDa", fagte er, „fteljt eine STaffe nnb in ber £)fen* 
röfyre fteljt warmer Kaffee, ber wirb bir bekommen." 

£)er £)idjter rieb fid) bte Singen, nm fid) jn be^ 
finnen, fonnte e8 aber nid)t jufammenbringen, bann 
jammerte er mit ftäglidjer ©timme: „3dj will feinen 
Kaffee, idj muß ©obamaffer Ijaben, feljr tuet <Soba- 
waffer, nnb einen fanern gering." 

,,3d) bin aber leer gebrannt", entgegnete ber 
33ud)l)after, „Wenn bn jebodj nod) einen krummer übrig 
Ijaft, fo Witt td) ba$ ^ötln'ge $u fdjaffen fudjen. 23e* 
benfe, e3 ift fd)on nad) $el)n U^r, bte ßirdjen finb 
bereite angegangen, bte ßäben gefd)loffen. Slber brüben 
ber £5elicateffenf)änbter ift mein guter grennb nnb iti) 
fenne ben Eingang oon hinten/' 

3ur Öinbe fudjte nad) feinem Portemonnaie unb 
30g einen $apiertl)a(er aus bemfetben fjerauS, wetzen 
er bem 33ud)l)a(ter übergab. £)iefer fagte: „Sßenn bu 
beine fünf (Sinne wieber fyaft, fo fannft bu mir ha 



72 

Ijelfen, bie oerrud)ten Annoncen in bk Säften ju orb^ 
nett, bamit id) 3eü gewinne, mit bir 31t frü^ftüdfen. 
3d) werbe eine glafdje ed)ten 23oonefamp of äftaag* 
bitter mitbringen, ber bringt uns am erften wieber 
anf ben Strumpf." 

£)er 3Mer warf fid) auf baS <Sofa, ber topf 
fdjmerjte if)m fdjrectTid), er füllte fid) an allen ©Hebern 
wie $erfd)tagen, bie 3 un 9^ ^ar ü) m trocfen nnb 
brannte wie gener, ber ©aumen mar iljm nod) trocte* 
ner. ©er Söud^atter blieb lange au6, aud) er Ijatte 
£)urft unb war juerft ein paar §ä'ufer weiter ge* 
gangen, um eine füfjte 33lonbe $u trinlen. (£$ tytelt 
3ur Stube nid)t meljr auf bem garten @ofa, er fefcte 
fid) an ben 2lrbeit3tifd), mufterte baS @t)ftem ber 
9tubrifen!äften unb 30g bann medjanifd) bie Annonce 
aus bem offenen (£ouoert, baS ber SSucfyfjalter aus 
ber §anb gelegt, als er baS ©eräufd) in ber tarn* 
mer Ijb'rte. @ein $8lid fiel babei auf baS abelidje 
Wappen, womit baS Gtouoert gefiegelt war, er lannte 
baS Sappen wol)t, er Ijatte in ben legten Monaten 
^aljfreidje Bidets belommen, ebenfo gefiegelt, ein 
fdjwar^er gels, auf bem ein rotier £)irfd) ftefyt, im 
golbenen gelbe, bie 33aronenfrone baruber. Wlit @pan- 
nung fdjlug er bie Annonce auSetnanber unb las oon fefter 
männlicher f)anb mit lateinifdjen 39ud)ftaben gefdjrieben: 



73 

„ ^JCuf f orberung unb Sarmmg. 

„derjenige junge äftann — Sftame unb @tanb fei 
fjeute au3 £)i$cretion oerftfjnnegen — melier aus 
meinem §aufe in 4öeftfe ber 9?r. 70233 engL (SonfotS 
über 1000 $funb (Sterling oom 3af)re 1796 gefegt tft, 
toirb, ba bk$ au$ Srrtfmm ge[ct)e^en ift, aufgeforbert, 
bk fraglichen engtifdjen (Sonfotö binnen üiernnb^roanjig 
<Stunben narf) meinem Somptoir in ber $cmig3ftraf$e 
ober in meine $riüattt)ol)nung unter ben Öinben gurücf* 
jufdjicfcn, inbem angenommen »erben fod, ba$ bei bem 
Empfang ber Rapiere aud) feinerfeits ein 3rrtl)um 
ftattgefunben fjabe, noie in betreff ber ®efimtung unb 
Slbfidjt be$ ©eberS ein 3rrti)um, ber firf) aufgegärt 
§at, ftattfanb. 

„©oflte bieS nicf)t gefdjeljen, fo mu§ angenommen 
roerben, ba$ bie 2fbfitf)t beg @mpfcinger3 auf einen 
©cf)tt)inbe( beredmet mar, unb e§ tcirb ber ^oti^et unb 
bem (Sriminalgericf)te Steige gemalt merben. 

„Uebrigenö biene bem Empfänger ^ur yiatyxiüjt, 
ba§ in Bonbon bie nötigen (Schritte getfjan finb, bie 
^am'ere amortifiren $u (äffen. 

„Sebermann mirb übrigens Ijierburtf) oor Anlauf 
ber fraglichen 5Wr. 70233 engL (SonfotS über 1000 
$funb (Sterling oom 3af)re 1796 gemarnL 

33aron oon §irftf)ftein." 



74 

©er. 9Mer ftarrte ba$ Rapier, ba$ er fdjon brei* 
mal überlefen Ijatte, olme es red)t $u oerftefjen, nodj 
an, als ber 23ud)fü*f)rer, gefolgt öon einem jungen, 
ber ^roet $örbe trug, im £mreau erfdjien. (£r fdn'en 
außer ber füllen 23tonben nod) anbere geiftige ©tä'r- 
fungSmittel gu fid) genommen jn fjaben, benn er mar 
fe^r luftig unb fang im tiefften 23aß: 
©8 natjt ftd) ber ^ro^et 
unb fagte: „9hm, alter 3unge, raffe bid) auf, Ijier 
finb ade ^Hemebia, bie einen fa£en}ämmertid)en 9flen* 
fdjen mieber auf bie 23eine bringen fönnen, fed)ö g(a* 
fdjen ©oba, eine glafdje Magenbitter, eine §Iafd)e 
reinen $ftorbf)äufer, idj Ijabe ifjn felbft fd)on probirt, 
bafjer ift bie glafdje nid)t meljr ganj öofl, Ijier finb 
einige einmarinirte geringe, Ijier finb ©arbeiten unb 
2{nd)ot)i3 unb ^ter etroaS (Saoiar; Butter unb 33rot 
lommt nad)." 

dx öffnete eine glafd)e ©obatuaffer, befprt^te, 
®efid)t unb $opf beS mie eine £etd)e auf feinem 
2lrbeitsftuI)Ie ftfcenben 3MerS unb [teilte ein ©las 
bes perlenben ©etränfs cor i^n Inn, um fid) felbft 
einen 33oonefamp einzugießen, ©er 3Mer ftürjte baQ 
(&la$ Sßaffer hinunter unb festen erft jefct mieber 
etmaS gu ©innen 51t fommen, er trau! eine $tt>ette 
gtafdje unb fagte bann: „23ruberf)er$, bu mußt mir 



75 

frören, bctS nid)t $u oerratljen, toa$ tdj bir jefet 
öertrauen nritt, unb mir Sftatfj $u erteilen/' 

„£)u §aft bod) ba$ ®etb, mag mir geftern oer* 
fneipten, nidjt geflogen?" fagte bcr 23udjljafter. 

„Dtan, 23ruberljer£, bei ©Ott nidjt", erroiberte 
ber Spater unb reichte il)m bie Annonce beS 33aronS, 
„ba lies!" ©er 33ud)ljalter trartf erft nodj einmal, bk& 
mal öou bem alten 9?orbf)äufer, nm ben infamen Str^nei- 
gefdjmacf be3 33oonefamp $u vertreiben, mie er fagte. 

„9?un, bift bn etroa ber junge -üftann, ber bie 
1000 $funb (SonfofS empfangen Ijat?" fragte er bann, 
a(3 er getefen. £)a in^tr-ifcöen ber Slufroartejunge 
kontier nnb 4örot gebracht, fing er an jö früljftücfen, 
nötigte bem 9tta(er ein ®(a$ ^orbljäufer at$ fydU 
fam gegen hk $ä(te beS (SobattmfferS auf unb fagte: 
rt€t«te!" 

„3a, id) bin ber gtücflidje ober ungtütflidje 23e- 
fifcer ber (Sonfots, bie £ocfyter beS 33arou$ felbft, bk 
id) entführen fottte, fjat fte mir ^u 2Beif)nad)ten ge* 
fdjenft, mit biefem £afd)enbud)e." 

@r jog baQ gefticfte £afd)enbud) IjerauS, naljm ben 
23rief @oa'S unb gab um bem greunbe ju tefen, mal)* 
renb er fid) felbft über ba$ Weißbrot unb ben (Saoiar 
ljermad)te unb nun aud) ben ^öoonefamp probiren mottte, 
ba ber ^orbtjä'ufer iljm gut bekommen fei. 



76 

„£)aS ©elb", fagte jener, nadjbem er ben 23rief 
gclefen, „e8 ftnb etma fiebentaufenb £I)afer, bebenfe 
baS, gehört bir, mein 3unge, ber 33aron §irfd)ftein 
fofl feinen (Shilling, leinen ^ßennty baüon fyaben", ba* 
mit f prang er auf, nafjm baS Souöert nnb bie 2ln* 
nonce nnb toarf beibeS in ben Dfen nnb fjteft bit £l)ür 
beffetben fo lange offen, btö er fidj übersengt Ijatte, hit 
Rapiere feien öerfofylt. 

„f)öre meinen *ßfan. 3d) bin beS oerbammten 
£mreauleben3 r)ter mübe, iäglid) gtoölf <Stunben 2lr* 
beit: Drbnen ber Annoncen, Eintragen, 9?ed)mtngau$* 
3ie^en, morgend; nachmittags: 3 e ^ un 9 en erpebiren 
Reifen, in 53änber einf plagen; abenbS: bie mäfjrenb 
be$ £ag$ eingegangenen 3nferate orbnen, nnb fofern 
fie unleferlid) gef abrieben, abfdjreiben, bamit bk @efcer 
leidjtereS 2Berf fjaben, bie 3nferate abmeffen nnb ben 
$reis budjen; nnb für baS ade« biefeS falte, feuchte, 
bunffe 2od) aU 2Bof)nung, freie geuerung nur für 
ba$ 33ureau nnb ad)t Xfjafer tu öd) entlief) ! 

,,3d) f)atte minbeftenS anf einige £ouiSbor 3Bci§* 
nachgäbe geregnet, ber £ump öon £)rucfer Ijat feinen 
Pfennig für mid) übriggeljabt! 

„2ßir tüollen nad) SImerifa, Brnber^erj, bu $al)lft 
bk SRetfefoften für mid), nnb toaS id) bem S3aron 
§irfd)ftein nod) fonft abpreffe, auf ©runb be$ fd)Ied)ten 



77 

$erfud)$, bie (£onfo(S lieber etnjutöfert, fott mein 
fein. 9?un fage mir oor attem, mie m'et @e(b fjaft 
tu nocf) oon bem (^inljunberttljaterfdjeine?'' 

£)er Oraler gäljtte. ,,9tod) breiig unb einige 
£l)aler", fagtc er, „ber (Sdmeiber allein Ijat fedjgs 
unbbreifjig £f)a(er abfdjlä'gtidj be^a^lt befommen, brei 
£l)ater §au3pump, SftonatSmietfye, unb bann ein 2lbenb 
mie geftern, ba$ reißt ins ®etb." 

,,©inb bie $u 9teujaljr fälligen GouponS nocf) an 
ben (Sonfofs?" 

„£)a$ meitf tdj nit^t, banadj fjabe tdj nid)t ge* 
fejetu" 

/r SBie üiel ^Briefe f)aft bn öon bem Subcn ■- (Schief * 
fetdjen erhalten, unb fjaft bu fie nod) beifammen?" 

„(£$ mögen $roet £>u^enb fein, fie finb Dermalst 
mie ein (Sdjafc." 

„^htn", fagte ber 23ud)f)a(ter unb nafmt gm: 2lb* 
medjfcütng ein ®(aö Söooncfamp, „toemt bu fäljig bift, 
gelje ober fafyre nad) §aufe, fjole mir bie Briefe ber 
Subenprin^effin unb bring bie (Sonfofä mit, bamit ic§ 
felje, ob bie Qoupon3 ttodj baran finb; mir brausen 
9?eifege(b. $omm fobalb mie möglich mieber, aber 
fjalt, (aß mir ben 23rief ber (£öa unb bte tonboner 
Slbreffe f)ier/' 

91(3 ber Sttater gegangen mar, trau! ber -SBud)* 



78 

kalter eine glafcfje <Soba, llopfte bie pfeife aus, $ün* 
bete eine neue an unb calculirte: „£)ag @d)tc!f eichen 
§at bem 33ater ben tarnen be3 3nf)aberS ber (SonfolS 
nirf)t genannt, roenn ba£ gefcfyefjen märe, mürbe er fo* 
fort $ix ^ßoUgei nnb nidjt ju einer 3 e ü utt gSannonce 
feine 3 u f^ U( ^t genommen fjaben. §eute erfcfyeint in 
ganj Berlin leine 3eitmtg, bie Coupons ftnb alfo in 
jebem Somtotoir jn roedjfeln, weldjeS nachmittags ge* 
öffnet tft £)er 3ubenbaron fürchtet bie Deffentlitf)leit, 
man fiefyt e3 ber ganzen gaffung ber Annonce an, fie 
ift barauf angelegt, einen ®impel in bie gafle ju lodern 
216er ber ©impel Ijat feinen greunb 3alob, unb er tft 
mit allen §unben gefjefet, ber ift felbft Laufjunge auf 
bem (Somtttoir be3 33aron$ getr-efen. 

„£>er Subenbaron foll bie gretfjfyeit, meinem 
greunbe baS üjm als Bräutigam gefdjenlte @e(b mie* 
ber abfd)tt>inbeln ju Wolfen, büßen. 2Ba3 foll er be~ 
jaulen?! §unbert, nein ba8 nid)t, ^eilmnbert, nein 
breifjunbert ^ßfunb, ttirfjt unter breifjunbert $funb! 
£>afür lann id) mir felbft in 21merila eine treffe 
laufen unb 33ud)brucler werben, fyeibenma'jstg oiel ©elb 
oerbienem 2tn3 Serl, 3alob, aber oorljer nod) eine 
§erjftärfung!" 

3>ann fefcte er ftd), nafjm geber unb Rapier unb 
f d)rieb : 



79 

Hamburg, 26. SDecember 1848. 
§err 23aron! 

Heftern borgen trat id), um meinen greunben btc 
Sinnige p machen, tag id) öon ifynen fdjtebe, in baS 
2tnnoncenbureau ber Q. 3 Leitung, ©ort fal) id) ju* 
fällig eine Annonce üon 3lmen, hk fid) offenbar auf 
midj be^otf, nnb tonnte mir biefetbe in 3I)rem 3ntereffe 
anzueignen. 

§err 23aron, ber 23rief, mit toeldjem mir 23aro* 
neffe (£oa bie @onfo(3 übermalte, tautet, mie Slbfdjrift 
beiliegt, ©ie fefyen barauS, ba% itf) Grtgentljümer ber 
Rapiere bin öon 9?ed)tö megen; <Sie felbft finb nie 
(Sigentfjümer ober 33ef%r gemefen. 

3d) merbe mein @igentljum morgen ober über* 
morgen in öonbon ju oerroertfjen miffen unb üeradfyte 
3f)re ©roijungen. 33eh)eifen @ie 3f)r 9?edjt an ben 
papieren. 

©agegen fmbe id) Rapiere, bie id) 3I)nen gum 23er* 
lauf anbiete, e§ finb oierunb^man^ig Briefe oon grau- 
(ein £od)ter, Liebesbriefe, bie ber tierlobte Bräutigam 
berfetben — „bas mititärifdje Ungeheuer" unb mit 
toetdjen liebenSiüürbigen Titeln ber §err Sttajor ®raf 
öon 33rucfl)eim fonft benannt mirb — genrift öiel treuerer 
begasten toürbe af$ <3ie. Sttfein, ba ©ie bie ®üte 
Ratten, mid) für einen @imüe( p galten, ber fo bumm 



80 

fein mürbe, 31jnen bie (£onfo(g ing §aug jurücf^u^ 
fenben — miß idj grogmütljig fein. §err S3aron, Sie 
finb Millionär imb ein 9ftann üon großem (Sinftug — 
bte (£fje mit 3l)rer gränlein £odjter ift mir mefyr 
mertf) a(g 1000 ^funb «Sterling (£onfo(g, unb in atten 
üierunb$tt)art3ig Briefen §at (£oa oon Siebe unb £reue 
biö ^urn £obe gerebet, unb mir and) bie (5^e üer* 
f proben. Sie ift untreu getoorben, id) barf @ntfd)ä* 
bigung für ben £reubrud) f orbern. Seijen Sie, roie 
grojsmütln'g id) bin, idj »erlaufe 31jnen bis jum 
31. £)ecember fämmttid)e Briefe, ben 3öetr)narf)töbrtef 
mitgerechnet, für hk Summe üon 300 ^ßfunb Sterling, 
baar ober gegen Seifet auf bie (5ng(ifd)e £*anf, gu 
jaulen, Sonbon — Street 9?r. 00. 

5Iber, §err 23aron, eg geljt mit ben Briefen toie 
mit ben Sibtyflinifdjen 33üd)ern, fie merben üon 2Bod)e 
gu 2Bod)e treuerer. 3ft ba$ ©e(b am 31. £)ecember 
in meiner 2Bofymmg, ber oon grcMein £od)ter jur 
(Eonfummation ber ($l)e beftimmten, nidjt ge^afjft, fo 
mirb ber erftc 33rief big jum 8. Januar in ber 
3. iVfdjen 0Der e * ner anbern bertiner 3citung üer= 
öffentlich, ber erfte SSrief ofjne tarnen. £)te brei* 
unb^tüan^ig übrigbtcibenben Briefe fteigen bann 00m 
1. big 8. Januar 3U einem greife oon 400 $funb, 
in ber 2ßod)e big ^um 15. auf 500 ^funb. Sie 



81 



»erben ftatt ber eigenen meine Annonce morgen in ber 

£)er unbekannte ßonfotbefijer. 

£)ann entmarf er ein 3nferat mit ber 2luff cfyrift : 
3n oerfaufen! 30g ein Ouabrat nnb fdjrieb hinein: 



23ieiunb$tt>an3ig 
big ^utn 31. 2)ecbr 


Liebesbriefe 

Berlinerin 
in 2onbon - 


einer ttornefymen 
- ©treet 9fcr. 00. 


SU 300 8 


. ©t. ju üerfaufen, fpäter treuerer, 
ober ju fpät. 

©er unbekannte ©emofrat 






mit 


ber gafyne. 



totcfette ben '•ßapiertfyaler, ben er Don bem Sttaler 
empfangen Ijatte (ba$ grüfyftücf fjattt er anf $ump 
genommen) in baö Snferat unb fcfyrieb mit SRotfjfttft 
an ben SRanb: „<So grojs als für beiüegenben £fyaler 
immer mög(id)!" 

£)ann fdjrieb er feinem Principal, bem 33udj* 
brucf ereibefi^er : eine @rb angelegen l)eit rufe Ujn nad) 
51ltona, er muffe ben £)ienft als SSorftanb beö 2ln- 
geigenbureau aufgeben; barauf oertitgte er ben 9?eft 
be3 (SaoiarS unb ber <Sarbellen, ließ ftd) burd) ben 
bienftbaren ©etft beS §aufe$ baju aud) einige glafdjen 
2JJär$bter fyofen unb fing an, einen Keinen Koffer ju 
pacfen. 

Dpp ermann, §unbert 3a§re. VIII. 6 



82 

„Minima non curat Praetor", fagte er $u fidj 
felbft, inbem er feine 933äfd>c mufterte unb hu befecten 
£emben gurücfmarf, ein 23eroeiS, bafj er burtf) eine 
lateinifd)e <Sd)ule gelaufen mar, oielleitf)t fogar ein 
juriftifc^eö £ofteg befugt Ijatte, unb fuljr fort: „9ttan 
muf fid) nidjt mit 3U öiel SKeifegepäd: befdjmeren, fagte 
mein SSater, als er mid) mit gmei §emben unb brei 
"paar ©trumpfen auf baS ©tymnafium in 23ranben* 
bürg fcf)td6te» Ottüfjte mcr)t in Berlin geboren fein unb 
fpäter über jman^ig 3at)re bort gelebt fjaben, menn id) 
es nicfyt mit fo einem 5)anlee aufnehmen mollte. 9^ot^ 
leljrt beten." 

3e|t trat 3ur £inbe mieber ein. @r Ijatte ju 
§aufe reine Säfdje angelegt, mar in einer SReftauration 
gemefen, um ein SSeeffteaf ^u effen, ber ©djretf oon 
fyeute morgen mar übermnnben unb bie Gegenmittel 
Ratten iljm neue Gräfte gegeben mie nenen Sttutl). (£r 
30g bie GEonfots aus ber £afdje, bie GEouponS maren 
nod) baran; 3afob £rampelmeter, fo l)ie§ ber 3n* 
telligenjburf)^alter, fd)nitt bie GEouponS ab. „£)a Ratten 
mir Dfaifegelb unb ©elb ju einem ^3el$ für mtd), benn 
mir muffen in Hamburg unb Öonbon nobel auftreten", 
fagte er; „feljlt bir nod) etmaS an ber ®arberobe, fo 
ift es fjeute 3eit. 3dj badjte hü bemfelben «Scfyneiber 
ober ^aga^ininljaber ju laufen, ber biti) fo ftattlidj 



pm 4örautfifd)gugc ausgerüstet Ijat, bann fommt er 
feinem Schaben etwa naefy, wenn bn iljm bie §älfte 
be$ Sln^ugeS fdjulbig bleiben mirft 

„Jpaft bu nun notf) irgenbettoag ^u §aufe, \va$ 
bu in bie Sfteue 2Belt mitnehmen millft, fo fcfyaff es 
{jierfjer. Sie ift e3 mit bem *ßaffe?" 

„Den fott idj um fünf Ufjr abloten/' 

„@3 ift jefet fyalb oier Ufjr, fe£e Mdj l)ierf)er unb 
lies biefen ©cfyeibebrief an ben -Söaron öon £irfd)ftein, 
bu wirft meinen $lan begreifen unb billigen; bk 
-Briefe öon (Söa liegen in bem Koffer ba, bk £onfol3 
fannft bu $u bir fteefen, beffer aber, mir üerfdjliegen 
fie in ben Koffer, nacfybem mir ein Portefeuille bagu 
gelauft fjaben. 2We3 nobel, fagte mein $ater, als 
er bie testen §aare oon meinem (£onfirmation3fracf 
bürftete, ber breimal geroenbet mar. 

,,3cf) miß inbeg ^um 33e$trfgcomimffartu$ unb mir 
meinen $ag auf 2lltona Ijolen. 3d) fjabe bort gleia> 
falls eine (Srbfdjaft ju ergeben. UebrigenS fteljt ba 
nodj Butter, ^3rot unb in bem 2Banbfdj)ranfe meiner 
Stube ift ®ul)fafe, ^orb^äufer unb ^oonelamp, auf 
bem £tfcf)e fteljt notf) eine glaftf)e äftärjen unb jroei 
poppen «Sobatoaffer, bu lannft bir atfo bene tfjun, 
benn id) fcfyltefte bitf) ein bis gu meiner Söteberfunft/ 
Damit ging er, ftf)lo$ bas Bureau hinter fitf), natf)= 

6* 



84 

bem er bctS (£mpfang8fenfter öerfyangen, ein 3eidjen, ba§ 
^ßubüfuS fid) oon jefct an be6 2*rieffaften$ öor bem gen* 
per bebienen muffe , roenn er Annoncen abgeben motte. 

3nr Sinbe mißfiel ber $(an, ben SSaron §irf elftem 
bte Briefe feinet £bd)terdj)en$ gurücffaufen ju (offen, 
nid)t, er Ijatte nidjt @oa, fonbern nur üjr ©elb geliebt, 
unb Groa fmtte ifm oerratfyen. 

2lbenb3 fuhren bte beiben greunbe nad) Hamburg. 
£)a$ erfte, mag fie bort tfjaten, mar, ben 33rief an ben 
33aron in ben 23al)nf)of$brieffaften ju roerfen, \)amit 
er mit bem nad) Berlin abfafyrenben $uge öa ^n 
jurücfgelje. £rampetmeier oeräufserte fobann bte ßon* 
folg, unb $ur öinbe fdjenlte ifym 300 ^3funb, roaS 
biefen $u fotgenber 5Ieu|erung rührte: „$)u bift ein 
prächtiger $er(, mein 3unge, bu roeißt, ba% id) nid)ts 
beanfprudje a(8 freie Ueberfafyrt nad) Slmerifa, unb 
ba$, roaS id) bem 33aron Spirfcbjtem für bie Briefe 
abpreffe. (£3 freut mid) aber bod), ba§ bu mir ba$ 
getfyan fjaft, ber Teufel ber 23erfud)ung fyätte einmal 
über mid) fommen unb $u mir fagen Ibnnen: ftelje, 
btefe arme s D?a(erfeete fyat im £eben ebenfo öiel ©tue! 
tt)ie — mit Erlaubnis ^u fagen — Mangel an ©rü£e 
im topfe; roenn bu ifyrn bie <Soüereign3 abnimmft. 
fo mirb iljm aus einem anbern ©lücfötopfe oon neuem 
eine (MbganS entgegenfliegen, bieömal oieüeid)t eine 



85 

8orb8tod)ter in $onbon ober eine reitfje §oflänberin in 
yieutjoxt @o Ijätte mid) ber <Satan üerfüfjren fön* 
nen. 2tber beine ®rogtf)at l)at b'en 23erfudjer auf immer 
oerfd)eucf)t, id) merbe treu $u bir fielen unb bir beinen 
©rf)afc üor fcfyminbetfyaften 2)anfee3 $u bewahren roiffen. 
©in berliner, pflegte mein $ater ju fagen, mu§ fid) 
burd) bie ganje Söelt l)inburd)fd)lagen fönnen." 

Sir nehmen Ijier öon ber roeiblidjen 9?ad)fommen* 
fd)aft be3 9ftofeS 5pirfd) 2lbfdjieb, inbem mir berieten, 
baj? 33aron §irfd)ftein hk Briefe feiner £od)ter bon 
£ramüe(meier ^um erften unb roofjlfeilften greife jurütf* 
faufte, ba§ @oa alö gefyorfame £od)ter ben ©rafen 
33rud:()etm Ijeiratfjete, <Sibonie öon 33aron gran$ $roar 
eine SiebeSerftärung errang, aber lein 2Bort öon einer 
§eiratl) au$ iljm fjerauSlocfte, ba$ fie, nacfybem fie bie 
£aufe empfangen, einen ©efdjäftsfreunb beS 33aron§ 
jum Spanne naljm, bog Bettina fid) mit bem (£om= 
mer^tenratl) auSeiuanberfe^te, um in Berlin bä ber 
£od)ter gu leben, W nodj oft uac^ bem üerfc^er^ten 
®lücf ifjrer erften Siebe feufjte. 

(Sine 2{l)nung fagt uns, bafj mir einem üDfttgliebe 
ber gamitie unferS alten greunbeS SftofeS f)irfd) , baS 
mir bisher nur im 33ilbe gefeiert, bem Ulanen, im 
3afyre ber £l)at 1866 nod) einmal begegnen roerben. 



fünfte« Sapittl 



ScftrecfcenstafK. 

grau Sftinna §ettung fjatte ben 23eruf einer beut* 
fdjen grau tooljl ju erfüllen genutzt, ftc fjatte iljrem 
©atten %mi Knaben unb ein Ottäbdjen geboren, öon 
benen ber jüngfte fnabe ber SReooIuttonär genannt 
nmrbe, toeil berfelbe an bem £age geboren warb, too 
Rettung, ba% ^artamentSmitgtieb , 3ug(eid) $um 2J?it= 
gttebe beg fpäter fo genannten UnöerftanbSlanbtageg 
ertr-äp tourbe unb an toeldjem in ©reiben ein tra* 
toafl ftattgefunben Ijatte. 

üDHnna fptefte nicfyt mefyr in £iebljabertl)eatern, ftc 
tankte unb f prang nid)t nteljr, bie steinen matten 
il)r oom borgen bis jum Slbenb ^u fdjaffen, aber fie 
liebte ifjren „2Bilben", tote fie ben Sftann nannte, 
nod) ebenfo feljr aU in §euftebt, nur fear fie un$u* 
frieben, ba% er fid) ju oiet mit ber garftigen ^ßofttif 



87 

befaßte. @ctt beinahe einem Saljre toar er nun in 
granlfurt getoefen, fyattt ®runbred)te gemalt nnb an 
ber fünftigen SKepublif gearbeitet, jefct toar er be$ 
£eben$ bort fatt, tt)0 bk 23errätl)er, tüte er fagte, unb 
bie (Srbfaifermadjer bie Majorität Ratten. 31jm fjatte 
ba$ $ünbni§ feiner Partei mit ben Äaifermadjern ntdjt 
gufagen tootfen, er ging nad) £)re$ben $urM unb nafjm 
feinen $(a£ in ber 3^>cttcn Kammer ein, feine arbeiten 
in ber £)irection lieber beginnenb. @r mar ein ftarl 
befestigter 9ttann, Sttitgtieb ber ©tabtoerorbneten fo^ 
nrie unjäfjftger Vereine, ber feine grau ntc^t meljr fo 
oft in ba3 Sweater führen lonnte hrie früher, ber fie 
unb bk $inber nitfjt meljr fo oft in bk „©oombfttt" 
mit ben beiben mebtitf)en $ome$ fufjr, toie er fonft 
getfjan, ber bie gamiüe ber ^olitif falber feit einem 
3al)re ftarl oernad)(äffigte. * 

Rettung Ijatte feine So^nung in einem alten ^ataft, 
nicfyt bem (£ofeffd)en, in ber 9talje beS 3 eu 9^ au f e ^ 
aufgefdjfagen. 3n ben untern Räumen arbeiteten £el)r* 
(inge, ©ef eilen unb ÜDtofter irgenbeiner ber ^aljfreidjen 
£ogen in £)re$ben an roljen unb befyauenen (Steinen; 
bie erfte (£tage Ijatte ein frember ©efanbter befooljnt, 
fie ftanb leer, bie geräumigen 2$orp(ä£e ber jroeiten 
bienten ben brei $inbem, aujjer einem {(einen ©arten 
unten, ^um £ummet* unb (Spielplan hinter biefem 



©ärtdjen 30g fidj ber 53otantftf)e (harten öom fflloxi& 
benfmal fyer tpeiter hiß $um ^irnaifdjen ^ßlafce. 

£)er 1. Ottai be$ 3af)reS 1849 fear fo fcf)ön in$ 
Sanb gefommen, ttne ber unbefd)eibenfte ©arfrfe, tuemt 
es fotttje überall gibt, e8 nur tDünfcfyen fonnte. £)ie 
(Sonne tadjtc oom roollenlofen blauen §immel, tüte 
über ber Arnoftabt, rings um £>re$ben 30g fid) bie 
331ütcnttratf)t ber tirfd)*, 33irn = unb Apfelbäume 
ijerum, bie $ögel flöteten unb jirtoten luftig, in ben 
3roingeratteen loclten bie ^adjtigatten mit füger $lage, 
am frühen £age ttne am Abenb unb in ber Wati^l 
* £)ie Sftatur fdn'en ben ©tabtmenfdjen ju^urufen: 
$ommt Ijerauö! fommt ju uns! freut eudj mit uns 
beö @onnenfcr)ein$ unb ber 231ütenprad)t! gür tuen 
e8 norfj anberer Öoclmittel beburfte, ben locften bie 
9?eclamen be$ Tageblattes — in ber $illa be$ flauen* 
fdjen ©runbeS gab eS gefbfdjlöjsdjen* unb $ulmba(f)er 
23ier nebft ^äfeläul^en, in ber Weintraube unter bem 
(Sm'tjtjäugcfyen gab e$ ^irfdjbtüten unb einen neuen 
Aufrief) oon 1846er „Planten" — im ©rofcn ©arten 
maren (£oncerte, in fünfzig anbern ©arten unb Kaffee-' 
txurtt)fd)aften nodj bk$ ober ba$. 

Aber fein Öodmittel ^atf tjeute, in ber «Stabt tooll* 
ten bie Ottenfdjen üon ÄnoSttenföringen, ©onnenftfjein, 
33fütenprad)t, täf ef äulct)en , fcfyctumenben £böfct)en, 



89 

wtb tnaS'eS fonft mar, nirfjts miffen, fie faßen in 
ben langen engen iöterftuben ber 33ruberftraße ol)ne 
£irf)t nnb (Sonnenfrf) ein, ober bei (Sngel, ober im 3ta* 
lienifdjen £)Örfrf)en nnb ftecften bk Äööfe 3ufammen, 
potitifirten, lafen 3 e üungen, bisputtrten nnb ganften. 
(£$ fdjroirrten außer ben (Enten, melrfje bie Rettungen 
brauten, norf) eine gan^e Stenge (Snten in ber £uft: 
ber ßommunalgarbenoffi$ter fjatte au6 fixerer Quelle 
gehört, ber ®önig oon 2öürtemberg fei erfdjoffen, metl 
er bk DfaidjSöerfaffung nirfjt fjabe annehmen motten — 
ber Slboocat toußte, aurf) ber löntg (Ernft 2Iuguft fei 
bd einem $olf3aufftanbe umgekommen, £)aß Berlin • 
in oollem Hufrufyr fei, baß bie £ruöüen, mit 2lu3naf)me 
ber (Farben, ju bem SBolfe übergegangen feien, baß 
firf) ber ßönig griebrid) Silljelm bereit erftärt, bk 
Äaifertrone an^unefymen, ba3 mar fd)on etmaS 2KteS, 
bag mußte feit geftern Slbenb jebeS ®inb, obgleirf) bk 
genügen Leitungen norf) immer leine nähern 9^ad)= 
richten brauten, bie berliner SBlätter fogar fdjmiegen. 
®inber oon arf)t bis jefyn 3afyren, Knaben unb tyflab- 
djen, liefen in ben Straßen umljer unb brückten jebem, 
ber bie §anb auSftrecfte, ein Flugblatt in bie §anb. 
Teilung, melier firf) eiligen SdjrittS nad) bem Sftatf)* 
Ijaufe ber Slltftabt begab, mofyin bk ©tabtüerorbneten 
juf ammenberufen maren, um megen einer 2Ibreffe ^u 



90 

beraten, roarf faum einen -Sölicf auf ba$ 39latt, n>e(c^e^ 
ein fleineö 9ftäbd)en il)m in Ut §anb fteefte. 9fltt 
groger <Sd)rift ftanb ba: „geuer! geuer!" £)ann 
folgte ein Aufruf $ur Empörung gegen alte Surften, 
welche bem $otf$ttriltcn, ber 9?eid)goerfaffung fid) nid)t 
fügen Wollten. 

„<Sie matten e8 ju arg", fogte er, „es wirb 3«*, 
bafj bie 33erftänbigern fiel) ermannen, um bem Unöer* 
ftanbe bie £üQd aus ben §änben $u reiben." 

„2öie fommt e$", backte er, „ba§ bie £eute, bk 
nod) oor menig £agen gegen bie Sfteidjsoerfaffuug unb 
ba& Ghrbfaifertlmm in SKeujmer'S (harten ftd) erflärten, 
Ijeute ba$ ^Banner ber 9?eid)$berfaffung f Urningen, fte, 
bie nur rotlje SRepubttf, Umfturj unb 5lnard)ie moltten, 
um aus zerrütteten 3Serr)ältntffen ^erau^ufommen?!" 

(£x, ber nad) granffurt als 9?epubltlaner gekommen 
mar unb ber im £>onner$berge ben e^tremften Sttei* 
nungen 23eifatl zugerufen Ijatte, er mar, feitbem er in 
ber Kammer faß, mefyr bem Zentrum jugemenbet. £)ie 
fociatbemofratifdje Partei unb bie äugerfte Ötnfe ging 
il)m ju meit Sßtetteidjt mochte er nur bie güljrer 
nid)t, bie 2Bortmad)er unb fidj überall Jperoorbrängcn* 
ben. $iefteid)t nrirfte ber fyauSbacfene SSerftanb feiner 
grau, oielteidjt feine $flid)t als Sftitbirector ber 
Ztipm^ reSbener Söalm, feine $ftid)t als ©tabtoer^ 



91 

orbneter, bie Sßaterftabt, baS feinte Grtbffornj öor 
(Stäben gu beroaljren, ernüd)ternb. 

2Iber fo gemäßigt er gegen bk $orgefd)rittenften 
h)ar, üon bem ©tauben an ben 23eruf unb bte ülttadjt 
ber 9lattonafoerfammtung, bte 9?etd)gberfaffung einzig 
unb allein, tüte fie biefetbe gef Raffen, audj ins Seben 
ju rufen, lieg er jid) nitf)t abbringen. (Sr glaubte mit 
Dielen £aufenben, ba% bie ®tunbe geftf)(agen Ijabe, tt)o 
ba$ S3o(f burd) bie £f)at bereifen muffe, bafj e$ ein 
einiges foutieräneS $olf fein motte, unb baß es bie 
^3f£icf)t ber §auptftabt fei, auf $önig 3ol)ann einen 
£)ru<f auszuüben, baf er ber ^ouöeränetät beö S^eid^eö 
unb beutfdjen 23otfe3 einen £!)eit ber eigenen opfere. 

(£r mar baljer für eine betreffe be3 SftagiftratS unb 
ber <Stabtöerorbneten an ben Äönig, bajj biefer bk 
9faicf)$öerfaffung anerlenne. Slber er miberfprad) bem 
Anträge, ba% bie (£ommunatgarbe Uroerfammtungen 
anlünbige, um fitf) über bk SReicpoerfaffmtg au^u= 
fprerfjen unb bie bittet für bie fofortige Durchführung 
berfelben in bas 5luge ju faffen, meit er in bie 2Öei$* 
tjett ber 23efcf)tüffe ber Waffen fein Vertrauen fe^te 
unb raupte, ba% bk erfremften 33efcf)tüffe bk betiebteften 
31t fein toflegen. 

2ht$ atten ©egenben <Sad)fenS, au« Stätten toie 
aus Dörfern, famen ftünbtid) neue fogenannte £anbe$= 



92 



beputationen, um bem Könige bie SInerfennung ber 
SHeicfyöoerfaffung anzuempfehlen, mit ber Drolmng, 
ba§ man für bte Dfttfye ber £anbeStl)etle, aus benen 
man entfenbet fei, fonft nicfyt einfielen fönne. DaS 
mar bte gorm, bte im oorigen 3afyre Sunber getfyan. 
Da3 neue ÜUHnifterium — §elb mar entlaffen — 
Dr. 3f tfjinöft) , üon 33euft unb 9?abenl)orft fudjte ^raar 
ba$ 33o(l unb feine 2Ibgefenbeten mit ber 33erfid)erung 
gu beruhigen, baß, fobatb nur erft bie Slnerfennung 
ber 9?eid)Süerfaffung üon ^ßreuften felbft erfolgt fei, ber 
$önig öon ©ad)fen ntd)t ^nrücfbleiben motle; allein 
ba& beruhigte niemanb. 

©tabtratfj unb ©tabtoerorbnete ber 9?efiben£ ftell* 
ten bann an bie 'SJttajeftät am 2. äftai ben bringen* 
ben Antrag : „5lnorbnungen ;m treffen, ba§ hk 
Deutfdje 9?eidj3üerfaffung unoermettt unb ungeänbert als 
®efe£ öertunbet merbe." Der tönig füllte ftd) ber 
Deputation, meiere tl)m bie Slbreffe überreichte , gegen- 
über auf ben €>tanbpunft be$ 23eretnbarungSprtncip$, 
ba$ üon ber s J?ationaloerfamm(ung unbefugt betfette* 
gefct)oben fei. „Die 9?eid)3oerfaffung, mie fie oorltege, 
nrie fie Oefterreicr) aus Deutfdjlanb oerbanne, werbe 
lein großes, mächtiges, fonbern ein uneiniges, 3er* 
ftücfetteS Deutfd)lanb Ijeroorrufen", antwortete er. 

@o fam ber 3. 9M; — gan$ Dreßben tr-ogte tote 



93 



ein 33ienenfd)marm, man Ijatte &on fetten ber ftäbtt- 
fcfyen -Söefyörben einen ©id)erfyeit3au$fdmf; getüätjlt, 
benn fd)on brangen üon dielen Orten ber Umgegenb 
©djmärme oon (Sommunatgarben, £nrnern, 23atertanb&= 
üereine, 33o(föoereine nnb ttrie bie Vereine fonft fid) 
nannten, in bie ©tabt. Der ©idjerljeitSauSfdjuß be* 
putirte Rettung nnb einige anbere SJiitglieber ber ©tabt* 
oerorbneten nnb be8 ©tabtratljs nodj einmal ins @d)tofj, 
eine 2(borbnung au3 £eip£ig nnb eine foldje ber @om* 
munalgarbe fdjloffen fid) an. ©er $imig nrieberljolte 
fein geftrigeg SÖort. SBäfyrenb bie Deputationen nod) 
im <Sd)(offe maren, fiel branden auf bem ©djfofepta^e 
ein (&d)\i$ — halb barauf ftür^te bie SBolfömaffe in 
ben ©d)lof$of mit einem fjatbentfletbeten Öeidjnam. 

„(Sie fliegen auf bie Bürger", fyiefj e$, „Waffen! 
SBaffen! lieber mit ben @d)tr>ar^©etben!" 

5116 bie Deputation nad) bem 9?atljt)aufe ^urücf= 
eilte, fing man in ber (Scfyfofj* nnb <Sd)effetftraj?e fdjon 
an ba£ *ßflafter aufzureihen unb 23arrifaben ^u bauen. 
5luf bem 9?atfyl)aufe fyatte fid) bie @cene geänbert, eine 
prooiforifdje Regierung Ijatte fidt) eingefe^t ober mar 
eingefc^t, man toufjte nicfyt recr)t mie, ber (Eommanbant 
ber (Sommunalgarbe mar entlaffen, Oberftüeutenant 
^ein^e jum unumfdjränften Infiifyrer berfelben ernannt, 
£$fd)irner fpielte ben Dictator, ber ben ©tabträtfyen 



94 

unb «Stabtöerorbneten 33efel)(e erteilte mtb iljre $er* 
manenj anorbnete. 2Iber man fcf)t(ftc ftc in ein hieben* 
gebäube. 

v #m borgen be$ 4. 3J?at braute ein (Sommunal* 
garbift unferer greunbin einen S3rief iljreö G^emanneS: 
„Sir", f abrieb er, „bk ©tabträtlje fowot als bie 
^tabtoerorbneten, ftnb l)ter im ^ebengebänbe be$ 9?atf)= 
fyaufeS gewiff ermaßen als ©efangene, bie nur bei 
£)ingen, wo bie ttrotriforifcfye Regierung W mögüd)e 
$erantwortltd)feit üon ftd) abmäßen ober fie auf eine 
größere 5ln$al)l »erteilen will, gefragt werben. 5lber 
e$ ift eine fo tolle 2öirtl)ftf)aft l)ter / ba§ wir es für 
unfere ^flicfyt galten, freiwillig au^uljarren, um grö|e= 
reo Unheil ju oermeiben. Sftan fertigt ^ßecrjfrän^e an, 
man fcfyleppt tro£ aller unferer ^roteftationen baS 
9?atl)f)aug üoE ^ßuloer, man fpritf)t baoon, ba$ (Schloß 
ju unterminiren unb bergteicfyen. 

„2luf O^atrj eines juriftifcfyen greunbeS §abt iü) 
geftern für bitf) unb trüber granj 3braf)im eine ®e* 
neratoollmadjt aufgefegt, bie bidj ermädjtigt, mein 
©runbeigent^um in Zeigen $u oerfaufen. (£$ ift für 
^ot^fälle; ber ©tabtratl) §. Ijat fie beglaubigt 

„2l{$ itf) geftern oon bem 3eugl)au$fturm *) örte 
unb bie Sdjüffe oon ber grauenürdje 1) er üb erfüllten, 
§abe id) £obe$angft wegen beiner unb ber finber 



95 

©id)erfyeit auSgeftanben. (£6 ift unmöglich, ba% bu 
bort Meibft. Stiege, fobalb a(8 mögtidj, nad) 9taftabt 
gu ber 33aronin oon g v bu bift bort fixerer aU M 
meinem 33ruber, ber $u abgelegen wofmt; aud) ift bie 
g. wegen iljrer SSerbtnbungen am £ofe weniger ben 
Patfereten ber ©otbaten ausgefegt. 9fteine wenigen 
SlmtSpapiere in ben 9?epofttorien fdjaffe in ben fetter ; 
5Bert§pam'ere, (Mb- nnb (Sitberfadjen fdjaffe über bte 
(Hbe, fie finb bort fixerer, (Prüfte bie Baronin, füffe 
bie $inber nnb öor aüem erfjatte bid) mir, fcfyone bid), 
rege bid) nid)t auf, id) bin burd) ben SBaljnpmt um 
mid) fjerum jur 35eruf)tgung gebraut." 

SDHnna folgte ber Reifung ifjreS 9ftanne3, aber 
fcfyon war hk 23erbmbung über bie (Hbbrücfe gef^errt, 
unb nur mit 9ftü(je fanb fie fu'nter ber ©tmagoge eine 
©onbel, bie fie mit $inbew, Siegen unb einigen 
koffern mit ben 3Bcrtr)facr)ert hinüber $ur ^euftabt 
führte. 

£)ie Baronin nafym bie greunbin unb $inber gern 
auf; fie war 2triftof ratin, t^re gamilie am §ofe an* 
gefefyen. (Sie felbft war \>k finberlofe 2Bitwe eines 
freifinnigen DberatopeflationSratljg unb fdjwärmte für 
ein einiges £)eutfd)(anb, toiz es bie %Jltyx%a\)l ber ge= 
bübeten grauen in Bresben tljat. 

3f)re 2Bof)nung (ag hinter ber ®d)(efifd)en (Sifen= 



96 

bafyn im ©dm^e beö -SSergrüdenei, ber ba$ 2Balb= 
fdjtößcfyen trägt £)ie ^euftabt mar oott fad)* 
ftfdjer Gruppen, Preußen mürben mit ber 39af)tt 
öon Berlin ermartet: um @ad)fen cor bem ,3mange 
beS ^reu^tfdjen ($rbfaifertf)um3 burd) ba$ SBotf ju 
fdjüfcen. 

£)ie fönigtid)e gamitie fluttete am borgen beffel* 
Ben £age$, an meinem SUHnna nad) 9?euftabt über* 
fiebette, auf einem £)ampffd)iffe nad) $bnigftein, maS 
in ber &tabt ben übetften (Sinbrucf mad)te. 

£>aS 330(1, metd)e3 nad) (Sinfyeit unb 9?eid)Soer* 
faffung fdjrie, mußte nid)t, mag e$ mottle; baß ed bem 
Muffen 23afunin, meldjer 2^fd)irner balb bie 3 u 9 e * 
auö ber §anb naljm, unb feinen nähern greunben 
um biefe wenig ju tlmn mar, barüber lonnte nie* 
manb im 3metfet fein, ber ben fingen nur einiger* 
maßen näljer ftanb, unb ba& l)atte Rettung benn aud) 
bemogen, feine grau unb $inber über tk (£lbe ju 
fenben. 

Sir finb im feefi^ üerfdjtebener 23rieffragmente 
an bie (Sdjmefter Slugufte £)ummeier in ber 2Öüftenei, 
metdje bie Sage ber jungen grau beffer geidmen, 
aU mir eg ^u tfjun im (Stanbe fein mürben, unb 
auö benen mir minbeftenS einige Slu^ügc mitteilen 
motten : 



97 

3>re8bett (fteuftabt) , Freitag, 4. SWat. 
©eftebte @djtoefter! 
2Benn biefer ©rief überall gu deinen ©änben ge* 
(angt, fo trirft £)u burd) bte Leitungen über bie 8fa* 
fange be3 fjieftgen ShtfftanbeS baS 9täljere erfahren 
Ija&en, fobag itf) £)tdj tüte mid) mit <ßofittf oerfdjonen 
fann. 3dj tritt ©ir nur ba$ @d)recf(idje meiner per* 
fönticfjen Sage fcr)itbern, fotrie ba$, tra£ ^)id) über 
midj fetbft nnb bte (ieben steinen beruhigen fann- 3d) 
treiß ntdjt, ob £>u £)tr aus deinem üorjä^rigen $uf* 
enthalte nodj ein 33itb üon unferer 2Bofmung madjen 
fannft, aber ba$ trirft £)u nod) triff en, baß, trenn trir 
au$ bem genfter nad) red)ts faljen, trir über bte SRam* 
pifdje ©äffe ba3 3 eu 9^ a ^ erblicften, nnb ba%, trenn 
trir aus unferer ®affe nad) ber ^erraffe trollten ober 
nad) ber ^ogefariefe, trir an einem großen ©ebäube 
r-orbeifamen, baö eigentlich in ben 23otanifd)en ©arten 
eingebaut ift unb Äünifum Ijetjjt. £>iefe3 ©ebäube, ba$ 
ron unferer 2Bofmun£j nur burd) eine Keine ©äffe ge* 
trennt ift, trar geftern 9?ad)mittag ber §aut>tfüj ber 
2Iufftänbifd)en, ron tro aus ber 3eugf)of befetjoffen 
unb baS geugfyauS erftürmt trurbe. £)ie Surner 
tjatten fidj im tuntfum feftgefefct unb Ratten aud) ba$ 
öon uns betrofynte $a(ai£ ju einer Seftung gemalt, 
trenn ntdjt W greimaurerbienerfdjaft unb einige an* 

Dppermann, §unbert 3a$te. VIII. 7 



98 

gefefyene Freimaurer fie burtf) gute 2Borte unb gute 
Siegel öon bem (Einbringen in bie SBoJjnung abgehalten 
Ratten, ©te gurtet ber Freimaurer, iljre ©efjcimniffe 
profanirt $u fefyen, tjat uns oor gröfjcrm- Ungtücf be= 
maljrt. 

9fatn benle £)id) in meine Sage! 9ftein Oftann U)ar 
auf bem SKatljfjaufe, itf) mar mit ben ^inbern unb 
£)ienftboten gan$ allein in ber großen jmeiten ©tage, 
bie erfte ©tage ftefyt teer, unb nun begann ba$ ®ef)eu( 
ber^turmgtocfen, ba$ Sirbeln ber trommeln, §örncr= 
fignale, ein unbefcfyreiblidjer SDtafdjentärm oon ber 
oom ©emanbljaufe unb bem Silimarit burd) unfere 
©djieggaffe ^ieljenben Sftenge. £)a$u tarn feljv balb 
ba$ knattern ber ©etoeljrfafoen, ba3 Äraren öon Aar* 
tätftfjenfcfyüffen, baS ©eftfjrei ber Männer, bas Ge- 
polter beim Slufridjten oon 33arrifaben. 2Mb mar in 
unferer (Stage feine ©tdjerfjeit nteljr, gtintenlugeln 
f fingen burd) bie genfter, zertrümmerten Pöbeln, 
Spiegel, SSafen, Silber, £)urd) baS ötlb bes SBaters 
meines äftanneS, ba$ feine beiben 3umanifd)eu grauen 
unb ben Keinen Sbrafjim oor einem Springbrunnen 
barfteUt, ba$ £>id) fo fefjr entpcftc, Ijat eine günten* 
luget ber £D^trga beibe Metrie meggeftf)offen. 3dj mußte 
mit ben $inbern in bie ^anfarbenjimmer paßten, 
nadjbem mir bie genfter unferer 2öof)nung, fo gut e$ 



99 

gefyen mottte, mit Letten, £afen, 9ftatra|en oerftopft 
fjattett. Unb nun bk $inber! biefes Renten unb (Schreien 
megen be$ mrf)t enbigen roottenben SdjießenS unb 
Sturmläutens ! 

2ttS e$ 9lad)t mürbe unb baS geuer rufjte, bie 
®inber enb(id) in ben fiebern SSobenfammem gur 9M)e 
gebracht maren unb fcfytiefen, tarn ber gute fetter 
9ttori£; er ftanb bei ber £umerfd)ar unb fyatte fid) 
burrf) ben 23otaniftf)en ©arten in unfer §au£ einge- 
fct)ücr)en. @r berichtete, baß foeben bie tfjaranber 
33ürger»>efjr eingebogen, ebenfo $af)(reitf)e 33emaffnete 
üon SitSbruff, aus bem ^(auenfc^en ©runbe unb oon 
öofcfymi^ angekommen feien, unb fjalf bann bie Rapiere 
meinet 9ttanneS orbnen unb in ben teuer ftfjaffen, 
unfere 2ßertl)fatf)en unb Wertpapiere in Koffer pacfen, 
bie genfter nodj üorfitf)tiger gegen tugefn oermaljren. 

§eute morgen erhielt itf) ein ^Bittet meinet ülftan* 
neS, ber mir rietf), fobalb mie möglich $u grau öon 
g. überpfiebeln, bie in einem rei^enben SBerftecf Innter 
bem 8incfe'ftf)en iöabe unb ber ^riefjni^ öftfitf) ber 
Stntonftabt mofjnt £)u mußt Qitf) beS freunblidjen Sanb* 
fjaufes notf) erinnern, baS mir eines ^atfjmittagS be= 
fugten, mo mir am 5lbenb mit fetter fflloxi% unb 
anbern greunben ein 9?enbe^oouS auf bem SBafbfdpfc 
djen uns gu geben oerfprotfjen fjatten. £)u erinnerft 



100 

£>tdj gewiß ber Scenerie, wenn £)u £)ir ben großen 
(harten ins ©ebädjjtniß ^urütfrufft, ber t)on brei leiten 
mit einer l)of)en (Steinmauer eingefaßt war unb nad) 
öorn, nad) ber 3^öner Straße ju, eine eiferne (£tn= 
faffung fyatte. Söctft £)u nod), n)ir fliegen, nad)bem 
wir burdj eine £f)ür be$ ©artend in einen äöeinberg 
gelangt waren, mehrere ^erraffen Ijinan unb ruhten 
oben auf einem oon $irf djbäumen befragten '»ßlateau, 
uns an ben fyerrlidjen grüßten unb ber reqenben 
2fo$fid)t auf %uftabt, hk @(be, bie «rüijrfäe £er* 
raffe, ba$ Öincfe'fdje S8ab unb Siegelt Üfeftauration gu 
unfern güßen ^ugleidj labenb» 

§ier ift e8 fo ruljig wie in einem Hlofter, wenn 
aus 2tftftabt nidjt ©eweljr= ober $artätfdjenfeuer l)er= 
überfallt; bie $inber fpielen in ben gelben Sanb* 
wegen, ba8 jüngfte, ber Revolutionär, ift auf ben 
Ernten feiner 5lmme in ber glieberlaube eingef djlafen. 

3d) fi^e ini©artenpat)illon, unb ba irf) fjier Sdjreib* 
jeug gefunben *ift mir eingefallen, meine innere Unruhe 
baburd) 31t bewältigen, baß idj an £)idj f treibe. 

£)ie gute Baronin ift Ijeute, trogbem ba$ feit 
borgen t>a& Stießen brüben nid)t aufhört, gum 3Wei* 
ten mal nad) meiner 2öof)nung gefahren , um für mid) 
unb bie tinber ba3 9lötf)igfte an $leibungSftMen unb 
2Bäfd)e, bie wir bei ber @ile öergeffen, $u Ijolen. <Sie 



101 

lägt üjrett Magert bann anf bem £incfe'fcf)en Sßabc, fä^rt 
hinüber, nimmt bei (SlifenSrulje ben SBagen bes 
SBirtfjs nnb fäljrt bttrd) ben 3iegelfd)(ag in bie ©tabt, 
bann mug fie aber, ba bie übrigen ©tragen burdj 
23arrifaben öerfperrt finb, burdj t^k 2Imaliengaffe über 
ben ^iwaifdjen $la£ in bie ©djieggaffe gelangen, ba 
btcfjt öor nnferm §aufe eine 23arrüabe gebant ift, 
mel^e ba$ $ltnifdje Snftttut in Verlängerung ber ©äffe 
gegen ba$ 3^ng^an^ beeft 

grau öon g. ift glüdlid) tum iljrer fetten ^pe^ 
bition abenbs angefommen. 

£$fd)irner, §eubner, £obt bilben hk {jrom'forifcfje 
Regierung; bas ift für mid) ein £roft, benn mein 
Wlam mar nie näljer mit ifjnen öerbunben, er Ijielt 
fie für eljrgetjtg unb nitf)t unetgemuifcig. Uneigen* 
nüfeigleit ift für il)n aber bie erfte £ugenb eine$ Sfte* 
publifanerS. £)ie Baronin braute eine ^roclamation 
ber neuen Regierung mit herüber; e# fyetgt barin: 
„©acfyfen! ftef)t auf tnie @m Wlannl %a$ SSolf, bas 
ganjc 23olf ift (£irt$. (£8 gilt nur, bem äugern geinbe 
gegenüber^utreten. 2ln eudj ift e8, £)eutfd)tanb einig 
unb frei $u machen. £)a8 SBaterfcmb, bie proüiforifdje 
Regierung rennen auf eudj!" 

£)a$ ift gan$ gut gefagt, tote f ollen bie guten 
©adjfen es aber anfangen, £)eutfd)tanb einig nnb frei 



102 

£U madjen, wenn Oefterretc^ nnb ^ßreugen nidjt einig 
unb frei- fein tooflen? 

@eit nadjmittagS $mei Uljr banert ba$ ©djiegen 
unaufhörlich, bie ©otbaten üerfurf)ten, nrie bie Baronin 
brüben fjörte, oon ber ^erraffe l)er gegen ^eugfyaus 
unb 9ceumarlt unb auf bem regten gfügel Dom 3rain* 
ger unb ber Dftraattee gegen ben 2Öif3bruffer ^(afc 
unb ben TOmarlt fortbringen, (Mänge ba$, fo fäme 
mein armer OJcann ättnfdjen jtoei geuer. 

®onnabenb r 5. 9ttai abenbö. 

2ld), (iebe ©cfytoefter, toetd) ein gräpdjer Xag ! 
mie glücfftd) feib Sljr in Euerer üon ber Seit abge^ 
tegenen Süftenei! 2Öe(d)e @ee(enangft Ijabe idj oon 
früt) an auSgeftanben! ©eftern Slbenb fyät befamen 
mir nod) Einquartierung, ba3 güfilierbataißon beS 
preugtfcfjen ©arberegiments 2tferanber war eingetroffen 
unb tourbe in bie ©tragen bieffeit be3 Dceuftäbter 
ÄircfyljofS bis hinauf in baS: 2Ba(bfd)(öftd)en ein* 
quartiert 

£)ie Baronin erhielt einen Lieutenant unb fed)$ 
9)cann, anftänbigc $cenfd)en, aber id) ijörte eine I)a(be 
(Eomüagnie in bie Ütabeberger ©äffe f)inein$ief)en, 
welche fangen: „®egen s £)emofraten fjetfen nur <&oU 
baten l" unb fefjr betrunken $u fein fdn'enen. borgen 



103 

fotfert norf) t»te( meljr ^reufjen fommen. 2(cf), mein 
©ott, metdjeS 23fut wirb ba fliegen, tüte oiet unfdjul^ 
bige£! könnte ber £önig bie D^ci^öoerfaffung m'djt 
lieber annehmen? 2öenn griebrid) SKfyetm bie $atfer* 
frone nidjt annimmt, mirb ja bodj nichts barauS. 
Ueber men lommt ba$ oergoffene 23tut ? ! 

3nm ©lud behält bie Baronin bie ootte -53efin= 
nung, bie $inber finb mol)(, aber fie jammern bis auf 
ba$ jüngfte, ba§ ber ®prad)c notf) nidjt mächtig ift, 
nad) bem 23ater unb rufen in mir bie ©eljnfudjt nadj 
tfjm unb bie (Sorge um ifjn road^* 

«Sonntag, 6. ÜDiat morgens fedjö Uljr. 

&tit morgend oier Uf)r beulen bie Sturmglocfen, 
bonnern bie Kanonen. £) e$ ift furdjtbar! Q$ mar 
mcr)t möglich, im 2Mt ^u bleiben. Unfcre Qnnquar^ 
tierung finb mir (öS, aber bie (Eommunication mit ber 
2tttftabt f)at gän^Iid) aufgehört. £)ie £)ienftboten, ber 
(Partner, bie £eute ber 9catf)barfcf)aft bringen mit ben 
nötigen SebenSmittetn, bie aber, ma§ ba$ gteifcf) an- 
betrifft, fdjon fparfam $u merben anfangen, ftimbtidf) 
neue 9cad)ridjten. 

granfreid) fofl Preußen ben ®rieg erftärt fjaben; 
eine ^RetdjSarmee fei auf bem Sftarfdje nadj ©reiben, 
breitaufenb Hanauer feien fdjon in £f)aranb, unfer 



104 

öfter dortig in ^anrtoöcr fei errängt, baö ©djtoß fei 
burd) iöergleute unterminirt unb folle uoer) ljcute, fpä* 
teftenö in ber D^acfjt, in bie Suft gefprengt merben! 

Um ^efm U§r morgens. 

3d) fomme mit ber Baronin foeben oon bem 
Ätrfcfycnttjälbdjcn, feit fiebert Ul)r fernlagen fdjmaqe 
£>ampf mollert unb f)ot)e getterfüuten über ba$ (Scfyloft 
unb bie ©d)tofjftrdje empor. s #atf) bem, maS wir 
burtf) ©täfer oben ermitteln formten, mut) ba3 grinsen* 
palais, ober ba$ alte £)pemf)au§ ober ein £f)eil ber 
3wütgcrpatuÜ'on8 brennen. £)a£ ©d)(of$, fotreit es 
ber (£lbe pgernenbet ift, bie ©tfjtoprdje unb ba$ 
Sweater finb e$ nietjt, biefe ©ebaube fonnten mir beut* 
lid) erlennen. 

§3 mirb foeben eine ^roclamatiort ber SOcinifter 
23euft unb ^abettrprft, rrclcfje im 23todf)aufe in Sfceifc 
ftabt einquartiert finb, burd) baS ©artentfjor gemor* 
fen, in meld)er an ben ^öeftanb ber Regierung beS 
$önig3 erinnert mirb unb bie SDfttglieber ber pro* 
oiforifct)cn Regierung al§ ,,$od)öerrcttl)er'' be^cidjnet 
»erben. 2113 mir bk ^erraffe fdmtt oerlaffen moü* 
ten, far)cn mir ein neu angenommenes preußifdjeS 
Regiment mit fliegenben gaunert über bie ©Ibbrücfe 
Sieben. 



105 

äftontag, 7. 2Kat abenbs. 
£)aS ©Riegen bauert fort, £ag mtb s Jtod)t. 23on 
£fyeobor nod) immer feine 9?ad)rid)t. ÜMe Baronin 
§at fidj ocrgeblid) bemüht, im £3(ocft)aufe (Sr&mbigmt* 
gen einpjtefjeB, bie SDftnifter triff en felbft nid)t, tüte 
es in ben ©tabttfjeUcn jenfeit bev 33rüberftraj3e aus* 
fielet £)as Opernhaus, baS alte, ift abgebrannt, ein 
^amftonpinger brennt nod). 

SomterSfag, 8. Mal 
£)er gräpcfyfte £ag Ijcute! Steine $öd)iu, bie 
aus 2tftftabt gebürtig nnb beren SBatcr unter ber (£om= 
munatgarbe ift, tnäfyreub ber trüber unter bem STurner* 
corpö fteljt, fjatte fidj Jjeute borgen bis $um 3apa= 
nifdjen Calais ^inabgetnagt, um bort mcöeidjt ettnaS 
aus ber ©tabt $u oerucljmen. @ie !am laut f)eu(cnb 
$uxM, bie £)ienftboten fteeften bk Äöpfe ^ufammen, 
man ftüfterte (eife. £)ie Baronin, bie nod) leinen 
2Iugcnbücf bie SRuIje oertoren, !am mir gan$ t>er* 
änbert oor, id) merlte, man fudje mir ctmaS p öcr* 
fycimtidjen. 2£ar meinem Spanne ein Unglücf nribev* 
fahren ? 

3d) brang barauf, baß mir bie 2Bal)i1)eit mit* 
geteilt, ba§ mir bas ^cr)recf tiefte nicr)t öerljefjtt »erbe. 
£)ie Baronin fam benn and) enblid) bamit fyerauS, 



106 

ba% bie Stöcfyin erjagt l)a&e, fcon einer Gelaunten, bie 
es aus bem ©arten be8 3Braul)aufe$ in ber Dteuftabt 
felbft gefefjen fjaben moftte, tote unfer guter Sperr, 
mein ST^cobor na'mftdj, auf beut neuerbauten &ih* 
brücfenpfeilcr uon einem preufjifdjen ©olbaten mit 
bem ^ajonnet erftodjen unb in bk £lbe gefcfyleu* 
bert fei. 

3dj nutzte, ba% ba$ nidjt maljr fei; in ber unenb* 
(idjen Slnfpannung, in ber fid) ade meine Heroen be* 
finben, fjätte eine Slfynung mir gefagt, menn £f)cobor 
ein Unglüd begegnet märe. Sie foflte er aujjerbem 
burdj bie äftenge ber geinbe auf bie (Hbbrüde fommen? 
5lu^erbem Ijalte id) es für umnöglid), bafs oom ©arten 
beö 23rauf)aufe3 ab ba$ fdja'rffte 2luge einen SDtafcfyen, 
ber auf bem üor ^mei Saferen neuerbauten Pfeifer ftefjt, 
ernennen lann. 

£)ie Baronin ift ein @nget, fie forgt für mid) unb 
bie steinen, als märe id) üjr ®tnb. 

äTitttmorf), 9. 2ftat mittags, 
©otttob, ber Stampf ift üorbet! $on %mi Ufjr 
uadjts begann bas ©Riegen. £)ie ^reugen l)aben bie 
gro§e -SBarrifabe üor ber SiBbruffer ©äffe unb ben 
Eingang pm SitSbruffer $ta£e erobert, bie Söarri* 
fabenfampfer, Bergleute, Turner, bie aus anbern 



107 

Orten 3 u 9 e 3°9 ene ^r *) a & en ftdj tordj btn greiberger 
©d)(ag unb auf bcr (Straße nadj (Sfjemnifc $ixvl& 
gebogen. (£$ fotfen unerhörte ©raufamfeiten öorgcfom* 
men fein, namentlich in @tabt 9?om unb §ötcf*be*@a£e 
am ^eumarfte- ©ine ^rorfamatton bes neuen äftmi* 
fters üou griefen, bie foeben üert^eUt toirb, fagt: „£)ie 
gange SHtftabt ift in ber ©ctoalt bcr Gruppen, bie 
<ftebet(en fliegen nad) allen leiten." 

£)ie Baronin ttrift ben 23erfud) tr-agen, nadjmtttagS 
in hk Slftftabt ju bringen, um fidj nadj £f)eobor'S 
©djtcffat ju erfunbigen. 

©oitnerötag , 10. 2Rai. 
Sftem 9ttamt tebt, aber als befangener. SÖeffcn 
man tfjn befdjutbigt, toeiß man mol felbft nod) m'djt. 
Sfodj Dr. Wlindtüty, ^rofeffor 9tttf)ter, (Stabtbcrorb* 
netenüorftanb 2Ibüocat 23(öbe unb anberc, bie bis jur 
Uebergabe beS 9?atf)f)aufe3 in biefem blieben, ftnb mit* 
behaftet. 3bral)im braute nod) geftern 2lbenb bk 
yiatyvityt &v Ijat ben Vorüber felbft gefprocfjen unb 
biefer fjat ü)m gefagt: „§ätte id) ein böfeS ©enriffen, 
tüäre id) mir einer ©djutb bemüht, fo fja'ttc td) auf 
bemfelben 2Bege nrie bie Sftitglieber ber protriforifcfyen 
Regierung unb anbere fliegen fonnen." 3d) bin be* 
rirfjigt. ©ute Sfadjt ! 



108 

Sonnabenb, 12. 3Kai. 

©eftew iDor ttfj in Slftftabt. 2£eld)c ^crtoüftungcn ! 
£as alte Cpernfjauö, yvti ätowöerüaüillong, brei 
©äufer bcr ^imngcrftrajse finb gän^lid) niebergebrannt. 
l'ccrfteljenbe genftcrlöd)er, dauern oon §unberten oon 
glintenfugeln unb Hartä'tfdjcnfugcln bttrdjlödjert, Ijer* 
au^gefd) offene Cuabcrn, 3erfd)offcne genfterfäulcn, jer* 
fd)offenc £)äd)er, bte ©tragen ooll £)ad)$iegel, $erfülit? 
terte 8äben unb äftagagüte, aufgeriffcneS ^ßflafter, 
gefaßte kannte, Sfefte oon 23arrifaben, baö finb 
^(nblicfe, bte fid) überall barbieten, too ber $ampf 
wütljete. 5Iucf) nnfere 3£>of)tmng tft ftatf befd)offen 
unb beinahe lein genfter I)cil geblieben. 23i3ljer tft e$ 
Sbralu'm nod) ntdjt möglich gemefen, einen ©lafer unb 
anbere Arbeiter jur §erftcllung auf$ntreiben. ©obalb 
reparirt tft , jielje id) in meine 2Bof)nung $urücf, um 
meinem ÜDcanne näfjer ju jein. 

£>ie Surtftcn miströften mid), menn id) mir ©off? 
nung madje auf greilaffung nad) einigen £agen, — er 
tft tregen ©odjüerratfjS in Untcrfudjung, unb ba alleö 
fcftmftellen, ba^u gehörten Sodjcn unb Monate, fagen 
fic. borgen foll bte 23al)n nad) Öctp^tg toieber ifjre 
täglidjcn £)tenfte tijmt, bei tt)ili id) biefen S3rtcf ab* 
fdjicfen, ben 2)u ber Butter mit ljeqücfyett ©rügen 
nad) Grtfevnljaufcn überbringen nnflft. ©ruße ©einen 



109 

brauen £cm8 oieunafg unb füffe bie $inber in meinem 
tarnen. 

©eine Qify (iebenbe ©d^toeftcr 

Sttinna §eüung. 

£l)eobor'g Hoffnung, ba(b entf äffen $u werben, 
oerwirffidjte fidj nidjt. (sin ^Riefenproceg im alten 3n= 
quifitionSüerfafjren würbe angeftrengt, nnb ba man ber 
^auptfdjutbigen nicfyt Ijabfjaft geworben, fottten bie 
SOftnberfdmlbigen büßen. £fyeobor Ijatte feine Saffen 
getragen, er Ijatte auf feiner 23arrtfabe geftanben, er 
ijatte ba8 SBotf nid)t ^um Kampfe anfgeforbert, aber 
md)t bei einer, fonbern bei Dielen ©efegenfyeiten 
fprad) er fel)r unoorftdjtig, er oerfjefilte nie, ba$ bie 
9?epublif fein 3bea( fei; tiebte e$, auf £tjrannen* 
unb gürftenfnedjte ^u fd)impfen unb bk Hfeinftaaterei 
jum Teufel ju wünfcfyem £)te (Srflärwtg ber fedj£unb= 
fünfzig £)et>utirten oom 30. Styrif gegen ba$ %RinU 
fterium §e(b war öon feiner §anb untertrieben. 
2öas aber tuet fcfyttmmer war ober fcfyümmer auSge* 
tegt werben fonnte, er war in ben <Sid)erfyeitSau3ftf)ufj, 
ber freilief) oljne 9?efuftat blieb, gcwäfjft, unb Ijatte 
bk proöiforifdje Regierung wenn nidjt wägten Reifen, 
bodj gefdjeljen (äffen, ba$ fie gewählt würbe unb ftdj 
einfette. 2öa6 er ®uteS gewirft: im §inbern öon 



110 

Söranbfttftmtgen , im ^roteftiren gegen «Sprengung be$ 
SdjloffeS, jur Gattung be3 SRatf^aufes mit feinem 
Slrdjio, Wertpapieren nnb bieten, baoon ftfjmieg man. 
©enug, bie 2Irt nnb Weife, ttrie man ju inquiriren 
anfing, ifym über uneben, bie er in ben aftär^tagen 
beS öorigen Saures gehalten, Recfjenfcfyaft abforberte, 
betrieb Ujm balb, ba% es baranf abgefeljen mar, ifjn 
als gefährlichen StaatSfjodjüerrätljer barpftellem 

Sin ©tue! für il)n nnb bk Seinen, ba§ üDftnna 
nnb bie Ämber iljn allmbd) entlief) befugen burften. 

So mar ber §erbfi gelommen nnb bie Sacfye festen 
ftcf) noer) immer im Stabium ber $orunterfudmng $u 
befinbem Unfer grennb, an Stfyätigfeit gemblmt nnb 
im greien ju mirtfyfcfjaften, ju reifen, gn infpiciren, 
würbe im ©efängniffe fcfymermütljig unb front Süftnna 
bemerlte bk SBerä'nbermtg in bem gangen Wefen iljres 
©atten. pflegte er fie hä frühem -SBefudjcn, menn 
aurf) mit errungenem ©umor, ju begrüben, mit bzn 
ßinbern auf bk alte Weife gu fdjerjen, ben flehten 
Revolutionär auf ben 21rm $u nehmen unb ju fagen: 
„©er t>a foll noef) einmal ber ^räfibent ber beutfcfjen 
<Republif merben", fo lieg er jefct ben topf fjängen, 
llagte über Sfegenfdjmcrjen unb Sangctneile. 3 e ^«ngen 
ntodjte er nicfjt lefen, bk Siege, meiere bie Reaction 
überall feierte, ntdjt betreiben l)bren. 



111 

äfttmta mürbe ewftlitf) Bcforgt. 9?un braute and) 
ein Gelaunter bie 6bfe 9?ad)ricl)t , gegen ben $orftanb 
ber ©tabtberorbneten unb frühem 2lbgeorbneten $ur 
3meiten Kammer 331b'be fjabe ba8 @erid)t ^mölf 3al)re 
3udjtl)aug erfannt, maljrenb ^ßrofeffor SRidjter entlaffen 
fei. 231öbe befanb fid) mit Reifung ettua in gleiten 
23erl)ältniffen, er fjatte oietleidjt fogar nod) mefyr recfyts 
gefeffen, mar bemüht gemcfen, bem müften treiben 
33afunm'S, £zfd)irner'$, WodtVS nnb anberer mit ben 
©tabtratljSimtgüebern, bie auf bem Dxat^aufe aus* 
gelten, entgegenzutreten, konnte gegen 231öbe eine 
fo Ijarte ©träfe erlannt m erben, fo burftc er faum 
eine milbere ermatten; fjatte er e§ aber in 2Öalbf)eim 
and) nur ein 3afjr, 2Bolle fpinnenb, aufgehalten? 
£31öbe mar entflogen, marum folltc §ellung ittrfjt audj 
entfliegen? iöei feinem @efd)icf 31t allem, feinen tzfy 
nifdjen lenntniffen, fonnte er in toerila leidjt ein 
gortfommen finben, unb fjattc er if)r nid)t oft oon 
feinen lieben greunbeu unb ©tubiengenoffen ©rant unb 
^Baumgartcn cr$äT)lt, bie bort in glän^cnben ^erljält- 
niffen lebten? ©ic maren moljlljabenb unb fonnteu 
allenfalls oon tljrcn 3infen in bem freien £anbe leben. 

$tinna entmarf in ber 9?acf)t einen $lan pr 
§lud)t £)er ©efangenmärter, früher Unteroffizier, 
fjatte fie unb bie Hinber, fo oft fie ben Biaxin im 



112 

©efängniß befugte, fo mitteibig angeben, unb if)r 
oft gettagt, ba% ©efängmjjtüärter $u fein etmaS (Sr* 
fdjrecffidjes märe, unb ba% er lieber in SImerifa §0(3 
fyaden motte, a(8 fyier fein £eben (ang £eute, oor 
benen er bie größte ßocfyadjtung Ejabe, ju bematfjem 
2Bar ba$ nidjt ein ©int? 

21m anbern borgen fjielt fie SRatlj mit bem 9)Mer 
granj 3braf)im unb einem juriftiftfjen greunbe ir;reö 
•äftamteä, — fie öerfaufte, memt aud) nur jum @djein, 
einem dritten bte Weinberge unb §äufer tt)re^ 3^an* 
neS in beißen. ©er Käufer üerpflicfytete fid) in einem 
Dlebencontracte, folct)e in fürjefter $eit ^um öffentlich 
meiftbietenben 33er!aufe $u bringen unb baS ©e(b nad)* 
^ufenben. 

©er 3urift öermittette ben Verlauf ber Letten ber 
£eiüjig^©reSbener, ber $öfa*9ftmbener -Söalm, mte 
ben ber Salbfd)tößtf)en^ctien, unb es mürben baburtf) 
fo reiche Mittel gefdjafft, baß bie gamiüe bie 9?eife 
nadj Slmcrtfa beftreiten unb bafelbft mehrere 3af)re 
ofjne (Sorgen (eben fonnte. ©er ©efangenmärter mar 
gern bereit, §ettung'8 Gmttoeidjen ju beförbern, menn 
er nur fetbft mit narf) 5Imerila genommen mürbe. 
©ie Befreiung gelang, unfer greunb erreichte mit bem 
©efangenmärter gtücfüct) bie fdjtefifdje @ren$e. Solan 
oerfotgte beibe in ber entgegengefe^ten Üftdjtmtg, fjielt 



113 

<paugfud)ungen hä grcmj 3braf)im, bei ÜMnna, in 
ben 2öin$erf)aufern ber Weinberge, fogar M ber 33a* 
rontn öon g. (5rft als SDftmta oon 33re$(au ab ein 
$acfct erhielt, unter ber treffe beö (Saftelfang, tuet- 
djer bte Soge unten im §aufe hmafyte, atmete fie 
auf unb nmjjte, ba% £l)eobor in <Sid)erI)eit war. 
T)a$ $acfet enthielt ben langen f^mar^en 33art be3 
9ftamte8, ben biefer, um fid) unfennttid) ^u machen, 
abgefdmttten f»atte; ein 33rief enthielt bie <Sd)i(berung 
ber gtucfyt. (So war öerabrebet, baß Rettung über 
Berlin nad) Trüffel reife unb ftdj bort aufhatte, bis 
finita mit ben $inbem nadjfomme. 

3n £)re$ben freute man fidj allgemein ber ge* 
lungenen gludjt, benn unfer greunb Rettung war bort 
fel)r beliebt. 

(So fudjte abermals einer unferer greunbe 3 u P ut ^* 
im heften, unb er ttjat wol)l baran. — 2)a3 3ud)t* 
fjaus ju Salbljeim unb Ut bortige 23ef)anblung ber 
9ttaigefangenen t)at in £)eutfd)lanb einen fcfyledjten 
£tang unb ber 9Zame 23euft wirb fdjwerfidj einen 
guten belommen. 

Saren e3 benn aber nur einzelne wenige, weldje 
fo mit ben wieber mächtig geworbenen Regierungen in 
(Sonfttct gerieten über ^rincim'en, welche biefe nodj 
öor einem 3aljre ftittfcfyweigenb anerkannten, jefet aber 

Dppermann, £unbevt Satyre. VIII. 8 



114 

mit geftmtg unb 3 u ^)^ auö beftraften? %lm, es 
maren £aufenbe aus allen ®egenben £)eutfd)(anbs, 
jugenbüdje Scfyroärmer, bie nod) immer an bie Omni* 
poten$ beS granffurter Parlaments glaubten, t>k nod) 
immer foäijnten, bie einzelnen beutfdjen Surften, toeldje 
bie SfteicfySüerfaffung nitfjt anerfennen toottten, bie feien 
W §otf)t)errätl)er, unb bas Voll fei berechtigt unb 
öetpfftdjtet, fie 3U fingen. 

£aufenbe unb aber £aufenbe, barunter anerfannt 
tüchtige 3uriften, $Ritf)ter tt)ie 5lböocaten, ^rofefforen 
unb (Stubenten, ftüyen fid) auf ben Wortlaut beS 
33unbeSbcftf)luffeS t>om 30, 9ttär$ in ©emäpett ber 
Interpretation beS Vorparlaments, ba£ baS $arta* 
ment einzig unb allein befugt fei, t>u 9?eid)Süerfaffung 
$u «Staube ]u bringen. 

£)er £eibfud)S ^runo'S aus bem 3af)re 1837, ber 
jüngfte Sofm bes öor fur^em $u feinen Vätern fyeim* 
gegangenen üDfofdjinenbauers Scfyutj, ber 2lbüocat 
Osfar Sdjulj, Ijatte bie 3lbüocatur nad) bem £obe 
bes Vaters an ben §alen gelängt unb toax üDftfc 
rebacteur ber unter ber ^Rebaction beS -Dieters unb 
Sbeattften £l)eobor Stttfyaus ftefjenben. „3eitung für 
9torbbeutf<J)(anb" geworben, tiefer f)ob in ber 9tom* 
mer üom 13. Sttai ben 23efdj(uß ber 9?ationafoer* 
fammtung öom 10. -äftai in ben £immet, einen 23e* 



115 

ftf)(uj3 auf Antrag SHeben'S, beS §annoöeranerS, melier 
erftä'rte : 

„1) £>ie 9?eitf)St)erfamm(ung befdjlieftt: bem fcf)foe* 
reu 33rudje beS SHeidjSfriebenS, toelcfjen bk preujjtfdje 
Regierung burrf) unbefugtes (Sutfdjretten im tönigreidje 
■Saufen ficf) §at ^u ©Bulben fommen (äffen, tft burd) 
alle ju ©ebote fteljenben bittet entgegenzutreten. 

„2) hieben Sfafredjterfyaftmtg ber öffentlichen 9Mje 
unb ©tcfyerfjett finb btejemgen 23eftrebungen bes 25olfS 
unb feiner Vertreter, tr-eldje jur £)urtf)füf)rung ber enb* 
gültig betroffenen ^Rcic^ööcrfaffung gefdjefjen, gegen 
jeben 3 wan 9 un0 Unterbrücfung in &§\x% ju nehmen. 

„Die proDifortfrf)e (Eentralgetcalt tft jur $uSfüf)= 
rung biefer 23eftf)tüffe auf^uforbern." 

2tftl)auS brang nun barauf , baf$ aud) in ^annoöer 
ein ÖanbeSauSfcfyuß für SSert^eibigung unb £)urtf)fül)- 
rung ber SRetdjSüerfaffung etngefefct nierbe. @r führte 
ben ©ebanfen ber franlfurter Linien: 33ilbung eines 
^ottjieljungSauSfdmffeS, (Schaffung eines Parlaments- 
fjeereS, $rieg gegen bie rebettifdjen dürften, mit glän- 
jenben, bidjterifcfycn garbentönen in mächtig ergreifen- 
ber SBetfe aus. 2Htl)au8 festen feine 2tt)mmg baüon 
ju Ijaben, ba$ bie Gentraf gemalt nur bem tarnen natf) 
befiele, ba% fie unb bie SftetcfyScommiffare überaß, too 
fie mit £)öfen oevljanbeft, madjttoS getoefen unb un* 



116 

öerridjteter ©adje tion 2Bien mie üon Berlin gurüd* 
gekommen; er bebaute ntdjt, obgleidj (Spider baS fd>on 
Zottig $ar( VII. in bett 3Jhmb gelegt fjatte, baß toeber 
<§x$ljer$og 3oi)ann, nod) §einrid) üon ©agern unb ba$ 
ganje Parlament mit iljm ein §eer aus ber GErbe 
ftamöfen fonnten, baß fid) aber überall, mo eS Stuf* 
ftänbe für bie 9?etd)öt)erfaffung ^u unterbieten galt, 
in Bresben, in SBeftfaten, am 9ft) ein tote in ber $fal$, 
preu^tfc^e Regimenter einfteflten. 

2Xtttjauö mürbe fc^on am 14. 3QZai oerljaftet; (Stüüc 
fürchtete einen SBotfSaufftanb. 3efet führte Csfar bie 
Rebaction; bie $erfmftung feinet greunbeS ^atte ifyn 
außer fid) gebraut, er fragte fie an als eine Un= 
geredjtigleit, a(S einen §ol)n gegen ba$ Vßoit, er rief 
baS fyannooertfdje 33oIf $u ben SBaffcn. 51m folgen* 
ben £age faß and) er hinter <Sd)(oß unb Riegel be$ 
(E(eoertf)orgefängniffe$ mit ber 2fa$ftd)t auf ben SDtor* 
ftatt unb bie Öinben oor bemfetben, a(8 Unterfudmng3s 
gefangener, be£ §od)üerratf)3 angesagt. 

Crr füllte fid) at8 üJftärttjrer unb er litt fefjr, benn 
il)m mar fein erfteS £eben$bcbürfniß ent$ogen; er er* 
fyiett an ben erften £agen roeber geber, Rapier unb 
£inte uod) Journale unb Leitungen. $ergeblid) jam* 
merte er, ba^ il)m roemgftenS \)k officiefte §anno* 
öerifcfye 3 e totg, bie er oft für baS md)tStt)ürbigfte 



117 

atfer beutfdjen Blätter erffärt fjatte, in bie $oje ge* 
Bracht merbe. 

Millionen £)eutfd)er Ratten gefcbmoren , für bte 
^etcr)^öerfaffung ©ut nnb 33(ut $u opfern; mar er 
fclbft nid)t menige £age oor feiner SBerljaftung nodj 
3enge gemefen, baß fecfystaufenb Hannoveraner au$ 
allen £anbeStf)ei(en in ©jftrup bei ßeuftebt nnter freiem 
£>immet btefen <Srf)mur getfjan? Sollte in feinem 
beutfcfjen £anbe ba3 reid)3üerfaffungStreue 3Sotf ber 
<So(bate$fa §err merben? konnte nirfjt SBaben, tonnte 
nitfjt bie ^fa^ SluSgangSpunft für einen folgen <2ieg 
fein?! C§far'3 £ränme führten ifjm SSarrifaben, 
trommeln, gähnen, DfaüotutionSmfe, güntengcfnatter 
nnb ©tege beg 23o(fö öor feiner ^^antafie vorüber. 
§ätte er, ber notf) feine 23arrifabe gefefyen, nnr eine 
^tunbe tk (scfyrecfen eines fofcfyen Kampfes, wie fie 
oor ber 33arrifabe an ber ^BilSbrufferftraßenecfe in 
£>re3ben ftattfanben, fefjen nnb babet fämpfen fotfen, 
er mürbe ernüchtert fein, er mürbe gefügt fjaben, 
melier Sßerantroortung er fidj ausfegte, a(8 er tk 
3ngenb Hannovers, bie Arbeiter in ben stufen nnb 
bie 3bea(iften mit ber geber auf bie SSarrifabe rief. 

3e|t reflectirte er nur über einen Leiter, ben er 
frf)rei6cn mottte, menn il)m guerft mieber £inte nnb 
geber gegeben merbe, nnb ber bie ©ebanfen befyanbefn 



118 

foftte : §ctt nidjt ber ^ationatmifle bie ^Keidjsoerfaffung 
fcefdjfoffen? §at ber Dtottonafaritte ntdjt eine fjöfyere 
©ettung als ade Verträge, metcfye beutfdje dürften 
1815 mit gremben ab geftf) (offen, um £>eutfcf)lanb eine 
©eftaftung $u geben, in ber es oerfrüüöetn nnb jum 
@potte beS 2faS(anbeS werben muffte? SBer gab bem 
©rafen fünfter m\> bem engttfdjen SDftmfterhtm bas 
Sftecfyt, biefe aftfjannooerifdjen ^roornjen mit neuen 
©raff haften, gürftentfyümern, 5lbfpüffen unb gttefen 
ju einem Königreiche gufammenproerfen? 2BaS lann 
uns fjinbern, beutfdj ju fein, fingen, uns metfifdj 
unb ben helfen angeftammt gu fügten? 

©er ©efangene rourbe nad) unb nad) ruhiger, (5* 
gab bie anfangs gehegte §offnung auf, baj? fein 2ku^ 
ber mit ^unbert feiner 9ftafd)inenbauer eines 9?ad)tS 
!ommen mürbe, um feine $erfert§ür ^u öffnen; er gab 
bk §offnung auf, baß baS 33ot! auffielen mürbe, um 
(Srnft 5luguft ben 2Beg nad) (Snglanb $u jeigen, wo- 
mit er im oorigen 3al)re ben ^tänben gebrofjt l)atte. 
(£r fuljr nid)t meljr in t>xt §öl)e, wenn einige £rain- 
roagen über bie SlftarftattSbrücfe fuhren, er fdjraf nidjt 
meljr aus bem Schlafe auf, menn nachts eine $a* 
trouitte bie (Eteöertljormadje m'fittrte. 

9?ad)bem bie 23orunterfud)ung nad) bem erften $er* 
fjöre gefdjtoffen mar — Csfar Ijatte ftd) als Sßerfaffer 



119 

be$ incrtmtnirten ^Xuffa^eö befannt, Komplicen Ijatte 
er ntdjt — tourben if)m Büdjer, geitungen, Rapier unb 
gebev benrifligt, er burfte in Begleitung be£ 2Bärter$ 
auf ben ^Bällen Spaziergänge machen, l)a(f bie 3eitung 
rebigiren unb wartete fein Urzeit ab. 



©edj8te$ ÄapitcL 



HßiuiMimg. 

(5$ ift gut, bag nur uns nadj einem unferer altem 
greunbe umfefjen, nadj Söruno Naumann. 2tt$ er üon 
feiner üerunglücften 23rautfal)rt narf) 23ertin, aerfdjtagcn 
an Körper, uerfdjnupft unb erfältet, geiftig burdjfroren 
bis in ba$ innerfte ©emütfj, jurücfgefeljrt war, fndjte 
er 9?uf)e im 33ett. 2tm anbern borgen fanb il)n feine 
Slufmartnng fiebewb, p^antafirenb, oljne 33efinmmg. 
(£$ rourbe ^um SCrjt unb ju bem Cljeutt §>ermann ge* 
fdn'cft; erfterer glaubte atte Sfajeictyen ju einem gaftrifd)* 
nerübfen gieber üorfjanben, unb §ermann fytit ficf) 
öetpflicfytet, ben Neffen in fein §auS bringen ju (äffen, 
um tljn ber Pflege üon grau unb £od)ter ju über? 
geben. 5H§ l)ter ba3 Sfterüenfteber in atter §eftig!cit 
auSbratf), eine ^öarm^er^ige <Stf)tüefter $u §ü(fe genom* 
men werben mujjte, lieg e$ fiel) aud) §e(oife öon 
iöarro nicfyt nehmen, 9?äd)te fjinburd) bei bem giebern* 



121 

ben ^u madjen, obgleich fie felbft burd) ben fyärteften 
aller ©erläge getroffen mar. 3f)r ©emafjl, 23aron 
öa^t öon 33arro, mar am 27. £)ecember bei ber 33er- 
tljeibigung SHaabS gegen SSMnbifdjgräfc gefallen, fie 
fyatte bie £rauerbotfd)aft in beit erften £ageu beS 
neuen SafjreS empfangen mit ber ^adjridjt, baß Sßtn* 
bifd)grä£ am 5. Sanitär oljne SDBibcrftanb in Ofen nnb 
^ßeftf» eingebogen mar. 3Ijr ®emal)l tobt, ifyr $meiteS 
23aterlanb, baS fie roie eine geborene Ungarin liebte, 
oon nenem in Letten gef ablagen, befiegt oon ben frem* 
ben §orben, Italienern, Kroaten, ©loroafen ! <Sie 
füllte fid) retf)t einfam nnb oerlaffen in ber SBöett, il)r 
trüber fjatte fiel) oon if)r abgefagt, er moüte mit ber 
©attut eines 9tebellenfül)rerS nichts 31t tfjun l)aben, er 
mar nie brübertidj gefinnt, ljatte t^r nod) ntdjt einmal 
ifyr mütterlidjeS nnb ociterlidjeS GErbtfjetf, baS in bem 
(2d)loffe ginlenftein fteefte, ausge^afjlt, fonbern nnr 
einige taufenb £)ufaten jnr 2IuSfteuer bd ber «§od)$eit 
nad) Sien uberbradjt. -Q3aron öaggi nnb SuftuS Victor 
oon ginlenftein roaren ju entgegengefe^te (Sfjaraftere, 
als baß fie ©efallen aneinanber Ratten finben follen; 
jener fdjtoärmte für bie greüjeit feines 23aterlanbeS, 
biefer liebte f)öd)ftenS fid) nnb ein luftiges §ufaren* 
leben, mie er eS nannte. @o maren bie ©efdjmifter 
fdjjon bei ber ^odjjeit §)eloifenS lalt auSeinanbergegangen 



122 

unb bte SHuft fyatte fid) fett ben Sftärstagen erweitert, 
ha 23arro auf Äoffutfj'S (Seite trat, mäfyrenb SuftuS 
SSictor fidj cor bem §affe beS SßoffS aus §annoüer 
prüdjte^en mußte unb ^iem(id) einfam auf feinem 
ginlenftein molntte. ' 

@g mar fdjon (£nbe Januar, al$ bie gieberpfyan- 
tafien bei 33runo aufborten, ha$ £)enfen mieber hu 
Dberfjanb gemamt, bas 2(uge Karer flaute. 21(3 er 
gum erften mal mit 23eroußtfein ermatte unb bie 
2fagen fefyenb auffdjtug, erbtitfte er eine fyofje in Trauer 
geKcibete grauengeftalt am topfeube feinet fettes 
fifeenb, bie ha$ ©efidjt ifjm abroenbete, ha fie auf einer 
$arte ben 9?itd:$ug £)em'3 öon §ermannftabt ftubirte. 

23runo fd)tug fdmett bie 5htgen mieber $u, er 
mußte fitf) erft befinnen, mo er mar, nad)benfen, mer 
bie £)ame fei. @nb(id) a^nte er bas 9?idjtige. $ero^ 
nica hu SDcutter tarn herein unb beugte fid) über 
Ujn. £)a fd)(ug er bie klugen auf unb fagte: „%uU 
Zank ! " Qrin ©cfyrei beö (Snt^ücf eng au$ ifjrem 9ftunbe, 
benn ha§ mar feit (änger als üier Sßodjen baS erfte 
öon 23emujHfein jeugenbe 2Bort, ba3 aus beS franfen 
ÜJcunbe fam, unb baS mar ber erfte Kare 23(i(f, ben 
er auf bie Umgebung richtete. §etoife marf bie $arte 
betfeite unb menbete fid) ju bem Uranien, er erlannte 
fie unb fa'cfyefte il)r freunbtid) ju. £)er SCrjt erKärte 






123 

brutto für gerettet, aber tue SBiebergenefung werbe 
fange $tit erforbero, bte £ran%tt fyaht atte Gräfte 
erfdjöpft. 

®egen (£nbe Wlav% erft formte ber ®enefene 3um 
erftett mat wieber bte ^autöfiräje befuctjen; üti), mit 
tote anbern ®efüt)ten gcfcr)at) ba$ at$ im ÜDM bortgen 
Safjreg. Sie biete, m'efe Sttufionen waren berfd)Wun= 
ben, wie biete Hoffnungen jerfnttft, tüte fetjr war ber 
$8üd in bie ,3 u taft m & £>unM nnb $lthd berptft ! 

@S festen £h:uno, aU er wieber fo weit geftärlt 
war, fid) aus 3 e üungen nnb ftenograbt)ifd)en ^3ertct)^ 
ten über ba$ feit 9teujaf)r ©efdjetjene orientiren gu 
tonnen, a(8 fei man in granlfnrt in ba$ ©tabium 
eingetreten, wo niemanb met)r ein nod) aus tüngte, 
nnb einer nad) bem anbern ber^weifetnb refignirte. 
TOe friebtidjen bittet fd)ienen erfdjöpft, e$ btieb nur 
noctj \^k ^ebotution; aber t>k ®raft ba^n war im 
borigen Saljre in t)od)tönenben ^Sorten, treffen, don- 
greffen, ^utfdjen betpufft. £)ie 3ttnfion oon ber (&e* 
Watt ober gar 2tttgewatt ber 92ationatoerfammtnng 
tebte nur nodj in einigen berworrenen köpfen, weterje 
an bie $cad)t ber äfta'rj*, %$ott&*, 23atertanbSbereine 
nnb töte fie fonft gießen, bte ju £aufenben tüte <$[{$ 
aus ber (£rbe gef hoffen waren, gtaubten. 2öer iuber} 
biefen Vereinen nätjer getreten war, ber wußte, baß 



124 

man 2lbreffen unb großmäulige Lebensarten reitfjltcfy 
Ijaben tonnte, baß alle Vereine nad) ber oon ben gü^ 
rem ausgegebenen (Schablone fräftigft arbeiteten, baß 
eö aber unmöglief) mar, fo biet ®clb anzubringen, 
nm bamit ein <ßarlamentSl)eer audj nur einen £ag 
unterhatten unb befotben ju tonnen. 

9catf)bem am 27. -äftärj baS @rbfaifertl)um be* 
fcf)loffen, am folgenben £age ber ßönig griebrief) 3&iU 
fjelm oon Preußen $um beutfcfyen $aifcr ermäfylt, bie 
Äaifcrbeoutation am 29. ernannt unb abgereift mar, 
am 30. Wläx% bie ^erfaffung unterzeichnet mürbe, ba 
trafen fer)r balb bie LMfdjläge ein: oon Berlin bie 
Dtidjtannaljme ber £aiferfcone, oon Sien am 5. 5lfcrtl 
bie 3urücfberufung ber öfterreid)ifd)en 2lbgeorbneten, ba 
fid) baS Parlament feit bem 27. 9ttär$ auf einen 
23oben geftettt Ijabe, moljin üjm £efterreitf) nicr)t folgen 
merbe. 

§ermann -Söaumgarten folgte bem 33eifm'ele feiner 
in bk Jpeimat gurücüc^renben ÖanbSleute um fo lieber, 
als er es längft uncrquicflid) in ber s $aulSfircl)e ge* 
funben unb als außerbem ein erfreuliches gamilien* 
ereignig bie balbige LMfeljr nac^ Sien unb bem @anct^ 
§etenentl)afe ertoüufdjt mad)te. $eronica fyattc fict> 
nä'mtid) plö^lid) oerlobt. SDttt ttem? fragen ljunbert 
Seferinnen auf einmal! dtvoa mit 2hmno? — D^ein, 



125 

um bte §anb ber Urenleün beö ©prtfeettmeifterS @eorg 
<Sdju($ Ijatte ein griecfyifdjer gürft angehalten. £)er 
(Soljn unferS £)on 3uan mit ber <Sd)tnarre, ber öor 
öierunbbreißig Saljren in SSeronica bte Butter fo 
fterbüd) oerliebt gewefen, mar oon Berlin nad) granf* 
fürt gekommen, fyatte auf einer (Soiree beS (§r$l)er$og$ 
Sßeronica bte £od)ter gefeiert unb fid) fofort üerliebt. 
(Sein 33ater Ijatte oft oon SBeronica ber Butter ge- 
f prodjen unb fie für bie größte <Sdj)önf)eit erftärt, hit 
er je gefeiten, er war förtnlid) ftol$ auf feine (Sdjmarre 
gewefen, ber <Sol)n war @rbe feines Reißen 33(ute$, 
bag SBiberftanb nid)t rannte, unb wo e3 ü)n fanb, 
ju bewältigen wußte, dx war twttig unabhängig, fein 
SSater war im oorigen 3af)re geftorben, ein wilber 
$itt auf ungefüttertem unbänbigen ütoffe fyatte Leiter 
unb 9?oß bem ja'rjen £obe entgegengefahrt. 

§ermann'S <Sor)n, ber freir)ettfcr)wärmenbe @tu* 
biofuS, war (ängft genefen, er t)atte einen etwas fteifen 
5lrm a(S bteibenbeS Slnbenfen an bie Kroaten behalten, 
bie er t)aßte bis in ben £ob, allein er war befonnener 
geworben. 

Sie waren atte nad) Dftett abgereift. — 23runo 
backte nur an §etoife oon 23arro, bie fdjöne 2Bitwe, 
welche fid) angefdjl'offen, um ba$ ®rab beö Cannes 
bei föaah ju befugen unb 3U fdjmütfen. 



126 

@r fünfte firf) fo einfam, mar beinahe nur auf 
ben SScttcr ®ottfrieb unb auf £)etmolb angetoiefen, ba 
er fetbft fid) oon ben übrigen 8anb3leuten jttrütf* 
gebogen fyattz; ©ottfrteb büeb nodj immer 3beal* 
politifer, £>etmolb mar SKealpolitifer, ber Sntrtguen 
machte unb gerftörte. 

So !am ber Wonnemonat äftal iöruno fjatte fid) 
einen neuen Seben§p(an zurechtgelegt 9?icf)t ofjne 33er- 
mittetung unb §ülfe £)etmolb'S fjatte er einer großem 
fübbeutfdjen geueröerfidjerungSanftatt bie ßonceffton in 
§annooer ermirft, £)iefe bot if)m bie anfelmlitf) be* 
fotbete ©eneralagentenftelle, metdje einen @ifc in §an= 
nooer erforberte. (Sr lam fo am einfaßten aus feinen 
Ijeuftebter 33er^ä(tniffen unb gewann £tit für potitifcfye 
unb f d^rtftftellerif cf) e arbeiten- (£r befcr)tog auf fein 
!2ftanbat ,$um Parlament $u reftgniren; £)etmo(b bat 
um, gu bleiben, man bürfe W faifermadjer buret) %u#* 
tritt ber Unabhängigen je^t nid)t ftärfen. Sngttriftfjen 
t)atte §einrirf) oon ®agern am SLage ber 9ftebermer= 
fung bc3 bxeSbencr Slufftaubeö bem ^eicfygöermefer ein 
neues Programm oorgclegt: „mit allen gefe£lirf)en unb 
friebüdjen Mitteln unb burd) ba$ ©emidjt ber mora* 
üfdjen %Rad)t ber §entra(gema(t bie £)urdjfül)rung ber 
9?eid)Söerfaffung ju unterftü^en", unb er fjatte an tk 
9?id)tannaf)me fein (£nt(affung3gefud) gefnüpft £)er 



127 

@r$ljer$og meigerte fitf), ein Programm anjwteljmen, 
§u beffen ^olfytg tfjm bk VEflittd festen, unb fo nafjm 
baS 9?eidj3mtnifterium am 9. Sftai bcfintttö feine (£nt= 
laffnng. 

%{$ ber obenermäfjnte oon 9?eben'fd)e Antrag an* 
genommen mar, rief £>ctmo(b feinen greunb beifeite 
nnb fagte: ,,3cf) glaube, mir fönnen anfangen nnfere 
Sachen einladen, bk $omöbie nafjt bcm (Snbe* 
£)enfen ©ie, foeben bietet mir $8attt) ba$ OtodjSjufti^ 
minifterium an. Slber mcr fotf Oftinifterpräfibcnt fein? 
3tf) todk, (Sie erraten e6 nid)t- Genien <Sie, bk 
(ädjertic^fte ^erfon ber $aul3firdje — ®räoe(i! — \6) 
banfe für Dbft!" 

„Ottan tafyt ifyn aus", ermiberte 33runo, „menn 
er fidj auf bie Oftinifterbanf fe£t, mie man Sie au^ 
tacken mürbe, menn man 8ie nict)t fürchtete. 23ei alk* 
bem fyat afte3, ma3 tcf> ben 9ftann in ber ^autsfirdje 
tjtöe fagen pren, §anb unb gu§, menn e3 audj oft 
unbef)ü(fttcf), grob unb rüc£fidjt3(o6 Ijerauefommt 2Ber 
tteif, ob er bie £ad)er wifyt gut «Kufje brächte?" 

3n ber nädjften «Si^ung am IL Tlai bonnerten 
ftaoeaur unb anbere oon ber 9?cbnerbüf)ne gegen 2Bai£, 
bie $erfaffung füt)re ficf) fetbft nicf)t ins Öeben, ba$ 
$o(f, toeldjeg ftdj pm <Sd)u^e ber Dtacpoerfaffung 
bemaffne, fei nitf)t 9?ebeft, bie Nebelten feien bie 



128 

gürftert, unb fagte fdjtteß(td) : „£)ie (Sompetenj ber 
23erfammtung , ju befdjtießen , tüirb il)r niemanb ab- 
fpredjen, baö ift audj nod) memanb eingefallen !" 

©rüttelt fttrang öom ^ßtafee anf nnb rief: „Wir 
j. 53- ift cö woljt eingefallen!" 

£)a$ entfdjieb für £>etmotb, ber mit gefdjtoffenen 
fingen bafa£. dv wenbete ftd) m bem öor ifym ft^ext- 
ben 23alfy unb fagte: „'Dteljmen ©ie Üjn, @ie fjaben 
redjt, er allein fefet mit feiner $Rul)e bk ©efelten 
untere Gaffer. Unter feinem ^räfibio neunte id) ba$ 
3uftiäminifterium!" 

2Bäl)renb $8aU\) ©rüttelt $um Reid)StterWefer führte, 
entwarf £>etmotb in ber $aul$ürd)e baS SOrinifterüro* 
gramm. 3)amt fudjte er 23runo auf nnb 30g ifjn 
beifeite: „©rüttelt nrirb SJHnifterpräfibent, ict^ felbft 
tjabe gleichfalls angenommen, Wolfen (Sie mein Refe- 
rent nnb UnterftaatSfecretür werben?" 

„(Sin üDtinifterium mit ber lädjerücr)fteri $erfon an 
ber Spifee, wie ©ic geftern felbft fagten?" entgegnete 
er fragenb., 

„©rütteä", crwiberte ber 23wfetige, „Ijat, wie 
33allt) richtig fagt, fein öeben lang greiljeit, Drbnnng 
nnb ©efefe ttertreten, unb ber Linien gegenüber bebarf 
e$ einer grobnerttigen, breifteu -ftatur. UebrigenS wirb 
fid) Me Sadje in wenig Sodjen, ttielleidjt in wenig 



129 

£agen abmieten. Qz$ fyanbelt fid) barum, ben $ltid)& 
üerweferjgerabe in biefem 5Iugenb(icfe nidjt im <Stid)e 
ju (äffen. £)ie (£rbfaif erliefen motten bie äftiniftertofig* 
feit bemühen, nm ben @r$l}er$og jn brängen, bie den* 
tralgewalt in bie §änbe beS $önig$ üon ^ßreugen 
nieberjutcgen. gänbe ber ReidjSoerwefer fein %ftim* 
fterium, fo wäre ba$ hk notfjwenbige golge. 2lber 
bie §)erren fyaben bie föedjmmg abermals ofjne ben 
2Birtf) gemalt. OJtan Programm wirb iljre Raufe 
f Reitern machen. £)ann wirb ^rengen bem 23eifpie(e 
OefterreidjS folgen nnb feine Slbgeorbneten abrufen. 
<pannot)er unb Sadjfen werben baS ©teidje tfyun, unb 
bie Regierungen werben fid) über eine $erfaffung t>er= 
ftänbigen. (Stüüc Ijat in ber in Berlin mit (Saufen 
unb $reuf$en öereinbarten ReidjStierfaffung Defterreid) 
feinen $(a^ gefiebert. 9JHt einem $(einbeutfd)(anb ift 
e3 öorerft ebenfo wenig etwas a(S mit bem (*rbfaifer* 
tfyum. ^öebenlen «Sie fid) nid)t fange, nehmen (Sie 
mein anerbieten, ba$ aufterbem 31)re 3ufunft ftdjert, 
an. 3d) würbe Sie ungern üermiffen, idj f ernte Sie 
feit jwb'lf Saljren unb (Sie lennen meine 2lrt." 

£)er gremtb fagte 3U. 

(53 war hk f)öd)fte £eit, baß biefe „ Teufelei ", 
wie §atym fagt, gfücfte, benn ofjue fie würbe bie 
anbere Teufelei, bie man in 23eru'n ausgebaut fyatte, 

Obermann, £unbert 3a$re. VIII. 9 



130 

mefyr 2lu$fid)t auf Erfolg gehabt fyaben. £>er Oberft 
k)on giftfjer ^^ öon Berlin angefommen , um beit 
mürbe gemalten $Reid)güent)efer ju oeranf äffen, bie 
^ationafoerfammlung aufeulöfen unb bte (Sentratgetoatt 
an ben $önig oon ^teufen ju übertragen. £)iefer 
toürbe ein $?eid)$minifterium $Rabonri£ ernannt Ijaben, 
Sagten in ©emägfjeit beö £)reifömg$bünbniffe3 würben 
auögef ^rieben fein, ftatt in Erfurt Ijä'tte in granffurt 
ba$ neue 9?eid)$partament unb ein gürftenfyauS getagt, 
bie gürften mürben ficf) unterworfen fyaben, unb blieben 
bte Defterreid)er fort, fo mar Defterreid) aus bem 
neuen 23unbe In'nauS* 

So etwas fjielt aber bama(S nid)t nur bie ge* 
fammte Ötnfe, fonbern and) «Staatsmänner wie Stüoe, 
öon ber ^forbten, oon 23euft für baS größte Unglücf, 
Was gefcfyeljen fönne; man mifdjte fd)on t>k harten ^u 
bem giaSco oon Erfurt, unb bte Ferren, bie bamals 
bem £>reifönigsbünbniffe entfcfylüpften unb baS $olf um 
bie @inl)eit betrogen, bie tragen nebft Oimü£ bie meifte 
Stfmlb an bem 1866 öergoffenen $htte. 

§eute fmb wenige 9flenfd)en, weft&e eine fo(d)e 
@ntwicfe(ung ber £)inge, bie ben iöruberlrieg abge* 
wenbet, ben SO^ain oom Mittelgebirge bis nad) SO^ainj 
überbrüctt fjaben würbe, ntdjt für eine glücflicfye fetten; 
in jenen £agen friert £)etmotb'S $nftd)t in iöruno'S 



131 

Slugen gerechtfertigt, unb um einen folgen preu^tf^cn 
^ßlan hintertreiben gu Reifen, naljm er bie (Stellung 
als UnterftaatSfecretär an. (£r fürchtete, ba% ber 
ReidjSoertoefer e^er gurücftrete, ai$ bie £entralgetoa(t 
in 'preußenS §änbe lege, bann aber mar bie Reüo* 
(ution ba unb ba$ @f)aos, unb im günftigften gafle 
Ijielt er bie $reu^eitung$ritter nirfjt für 3J?änner, bie 
ein £)eutftf)(anb otyne Defterreicf) regieren fönnten. 

Dag Programm, toelcfjeS Detmotb in ber $au(^ 
firdje entworfen I)atte, fd)ien i!)m correct, fobag 
felbft 9ttettemicf) nichts baran fjä'tte tabetn lönnen; e$ 
lautete : 

„1) Die @rricf)tuttg be8 $erfaffung$toerf8 ift buref) 
ba$ ®efe£ öom 28. 3uni vorigen 3al)re$ öon ber 
S^ä'tigfeit ber (Sentralgettatt auSgefdjloffen. @ine 
SSirlfamleit befjufö Durchführung ber SSerfaffung liegt 
außerhalb ber Befugniffe ber (Sentratgemaft. «Sie ift 
gern bereit, eine Slnerfennung ber $erfaffung bei ben 
Regierungen ju vermitteln, ürirb aber aüen ungefe^ 
liefen unb geftattfamen Bewegungen, witfyt bie Durcf)* 
füljrung ber $erfaffung gum Sßomanbe ober 5Maf? 
fjaben, mit allen il)r $u (Gebote fteljenben Mitteln ent- 
gegentreten, fobalb bie §ütfe unb $ermittetung oon 
ben betreffenben Regierungen natf)gefucf)t nrirb. 

„2) Die (Sentralgeroatt erachtet eS für tljre $flid)t, 

»* 

M 



132 

bie tfyr auSfdjtiejstidj jufteljenbe Regierung g gemalt üor 
jeber (Sinmifcfyung $u bewahren unb jeben Eingriff in 
biefetbe gurürfguwctfen." 

£)a$ mar ein Programm, beftimmt unb faßbar, 
übcreinftimmenb mit bem ®efe£e oom 28. 3uni, baS 
©egent^eU oon bem testen ©ummi^elafticumprogramm 
©agern'3; ba& mar ein Programm, ba3 !(ar unb ent* 
fdu'eben ben revolutionären (belüften ^ur Durchführung 
ber 9?cic^et)crf affung , bte ftdj aucf) bei Männern ber 
Zentren immer offener auSfpracfyen, entgegentrat Dag 
e$ ben 3orn öer hinten erregen mufjte, mar oor* 
auöjufeljett. £)a3 ©erüdjt ber neuen Sftimftercombt* 
nation verbreitete fidj fdjnett. Dttfel ©ottfrieb <Sd)u(3 
lam nod) am 5lbenb ^u brutto unb befdjmor üjn, bte 
SSerbinbung mit bem „Keinen ©djeufat", bte tljm nur 
jum ^erberben gereidjen mürbe, aufzugeben. „(Glaube 
mir", üerficr)erte er, „biefem Keinen oon (S^rgeig unb 
©itelleit geplagten teufet ift nichts in ber SBctt Ijetttg, 
meber 23ater(anb noef) greifyeit. dx wirb feinen greunb 
©tüoe oerratljen, er nrirb «pamtooer öerratljen, er 
mtrb fict) üon ben ©djmar^enberg ober mer cö fein 
müßte, ober oon 2lntonetti erfaufen (äffen/' 

Söruno oertljeibigte ben Setter feiner poütifdjen 
^ÖUbung. 

$m £age beS 16. 9ttai ging er inbeß mit einigem 



133 

^erjftopfen in bie 9?ad)tnittaggfi|ung ber tyauMixtyt, 
er mußte für fid) ttrie für feine SReitf)$minifter auf 
einigen §ofm, auf ©elftester, «Spott, üieHeirfjt einige 
$otl)tt>ürfe gefaßt fein- So fdjlimm, toie cö tarn, fyatte 
er ftd) bie Satf)e aflerbingS nitfjt gebadjt. 3m 2ftt= 
fange ber Si^ung rourbe bie preußiftfje $erorbnung, 
meldte ba$ üJttanbat ber preußifdjen Hbgeorbneten für 
erlofcfjen erftärte, bem antrage %ßkb enmann'3 gemäß, 
mit $toetijunbertfiebemmbad)t$tg Stimmen gegen %mi 
für unoerbinbtitf) erflctrt unb bk Erwartung auSge* 
fprodjjen, baß ficfy bk preußifcfyen Stbgeorbneten ber 
fernem £ljei(nal)me an ben $erljanb(ungen nicfyt ent= 
3tef)en würben, ^njroifdjen ging bei bem ^ßräftbenten 
£l)eobor 9?e§ ein Schreiben ©agern'S ein, mefdjeS 
benfetben unb bk $erfammtung benad)rtcf)ttgte, ber 
9teidj$t>ertt>efer fyabe ben ©eljeimen Sufti^ratlj Dr. ©rä* 
oett ^um SJHmfter be3 Innern ernannt unb if)tn etnft* 
»eilen baß ^ßräfibium beS 9JHniftcrratl)g übertragen» 

$)ie äfttttfyetfong biefeS SdjreibenS erzeugte unter 
ben 5lbgeorbneten ttrie auf ben ©alerten große 33e* 
toegung. £)er neue Sttinifterpräfibent bat um ba$ 
2Bort, tr-arb aber mit großer Unruhe empfangen. @r 
fagte im anfange feiner lurgen SKebe: 

„Steine sperren! SBBenn Sie auf mein treißeS <paar 
ferjen, fo roerben fie mir zutrauen, ba^ rticrjt @itelfeit 



134 

ober @fyrgei$ mtdj ba$u bewegen fonnte, um einen 
Soften mtcf) ju bemühen, ober iljn nur mit greuben 
ansunefjmen, ber midj aus ben forgtofeften unb be* 
quemften 2Serf)ä(tniffen herausbringt unb eine fo fdjwere 
23erantworttid)feit auf meine futtern legt, wie fie 
wol nic^t fernerer aufgelegt werben lann. 3d) bitte 
(Sie barum, feien (Sie fo freunbftdj unb erf eueren 
(Sie mir nid)t bie Saft, bk id) auf mitf) genommen 
I)abe. 3d) empfehle mid) Syrern 2öof)(wotten ! " 

Unb was tl)at bie ^ationatoerf ammlung ? 

2tfS ®rctoett bie tarnen ber 9ttitg(ieber feines 
ÜJflinifteriumS nannte: £)etmo(b, Sftenfe, 3otf)tnuS, ent- 
ftanb ber größte £ärm, ber je in ber ^autsfirdje ge* 
wefen war, unb es war feit einem 3al)re oiel $ä'rm 
bort gewefen, trief meljr a(S ber beutfdjen Nation 
würbig war. 

®eläd)ter oben unb unten; bk Valerien trampeln, 
pfeifen, fdjreten bis jur Ungebühr. 3n ber Sßerfamm* 
(ung ruft man, als ber ^ame 3odjmus genannt wirb : 
„3ft baS ber $afd)a oon ben brei Dfoftfdjweifen?" 

33on anftanbsootter 5lrf)tung, bie aud) repubttfanifdje 
33erfamm(ungen ifjren 3Öürbenträgern polten, feine (Spur, 
ber ^ßräfibent fjatte bie Qftadjt nidjt, t>k SKulje fjer^ 
ftetten ober Wottte es nidjt. 2Bal)rl)aftig, ein befdjä* 
menber 2tnbUtf! 



135 

Dbwol ber SQ^tntftcrpräfibent erflärt Ijatte: er werbe 
folgenben £ag3 ber Ijotjen $erfammlung ba$ $ro* 
gramm beö ^et^ömtniftcrtumö juge^en taffcn, fo über^ 
gab bennodj £ubwig (Simon eine für bringlid) erklärte 
Interpellation: „Ob ber nene Sttinifterpräftbent bereit 
fei, ^k beutfdje SfteidjSüerf affung , in ©emäj^eit beä 
2lrttfel 15 beö ©efe^es, unoerfummert $ur SluSfüIjrung 
$u bringen?" 

©räoell lief? fid) ntdjt oerblüffen, er bat, bis mor* 
gen ju warten. 

9hm ein nener bringenber Antrag oon 3* e 9 er ^ 
„£)ie 9?ationalüerfammlung erflärt: «£)aS neugebilbete 
■Qttinifterium befi^t baS Vertrauen ber 9ttel)rl)eit be$ 
£anfe3 nicfjt»" 

£)ie 2ftel)rl)eit füllte benn bodj, ba% bas oor ber 
Sttittljeilung be3 Programms oerfrüljt fei. 3Son allen 
Seiten fdjrie man: .Surüdnefjmen! un & Der Antrag- 
ftefler geljordjte. 

51m anbern £age war Himmelfahrt £)ennod) 
Würbe eine ^a^mittagöfi^ung anf trier Ul)r anberaumt 
£)ie granlfurter pflegen an biefcm £age unb fdjon in 
ber ^ad)t üorljer im gr auf furter §013$ en „bei Slppel* 
wei unb 2öei" sftatur $u Ineipen. Der trunfene ©a* 
leriepöbel empfing bas StfeicfySminifterium mit nnenb- 
liefern §ofm, was ftd) au Sßfingftcn 1866 im Saalbau 



136 

gegen Preußen unb ^orbbeutfrfje feinb(icf) geberbete, 
ba$ tobte bama(3 gegen ein öfterreidjifcfyeS $Reicf)Sminis 
fterium. 

(Sin Antrag SBetcfer'g ttmrbe als bringüdj ange* 
nommen, morin bie ^ationatoerfammlung bem 9?eirf)ö^ 
minifterium üjr SftiStrauen auSfprad) unb feine (£rnen* 
nung a(S eine iöeteibignng ber ^ationalrepräfcntation 
auffaßte. 

£)a$ mar bem <pannoüerancr greubentfyeü, in mU 
djem triete ba$ Urbilb ber £etmoIb'fd)cn pemneier 
finben ttofltcn, nod) nidjt ftarf genng, er bonncrte 
batb im 23afs, ba(b in ber fjöcfyften gifte!: „$$ fei 
au^ufpretfjen, baß ein &ü)xä ber @ntrüftung burtf) 
aüe beutfcfyen ©auen gefycn mürbe, menn bit befignir* 
ten $Reidj$minifter nur m'erunb3tt)an$ig Stunben im 
2Imte blieben, c3 erfjeifcfye bemnadj bie (Sljre unb bie 
^flicfyt ber Dlationafoerfammtung bringenb, Sttinifter 
fotrfjer ®eifte$ricf)tung, hrie bie befignirten, fofort mit 
bem entfcfyiebenften Unmidcn jurücf^umeifen." 

£>etmotb seidmete il)n mäljrenb ber 9?ebe unb reichte 
baS 33i(b auf ben 9ftinifterfi£en Ijcrum, ba$ ben beften 
(Saricaturen 33onin'3 nidjt nadjftanb. T)a$ 23fatt mit 
ber Unterfdjrift „^iepmeier gegen baS 9ieid)3mini' 
fterium" ift in ben $rttmtbefi£ 23runo'S übergegangen» 

$art 3Sogt meinte: „Sttan fotte ficf) bei einem 



137 

äftistrauenäüotum nicfyt aufhalten, wenn man morgen 
fdjon in btc £age fommen fönne, ben Präger ber ßen^ 
tralgewalt baljin ju ftfjiden, wo er Ijergefommen." Ob 
er fidj fetbft frfjon in ber §etbenrotte beS fünftigen 
Xräger3 ber SReitf)3gewa(t crbücfte? — 

©ie Nationaloerfammfung war ein 3al)r unb einen 
£ag alt, als fie ben 23efd)(ufj faßte, bie ßentrafgcwaft 
$u befeitigen unb einen 9?eitf)Sftattf) alter womb'glid) 
au3 ber D^ei^e ber regier enben dürften $u matten, 
£)ie ^ßoütifer bc3 Nürnberger §ofe$ waren t>k SDiadjer. 
©etmotb grinfte wäl)renb ber 53erf)anblung nnb pfterte 
bem fyinter Ü)m fi^enben 33runo fo laut, baß mau eS 
auf ben hänfen ber pnäd)ftfi^enben 5lbgeorbneten 
pren lonnte, $u: „3afob, fc£' bie Wltyt auf, bamit 
bir bie fteicf)3ftattfiarterfd)aft ntd)t auf ben ®opf fällt" 

©er Sftinifterpräfibent erklärte, ber NeicfySoerwefer 
werbe fein 2lmt in bie §änbe ^urücf geben, aus benen 
er baffetbe empfangen, in hk §änbe ber National 
ocrf amm(ung , feine £0cact)t werbe er in bie §ä'nbe ber 
Regierungen §urücfgeben, oon ber er fie burd) ben 
33unbeStag erhalten. G£$ erljob fidj ein ungeheueres 
®efd)rei. ©ie £infe fdjrie: „£>iefe ©ummfyeit! bas 
ift unüerfrf)ämt, fdjä'nbtidje gred)l)eit!" 

„Nennen @ie in 3f)rem 33eridjte biefe <Sdjreier", 
fagte ©etmolb ^u SBruno gewenbet, beffen £f)ätigfeit 



138 

bisfjer barin beftanben Ijatte, ba% er im kirnte be$ 
SKeidjgmimfteriumg für öerfdn'ebene 3eitungen 23erid)te 
fdjrieb, unb ber bamit befdjäftigt mar, bie $ebe be$ 
9tttnifterpräftbenten nad) ber üom @tcnogro^cnamte 
gefenbetcn Ueberfefeung abjuf ^reiben, bamtt fie unoer- 
fctffcfyt in bte großem Leitungen fomme. 

„Sßergeffen (Sic aud) nidjt", fuljr ber steine nadj 
einiger 3eit fort, „$u ermähnen, mie e$ bie Majorität 
biefes £raume$ oon einem (Statten anfangen hn'ft, bte 
(Sentratgenmft ^u befeitigen, nadjbem fie nidjt einmal 
ba$ SDftnifterium ber $äd)er(id)feit fyat befcitigen fönnem 
5lud) lönnen «Sie breift öorljerfagen, ba$ nid)t adjtunb* 
öter^ig «Stunben öergeljen roerben, unb ^it (Sbeln, 
mettfje oorgeftern bte $erorbnung üom 14, welche bie 
Preußen ^urücfruft, für unoerbinbtid) erf (arten, merben, 
(Magern unb £)al)lmann an ber <Spi£e, reijsauS nehmen/' 

Nad) Iur3er $ett breite fid) ber 3ufti^minifter aber* 
ma($ ju feinem greunbe: „2Benn <Sie nad) SlugSburg 
f ^reiben, oergeffen «Sie nid)t, bem lünftigen SReidjSftatt* 
fjalter ju empfehlen, bag er für ben Nürnberger §of 
unb feine fonftigen Säfjter bie £age$gelber, brei 
Monate pränumeranbo momöglid), mitbringe, benn 
atfe £afd)en unb Torfen finb leer." 

2I(S man aus ber ^ßaulsfirdje ging, fagte £>etmotb: 
„3e£t merben fie ftdj gegenfeitig mit $otl) bewerfen, 



139 

wie bie frankfurter Straßenjungen, fie, bie fid) ju ber 
(ärbfaifermat)! öerbünbeten. £)ie £infe wirb bte Scfyulb 
auf bte Zentren f du'eben, btefe auf bte (^treme, nie* 
manb wirb $ugeftel)en wollen, baß bte Sdjulb bes 
UftiSlingenS an allen benen liegt, weldje ba$ ^ßrtnctp 
ber Vereinbarung öon ftd) wiefen unb ba& @injig* 
unbaüein jur £)eöife erhoben." 

£)etmolb fjatte redjt. Stiles, roa% er oorljerfagte, 
traf ein; nad) wenigen £agen begannen fogar i)k güljrer 
ber Linien mit ifjm, bem Vermuten, $u oerljanbeln 
toegen eines Vorfdjuffes ber 23ureauloften unb £)iäten. 
Sttan wollte ftd) im Süben feftfe^en unb oerfdjan^en, 
um beffere £age $u erwarten. (SS würben aud) fünf* 
unb^wan^igtaufenb ©ulben bewilligt; allein \>k 2ut$- 
galjlung fanb 51nftanb, i>a 9?el), ber ^räfibent, reftgnirt 
Ijatte, nadjbem ber Antrag Vogt'S auf Verlegung ber 
9ktionatoerfammlung nad) Stuttgart angenommen 
toar. £)a bte Slnweifung aber auf 9?ef) lautete , tütu 
gerten fid) bie Haffenbeamten auS^afjlen, unb audj 
bas ReidjSminifterium wollte eine 9lationalöerfamm' 
ütng außerhalb granffurts nid)t anerlennen. 

$)te ^ationaloerfammlung tagte am 30. 9J?ai $um 
testen mal in granl'furt — an ber garce bes ftutt* 
garter Rumpfparlamente beteiligte fid) leiner unferer 
greunbe. 



140 

2lm SIbenbe be£ legten Wlai tarn ©ottfrieb, oon 
33runo 2lbfd)ieb $u nehmen, unb befd)ir»or ifyn nodjmats, 
öon ber ungtüdfetigen SSerbinbung mit £)etmo(b ju 
(äffen. „2öeifjt bu benn, ba£ biefer butfettge £)on 
3uan, ber in ^ßari^ ba$ tiebcrlitfjfte £eben führte, fidj 
mit einer jungen, frönen, gebilbeten, oorneljmen, rei- 
ben granffurterin oerlobt §at?" fagte er. 

„3a", ernriberte jener, „eine £upferftid)famm(ung 
f)at bieS gu <Stanbe gebraut, unb ba$ Keine Safter fyat 
feine $tt>ölf 33änbe ^cenen^eidmungen nadj ber Statur 
verbrannt unb nrirb ein moraüfdjer SDtenfd) werben/' 

©ottfrieb f Rüttelte fein §aupt unb ging. 

33runo r)atte in ber %lad)t einen beängftigenben 
£raum. £>ie beiben frönen £)etmolb'fd)en fater, bie 
er fo oft geftreidjelt, fyatte ein gräulein 9?. in §anno= 
Der in ®oft unb ^enfion genommen. (Sr träumte nun, 
fie Ratten fid) auf* unb baoongemadjt, um ben SKeicf)^ 
juftijminifter in granffurt aufeufudjen, unb ba er in 
beffen SIrbettScabinet eingeftf)(afen mar, fo fc^miegten 
fie ftd) fo feft um feinen $a(3, baf$ il)m ba8 5It^men 
immer fernerer mürbe unb er gu erftiefen broljte. 3n 
33erjn)ciflung wollte er bie £I)iere com §atfe reißen, 
als er ermatte. 



(Siebentes ÄaptteL 



Huf freiem Jloden. Jlücli&ficR und Verständigung. 

35iergtg unb ein 3al)r waren öerfloffen, feitbem 
£e(oife öon Söilbljaufett, Slgnefe oon $i£ow nnb 
©eorg 33aumgarten in 2lmerüa eine i^ffatf)* gefugt 
Ratten; aber nnfere t)euftebter greunbin tüte il)r ©e* 
mal)( felbft waren ans bem $eben gefcr)teben r beweint 
öon $inbem nnb (Snletn nnb betrauert oon meten 
§nnberten öon Arbeitern, benen @rant $ater nnb 
grennb gemefen. 5lgnefe war merf(id) ^ufammengefaöen 
nnb äufammengefdjrumpft, aber fie Ijatte bie ^älje ®e* 
funb^eit fdjmädjtiger ^erfonen, \>k ba§ funfeigfte 3afyr 
erreicht Ijaben, unb war rafdjen, lü^nen ®eiftes. <Sie 
tttt nidjt an ben Heroen, litt nidjt am §er$en, 9* n 9 
trofe ber ©ebütftljett mit ben Jüngern beuten um bie 
SBette, war aus einer fdiüdjtemen beutfcr)en 3uugfrau 
eine 2(merüanertn geworbeu. ©er ®emal)( @eorg 
war nodj fo frifd), wie wir üjn 1837 bei bem göt* 



142 

tinger 3ubelfefte fafjen, obgleid) fdjon ficbenunbfunfgtg 
alt £)ie fräftige 92atur fernem 3Saterö / ba& 8eben im 
greien unb (Grünen ijatte if)n munter erhalten, um bie 
§ütte felbft flimmerte er fid) wenig , er forgte nur für 
£ol$fof)ten. 3n ben betrieb ber §ütten unb 2Ba($* 
werfe feilten fid) fein ©oljn §ermann unb 5laron 
©rant, ber altefte (Soljn §eloifen& ©eorg ©rant, 
ben nrir in (Hattingen lennen (ernten, Ijatte fpäter 
unter ©teinljeil in 9ttünd)en feine cteftromagnctifdjen 
©tubien weiter betrieben unb, in fein $aterlanb gurücf* 
gelehrt, fid) mit ©amuel Sftorfe öerbunbcn, ber gleid)* 
geitig tüte ©aug unb 2Beber auf ben ©ebanfen öer* 
fallen war, ba$ efeftromagnetifdje gtuibum ^um £efe* 
grapln'ren ju bemühen, aber einen ©cfyritt weiter in« 
^ßraftifdje getrau l)atte, inbem er sugleidj eine 9tta* 
fdjine erfanb, wetdje bie £hid)ftaben ber Telegraphen 
auf3eid)nete. 

©eorg erbaute mit biefem im herein bie erfte unb 
einige £etegrapl)enlinie, wefdje auf ©taatsfoften an* 
gelegt würbe, i>k üon 2Baff)ington nad) Baltimore. 
Gegenwärtig war er in Sfteutjorf, um wegen einer 
neuen $inie, weldje biefe ©tabt mit (Sincinnati unb 
weiter mit (Saint* £oui3 öerbinben foflte, mit bem SSer- 
wattunggratfje einer Kompagnie $u üerfjanbetn. 

(Sein ©tubiengenoffe Robert 33aumgarten, ber bie 



143 

£anbelggefrf)äfte beö ^ütten* unb Sal$»erf$ oertrat, 
mar auf einer 9?eife in bem fernen heften, um mit 
ber großartigften (Eifenbaljncompagnie, bie bis Ijeute 
bie Seit gefefyen, meiere bie Grrbauung eines ©djienen* 
megS bi$ jum ©ttßen Dcean beabfidjtigte, megen &$[& 
nenlieferung (Sontracte abzufliegen, ^ugleid) aber für 
feinen greunb Rettung, ber iljm Don @nglanb gefdjrte^ 
ben, ba$ er als beutfdjer glücfytling nad) 5lmeri!a 
fomme, um fä'tf)fiftf)en äucfytijäufent $u entfliegen, eine 
©teile als Gnfenbalmtngenieur ju fudjen. 

Sie Ijatte 2tmerüa firf) geänbert, feitbem 33ollmann 
cor einem Ijalben 3al)rlmnbert ^k pittSburger (Sifen* 
erje entbeefte, ja felbft feit ber turpem £tit, mo bie 
§ol)öfen erbaut würben? — damals lag ^ittsburg 
norf) tief in bem Seften, jefct rechnete man ^ennftyl* 
öanien beinahe fcfyon $u ben Oftftaaten. £)amals fear 
atte3 öanb meftlid) oon ben MegljanieS unb norbmefts 
lief) beg Dljio ein einziges großes Territorium gemefen, 
baS unfer Ijotjaer greunb im Sntereffe 33urr'g htU 
nafye perft burcf)forfcf)te. 3e£t maren barauS bie 
Staaten unb Territorien Ou'o, 3nbiana, Illinois, 
2ftitf)igan, 3oma, SiSconfin entftanben, fdjon beoölfert 
mit Millionen Seiger, mäljrenb $u (£nbe be$ oorigen 
unb Anfang biefes 3al)rl)unbert3 nur nrilbe ^ot^äute 
bort Rauften. 



144 

Robert guiton ^atte e3 nidjt meljr erlebt, bag btc 
(Saüannal), ber erfte Kämpfer, oon Dteutyorf nadj 
Sioerpoot fufjr unb bie SKeife üon Europa, me(d)e btö* 
Ijer ein IjalbeS 3af)r unb länger in Slnfprud) nalun, in 
m'er 2öod)en unb bann in feieren £agen jnrücfgelegt 
werben fonnte. 

«Seit unfere greunbe auf 33ettmann'S (harten über 
bie ®eftf)icfe 2lmerifaS 23erid)t entgegengenommen, tjatte 
oan Touren, bann oier SBocfyen lang ©arrifon, barauf 
ber djaraftertofe 33errät^er £atjtor ben @t^ im ^Beigen 
§aufe eingenommen. 3n ber »Orienten $rä'fibenten* 
maf)t mar burd) bie fübüdjen ©frauenhafter 3ame$ 
^nor $o(f jum ^räfibenten gemäht. 

(B mar 1845, auf betrieb ber ©flauen!) alter, 
STe^aö annectirt — mit (Sngtanb Ijatte man bie nörb- 
lidjen (Strengen, ba$ ©ebiet ber £)id:ol)rigen (Oregon) 
regulirt, fobaft fortan alles £cmb com merunb^manjigften 
@rabe nörbüdjer breite an als gu ben bereinigten 
(Staaten gehörig anerlannt mürbe. 

(Sin fiegreid)er £rieg mit Mexico, t>k Eroberung oon 
©antäte unb Dleumerico burd) nodj nidjt 3toeitaufenb 
greibeuter, bie Eroberung §aüfornicnS, beffen ®o(breid)* 
tfjum burd) miffenfdjaftüdje gorfdmngen beö *ßrofeffor$ 
GErman in Berlin fdjon feftgeftettt mar, bas maren bie 
mid)tigften in ba$ lefete 3afyr$el)nt fattenben (Ereigniffe. 



145 

_@ctt bem 5. dMxi 1849 (ber 4. mar ein ©omttag) 
faß fett langem 3al)ren $uerft lieber ein (Sanbtbat 
ber SßfjtgS, ber alten göberaliften, als ^ßräfibent im 
^Beißen §aufe, ^adjarty £atytor. 3efct, wo unferc 
Grrgäljlung nad) SÖcftcn überbringt, fcfyrieb man 3uni 
1850. 

©ang 9corbamertfa, Regierung unb 35otf, wenn 
man einen folgen llnterfd)ieb überall machen barf, 
Ratten bie (srrtdjtung einer frauflöfifdjen 9?epnblil mit 
greuben begrüßt, unb erttmrtungs* ttrie IjoffnungSooll 
fal) man ben beutfd)en @trebungen, einen 33unbe3ftaat, 
ät)nüd) bem norbamerifanifdjen, 3U errieten, entgegen, 
in richtiger (£rfenntmß, ba% eine Gentratifation ^eutfcr)- 
lanbS cinö ber nndjtigften iSreigniffe ber 2Beltgefd)id)te 
fein nmrbe, roeil eine foldje Bereinigte fräftige beutfd)e 
SO?act)t jur görberung beS SeltfriebenS, be3 freien 
§ anbellt) er !el)rö ber 33öl!er, $ur §erftellnng ber ge- 
fe^ltd)ert greil)eit unb $itr Verbreitung ber (Sim'lifation 
mel)r beitragen umrbe als bie Umroanblung ber fran* 
3öfifd)en 9Jtonard)ie in eine Sftepublü. 

£)aß man in Slmerüa fdjon bamals glaubte, nur 
Preußen !bnne @cf)irml)err einer beutfd)en (5tnr)eit fein, 
geigte fid) am flarften baburd), baß man eine $3er- 
tretung bei ber beutfcr)en Sentralgettalt für überflüffig 

Oppermann, §unbert Sa^ve. VIII. 10 



146 

fjictt unb ben norbamcrifaniftf)en @efanbten nad) 33cr^ 
(in fenbctc. 

3n ^ittsburg tyatte fid) ba$ §ütten* unb %ßaty 
»er! nad) aßen 9iid)tungen auSgebefmt, foroot ma§ bie 
@efdjäftS(oca(e als bte Sofmrä'ume betraf. 3n bem 
oon 33ollmann für $arl §au§ erbauten Söofynljaufe, 
ba$ fpäter @eorg 33aumgarten eingenommen ijatte, 
wohnten jefct ber §üttent>ertt>alter unb einige 3Iuffer)er. 
gür ba§ (Somptotr mar ba r mo ber (Etfenbafjnftrang 
bte Serie mit bem naljen Dftbaf)nI)ofe oerbanb, ein 
mächtige« neues ©ebäube erftanben, in meiern jmei 
'£n£enb (Sontptotrtften unb ^djreiber befdjäftigt waren. 

D1oc§ meiter öon bem §üttenmer!e entfernt ale 
Gfjarltonljoufe, Ijatte fidj ®eorg iöaumgarten auf einer 
Shtjjbergljöfje, am öftttcr)en dnbe ber 23efi|ung, in 
gleid)er ipöfje mit ber in ber Witte (iegenben iöoll* 
mamtß**ßt)ramtbe ein §au3 im ©otljifdjen ©ttf erbauen 
(äffen. SSon bem nad) (Sübtoeften belegenen großen 
33alfon fat) man auf haß emige $ermäf)lung§feft ber 
beiben großen glüffe, bte t)ier ben Dljto bitben, auf 
bie un$äf)ligen <3rf)(ote unb £)ampffd)omfteine, bte fid) 
im orange um bie @tabt aufgebaut Ratten unb biefer 
tt)ettmetfe fdjon einverleibt maren. <Sd)on fear *ßitt$* 
bürg ber größte gabrifort 2lmerifa$, beffen (&ta§U 
unb (iifenmaaren über baS gelfengebirge IjinauS oon 



147 

cal:fornifd)en ©olbgräbern gefudjt mürben, eS mar ba* 
mals nodj nidjt überflügelt oon ber Königin beS 
2Befien3, oon Ctincinnati. 

5Xuf bem Söüer feiner 33urg faßen, burrf) ein 3^t 
gegen bie Sonnende gefcpfct, @eorg SSaumgarten 
nnb feine (Battin SCgnefe, baneben eine junge grau, ben 
crften Sprößling auf bem STtrae f d) auf e(ub — e£ mar 
bie Sdjmiegertocfytcr Olga, ein Sprößling aus ber 
Grfye ®rant's nnb §efoifenS, bem ätteften Sol)ne 
§ermann oermäljft. -3n einem DJfoljagoniftfjauMfruljte, 
mit oictcn ^otftern nnb Riffen ausgerüstet, miegte fid) 
ein junger üDknn mit ftarfem beutfdjen Sßülpuber* 
barte unb bampfte feine §aoana. 

„£)u itJirft bid) entf fliegen muffen, SSetter Dsfar", 
fagte ber $au$l)crr, /r°& DU ö * e 3ourna(iften(aufba^n 
!)ier, tote bein greunb münfdjt, fortfefcen, ober, mo$u 
id) ratzen mödjtc, btd) auf ben Slboocatenftanb öor* 
bereiten mitfft. £)a mußt bu freilief) in bie ßeljre 
geljen. 2(ber fein 6tanb bietet größere 2iuSfid)ten. 
Unter ben ^mötf ^räfibenten, meiere feit Saf^ington 
ba$ 3Göetge §auS bemofjnten, finb elf aus bem 2lb* 
ooeatenftaube fyeroorgegangen. Der 3Seg jimt (Sott* 
grefjmitgüebe ober Senator ift oon feinem Staub? 
punfte aus (eicfyter. Sßenn bu alfo oon ^ßoütif nidjt 
laffen fannft, merbe 2ttmocat, id) fja&e in ber 

10* 



148 

(Stabt greunbe, bei bencn idj bify in bie ^efyre 
fenbe." 

,,3d) möd)te baS amerüamfdje £eben nod) näljer 
anfeljen", fagte ber bärtige, in meinem meine £efer 
unreif elf) aft £)3far ©djulg erfennen, ben mir hinter 
ben ©ittern beS (£leoertl)orgefängniffe3 oerlaffen Ijaben. 
„($3 l)at ja nid)t fo große @ite, roa$ mid) felbft an* 
betrifft. £)u meißt, "es feljlt mir nid)t an Mitteln, 
mein ganjeS üäterlidjeS unb mütterliches (Srbtfjeil ftecft 
nod) in ber Sabril $u £inben, allein mein Vorüber oer* 
jinft es fo gut, baß idj allenfalls f)ier oon ben 3utfen 
(eben lann. SCbcr Kraftmeier liegt mir auf ber ©eelc, 
er fjat nichts unb oerfteljt faum englifd)." 

Dsfar f)atte feine ©träfe in §ilbeSl)eim oerbüßen 
muffen, bort lernte er Kraftmeier fennen, gleichfalls 
einen 3ournaliften, ber aber roegen £f)eiluaf)me am 
IjilbeSfyeimer 5lufru^r oerurtfjeilt mar. Kraftmeier 
tjatte mit bem £öd)terd)cn beS ©efangenroärterS ein 
SiebeSoerftänbniß angeknüpft unb fie mar bem (beliebten 
nadj Slmerifa gefolgt. §ier faß er nun in Kolumbus, 
mußte nichts 31t beginnen unb brängte OSfar, ^inübcr^ 
gulommen, eine £)rucferei 3U laufen, ein beutfdjeS 
Journal gu grünben unb mit il)m IjerauSjngeben. 

„lieber fetter", fagte ber 2lmerifaner, „bu btft 
mein mert&er ®aft unb fällft uns t)ter in feiner Steife 



149 

}ur Saft, bit bift uns tieb unb wertl). $ber, mein 
junger greunb, in 2fmerifa füfjrt man lein Bummler- 
leben, man unternimmt etmaS, fei e$ audj, um natf) 
233ocr)en ober Monaten $u tnedjfeln. 3d) fcfye ein, ba§ 
bu beinern g(ud)tgenoffen unter bie $Irmc greifen mußt, 
ob ifym aber burdj ©rünbung eines Journals geholfen 
fein nrirb, mödjte itf) be^Dcifetn. @eit oorigem 3al)re 
finb in ber Union oon beutfdjen gtüdjtüngen über 
l)unbertfteb$ig beutfdje Leitungen, 2Bod)en- unb £age* 
blätter gegrünbet, meit bie meiften biefer glüd)t(inge 
nur geber^elben finb. £>ic §älfte biefer Journale ift 
fdjon mieber 3U ©runbe gegangen, nadjbem bie ©rü'n* 
ber bie testen ^Kefte il)re6 Vermögens geopfert. 2Bo 
fid) mehrere Oerbanben, überüortfjetltc einer ben anbern. 
($iner ber ilnterrebacteure ber «Evening Post» in 
^eutyorf, ben id) lenne, fdjUberte mir bor einiger $eit 
fein Seben in ben traurigften garben: «Spaziergänge 
im freien, £*efud)e be£ £fyeater3, ba$ finb £)inge, bie 
id) feit Safyren ntdjt genoffen Ijabe; meine grau unb 
$inber fefye idj l)öd)ftenS Sonntags, menn nirf)t etroa 
SonnabenbS nodj ein £)ampfer au$ (Suropa eintrifft, 
Sffaoenarbeit im greien ift gotben gegen biefe geiftige 
<Sf(aoerei im SRebactionSbureau. » 

„bleibe fort üon ber 3ourna(iftü. 3n Kolumbus 
gibt eö, fooiel id) toeiß, fdjon jtoei bcutfdje 3^tungen, 



150 

bcv cSeftbote» unb ber «3tepub(ttaner> ; , unb brei 
2Bod)cnb(ätter, alle bemofratifd). 3Bte wirb fidj bort 
ein neues beutfd)e$ Organ begrihtben (äffen, trenn e$ 
ntdjt etwa bic ©Itaüeret üertreten rnotlte unb bte 2(b- 
reißung beö <2übweften3?" 

„3a, aber bem Kraftmeier unb fetner grau mujj 
ta^ Reifen, fie l)aben midj aus ber oerbammten Seftung 
befreit, in ber id) bcrrütft geworben wäre, fobaj idj 
nur einige taufenb ©dritte weiter auf ben Sfißäöcn in 
H8 SrrcnljauS Ijätte gebracht werben muffen, wenn 
id) nur nod) $wei Monate bort jugebratfjt Ijätte. 3n 
23e$ie()ung auf bic 3ourna(iftencarriere gebe id) btr 
redjt. 3d) l)abe anbcrtfjatb 3aljre gegtaubt, an ber 
2Be(tgefd)tdjte ju arbeiten, tnbem tdj 3 e ^ un 3^ av ^^ 
fd)rieb, aber bte SBeft tft barum bod) tfjren eigenen 
2Öeg gegangen. @ie Ijätte mid) rufjig hinter ©dj(oß 
unb Stiege! fi|en (äffen. Huf eine nochmalige bemo* 
frattfcr)e ($rl)ebung in £)eutfd)(anb, auf wc(dje bte meiften 
g-(üd)t(inge ()ier it)re Hoffnung fefcen, rechne id) ntdjt; 
aber raaö id) t»on euerm öie(gerül)mten, g(oriofen 
Hmerifa gefehlt, 3icf)t mid) ntcrjt an. £>iefe ewig raft* 
(ofe, frampffyaft angefpannte £()ätigfeit ber Seute fjier 
wibert mid) an, ba bie 9)cenfdjen b(oS bc8 Erwerbes 
wegen gefdjaffen fdjeinen unb g(eid) euern §ol)öfcn 
unb £>ampfmafd)inen nur ®e(b unb abermals ®e(b 



151 

fnirfdjen. 3dj Ijabe fyier in 9?orbamerifa nod) feine 
@pur beutfdjer ©emütl)lid)feit gefuuben unb bin gtüetfcl* 
Ijaft, ob irf) nidjt nadj £>eutfd)fanb ^urücfgelje. ginbe 
id) bod) bort nod) immer öier= big fünfunbbretjjtg 
53aterfänbdjen, wo id) fein §od)üerrätljer bin." 

„$erftel)ft bit, junger fetter, unter beutfdjer ®c* 
inütljüdjfeit, auf ben 23terbänfen Ijerumjuttegen, gu 
fneipen unb ju fingen, umfjer$ufdjlenbcrn, forgloS in 
ben £ag hineinzuleben, fo ift bafür bei mtS atlerbingS 
ber 33oben nid)t. §ier f)et§t eS arbeiten unb burdj 
eigene Arbeit frei unb felbftänbig werben. £)enn ba§ 
roetg hd uns jebeS $inb, bag nur 33efi£ unb SRetcf»- 
tfyum bie maljre gretfjett gibt, unb barum ftrebt {eber* 
mann banadj. Slurf) bie 9?omanttf feljtt. (Statt üer* 
fadener £f)ürme alter 9?aubburgen fiefjft bu £>ampfeffen, 
f)örft ben (Sdjmiebefjammer ftatt SRapüier* ober ©egen* 
geraffel. 5Iber ma$ befdjaffen wir audj!" 

„2Ba3 ü)r befdjafft?" fiel ber bärtige bem fetter 
heftig in hk 9?ebe; „wafyrfidj nidjts ©vojseS, nichts 
üon ettjifdjer unb ibealer 23ebeutung." Crr fprang oom 
3BiegenftuI)fe auf unb fd)(euberte ba& Sigarrenenbe weit 
über ben ©ötter ljtnauS. 

„Sttan fief)t in ber Zfyat, ba% bu nur 9ceut)orf 
unb bie (£ongre£ftabt gefeljen", entgegnete ber greunb 
ruljig, „unb nod) wenig ober md)t$ oon unferm £eben 



152 



unb treiben begriffen Ijaft. £>u ^aft md)t bic rat* 
fcvntcftc Slljnung, tote es fcfjeint, ba$ trir im begriff 
ftefyen, bat größten $ampf, ber je für ein ctljifdjeS 
^ßrtnctp gefämpft tft, ju beginnen, ben fampf um bic 
®fcidjbcrecf)tigung ber 9)icnftf)cn ol)ne 2tnfef)en ber 
garbe. ßrg tritt ber SSrubcrtneg , ber trieg gtt»ifrf)en 
Sorben unb ©üben, ftünblid) näljer an uns Ijeran, e$ 
Ijanbelt fidj barum, bic ©flaüerci nidjt meiter um fidj 
greifen 31t (äffen in ben neueroberten Staaten, roie in 
ben fid) aus Territorien ju neuen (Staaten ljeranbUbcn* 
ben Legionen be3 2ßeften8, bic füblid) ber Kompromiß; 
grenze liegen, £)etmtäd)ft mirb eö fidj gerabe^u um 
bic 2lufl)ebung ber ©Kaueret fjanbeln. 

„Öeiber tft e£ nicfjt nur möglich, fonbern mic ©rant, 
ba$ dongreßmitglicb, glaubt, fogar roal)rfdjetnltd), ba$ 
unfere ©taatsmä'nner, bic feit 3af)ren oon ben ©fla* 
oenbaronen bet)errfcr)t finb, aud) in biefent 3af)re cor 
einem offenen 23rud)e 3urücffd)recfeu unb abermals $u 
CSompromiffcn tt)re 3ufludjt nehmen. £ie ©flauen* 
Ijalter motten nämlid) nidjt, baß Kalifornien nur unter 
ber SSebingung als ©taat aufgenommen roerbe, fein 
fflaoenljaltenbcr ©taat gu fein; fie fpielen mit bem 
SHecfytSfake, baß ntct)t ber Kongreß, fonbern jeber ein* 
jelne ©taat fclbft $u beftimmen l)abe, ob er ©flauen 
bulbcn motte ober ntdjt. gerner fteljt bie grage ber 



153 



Sftaoenjagbcn Quf bcr £age$orbuung, bic teiber burrf) 
ben unglücffcligen 23crgleid) oon 1793 511m ©efc§ ge* 
morben finb. 9?ad) unfercr Gonftitution fofl fein freier 
Staat « ben g(üd)tttng öon gelungener 2(rbeit » fd)ü£en. 
greiüd) mir in $ennftjfoamen fyaben unfern Beamten 
trofcbem verboten, flüchtige Sflaoen cinmfangem Qrin 
Sftaoe, bcr ^cnnft)(üanicn betritt, ift fo gut mie frei. 
2(bcr bic eflaoenbaronc überfdjrciten mit ifjrcn 33to 
fjunbcn unfere ©renken unb fcfjiegen bic entflogenen 
Sffooen lieber tobt ober raffen fie oon 33(utf)unben 
jerreifiert, beoor fie unter ben <£d)u£ einer &tabt ober 
cinc$ Örie3 fommen, ljmrctd)cnb bcöölfcrt, um bie 
SaummoIIjunfcr mit g(intcnfd)üffen über bic (^ren^e 
$urücf$utrei&en." 

„£aS ift mir atterbingS neu", fagte unfer greunb 
aus vpannooer, „unb ein foldjer ßampf gegen bie 
Sffaüenfjafter mürbe mir fdjon erroünfcfyt fein." 

„Siüft bu bid) ber großen Sacfje mtbmen, bcr 
Aufgabe, bie fdjon granfün einleitete, mit ganger Seele 
unb ©emütl) nribmen, fo fjaft bu ein 8eben$gief fo 
fdjön unb reid), mie bu e£ nur oerlangen fannft, benn 
es nrirb oiel Arbeit geben. 3d) fann bir in biefem 
gatte bic befte Untcrftü^ung f Raffen. £)u mugt bid) 
in unfere £oge $u ben debern beS Libanon aufnehmen 
(äffen, es trifft fid) ba$ gut, in näd)ftcr Seit ift groge 



154 

SUtfnafymeloge. 2Bir arbeiten f)aupt|äd)Ud) für bie 
©leidjljeit unb greifjeit bcr fdjtr-arjen unb anbern Often- 
fdjenr äffen unb fe^en unfcre gefäfyrlidjften geinbe in 
ben SCftertogcn beS &übcn$, in ben Gittern t»om ©of- 
beneu 3irfel unb tute fie ftdj fonft nennen." 

„£fjmt @ie ba$, lieber fetter", nafjm Olga, gunt 
erften mal fid) in ba$ ©efpräd) mifcfyenb, ba$ 953ort, 
unb richtete ba$ große fdjöne 2Iuge bittenb $u ttjm 
empor. 

„2lber bamit mir nid)t t»om £kh abtommen, wie 
f)etfe id) Äraftmeter?" 

„(Sprayen @>ie, üeber 23etter", begann jefct Slguefc, 
„nid)t attd) oon einem feiten $lane 31)reg greunbeS, 
bem, eine ^eif)bib(iot^el anzulaufen, mozu er 300 £)o(- 
(arg bebürfc?" 

,,3d) banfe, liebe grau, bajj bu mir ba8 in$ ©c- 
bäd)tni(3 attrüdrufft §öre, ©djutj, ba$ ift tuet praf* 
tifdjer. 3dj fd>te§e bie 300 $)otfor$ I)er, um bie 
-SSibttotfyef mit ©inridjtung anzulaufen, obgleich ba$ 
meift @d)nnb fein nürb, ütefleidjt Dritter *, Räuber- 
unb ©etfterromane. 5lber e3 fommt mir üor allem 
barauf an, für beinen greunb eine paffenbe SSefdjäf* 
tigung 3U finben. Saß ben je^igen Snljaber ber £eif)- 
bibüot^e! weiter nad) SEBeften jtefjen, nadj @aint*8om$, 
mir motten ifym bie Mittel gern geben, wenn beut 



155 

fetter nur oorerfi Unterhalt unb ^öefctjäfttgung finbet. 
SBenn biefer Kraftmeier unter ber leipziger 23ud)f)änbler' 
fdjaft mirflidj fo »tele Gelaunte Ijat, als er fagt, fo 
raffen fiel) bort für 500 £>cflarS fo biete 23üd)er ante 
quarifdj auflaufen, ba% er bie 20000 Gnnttjofmer oon 
(EotumbuS bi$ an baS ßnbe feines SebenS bamit 
füeifen fann. ,3ielje a «f beuten trüber 500 £)otlar$ 
unb fdjicfe an Kraftmeier ben 3£ed)fet ats ©efd)em\ 
5d) mitl ifym 300 £)ot(ar$ jefjn 3atjre unoeqinStid) 
auf fein etjrticfyeS ©efidjt barteifyen, bann muß er fetbft 
gufeljen, ttrie er burd)tommt." 

„£>u bift fel)r gütig, lieber Setter; ertaube mir, 
ba£ id) über aiU$ ba$ meinen ^3efct)Iu§ auSfefce, bis! 
greunb Teilung tjicr angefommen fft unb id) mit ifmt 
mid) befprodjen." 

„©er nrirb hoffentlich in biefem' 2lugenbtide an- 
fommen, id) Ijöre \)a öon Dften ben Kurier^ug oon 
9leutjorf tjeranbraufen, er ttrirb uns bie Sieben bringen; 
benn ba§ ber Dampfer, metdjer Speltung oon drngtanb 
braute, fd)on oorgeftern in 9tatyorf getanbet ift, met* 
ben uns bie 3citungcn." 

llnfer greunb aus Bresben, ben bie gurd)t oor 
bem gudjtljaufe in Satbfieim 3ur gtuebt nad) Slmerüa 
getrieben fjatte, tr»ar mit feiner $iinna unb ben Kin^ 
bem gtücftidj in (sugtanb angekommen. SSon t)ter 



156 

melbete er feinen m'ttsburger greunben öon ©öttingen 
f)er bie 2lbftd)t, nad) Slmerifa über$ufiebe(n, unb bat fie, 
für ifm eine (Stellung a(3 (Sifenbafyningenieur ju fudjen. 
Qrr sollte ben 2Iufentf)a(t in (?nglanb nid)t üorüber* 
gefjen (äffen, ofme olle neuen tecr)ntfd)cn Erfinbungcn 
unb 35erbefferungen in biefem gac^e, namentlich bic 
granbiofen -SBrücfenbauten, burd) bic fidj ©rofbritan- 
nien anzeichnete, lernten $u lernen. 

Später Fjatte er @d)iff unb 2Ibfat)rt^cit wie 
mafyrfdjeinHdje 5(nlunft gemelbct. klarem ®rant führten 
gerabe um biefe $tit ®efd)äfte nad) s D?eutyorf, roo er 
mit feinem trüber bie beutfdjen glüdjtünge erwarten 
rooflte. SÖäfjrenb ber §unb£tage rootttc bie gamiüe 
mit biefen in @l)ar(tonl)oufc üerblciben, nadj beutfdjer 
2Irt, oljne fid) üon ®efd)äften brängen %u taffen, fidj 
ber Erinnerung an bie Vergangenheit unb 3ugenb er* 
freuenb unb für \ik 3 u ^ un P Pane entroerfenb. 

t)tad) einer Stunbe lam benn aud) üon ßljarlton^ 
fyoufe bic freubige 23otfd)aft, bie £)eutfdjen feien an* 
gelommen. y ~ftun follte ber £l)ee im ^am'tton ber 
53oümann^^^ramibe, bie jroifdjen beiben 23efi£ungen 
tttoa in ber Oftitte lag, eingenommen roerben. 

grau 'Doratine, bic ®cmaljün beS altern ©rant, 
bie £od)ter eines fübbeutfdjen gtüdjtttngS aus ben 
breiiger 3af)ren, mad)te bie Sirtfyin. jpatte £eloife 



157 

fd)on beutfdje @itte unb 33raud) ^ter eingebürgert, fo 
fjatte bte lebenbige ^Ijeinpfäljerin, beren 33ater einft 
in ber bairifd)en 3treiteu Kammer nnb anf bem §am- 
badjer gefte eine bebentenbe 9?o(le gefm'elt, aus bem 
®emal)( alles fteif>engüfd)e nnb äff ccttrt = neut^ovfif d^e 
ober pfjUabetyljifdje Sefen fyinauSgetrieben. 2)kn 
glaubte fid) in biefem Greife nad) ßeibetberg ober 
ÄatferSfautern oerfe^t. 

§eflung, ®eorg ®rant nnb £)3far ©dm^ Ratten 
fid) feit beinahe $tt)ö(f Sauren nid)t gefeljen, nnb tuefdje 
bebeutenben Saljre für bte SBeltentnndelung ! SDftt 
tt)e(d)em 3ubel man fid) umarmte, fid) an bte 3ugenb^ 
tage in ®öttingen, bte Vertreibung ber hieben, ben 
3ug nad) Si^enfjaufen, hk ^öefrän^ung ber «Statue 
SBtfljelm'ö IV. auf bem SBüfjefatSptafce erinnerte, baS 
bebarf feiner 23efd)reibung. 2H3 aber am fpäten 2tt>enb 
aud) nodj Robert 23aumgarten au$ bem heften über 
ben £)l)io bampfte, ba lieg bic aufmerlfame §au3frau 
bu STr)eetaffett ^inmegränmen, ^Ijeinroetn unb CE^am- 
pagner in @i3 legen unb entfernte fid), um bie er* 
mübete Sfttnna unb bie $inber ju SSett ju bringen. 

SSalb fajjen benn aud) bie greunbe hä beutfdjem 
SRfjemnjem jufammen unb tranfen auf ba3 2Bol)( ber 
^epubtil, ber norbamerifanifdjen tote ber künftigen 
beutfcfycn, unb bie SSerbrüberung beiber 3ur greiljeit. 



158 

©törenb allein mirfte ber ©ebanfe an bcn äftentor 
in ©öttingen, an unfern greunb 33runo, beffen 23er* 
galten im frankfurter Parlament allen unbegreiflich mar, 
beffen Ucbcrgang in ba$ öfterretct)tfct)e £ager als Unter* 
ftaatöfecretär 'Detmolb'g unb beffen Uebertritt in l)an* 
noüerifdje (Staat^bienfte als 3tcgierungSratf) oon allen 
Flüchtlingen einftimmig bcn bitterften Säbel erfuhr. 
ffian gab ben fetter auf unb fn'ctt iljn für ein Opfer 
ber öerfommenen beutfdjen 3"pnbe. 

Teilung folle berieten, rote ifjm Slmcrifa gefalle. 

,,3d) bin brei Sage in Slmertfct, Ijabc alfo mentg 
außer v 3?eut)orf gefeljen unb aud) biefes mit greunb 
®rant in Einern Sage burcfygefjefet. $)a lann man ein 
Urteil nict)t fyaben. iftur fo mel fdjcint mir unjroeifek 
r)aft, ba§ in ^Betreff ber ^arr^eit bte DJcenfdjen fict) 
glexcf) ftnb. 3Bir trafen Dceutjor! mitten im 3cm% 
Öinb lieber, unb id) mu§ aU guter <Sact)fc geftefyen, 
bag £)rcSben unb 8eip$ig meniger närrifd) ftdj be= 
nahmen. &$ ftanb btefer 8tnb*(£ntt)ufta8inu3 ber 
Dttefenftabt fetjr albern $u ®efid)t, benn man fprad) 
öon nidjts als Don ber fdjmebifdjen ^ad)tigall. Denn, 
§crrn ©olbfdjmibt roerben bk neutjorfer Dollars fdjort 
gefallen. Dann glaube id) einen allgemeinen (£§a* 
rafterjug ber 'Jcorbamertfaner fdjon entbeeft ^u Ijaben, 
entbeeft burd) eine tojjerung, bte id) in tiefen brei 



159 

£agen tue! fyuubertmat Iprte. 39eftctte man in einem 
©aft^anfe ober auf einem Dampfer \va$ man motte, 
man erhält bie Antwort: «Well, in weniger ats leiner 
3eit fteljt e£ gu 3)ienft.» 

„®em 33ot! ber @rbe fdjeint oon ber 23ebeutung 
bcr Sorte: 3eit ift (&db, fo burd)bmngen ju fein ai$ 
ber 2)an!ee. 9Fian braucht nnr ein £)ut3enb 5lmeri!aner 
effen, b. f). f dringen $u fetjen." 

„;Da ftimme id) bir üotttommen bei", fagte D^lar 
&d)\ib 5 , „bie §aft, mit ber Ijter ato nnb jebeg ge* 
fdjiefyt, ift mir öottfommen jutoiber. Wan möchte 
3?om in Einern £age erbauen. 9)?an überfyei^t bie 
£>ampffd)iffe nnb tebt in ©efafjr, ^etggebrür)t in bk 
$uft gefprengt ^u werben, nm eine ©tunbc früher 
pm 3kk gu lommen; man fyat lanm 3eit, bis bk 
(Sifenbaljnf dienen feftgenietct finb, bk Öocomotioe ftefyt 
fd)on ttorn auf ber ©djicnc, wenn bie ^intern bieten 
nod) festen; ein 2)an!eefa^qeug Ijat nod) einmat foöiet 
8eget^eug aU ein engtifcfyeS ober beutfdjeS; man fud)t 
nid)t fo oiet ju ternen ai& mögtid) ift, fonberu fdjnett 
ju lernen, lx>a§ nottjinenbig ift, ins ©efd)äft 3U !ommen, 
^u oerbicnen, reid) $u werben/' 

„Sieben greunbe", unterbrach @eorg 23aumgarten 
ben 9?ebenben, „ba$ Sort bcr 33ibct: Wlan fiefyt ben 
©ptitter im fremben 5(uge Uifytcx ai$ fan SBatfen im 



160 



eigenen, bewährt ftd) jenfett tüie bteffeit be3 Oceattf, 
unb tüirb fidj aurf) toot fjinter bem ^acific bewähren. 
3dj bin über üter^ig 3al)re l)ier unb glaube in biefer 
3eit ba$, toa$ ben -ftorbamertfaner üor anbem ^ßöU 
fern djarafterifirt, IjerauSgefunben ju Ijaben; ifjr l)abt 
nur auffalfenbe ^ceben^üge, wenn id) fo fagen barf, 
entbedt £)a$ (Sljaraftertfttfdje tftorbamertfas ift bie 
3bee ber greir)eif, ber greifyeit in jeber gorm, im 
Staate tuie in ber ®ird)e. £)a$ Streben nad) 9?etd)^ 
tfjutn mu£, tüie ic^ fjeutc fdjon 31t ©djulj jagte, auf* 
gefaßt tu erben a(8 Streben, fidj bie SDcittel $ur üöttigen 
gretfjett unb Unabljängigfeit 3U fdjaffem" 

„2Iber tüie reimt fidj) bamit ber 23efi£ üon brei 
SDftfltonen 6!(aüen?" entgegnete Dsfar. 

,, Öie 8f(aüenfrage ift ber faulfte $un!t im £ebeu 
ber Union, ba3 Ijaben fcfyon 2£afl)ington, 3efferfon, 
9ttabtfon unb alle Genfer gefagt. Sie mar burd) \)k 
fjtftorifdje (Sntnritfefang, burd) gegebene 23erf)ättniffe be$ 
@uben$, mit benen man nidjt 3U brechen magte, 
namentlich bei ben 23erbienften ber 23irginier um <5d)af* 
fung ber Unabhängigkeit, bebingt. £)urdj bie Ueber* 
(egenljeit ber füblidjen Staatsmänner, burd) t^re Ungc^ 
fe^lidjfeit, iljr £)ro!jen mit Seceffton unb ^ußificatiou, 
burd) ben Ausfall ber ^räftbeutenma^len für bie £>e* 
molrateu, burd) ben 2lnfd)luj3 neuer f üblicher ©Kaoctt* 






161 

ftooten tft bag Hebel oerftörft. 2Bir »ollen über biefe« 
£oöitel erft »eiter reben, »enn üjr, lieber Dolor unb 
«pettung, eud) überzeugt fyoben »erbet, inte groß bie 
Slnjoljt ber Gönner im Sorben ift, tnelc^e gegen biefe 
<5ü)mad) anfömpfen. Sogt bte Beurteilung omerifo^ 
nijdjer grftimbt oorlöufig berufen, £>u, lieber §et* 
fang, ber bu gute^t non Gruropo Ijerübergefommen bift, 
bertcfjteft »ol t>on ben 3fagftd)ten in £)eutfd)tonb, grei* 
ljett unb (5trtt)ett $u fd)affen, üon ben beutfdjen gtüd)t= 
(ingen in Öonbon unb ifjrem treiben, rote bu, Q$far, 
uns über §onnoöer bog S^o^ere tmttljetfft." 

£>er Ingenieur ei^ö^Üe ouSfüljrltd) unb fct)lo§ bo= 
mit, bog SRuge, 9?onge, ©truoe unb ®infel {efct in 
Sonbon bie beutfdje 9?eootution in bte §oub nehmen 
»Otiten. 

„Sin ^fyitofonl) ", feufjte ®eorg 23aumgarten, „ein 
9MigionSmod)cr ber fobeften (Sorte, ein ebler £>on 
Duirote unb ein ®unftfd)»örmer unb Sßoet; bo faßt 
ja ade meine Hoffnung in bie 2lfd)e." 

„3a, unb »aS boö Scfylimmfte tft, jeber Ijacft auf 
ben onbern unb fudjt tt)n ljeraü$ufe£en", fogte §etlung. 
„3n Bonbon erjagte mir ein greunb ©truöe's ]oU 
genbe oon ifym alö »atjr verbürgte Hnelbote: 3m 
üorigen Sommer erbte ®truoe 800 (Bulben unb »an* 
bette nun mit fetner Imatie 2lrm in 2lrm nad) ?)or! 

Obermann, £>itnbert 3a6re. VIII. 11 



162 

auf bag Öanb, pachtete eine Heine garm, taufte 
%>tyti&, ©änfe, eine £uf), gtüci üDtatrafcen itnb $tt)ei 
mottene £)ccfen jum Schlafen. 216er 5lmalie fonnte 
bie Auf) ntdjt melfen, biefe fdjfag nad) ttyr aus. £)a 
$og ©uftao roeijsc ©tace'f)anbftf)ul)e au, banb bei* £uf) 
bie Beine 3ufammen unb jerrte an ben Eutern, bis 
biefe franf mürben. 3m ©arten maren ©änfe unb 
§ü^ner. Simulien^ ganje Befestigung, wenn fie 
5Igatl)on in bie £)ri(litf)f)ö$d)en gefteeft unb fid) fetbft 
ä la Bemoise angetfyan, beftanb barin, bie Spüfyner 
unb ©änfe aus bem ©arten oon ben ©rbfen, Bofyuen 
unb £of)( ^u fdjeudjen. Gatt Brombeerftanb war ba8 
SBcrt^öottftc ber ibtyfltfdjen $acfytmirtl)fd)aft, ba Slgat^on 
baS |d)tt)ar$e 3eug wfy mochte, ©in (£ng(ifl)man bot 
bafür $üti *ßfwtb brtttfjafb Shilling. 2Iber ©uftaö 
fagte: 9cein, idj fammle felbft. £>ie Brombeeren 
mürben jebodj fdjimmetig mcdjrenb beS <Sammc(n$. 
£>cnn ©uftaö pflegte oiele ©tunben bcS £ag£ unter 
einem Baume ju liegen unb fampfgefdjmorcnc Sänger, 
bie $u ü)m als fetter emporf Rauten, ju lehren, bag 
bie 3ctt ber (£rnte in £)eutfd)(anb fid) natje. GrnMidj 
maren bie Brombeeren gefammett, ein ganzer £rag^ 
!orb ooft, ben ein Bauer nadj 9)orf trug, ©uft toottte 
felbft bei bem Verlaufe fein, unb Stmatie fonnte ntdjt 
ofmc ©uft fein. Slgat^on in ^ritfidjlpSdjen, fdjtrai^cm 



163 

grac? unb großem ^tro^utc burfte nidjt fehlen. 5Xber 
üergeblid) mürben bte Brombeeren in ber (stabt unb 
am 9)?arfte ausgeboten. Der 9ftob ftaunte bte Ber- 
noife an unb tierfolgte fie. ©uft flüchtete in einen 
©fjop; - ba l)ier nidjts als fünbt)afteö Beef 3U belom= 
men mar, fo machte fidj bte (anblicke gamilie felbft 
baran, if)re grüßte gu oer^eljren. @uftao l)oltc feine 
Briefe oon ber $oft. Die fransöfifdjen, türfifdjen, 
clberfelbcr unb fd)roei$er <Socialbcmofraten erklärten 
fid) $um Kampfe bereit, falls man nodj ein menig 
»arten motte. t.9hm, ba faufe id) Rapier», fagte 
@uft 5U Imalic, «unb mir fdjreiben in^mifcljen 2Bett* 
gefd)id)te, bu ^eidmeft bte meiblidjen Gtjaraftere, td) 
bie männlichen, mir motten ber 22}elt bemeifen, ba$ 
aüz$ Unglüc! oon 5lbam big $um gefylfdjlagen ber 
babifct)cn ^eoolutton oom gleifdjeffeu Ijerrüfjrt. » 

„Unb foldje 2^enfcr)en brängen fid) an bie <Spi£e 
unb motten Deutfdjlanb in greüjeit bringen? 9?ein, 
id) glaube, mir £>cutfd)c muffen, mic bie 3uben burdj 
s Jftofe£, uod) menigftenS oieqig 3al)rc in ber Sößufte 
I)crumgcfül)rt merben, um praftifd) $u merben unb fo* 
bann in ba$ gelobte 2anb ber @inl)cit unb grcifjeit 
ein$u3tef)en." 

,,3d) oerfenne ben Ballen in nnferm 3luge nid)t", 
fagte ber Hannoveraner, „er ift: att^u großer ange* 

11* 



164 



borcner ober anerzogener ^efpect öor bem ®önigtlmm 
unb ber £)tynaftie, übertriebene 33eforgnijj cor 2lnardu> 
unb ®efefe(ofigfett, anerzogener ©eljorfam unb Huto* 
ritätSglaube. £)a fabelt ©tüoe, £)etmolb, fetter 
brutto unb ade, bie für ba$ ©taatsgrunbgefefe 
fämpften, ein ©efdjrei getnadjt wegen $eränberung, 
namentlich be3 §.17 beS @taat3grunbgefe£e3. Unb 
im 3af)re 1848, ba @tüoe SO^tniftcr geworben, ba er 
unb feine Partei bte 9J?ef)rt)ett in beibeu Kammern 
I)aben unb er baS S3erfaffung$gefefc umänbert, bläht 
ba nicfyt ber §.17 fteljen wie er ftanb? demzufolge 
tritt alfo nur bei geiftiger Unfäljigfett eine SRcgentfdjaft 
ein, unb mir §annooeraner werben bk @I)re ljabcn, 
ber Seit zu geigen , ba£ aud) ein blinber $önig fiozi 
SMtonen -äftenfdjen befyerrfcfyen lann. 

„2K$ Kapitel 1 be3 SBerfaffungSgcfefceS z ur ®& 
ratfjwtg lam, war brutto fdjon nadj granffurt ah* 
gereift, unb id) l)atte unter ben £)eputirten wenig 33e- 
famttfdjaft. 3d) fannte nad) ben 33erl)anb(ungen nur 
(Sinen, ben id) für mittag genug l)ie(t, ba3 bettcate 
Kapitel anzuregen, ba£ war ber 33auer (Siebenburg, 
ber aud) ben SDcutI) gehabt fyatte, e$ aU einen pofttt* 
fdjen gel)(er ©tüoe'S z u Nabeln, bafy er Männer wie 
Öütlen unb anbere, bte 1837 zum 23erfaffung3brud)e 
geraden Ratten, auf ifyren Soften ließ. 3d) braute 



165 

biefem üDitonne bie' oortrefflicfye 2lbl)anbtung Dppen^ 
fjeim's über btc ^egierungSunfäfyigfett unferS Kron- 
prinzen nnb berebete üjn, ben Antrag auf SÖieberfyer* 
ftcöung be$ §. 17 gu ftellen, melier- lautete : «@tne 
9xegentfrf)aft tritt ein, trenn ber Konig enttneber minber* 
jährig ift ober fouft an ber eigenen 2toübung ber 9?e= 
gierung üerljinbert ttrirb. » <Siebenburg üerfprad) ba& 
unb teilte fcfyou am felbigen SIbenb in ber Partei* 
üerfammlung ber Sinfen feine 2lbfid)t mit; bie Partei 
ftimmte bis auf wenige tagftlidjc bä. Kaum Ratten 
aber bie 5Rcrf)te unb ba$ Zentrum baoon gebort, al$ 
man oon aüen leiten auf ©iebcnburg unb bie £infe 
cinftürmte unb ifynen angft unb bange gu machen fud)te. 
£>a$ fei ein Noli me tangere, burdj beffen 33erüf)* 
rung bie gan^c SBerfaffungäreöifton über t>en §anfen 
fallen mürbe! 2Ber bie SSerantmortung übernehmen 
wolle? £)a§ $rinifterium @tüüe*33emtigfen mürbe, 
wenn ber Antrag angenommen werbe, feine (Sntlaffung 
nehmen, beim e« Ijabe bem Könige oerfprodjen, ben 
Paragraphen gu (äffen mie er fei. £)ann belomme 
man ein abelitfjeS SReactionSminifterium, unb wof)in ba$ 
führen Werbe, fönne man an ben fünf gingern ab* 
Säulen, (Sin blinber Konig, unter Leitung eines oer* 
antwortlicfyen ©efammtminifteriumS, fei gar fo übet 
nidjt, bann mürbe in ber Zfyat erft in beiben Kammern 



166 

bie 9iegierung$mad)t ruljcn, unb man möge bebenden, 
ba§ an ber Stelle ber Slbelsfammer eine Kammer be$ 
großen ®runbbefifee8 erjftirc, in ber baS bäuerliche 
(Clement überwöge. £>a$ alles folle um eines £l)eoremS 
millcn auf ba3 (Spiet gefegt werben? 

„$un unb gut, man fd)üdjterte bie £infe ein unb 
(Siebenburg [teilte ben Antrag nid)t. Unter allen $)c* 
putirten fyattc alfo feiner ben 3J?utr) ju fagen: Crin 
^ölinber ift nad) göttlichen unb menfdjfidjen ©efe^en 
unfähig §trc Regierung, ba er nid)t im Staube ift, 
feine eigenen Angelegenheiten ju beforgen. Sprechen 
ntdjt gerabe bie geubalgefe|e, auf roetdje ba$ $önig- 
tljum fidj fo gern beruft, jebem iölinben tüte jebem 
Krüppel bie 9?egierung£fäf)igfeit unb ba$ (Siicceffionö* 
redjt ab? 

,,3d) fürchte, meine Öanböleute brüben roerben es 
fe^r ferner bü£en muffen, biefe (Gelegenheit ntdjt be= 
nutjt ju fjaben, um ben iölinben to$ ju m erben. £er 
§er$og öon (Sambribge ift nad) Silfyetm IV. ber befte 
oon aUeu trübem, er märe 9?egent geroorben. £)en 
^rottprinjen fyabc id) burdj einen frühem Kammer* 
biener, ber ilm üon erfter $inbf)eit fennt, aU einen 
fer)r gefäfjrlidjen (Eljarafter fd)ifbern Ijören; ftarr- 
föpfig unb eigenfinnig mie fein (Broßöater, rücfftdjt^ 
(ofer Abfolutift unb Crgoift wie fein $ater, intriguant, 



167 

rtinfeüott unb I)eud)(eriftf) tüte feine SDhttter, babei un* 
guöcrläfftg unb fd)tt)an!enb h)te ein (Stuart. 

„©er alte Kanonier, toenn er in 20)(e'3 ^rfjenfe 
im Greife näherer Gelaunten fag, pflegte ^u fagen: 
«©er 33(inbe ftür^t baö £anb ins UngtM; ir-enn er 
nur glaubt, felbft ju fyerrfdjen, fo wirb er ber (Spiel* 
baU ber Pfaffen, ber 3unler unb aller @I)rgei3igen 
fein, ir-eltfje ttjn in biefem ©tauben $u ermatten unb ju 
bcftärfen Riffen. » " 

„9hm, Hinter unbgreunbe, id) glaube, wir Ijaben 
für fyeute genug potitifirt", fagte ®eorg 33aumgarten, 
„bie 5Inge!ommenen werben mübe fein, la$t uns bie 
(e£te bort au$ bem frönen Helfer ber SÖitwe (Hiquot, 
bk nod) im Hinter ftefyt, auf eine gute yiafyt an& 
trinken." 



ädjtc« Äapitcl 



Wk cd ju den (Eedern des £ißanon. 

©d)öne, friebüdjc 2öod)cn mürben im greunbeöfrctfc 
»erlebt Sftur einmal rourben fie geftört, a(3 ber 3Tclc^ 
grapf) am 9. 3uti 1850 bic ^ftacfyridjt üon bem plöt^ 
liefen ©aljttifdjeibcn beS ^räfibenten 3 a $ ßr ty ^tjlov 
braute, giümore 50g nun m$ ^Beigc §au3 unb Slaron 
©remt mujste naä) ber (Songrefjftabt gurücf, ioo ber 
$ampf unl bie cafiformfdjc (Sffaöenfragc 00x1 neuem 
entbrannte, aber nidjt im ©nute ber ©ftaoenfyatter, 
me(d)c bie äfliffouvtlimc btö jum dritten Dcean auö^ 
bet)nen inoüten, entf Rieben marb. Kalifornien, beffen 
(Sonftttutton bie ©Kaueret auSbrücfttd) oerbot, blieb 
freier (Staat, gegen ben ^ßroteft jroar ber Senatoren 
3efferfon £)atri$, äftafon, ©outu unb Sulen, ber fpfc 
tern SRebettenfüfyrer. 

Unfere beutferjen glüdjttinge mürben üon ©corg 
33aumgarten in eine ber un$äf)(igen Freimaurerlogen, 



169 

bie c8 in 51merifa gibt, nnb $tt>ar in bie 311 bat Gebern 
be3 Libanon eingeführt, mctcfye in ^ßennf^loantcxt öielc 
(Sdjmefter* nnb Xödjtcrlogen fjatte. 

£)ie amerifamfdje SDZanrerei ift *tt>ar, fomenig ttrie 
bie curopäifdje, 3U ber @infid)t gelangt, ba§ fie in 
einer £tit tute bie unfere and) bann tt)re maljren ^meefe 
tüirb erfüllen fömten, roemt fie flar nnb öffentltd) tiefe 
3tücc!c, bk gauje Grrbmenfct)l)eit in einer allgemeinen 
^enfd)f)cit3brübcrfci)aft 3a vereinen, (el)rt nnb ber* 
breitet; man ftefjt jenfeit beö 5(tlantifct)cn Ocean§ ebenfo 
wenig ein tüte bei unö, baf$ fie nur burd) ganje nnb 
oolle Deffcntlidjfeit bie (Sdjlacfen, baö Uneble nnb 
^enfdj^eit^mibrige, ba3 fie in ifyren gönnen roie in 
tfjrer SBerftljätigfeit, in ifjrent Rituale mie in if)ren 
Symbolen aus bem £)unfe( beö Mittelalter^ mit l)er* 
übcrgebrad)t t)at, abftreifen famt. SMein bie amerifa* 
nifdjc äftaurcrei öerfteeft fid) nid)t in ber 21rt mie bie 
bcutfd)c, fie tritt mit $omp nnb ©lan3 öffentlicher 
Sluftüge auf. 

£ie Soge 3a ben debern be3 Libanon in ^ittsburg 
tjattc 3«)ei oerfdn'ebene öoeale für Sinter* nnb @&m* 
merücrfammlungen. £)ic brei legten Sogentage be3 
grcimaurerjatyrS nnb bie tuer erftett be3 neuen 3at)reS, 
ba$ 3ot)anmöfeft felbft eingefd)loffen , mürben im ©om* 
merlocale abgehalten. (£3 mar bie erfte £el)rfing3* nnb 



170 

9lufnal)metoge im neuen 3al)re, am erften SBoümonbS* 
tage beö 3uli, af8 unfere greunbc nebft $ef)n anbern 
®enoffen in bie 23rüberftf)aft aufgenommen merben 
foftten. £)ie Vorüber fammetten fid) im 2£inter(ogcn^ 
Ijaufe in ber @tabt, oon wo man mit SDZufif, gähnen 
unb SBanner, mit (Sdmr^ unb $ette, ber Sftetfter com 
<Stul)t unb bie übrigen SBürbenträger mit ferneren 
golbenen Letten, mit Räubern unb Crben ber oer- 
fd)iebenften 5Irt unb mit ben ^em^eidjcu if)rc£ 2lmte3 
burd) einen großen Zljcii ber «Stabt jogen, angeftaunt 
öon £aufenbcn oon profanen, meiere ben großartigen 
3ug oon neununbncunjig Stteiftern, l)unbertfed)$unb- 
fed^ig ©efeflen unb über breiljunbert Öel)r(mgcn bis 
öor bie (Sommerloge begleiteten. 

£)iefe mar im $arf, üon einer 3tr>an3ig guß fyofyen 
kalter umgeben, 3U meldjcm ein 2SoI)ngebcwbc beö 
@aftettan3 ben Eintritt getoäljrte. 5to bem Cnngang^ 
gebäube trat man burd) 5lrcaben in ein längüdjee 
$ierecf, ba$ auf brei leiten oon offenen Säulenhallen 
umgeben mar, hinter benen eine biefe £a£usl)ecfc baffelbe 
öom übrigen ^ßar! abfdjloß. Sin ber oierten (Seite er- 
fjob fid) eine $rt Kuppelbau, ber burdj 3toei fjolje aus 
231ed) gefertigte Gebern oerbedt würbe. £>te SDMfter 
nahmen iljren ©tfc im <Süben, bte ©efellen im heften, 
bie £ef)r(inge im Sorben. üDcan faß unter Orangen-, 



171 

Gutrotten*, WlanbtU, Dlioen*, Öorber* unb 9Jtyrten* 
bäumen. 211$ alle üjre ©i£e eingenommen, begann 
Steiften beiben Gebern ba$ erfte Viertel beö SKonbeS, 
burd) cteftrifcfje^ £idjt bargcftettt, $u flimmern, baS 
an §eütg!ett ben SBoflmonb, ber eben im Dften auf« 
ging, überftrat)(te. £>a£ 9J?onbe8t)iertel be^ttte ftcfi nad) 
menig Minuten btö 311m 23ollmonbe au$. ^un erfcfjotl 
au$ bem Kuppelbau ein SDtännerdjor mit Sttuftlbeglci- 
tung, eine §tjmne ^u Gfjrcn beS -SSaumeifterS aller 
Gelten, toäljrenb bie 23erfammfmtg ftdj crljob unb bie 
&opfbcbecfung ablegte. 

2(13 ber ©efang beenbet tuar, würben bie gtnölf 
21uf$und)tnenben in ba$ SÖoljngebcmbe jurücf geführt, um 
entfletbet 3U »erben. 

(Seitbem ber Dttonb pifdjeu ben Gebern im 
$olllid)te glänzte, falj man, ba$ ber Kuppelbau 
burd) eine mit blauer (Beibc überfTetbete 23reterttmnb 
oerbedt mar, moran in großen golbenen £mdjftabeu 
bie Sorte glänzen: „Gingang gum Tempel @alo^ 
montS." 

tiefer Eingang fcr)ob fidt) jefet auSeinattber, man 
fal) einen grünen &om, gebilbet aus Gebern unb tyaU 
men, nrie im Gingange. Gine breiftufige greitreppe, 
oon ber gangen breite be£ 23aueS, führte ]ü biefem 
£)omc hinauf. 23orn, gleich an ber treppe, lag ein 



172 

grefeer foftbarcr £cppid], in meldjcu ber £empe( 
(SalomoniS eingemirft mar, an brei Gliben biefeS £ep= 
pid)3 ftanben fyofjc golbene ober üergolbctc (Saubclaber 
mit nidjt breunenben arm^biefen 2£ad)$fcr$cn. N )kd) 
Sorben unb «Silben cor ^toet a(taräljn(id)cn Ruften $vti 
in ^oljcprieftcrgcmanbe gefüllte SÜiänner, einen £am* 
mer oon fdjroargem (56eiit)otg in ber §anb, an bem 
3ir!e( unb SßMnfctmafj in Elfenbein aufgelegt waren. 
2(uf einer 2lrt oon £f)ron, tnefjr im ^iutergrunbc bcS 
grünen Zornes, faß ber Ottetftcr öom Stuf)(, einen 
golbcncn §ammer in ber $ an D- @r mar mit einem 
fdjmarsen graef befteibet unb f»atte einen Gtjünber auf 
bem $opfc, mic alle Hnmefcnben, außer jenen in §o^en^ 
prieftertTeibcrn, bic mit einer 5Irt perfifdjen §uteS be* 
beeft maren. 2(uf$er mit bem ©djurgfeü war ber 
Sfteiftcr aber mit breiten blauen unb gelben Räubern 
gefdjmücft ; er trug nid)t nur mie ade SInmefenben ba$ 
3eid)en ber Öoge, bic Gebern am blauen SSanbe, fon* 
bem mar außerbem mit golbenem SHidjtfdjeit, %\xUi 
unb Sinlctmaß bedangen. 

lieber ben @ifc bes Ijammerfü'fyrcnben 99Mfter$ fenf* 
ten fidj mer ßebew$tr>cige $u einer 5lrt Efjronfjimmcf 
herunter. 

2luf beut erften biefer 3tt>eige glänzen wie £)ta* 
mantfeuer bie Sporte: „greier 33obcn"; ba3 }Weiie 



173 

trug bic 3nfd)rift: „greie Arbeit"; ba$ britte: r/ grete 
$Rebe"; baS oierte: „greie trüber", 

$or Ü)m, auf bem 2lttar, tag eine 23ibel in goüo, 
ber ättefte 23ibe(brucf gngtanbs, auf berfefben givtd 
unb SBinfetmafe. 3m §intergrunbe glänzte über bie 
Gebern fyinweg eine (Sonne, wie wir fie in (Suropa in 
Opern 31t fefyen pflegen. 92eben unb Ijinter bem SDtofter 
oom &t\tf)l fasert ber (srfafemetfter, ber erftc Sluffefyer 
unb anbere Sürbenträger ber Soge. 

Der §ammer be§ SD^cifterö fiel auf ben 2l(tar, bie 
©ämmer be3 feiten unb britten 2htffel)er$ folgten. 

Der Sfteifter crljob ficf) unb ridjtete an ben jüngften 
©c^affner, ber ^um 3etd)en feiner 2öürbe einen fdjwar* 
gen 2)?aJ3ftab trug, i>k grage: „SaS iß bie erfte (Sorge 
eines SftaurerS?" worauf biefer antwortete: „31t feben, 
ob bie Soge gebecft fei." 

„So tljue beine <Sdj)u(bigfett!" 

Der ^djaffner umlreifte bie £a£uSl)ecfcn unb met* 
Mc, auf feinen $(a£ gurutfgefefyrt : „Die Soge ift 
gcbecft." 

Der ülfteifter richtete bann an ben erften unb ^wei* 
ten Huffeljer fragen über iljren Pafe in ber £oge unb 
tfjre £f)ätigfeit, unb nadjbem tiefe bem SSraudje gemäg 
geantwortet, erftärte er: 

„Die £oge ift geöffnet, im tarnen bes ^eiligen 



174 

3of)anne$! 3d) verbiete alles glühen unb 8d)trören, 
alles glüftern tote alle profanen ©efprädje." 

£)cr Sfteifter ftieg barauf oon feinem ®tufy(e fyerab, 
ein «Schaffner brachte ü)tn ein Sidjt, mit bem er bic 
2Bacfy$fer$e beö danbefaberö an ber Oftfeite beS £em; 
pe(g «SalomoniS an^ünbetc nnb bie Sorte fpratf): 
„Die (Sonne regiert ben £ag." £>er erfte 2ütffcf)cr 
jünbete barauf ba$ jmeite Öid)t an nnb fagte: „©er 
2ftonb regiert bie yiatyt" ©er brüte Huffefjer fpracr) 
beim ^Injünben beS brüten Stentes: „©er Otteifter 
regiert bie Soge." 

tftun trat ber ülfteiftcr oom ^tur)(c mieber 3U feinem 
^la^e, gab mit bem Jammer einen @d)tag, ber oon 
ben Sluffefjcw am STepptc^ nadjgefdjlagcn nmrbe, nnb 
fprad): „3n Drbnung, meine trüber!" 5l(lc entblöß 
ten ba3 §aupt, ber SDtetfter fpratf) ba3 ©ebet. 

Darauf begrüßte ber 2D?eiftcr bie trüber mit bem 
befonbern §anbfd)(ag ber £oge gu ben Gebern be$ Liba- 
non, toetdjeg oon ber 33crfamm(ung erftnbert würbe. 
2tf3 jeber mieber <ß(afc genommen, fprad) ber SD?etftcr : 
„©eliebte Vorüber, id) jetge cud) an, ba§ bic SK^ifter* 
fdjaft bis arbeiten ber l)eutc auftuncljmcnben trüber, 
meldje fie, in ber Sd)tr<ar$en Kammer cingefdjtoffen 
unb oon einem Sfaffefjer bewacht, anfertigten, geprüft 
unb biefelben für gut befunben §at. 2£ir bürfen fj offen, 



175 

gtoöff tüchtige Sttitarbettcr an unferm Serie ju gemin* 
nett; idj befehle baljer, bie neuen Vorüber, roenn fte 
entfleibct finb , üormfüfyren nnb ben £cmr>cl $u 
fließen." 

£>te Sä'nbe fdpben fid) lieber jufammen, ber 
Sftonb, beffen ötdjt, feitbem bie (Sonne über ben 
Gebern aufgegangen, erblaßt mar, ftrafjlte mieber in 
federn ©lan$e. 

Die lufmnefjmcnbcn waren nur mit §ofen nnb 
Apcmben be!(etbct, ba$ redete 23ein mar bi$ über ba$ 
fnie entblößt, ber ünfe Sdjul) mar niebergetreten. 
(Sic maren fämmtlid) burdj eine eiferne tette an ben 
deinen miteinanber ücrbunbeu, bie 2Irme öon je 
$weten maren mit filbernen Letten 3ufammengel)alten, 
bie Sanbgelcnfe jebeS einzelnen burd) eine golbene ftette 
gefeffeft. 3fyrc Singen maren unücrbunben. <So mur* 
ben fte öcm ^mölf mit blanfen (Sdjmertern bemaffneten, 
ba3 ©cfidjt mit Sflagfen öerfjüttten trübem längs 
ber 5(rcaben cor bem Eingänge be3 Tempels (Salomo^ 
m8 aufgeteilt, mo fte auf ber unterften (Stufe in einer 
9^eit)c tfjrctt tylat? nahmen. Syrern meitern §erauf* 
bringen $u ben beiben anbern 'Stufen [teilten ftc£> oon 
ber üDicifterftufe fyer bk 21uffel)er, jc# gleichfalls mit 
(Sdjmertern bemaffnet, entgegen. 

Der güljrer beS ©efangenenjugeS aber trat bie 



17Ö 

bret (Stufen 311m Tempel (SafomomS hinauf ttnb 
{Copfte mit bem (Griffe fchieö @<f)ii>ertc8 breimal an 
hk Pforte. 

£)ie btö^er fi^enben Maurer erhoben fid) unb biU 
beten einen fed)3fad)en §albtrei$ um bie ©efeffelten, 
3uerft bie Qfteifter in einfachem Greife, bic ©efeflen in 
boppeltem, bic Oe^rtütge in breifadjem, unb fie began- 
neu unter äJhtfÜbegtcttmtg Don ben 2lrcaben f)er aus 
9)co3aifS „3<mberflöte" ben GEljor ber ^riefter 3U fingen, 
nadjbem ein tiefer SSafj bie SBorte beS Saraftro t>or* 
getragen fyattc. Diefer ©efang mad)te einen eigen* 
tfyü'mlidjen Grinbrucf auf bie ©efeffelten. 

3e£t erfdjofl aus bem Innern beö £empcls bic 
5Irie beS ©araftro : „3n biefen ^eiligen §allen", unter 
Begleitung bc$ glügcls. 

211S ber ©efang beenbet, fd)lug ber erfte Shiffefjer 
mit brei Sdpgen an bie Pforte beS £empel3, aus 
biefem erfolgten brei Sdjläge mit bem§ammer: „2Ber 
begehrt (Surtaß?" 

©er güfjrcr be8 3 lI 9 eö antwortete: „B^ölf 3ünger, 
n)e(d)c bic Stteifterfdjaft für hmrbig cradjtet f)at jum 
Eintritt in ben Stempel." 

„Sföoljer lommen fie?'' fragte bie (Stimme oon 
innen. 

„$on heften", lautete bie Antwort. 



177 

„2Bof)m tootten fie?" 

„9todj Offen!" 

„2öaS futtert fie im Dften?" 

„£)ie greift unb ba$ 8id)t!" 

„Sinb fie frei geboren unb frei?" 

„Sie finb freie SJMnner, oon freien SBeibern ge= 
boren." 

„So h)irb fid) ber £entpet iljnen öffnen." 

£)er $erfd)lu§ fdjob fid) nadj beiben «Seiten $urü(f 
unb bie mit breifacfyen Letten Söelafteten faljen geblenbet 
unb erftaunt bie ^ßracfyt beS grünen Stempels unb lafen 
bie 3nfd)riften über bem «Stufte be$ lOZeifterö. £)iefer 
erljob fidj unb fpratf) mit $atl)og: 

„©er Sttenfcf) ift frei geboren unb frei, unb bk 
(Stufen in biefem £empel bürfen nur freie Männer 
befteigen! Sitte Letten, angelegt oon (bemalt unb Un* 
retfjt ober eigener Selbfttäufdjung , finb jerreiftbar, 
feien fie aud) oon (Sifen unb Staljl, oon Silber ober 
®olb. £>ie Letten beS SrrtfjumS, bes 8uge8 unb 
£rugeS, ber Sinnlidjfeit unb ber Sufttriebe, bie mir 
uns felbft ober bie fd)led)ter Umgang uns anlegt, unb 
bie ftymbotifdj bargeftellt burd) bk golbenen Letten, bie 
euere §anb feffeln, unb bie filbernen, bie jroei aneinan- 
berfeffeln, finb jerreipar toie bie Letten ber ©eroalt. 
3errei^t euere Letten!" 

Obermann, §mtbert 3a$ve, VIII. 12 



178 

DaS erforberte leine 31t große 51nftrengung , bie 
Letten waren banatf) eingerüstet, ba$ fie bei einer 
mäßig ftar!en Bewegung fid) öffneten nnb ftirrenb $u 
©oben fielen. 

„(Sie finb nnn frei, meine trüber", fagte ber 
üDceifrer üom Stuhle; „biefeS (Symbol beS 2lbir>erfenS 
ber Letten f)at gng(eid) eine tiefere ©ebeutung, baß 
nnfer ©unb, ber Sie fjeute anfnimmt, oon ber 2Infid)t 
ausgebt, baß Sie ftd) burd) bie Sfofnafyme freigemacht 
Ijaben nnb freigemacht merben öon allen tafterl)aften 
©emolmljeüen, tt>ctd)e bie Stlaoerei mit fid) füljrt. 
Unfer ©unb ift ein ©unb freier Männer, im reifen 
Alfter, Männer üon gefnnbem Urteile nnb fittlicfyem 
£eben$manbeL 2ßemt Sie, meine lieben ©rüber, biefe 
Stufen fjtnaufftcigen, fo fteljen (Sie an ben ®runbfäulen 
beS alten Salomonifdjen Stempels, rechts bk Säule 
3ad)in, b. 1). bie Stärfe, linfs bie (Säule ©oa<3, b. f). 
31ufgerid)tetfein in bem §errn. Die grüdjte, bk bie 
(Sebern beS Libanon tragen, oerfinnbilbet ber ©al* 
badjin über meinem Raupte; eS finb: freier ©oben, 
freie Arbeit, freie 9?cbe, freie ©rüber. 

„Sßenn $?ctaflfetten , menn felbft Diamantfetten 
gerreißbar finb, unjerreißbar ift nnb bleibt bie tette 
ber ©ruberliebe, bie uns oerbünbet 

„©ruber erfter 2luffef)er, führen Sie bie ©rüber 



179 

einen nad) bem anbern mit ben brei maurerifdjen 
©dritten nad) Dften." 

G£$ erfolgte bann H$ 2(ufnaf)meceremonieft, beffen 
23efdjreibung mir unterlaffen fb'nnen nnb muffen, ba 
es bem beutfdjen MituS feljr nafye fommt. £)te <Stym* 
böte ber Freimaurerei, mte fie in ben £empe(teppid) 
eingemirlt maren, mürben ben ^lufjuneljmenben erflctrt, 
hit (Stiftungggefd)id)te ber Freimaurerei an §iram'g 
Xob anfnüpfenb mitgeteilt, 3eid)en, ®riff nnb 2Bort 
gegeben. 

@tf)Uej?fidj) überreizte ber 9tteifter öom ©tuljte ben 
^euaufgenommcnen bie (Sdmr^fette, mie jebem ^mei 
$aar meiße Spanbfdjufye, für fi<±> mie für bie @d)roefter 
ober fünftige <Sd)mefter, eine @abe, bie unferm greunbe 
£)$tax <Scf)u(3, mie mir fpäter fet)en merben, fet)r ge* 
fät)rttct) mürbe. 

(£$ mürbe ein feljr friegerifd) ftingenbeS $kb gegen 
bie falfdjen trüber im (Süben, bie fid) Freimaurer 
nennen nnb ©f(abenf)alter finb, gefungen, unb ©e(b 
für abotitioniftifcfye 3roecfe gefammett. £)ie beiben 
£)eutfd)en munberten fidt) nicr)t menig, als ber @d)a^ 
meifter bie (Summe beS Ijeute ©efammetten auf 7350 
£)oüarg angab. £)ie 33ruberfette mürbe gefdjtungen, 
ein 33unbeS(ieb gefungen, bann berief ber ^meite 5Iuf- 
fefjer bie trüber $u einer £afettoge. 

12* 



180 

2Bcü)renb bte trüber einen ©ang burd) ben ^ßarf 
matten, mürben nnter ben Damnen, mo man bi^er 
gefeffen, bte tafeln gebecft, bunte 8ampionS ange$ünbet, 
fünf (Springbrunnen, bte bt^er gefd) Kriegen, in £l)ättg* 
feit gefegt, ber Tempel «SalontomS mar t) er f Stoffen. 
&8 ging hd biefer £afe((oge munter ju, aber ntdjt 
unmäßig, fonbern nad) ber greimaurer ©prud): 
„•äftäßig, frol)/' £)er SMmonb am §imme( gab bte 
l)errlid)fte Beleuchtung unb ftettte bte bunten ÖampionS 
in ©Ratten. s J£ad)bem bie offtcieflen SToafte auf bte 
Union unb ba3 Sternenbanner, auf ben SBoftfammer, 
jefct ^räftbenten üDHflarb gittmore, auf bie oerbunbenen 
Sogen u. f. ro. getrunlen maren, braute ber Weifter 
com ©tuljle aud) auf bie neuaufgenommenen trüber 
einen £oaft aus unb menbete fid) bann ^unädjft an 
Rettung. 

„Unfere Soge", Jagte er, „redjnet es fid) 3U einer 
@l)re an, bid), £l)eobor Rettung, ber bu als IDiitgtieb 
be$ beutfdjen Parlaments nrie in Bresben für bie 
greiljeit gekämpft unb gebutbet, 3U iljrem Witgltebe 
ju jagten, bidj, ben fein profaner -Beruf fdjon jum 
2Begebal)ner nad) Dftcn madjt. £)eine ßeljrtmgs*, ®e* 
fetten* unb Weiterarbeiten wirft bu in ben näd)ften 
3af)ren fern oon ber £oge su ben Gebern t>on Libanon 
im weitem 2Beften oerrid)ten, aber bu arbeiteft immer 



181 

für bie Soge felbft, benn jeber ©d^ritt roeiter nad) 
bem ©tiüen Weltmeer ift ein gortfcfyritt für bte s Jttenfdj= 
§ett, ermöglicht ba$ 3iel e * ner @rbenloge. Sir, bte 
ttrir ba3 Sidjt oon Dften empfangen, Ijaben ben Beruf, 
bte gretljeit, bte bort berfdjttmnben ift, lieber nad) 
Dften gu bringen. 3cf) fe§e im ©elfte bie 3eit fom= 
men, roo nicfyt (Europa, nitf)t 5Tmerila ber Sttittelpunft 
ber Seit tft, fonbern jene unfein im Stillen Ocean, 
bie fjeute noef) ^um £I)eil mtbemoljnt ftnb, $um £l)eit 
üon nrilben Golfern betüofjnt merben. 

„£m mirft anf beinen Bahnen anf SHotljfjättte 
flößen, bergig nie, ba% eg S^enfrfjen, ba§ e£ trüber 
ftnb! Vertilge fte nid)t, felbft menn fte beinen planen 
fyinbernb in ben 2Beg treten, beine arbeiten ^erftören^ 
Bebenfe, fte finb in £)unfel nnb Unmiffen^eit geboren 
nnb groß geworben, nnb bie SBetgen Ijaben ilmen bte 
3agbgrünbe, in roeldjen iljre Später, ©roßöäter nnb 
Urgroßoäter jagten nnb Rauften, genommen, fie immer 
meiter nad) Seften treibenb. SSerlocfe fie nicfjt burdj 
generwaffer, fonbern fudje fte $u belehren, roomögliel) 
ju belegen, bag fte fidj anbauen nnb Slcferbau treiben. 

„Unb nun nod) @:tn$: nnfere Soge lägt einen 23m* 
ber eine fo große unb gefährliche SKeife, ttrie bu fte 
öorfyaft, nidjt gern oljne treue Begleitung antreten, 
unb fo Ijat fie benn bafür geforgt, baß bu unter beinen 



182 

Begleitern $tt)et trüber finbeft, bie bir treulich unb 
brüberlidj gut (Seite fielen merben, beibe Ijeute mit 
bir aufgenommen. £)a3 ift 2lnbrem Sorb, Güjef beiner 
fünftigen gelbmeffer, unb öincofn £icforty aus fentudt), 
$f) unb fjart mie fein 9kme, fcfyfau mie ein gudjs 
unb gefcfymetbig ttne ein Snbianer, ber nie fein £kl 
öerfef)lt. dx fpridjt bte «Sprache oieler 9?otf)f)aut= 
ftämme, ift fdjon einmal über ba3 gelfengebirge l)itt= 
über gemefen unb ift jum ^ßrotitantmeifter unb güljrer 
ber faraöane beftimmt. ^imm beinen $lafc ^hrifdjen 
biefen beiben Brübern unb gib ifjnen ben Bruberfuß." 
darauf manbte ficf) ber ^ammerfüfjrenbe $u £)3far 
©djulj unb fagte: „Senn itf) biefen ©las mit allen 
(£l)ren ber föniglicfyen fünft auf bein 2öol)t leere unb 
bie trüber burd) ben erften Schaffner aufforbern (äffe, 
31t laben unb mit mir to^ufcfyiejsen" — er machte eine 
^ßaufe, um bem Schaffner $eit ju (äffen, feine Be* 
fefjle 3U üott^te^en — , „fo glaube mir, bog bie £oge 
bicf», obgleid) bu nod) an bem rollen @tein arbeiteft, 
^u einer nid)t minber mistigen 9ttiffion beftimmt fjat. 
Vorüber ®eorg Baumgarten ttrirb bir eine öerfiegelte 
3nftructton geben, t>k bu erft im nädjften 3al)re am 
£age 3ol)amtt$ be$ Säufers öffnen barfft. Bio ba^in 
magft bu Sanb unb £eute, ©Uten unb ®ebräncf)e be$ 
Gubens fennen lernen, £)u wirft felbft fefjen, ob e$ 



183 

mafyr ift, tag es bort üon fatfdjen trübem ttrimmett, 
metdje ben £>md ber äftaurerei in ^ieberljaftung ber 
fdjroar^en Waffen unb in Verbreitung ber (SfTaoerei 
fud)en, obmot fie als H$ £iel i^rcr 23auf)ütten an* 
geben, ba(b Huba, balb Mexico, ba(b s Jftittelamerifa 
annectiren $u motten, ©ie nennen fid) Dritter be3 ein* 
famen ©tern$, Dritter oom golbenen 3irfet, bitter öom 
fd)tt)ar$en Elfenbein , Dritter oom (Golbenen SBftefe, finb 
aber fämmtlid) ^rofffaoereiritter. §üte bid), je bie 
geringfte $lnbeutung ^u geben, ba£ bn Ötcr)t nnb gm* 
fjeit im Tempel ©alomonis ber Gebern beg Libanon 
empfangen Ijaft. 3)ie$ märe bein fixerer £ob, benn 
Sfteudjetmorb ift ba$ immer bereite bittet biefer bitter, 
£)otdj unb ©trief, ®tft unb Sfteooloer finb it)r §anb* 
merlöjeug, ©djur^ unb $ette nur ©d)ein. 

„Umarme jefet beinen Bürgen unb banfe il)m." 
@8 mürbe nod) ml getoaftet, gerebet, gefungen, 
unb menn bk trüber nid)t in ber gefdjtoffenen Drb* 
nung, ber geierficfyfeit unb ©titte, unb fo feften ©djritteS, 
mie fie $um Tempel gingen, biefen öerlie^en, fo fonnten 
bodj fetbft ftarle 3ttäjHgfeit3männer baran nidjt Slnftojj 
net)men. Dttan ging eben auSeinanber, man jerftreute 
fid) nad) allen SRidjtungen, unb ba ging es benn (auter 
aU gemöfjnfid) $u; 23aumgarten'3 Equipage führte unfere 
greunbe rafd) nad) (Georgen* unb £t)arltonf)oufe. 



184 

Unferc öcfer derben aus bem Sttitgetljeiften er* 
ratzen fjaben, ba$ ber jüngere $3aumgarten auf fetner 
£our nad) 2öeften für ben UnioerfitätSfreunb Rettung 
eine dort^eUfjafte (Stellung bei ber fur$ oorljer gegrün* 
beten (Sentrat* Pacific Kompagnie gefunben Ijatte. Unfer 
greunb aus treibe« fottte in Begleitung oon fetf)£ef)n 
MS gtüangtg ^erfonen, außer ben Wienern, $f erben unb 
Sttaultfjieren, ben birecteften 28eg öon (Saint *Sout6 nadj 
Kalifornien über ba$ gelfengebirge, foroot für eine Kifen* 
bafjn als für eine £elegrapl)em)erbtnbung furfjen, oer* 
meffen, foroeit e$ nötfjig, nioettiren, lartiren; er fottte 
t>k §ütf3quetten ber ©egenb, metdje bie 23af)n burd)* 
fdjnitt, erforfcfjen, bie ®efal)ren, meldte 9?atur unb 
Önbianerftämme bem Unternehmen in ben 2öeg ftettten, 
ermitteln, bie bittet, fid) bagegen ^u fd)ü£en, aus* 
finbig madjen. 

Obgleich ein foldje^ Unternehmen eine mehrjährige 
Slbtoefenfjeit oon grau unb $inbern erforberte, ftfjrecfte 
er mdjt baüor jurücf, benn er teufte biefe in (Sfjart* 
tonljoufe gut aufgehoben, unb e$ fteefte in ifym eine 
getoiffe t)anleel)afte UntemeljmungSütft, $eifefül)nl)eit, 
2Bagfja(ftgfett 

2Iuf$er bebeutenben ©täten waren ifjm gan$ auger* 
orbentüdje SBortljeüe berfprodjen. Kr fottte, roenn bie 
oon ü)tn gemähte 8inie genehmigt werbe, nitf)t nur 



185 

btc <Stred:e, beten Bau er foünfdjte, gum Ausbau er* 
Ratten, fonbern il)m öon 9?ebragfa an bis an bk 
©renje öon Kalifornien fo ötel oon bem ber (Som* 
pagnie öon ber Union gugefidjerten (Staatsgebiet an* 
gehören, nm etne<Stabt oon fyunberttaufenb Grinrooljnern 
barauf grünben gu fönnen. %xxti) feinen Begleitern 
waren öon biefen <Staat3länbereten Dotationen oer* 
fprocfyen, unb fte follten, wie er, bie Safyl Ijaben, ben 
Drt ivl beftimmen. 

Die neujugrünbenbe ©tabt mar ntdjt aHein ein 
£iebling3gegenftanb ber ^ßljantafie unferS greunbeS, fie 
biente and) ben in $itt$burg Dereinigten greunben $u 
mannicfyfatfjer Unterhaltung. 9ftan bebattirte über 
ßlima unb £age, entwarf $läne $u allerlei Bauten, 
mar natürlich) feljr uneinig über alle (Sin^el^eiten, nur 
in Einern Dinge war man einig: bie <Stabt muffe in 
bem amerifanifcfyen ^arabiefe liegen unb Teilungen 
I)eij3en. 






Neuntes Kapitel. 



Huf der iafivt nach 3$cften. 

(£$ toax Anfang Sfaguft, als ein letzter $orb* 
toagen, öon öier Wappen gebogen, nnfere beutfdjen 
greunbe nebft ben 2lmerifanern Robert 29aumgarten, 
bem Dberfelbmeffer Rubrem SBorb unb bem flauen 
$entucfier Ötncotn §icforty über bie ©tabt £annoöer 
naef) ber ©renje ^ennftjlüantenS bem Dljio anfuhr. 
Gnfenbalmüerbinbungen tüte Ijeute gab es bamais gtüifdjett 
^ßittgburg unb 2Bl)eeting nod) nicfyt. ffllan tooüte einen 
Ojiobampfer überboten, ber fdjon am STage jut>or öon 
^ßittsburg abgefahren nwr, inbem man ben großen 
23ogen, melden ber g(u§ erft naef) Sorben ^u machen 
beliebt, $u Sanbe abfdjnitt. £)te (Sonne brannte Ijeift 
auf i>a$ rot^frei^ geftreifte $attunbad) be$ 2BagenS, 
bie 9?eifegefettfd)aft faf in (eicfytefter (Sommerfteibung 
öon ungebleichter £ehm>anb mit breitränberigen tya* 
namafjüten, Zigarren unb Zigaretten raudjenb, unb 



187 

ful)r auf ©teubenoitte $u. 2lm O)io angefommeu, faf) 
man Me £)ampftt>o(fen beö (Ürtefanten, fo f)teg ber 
Dampfer , ben man Ijier erwarten unb befteigen wollte, 
nod) mehrere Steifen toett nörbfid) in ber ©egenb be$ 
cotumbifdjen £tüerpoo(, nnb bk £)eutfd)en glaubten, 
retd)tid) 3 e ^ 3 U * @innal)me eines Sund) am bieffeitigen 
Ufer ju fyaben. allein ber ^rooiantmeifter trieb $ur 
fof ortigen Ueberfa^rt; „ber ©trom ift I)ier minbeftenS 
ad)t3ef)nl)unbert gujj breit", fagte er, „unb bie @trb'* 
mung mächtig/' 

. £)er -ä^ann Ijatte red)t, bte Ueberfafjrt ging nirf)t 
fo fdmett, aU e8 auSfafy, unb laum Ijatte man ben 
jenfeitigen £anbung$pla£ erreicht, als aud) fdjon ba$ 
(Signal ber ©toefe be3 Elefanten $um 2lu3* unb (£in* 
fteigen rief. @tn amerifantfdjer Dampfer fäljrt mit 
ber boppetten Äraft unb <Sd)netIigfeit eines 9tt)ein* ober 
£)onauboot3, unb bte «Strömung be$ Dljio hi$ $u ben 
gätfen oon Öouismtfe ift eine fdjnettere als bit ber 
£)onau oon £inj bis 2öiem 

@3 War ein Zoloft oon £)ampfbootbreibecfer, biefer 
(£(efant, ein <Sd)iff, wie man e$ nur auf bem Stfiffouri, 
9ttiffiffippi unb SDIu'o fiefjt 

£)er Kapitän, ein üDtitgüeb ber Öoge 3U ben Gebern 
be$ Libanon, begrüßte bte Slnfömmtinge, bte er fdjon 
erwartete, oon feinem erhabenen €>tanbpunfte. 



188 

2luf bem überleiteten 2)ecf mimmelte eg üon SroettS 
unb £)anbie3, tr>etc^e fidj namenttid) in ber 9?cÜ)e be$ 
^Damenjett^ 3U f Raffen matten. §ier Ratten, nrie es 
festen, ein paar creoufcfye Schönheiten einen bieten 
$reis öon ^(antagenbefi^ern aus bem ©üben, bie man 
auf ben erften 5Inb(icf öon ben 23emofynern beS OftenS 
ober SBeften^ unterfcfjteb, um fiefy oerfammeft. SBäfj* 
renb bie 2utgefommenen eilten, ben Kapitän gn be= 
grüßen, blieb Osfar Sd)u($ in ber Waty ber Kreo* 
linnen fielen, gteidjfam mie bezaubert unb gebannt t>on 
bem 2lugenftf)lag ber jungem Scfyo'nljeit, eines 9ttäb= 
djenS öon etwa funfjefjn 3af)ren. £)er Kapitän lieft 
feinen Steuermann ben $la£ auf ber SBrücfe einnehmen 
unb lub bie Vorüber in feine Kajüte. 211S er Osfar 
nad) ben Kreolinnen ftarren faf), ftteg er einen Iräftigen 
glud) aus unb faßte ben jungen 9ftann bei ben Slrmen, 
ir)n mit ®ematt bie treppe rjinaB^terjenb. 

„Sinb Schlangen, bb'fe giftige (Schlangen, biefc 
Kreolinnen", brummte er, als fie in feine So^nräume 
eingetreten toaren. „Sinb bie fdjlimmften aller @oa* 
töd)ter, tJerfürjrertfcrje, blutig *mollüftige SBeiber, oon 
benen man junge Männer fern galten muß. $>af)re 
Satansbrut!" 

„Kapitän, unfere Sftagen betten, lönnten toir ein 
gutes grüfyftücf fjaben?" fagte ber $entucfier. 



189 

„3ft fdjon beftettt, bo$u au$ fufj( gelegter ftfjein* 
mein." (S$ erfriert auef) fc^on ein SOMattenfnabe, bie 
STifd^e ju beclen, imb ba(b barauf ein ftf)mar$er $od) 
mit meiner 3acte unb ©einfteibem, ber latten 9?el)= 
unb §irfdföiemer, <Sa(em, ©rot, 3M$fudjen, ©utter 
unb 33ärenfd)infen auftifcfyte. £)ie föetfenben Ratten 
Appetit unb f prägen ben Reifen unb ^etränfen ge* 
$örig an. 

■Der Kapitän aüein aft nicfyt, er raupte eine 
parle öirginifcfje Zigarre unb fcfyenfte fidj ba^u 
Peinig ein. 

„£)a$ gan^e ©tfjtff peeft bofl oon <Sf(at>enbaronen", 
fagte er, „(ribbelte mir fd)on unter ben gingern, unter* 
l)ei3en ^u (offen, bo§ mir atte eine £uftfof)rt motten, 
pe in bie §ö((e $u führen. 2Bei§ nid)t, ma$ biefe 
Sßirgtnter unb (Sorotiner im ©rf)itbe führen, ®ute$ 
gemiß nidjt. £)ie gan$e ©onbe ift beifommen; Keffer* 
fon £>am'3, Senator Runter, (Senator Ottafon aus 
33irginien, oerfdjiebene (£ongref$mitg(ieber, bie fämmt(id) 
bis ^oint -^31eaf ant eingetrieben finb. 5lurf) bie (£reo- 
(innen, bie oerpudjten, motten baljin." 

,,3cf) roerbe (n'naufgefjen, menn id) gefrüfjftücft 
Ijobe", fogte ber $entucfier, mid) oerfüfjrt feine (£reo* 
(in; id) roerbe ben ^rofKoöereimann fo gut fm'e(en, 
bag id) in einer 3Sierte(ftunbe eud) berieten fonn, mos 



190 

fie motten. $ur 93orftd)t ttritt id) tnbeß mein Keffer 
unb meinen SReootoer $u mir ftecfen." 

Osfar <Sd)uI$ l)atte eine gan$e 3eit ftumm unb ftitt 
gefeffen, olme an bem grüfjftücf tfjci^uncfymen, er fafy 
fid) Ijier öon einem gremben, ben er gum erften mal im 
8eben gefeljen fyatk, tute ein @d)u(!nabe beoormunbet, 
unb fjatte nid)t übel £uft, bem SImerüaner ju geigen, 
baß er lein $nabe mefjr fei. 3nbeß, ber Kapitän tub 
ifjn mit fo unbefangener greunbtidjfeit ein, oon bem 
•53ärenfd)inlen $u probiren, ben er oor einigen £agen 
erft oon einem §)tntermä(b(er getauft, baß er feinen 
$erbruß nieber^wang unb an ber gemeinfamen Arbeit 
t^ettgunc^mcn begann, aU Rettung fd)on aufftanb unb 
eine an ber Sßanb fjängeube ®arte beS Saufet beö 
Ofyto 3tr»ifrf)en Oljto unb 33irginien tn$ Huge faßte. 
©ein ©eift fjaftete an bem tarnen, ben er borljin 
aus bem Sftunbe be$ Kapitäns als ben Ort fjatte be* 
^cidjnen fjören, mo ein großer £ljeit ber ^ßaffagiere 
auSftetgen mürbe, @r fanb ben Ort unb fragte: 
„^oint^leafant, ber Tiamt lommt mir fo belannt 
oor, mo fyabe id) ben gehört?" 

„£)u mirft", ermiberte 23aumgarten, „mm ber 
furchtbaren ©d)(ad)t getefen Ijaben, bie f)ier bie Snbianer 
unter ifyren großen Häuptlingen GEovnftatf, bem rotten 
gaff unb ßogan ben Sßirgimern lieferten, eine ©djfodjt, 



191 

bie jefm öoKc ^tunben bewerte unb olme einen gtüd> 
liefen §anbflretd) beS Dberften Setris allen jnjblf^un* 
bert SStrgimem ba$ Seben gefoftet ^aben mürbe. <2te 
waren jmifdjen bem Dfjto nnb bem großen Kanafjrae 
eingefcfyloffen nnb öon ben auf tfjre ©fafye begierigen 
SKotljfjcMten gän^Itc^ umftellt." 

Unfer Hannoveraner, ber inbeß buref) einige ©täfer 
Üxljeinmein feine gute Saune mieb er erhalten, fragte 
ben Kapitän: „2lber Kapitän, ma$ t)a6t 3fjr gegen bie 
Kreolinnen?, baS finb bod), meine tdj, gan$ anbere 
Finger als euere fatt unb fpröbe tfjuenben Ouäferinnen 
in ^Pr)t(abetpr)ta unb ^3ennft)löanien ober bie ätljerifdjen 
£abie3 oon 9tatjorf?" 

„3f)r follt e$ Ijören, £)utd)man", ermiberte biefer, 
legte bie Metrie auf ben £ifd) unb lieg ftdj burd) ben 
Mulatten, ber $ur Aufwartung geblieben, ein ©lag 
Kismaffer reichen. „Sar ein 23ürfd)d)en jung Don 
3aljren, fpürte laum ben erften glaum am £3arte, 
UnterfteuermannSgeljütfe auf einem Sttiffiffippibampfer, 
ber oon ©aint*Soui$ nad) SfteuorleanS fuljr. Sir 
Ratten nod) einige fjunbert leiten bis jur Settftabt 
am SXftiffifftypt, e3 mar im £>ecember, ba% Setter 
prächtig, s J£euor{ccm3 fieberfrei; freute mtdj auf,, bk 
©tabt, bie icf) $um brüten mal fet)en mürbe. 

„£)a ftiegen in ^atd)e$ 3ftei Kreolinnen ein, ftiegen 



192 

ober tanken oielmefjr mit einer fo naioen ®ra$ie auf 
ba8 £)ect, fd)tanf, gefduneibig, fdjmebten über baS 
£)ecf, Ratten Singen fo tief imb glüljenb mie ber 
Dftiffiffippi, roenn bie testen «Sonnen [trauten in il)m 
untergeben, fo oerlocfenb, ba§ alle Ottänneraugen üjnen 
folgten." 

„^ö'rt! §ört!" rief 23aumgarten, „ber Kapitän 
fängt an poetifd) $u derben/' 

„Damn!" feuftte ber tam'tcm, „idj felbft mar auger 
mir, mar oon einem 231icte bezaubert 2113 bie ältere 
ber £)oncella$ an mir, ber idj an ber (Stelle beg Siefta 
fjaltenben Kapitäns i>a$ (Sommanbo öerfai), borüber* 
ging, bk klugen auffd)lug, glaubte td) in ben §immel 
ju blicfen. 

„Sßermalebeit, biefe Singen! Sßu^te bte ältere unb 
erfahrenere biefer Sirenen ober 9ft£en eS fo ein* 
Juristen, baß fie trielmals beS £ag3 immer baf)in 
trippelte, mo mein £)ienft mid) feffelte, unb im 23or- 
beifdjroeben fanbte fie mir 331i(fe ju, bk bi$ 3U meinen 
innerften §er3fafern einbrannten, 3djj junger üftarr 
mar maljnfmmg oerliebt, elje mir nad) s Jkuorlean3 
tarnen, nafjm Urlaub unb folgte ben Sirenen nad) 
Saint ^£f)arle^§otel, bem prädjtigften, aber tr)euerftert 
2Birtf)Sl)aufe, ba$ ic^ je im Seben gefefyen. £)a lebten 
mir fyerrtid) unb in greuben, mürbe aber ganj Sflao 



193 

ber frönen nodj nidjt ^manstgjä^rigen Sitroe £)oratice, 
obgleich iljre ©ffatnrt £)iana offenbar jünger nnb 
jungfräu(tcr)er r milber nnb jarter mar. 

„216er £)oraüce fear elf erfüdjttg ; feitbem fie ein* 
ntal meine 23(tcfe länger auf £)iana ruljen fa§ / beren 
außerorb entließe ^lefyntidjfeit mit ifyrer «iperrin mir auf* 
fiel, mar tdj beinahe immer allein mit iljr. 

„DJ mie !onnte ba$ 2Beib reiben! 3d) mitt nur 
£in$ ernennen. @tne$ 2Ibenb3, als mir bes ®enuffe3 
beinahe nicr)t mefjr mächtig maren nnb uns an (Sonfect, 
fußen grüßten unb (£Ijantpaaner erholten, befaßt fie 
£)iana %n fitf) unb flüfterte btefer etioaS ins Oljr. 
£)iefe entfernte fid), audj £>oratice öerüeß mief). 9)tein 
fügeftcö Seben, fagte fie, fdjtaf ein «Stünbdjen, hinter* 
fjer roerbe id) bir ein (Scfyaufm'et für bie ©ötter oor* 
führen. 

,,3d) meijs nid)t, tüte fange id) gef Olafen, eine 
Mulattin mit einem ^ßfauettoebet fdjufcte mitf) öor 
SDtoSquitoS unb fonftigen Unfyolben. £)a enoadjte icf) 
öon ben klängen eines Tamburin« nebft GEafiagnetten. 
3dj flog empor. £)ie SÜMatttn öffnete bie £fyür $u 
einem 3wtmer, metcfyeS mir bi$ baf)in unbelannt fear. 
3n ber SDcitte btefer 3immerS fingen oon oergolbeten 
§alen ber minbeftenS ^man^ig guß l)of)en £>ecfe oier 
feibene «Schnüre Ijerab. 

Dppermann, £unbert Safjre. VHI. 13 



194 



„£)rei SDtulattenmäbdjen fagen auf einem ersten 
^(a^e unb matten Sttufif, btc eine fpielte ©uitarre, 
Me ^raeite fjanbljabte ba$ Tamburin, bie britte bie 
£aftagnctten. 

„£)oralice mar in eine 2Irt fpantfdfjer ober meri* 
canifcfjer ülftännerfteibung gefüllt, £)tana in eine rei- 
jenbe bi$ jum ®nie reidjenbc 23a3quina, melcfje bie 
fdjtanfe im knospen befmblidjc ©eftalt berfelben üor* 
tljeitljaft l)ert>orl)ob. $errin unb Wienerin begannen, 
nad)bem bie erften £afte ber Sttufif erfdjollen maren, 
jebe eine ber feibenen ©dmüre 3U ergreifen unb ftd) in 
eine langfame fcfyroebenbe Bewegung 3U fe£en, meljr 
geljenb als tan3enb. £)er ©panier oerfolgte bie £)on* 
cella, bie fid) biefer Verfolgung auf bie gra^iöfefte 3lrt 
3U ent3tef)en nmftte, inbem fie cntmeber ^urücffdjmebte 
ober flog, ober eine ©eitenbemegung, fotüeit es bie 
lange ©d)nur erlaubte, ober gerabe auf ben Sttann, 
tüte fiel) iljm ergebenb, auftritt, bann aber, in feine 
sftcüje gefommen, nadj einer ber leeren ©dmüre mit 
ber anbern §anb griff unb feinem Verfuge, fie 3U 
umarmen, fiel) gra^iöö entzog. $ein £aut lam öon 
ben Si^en ber £an3enben, aber jeber 23tid, jebe 33e* 
Regung fprad). £)ie Sttufif begann einen fdjnelleren 
£aft, unb rafdjer, leicfjter, feuriger mürbe ber £an3; 
bk £an3enben mürben lebenbiger, bk Singen 3ünbenber, 



195 

ber gan^e Körper jittewb oor 33egierbe. (Schneller 
unb fdjnefter umf reifte fid) baS ^fkar, flog aneinanber 
öorüber, im gütge bie Sippen aneinanber brüdenb. 
£)ie -äftufif ftimmte ein TOegro an, bie GEaftagnetten 
Happerten heftiger, junt Angriff nnb @ieg mafjnenb, 
tote hk trommeln in ber &d)lad)L 9Iber i>k £)on= 
cefta war nod) m'djt bereit, fid) befiegen gu (äffen , fie 
ging öietmefir ^um Angriff über, fie fdjwebte jefct an 
^wei ©c^nüren unb wußte biefe fo gefdjid't um bie 
(Sdmur beS Xavers ju oerwidelu, bafj bie ©d)nüre 
fid) oerwoben, umfdjfangcn, oerfür^ten, hk Körper 
aneinanber nä'ljer brachten; £)iana'S -SBItcfc würben 
fdjmadjtenber, järtlidjer, bk be3 Spaniers Womöglich) 
nod) fnnfetnber. 21(3 er aber fdjon (Steger gu fein 
glaubte, ben 3lrm um bie £ai(!e ber £att$erüi fdjlmgen 
wottte, um biefe gan$ ^u l)aben, (ic£ biefe eine ber 
€5d)nüre fahren, gab ber anbern einen entgegen* 
gefegten @d)Wung unb fdjrocbte nun rüdwärts, ben 
red)ten 2lrm in ^arter Sftunbung f)a(tenb, a(8 fei fie 
bereit, ben Verfolger barin aufzunehmen, allein biefer 
fdjien ctoaö gelernt 31t (jaben, man fai) e$ d)m an, er 
war ber SiebeSnederei mübe, er wollte fiegcn. dx er* 
griff ba£ zweite feibene @ei( unb fdjwang fid) in ent* 
gegengefe^ter föidjtung um ba$ üUiäbdjen, bie <2djnüre 
öerwobcn fid), oerlür^ten fid) immer meljr, ber länger 



196 

mürbe fieberiger, gttifyenber, begefjrüdjer. £)a3 mar 
feine Äunft meljr, ba$ mar bacd)ifd)e $uft, fappfyifdje 
SButlj. £)iana fdjien ben Siberftanb aufzugeben, fie 
flaute fd)mad)tenb , üerlangenb, (iebeburftenb; ba um- 
fd&lmgt fie ber (Spanier, inbem er bie ©dmur, bie er 
bis bafjin in ber redeten £anb fyielt, in bk Sinle 
nimmt, mit bem regten Slrme. £)ie Körper t>er= 
f dringen fid), mie bie ©dmüre, fie bitben nur nodj 
GnnS. £)iana f>at ben ©panier mit beiben 5lrmen um= 
fdtfnngen, biefer l)at afle m'er ©dmüre gefaxt unb l)in* 
bert baburd) baS 2Iu$einanberroüen, jene I)at t>k 
©djnüre foSgelaffen unb Ijängt nur in feinen Firmen. 

,,3d) mußte bie klugen f fliegen, id) lonnte biefen 
üppigften after gän^e, bie ity je geflaut, nid)t meljr 
anfe^en, mein $&M tobte fieberhaft burdj meine Slbern. 
&a$ finb ade £änje europäifcfyer ^aüettän^erinnen, 
^ariferinnen, Wienerinnen, mie iä) fie in Sfteutjorf unb 
23ofton gefeljen, gegen biefen Zcmz? 2H$ td) bie 
5lugen roieber auffdjlug, maren bie üDMattenmäbcfyen 
mie £)iana t>erfd)rcunben, id) mar attein mit £)oratice, 
bie in meinen 5Irmen fid) öon ben Slnftr engungen beö 
£an$e$ erfjotte- 

„@o Ijielt fie mid) feft mit taufenb 33anben ber 
©inne unb £uft, machte mid) gan^ ju ifjrem ©flauen- 
ÜJttein 33oot ful)r ben üDiifftffippi olme mid) hinauf, id) 






197 

folgte ifjv nctrf) 9?cb*9?töcr, mo fie in ber ^äf)c oon 
^atdjitodjeS eine große ^(antage befaß. 

„2Ba$ woütc fie mit mir? Sßoflte fie midj Ijet* 
ratfyen, mid) gum 9ftitbefi£er tfirer töetrfjtfjümer madjen? 
Dber fottte \ti) nnr ifyr Öuftfftaöe fein? 

,,3d) mar in einer (Stimmung, baß id) nid)t meljr 
benfen fonnte, fjatte feinen Sitten mefyr, ©efü^T, $lj<m* 
tafie aber mürben getenlt öon bem 2ütgen$uden ber 
(£rcottn. @3 mar, als fjabe fie mein 33(nt vergiftet, 
aU ftetfe fpanifdjeS, mertcamfdjeS 23(ut in mir; rote 
fyättt man aud) nur einen Slugenbücf fatt bleiben fön* 
nen, roenn fie nedte ober reifte, menn fie mit ben 
fdjroimmenben 2Iugen $u minien festen unb bann, jebe 
3ärtüd)leit abroeljrenb, hi$ ^um Saljnfinn reigte ! 

„2Bir maren ad)t STage auf ber Plantage, mit 
ntc^t^ befd)äftigt a($ auf ber 33eranba ju fi^en unb gu 
raudjen — £)ora(ice raupte iljre 'paquittaS mie ein 
ülftann — , in §ängematten $u liegen unb uns gn 
fdjauMn unb burd) ^fauenmebel bk böfe 3nfeltenroelt 
oon uns abmelden 31t (äffen, gu effen, 3U trinfen, 31t 
lüffen, gu lieben. , Steine ©ebieterin fjatte nodj eine 
anbere 2tbmedjfe(ung : hü ber breimatigen Toilette ganlte 
fie £)iana aus, bie tljr feit einiger £nt nid)tS mefyr 
gu £)anf madjen fonnte. £)iefe, menn fie fid) unbe* 
merft glaubte, flaute mid) mit einem unenbftd) toef)- 



198 

müßigen, beinahe mitleibigen SßM an, als mollte 
fie fagen: dritte, oerlorene (Seele, id) bebauere bid). 
£)od) lag $ugleid) ein 9ftef)rere3 in bem -SBlid, etma: 
mie feufdjer, inniger, feetifdjer mürbe id) bid) 
lieben ! 

„^IbenbS, menn bie $üf)lung eingetreten war, trab* 
ten mir mandjmal an ben Ufern beS gluffcS fjinauf, 
ober liegen uns, nm bie gluftfüljlung jn genießen, öon 
ben ©c^mar^cn l)inaufrubern, nm §erunter$ufegelm 
£)oralice mußte mit iljrem 9toffe fo gut um$ugef)en 
mie mit bem «Segel. 

„So maren mer$ef)n £age oerfdjmunben, id) Ijatte 
mid) an baS 9tid)t8tl)un rafd) gemölmi; bie Siefta 
mar mein SSebürfniß nnb id) fdjlief and) be$ 9cad)tS, 
in mein SDcoequitone^ gefüllt, gut, menn id) überall 
jum (Schlafen fam. 

„(£ine3 ^adjmittagS, nad) langer ©tefta, id) fyatte 
fie nött)ig, benn in ber 9cadjt oorljer mar e3 £)oralice 
eingefallen, mid) ben inbianifdjen Stricftans $u lehren, 
bie «Gfyica oon 2)ucatan», mie fie ilm nannte, unb 
xü) mar ein fd)led)ter £cut3er unb tljr allein fiel bie 
Arbeit ju, bie feibencn ©triefe fo 3U oerf dringen, ba$ 
unfere Sippen fidj berühren lonnten unb mir 3U @in$ 
jufammenfdjmol^en — ba erfjob fidj biefelbe aus iljrer 
Hängematte, flüfterte bem 9cegermäbd)en mit bem 



199 

^ßfauenmebel, i>a$ fie gesiegt fjatte, einen ^öefe^l jn 
nnb roinfte mir, iljr ^u folgen. 

„2It3 idj mir nnter ber $eranba, mo £)iana fag 
nnb mit einer gtedjiarbeit befd)äftigt mar, eine Zigarre 
an^ünbete, fagte biefe teife: «Sfteljmt @ud) in $d)t, fie 
|at eine frfjled^te ©tefta gehabt, fie ift ermattet unb 
begterbetoS, fie muß -33tut feljen!» 

„3nbe§ braute ba$ 9ftggermäbdjen gäd)er nnb ein 
Snftrument, beffen iöebeutung id) nod) nidjt fannte; 
e3 mar eine <Sf(abenpettfd)e. £)ora(ice nafnn (entere 
nnter ben 5lrm nnb ben gäcfyer in \>k §)anb, mir 
gingen bem ©ftabenborfe ;m, ba$ id) nod) nidjt be* 
treten ljatte, obgleid) es lanm eine $ierte(ftunbe öom 
§errenfyaufe lag nnb fid) U$ gum Ufer be8 9?eb=9ftüer 
Ijinftrecfte, mo eine f)oI)e £afe( angetgte, bag I)ier §ot3 
($um §>et3en ber Dampfer) üerfanft merbe, öier £)ottar$ 
bit Klafter. 

„Sir lamen $u ben ^egerljü'tten, bk mir in bem 
erbärmlid)ften 3 u P a ^ oe W fein fdjienen. 3n ber elften 
mofmte ein alter ©ffaü, ber fd)on ber Sftutter ber 
je^igen §errin angehört fjatte, ftatuä genannt, toofyU 
gelitten, mei( feljr arbeitsfähig unb arbeitStiritu'g; üon 
fernerer Arbeit in ben ^(antagen enttaftet, Ijieft er 
ben ©arten in Drbnung. (Sr fyatte feine §errin als 
$inb auf ben Firmen getragen, fie in ber Hängematte 



200 

gemiegt, ifjr ben erften Dfaitunterridjt ert^ettt, il)ren 
$ont) gefältelt unb fie auf tf)ren Ausritten begleitet 
unb bcfcpkt. (5r faß öor feiner §ütte unb fd)ni£te 
33tumenftö<fe für baS Ijerannaljenbe grüfyjaljr. 

„2H$ wir ncüjer famen, erljob er fidj, nafjm feinen 
§ut, aus bem 23tatt einer ">ßa(me geformt, öon beut 
fcfyroargen 2Boftfopfe unb fagte, mid) oom ©Reitet bis 
gur $ef)e mufternb, mit gutmütigem ©rinfen: «Ü3tta= 
trofenbfut, ättiffis, Kummer fieben, olj! Brutus gä^ 
tat tonnen äftiffis, gar nid)t fo bumm fein, als aus* 
fetjen. » 

„£)oratice erblaßte unb mürbe bann öon 3omeS* 
tturpur übergoffen, fie reichte mir bie <S!(at)enpeitfcf)e 
unb fagte: «3äljtt ^ern freien Nigger fünfunbgman^ig 
über, ba% bie §unbe fein iötut tecfen!» 

„3dj marf bie ^eitfc^e oor t^re güße unb fagte: 
«3d) bin lein <Sf(aüenauff eljer ! » 

,,«2(ber bu bift mein ©ffaü unb geljörft mir», 
ftfjrie fie oott Sutf) unb üfadjbegier, «ober bu foöft 
felbft bie $eitfd)e fügten!» £)a$ fdjöne Söeib fal) 
einer gurie einlief), fie erfyob bie ^3eitfd)e oom -SSoben, 
unb ba id) ftfjttrieg unb nur oerätfjtlid) (adelte, erfyob 
fie bie $eitfd)e gegen mid) unb mürbe mid) über baS 
®efid)t gef plagen fjaben, menn id) ifyre §anb ntdjt 
abgefangen fyättt. <So trafen mid) nur einige $eber= 



201 

riemen ber *ßettfdje mit iljren knoten unb üerurfadjten 
mir einige blutunterlaufene «Striemen im ©efidjte. 
3d) bog ba8 fcfymatfje §anbge(enl gurücf, fobaß baS 
2öeib frafttoö ju meinen güfcen jufammenbradj. 33ru* 
tu$ ftanb mit ben klugen eines £iger3 hinter Hjr, er 
i)attz bie ^eitfcfye, bie ber ©ebieterin entfallen, aufge* 
nommen, unb e$ beburfte nur eine« 2BinfeS öon mir, 
fie märe auf bie jarte §crrin niebergefatten unb Ijätte 
SRadje genommen für §unberte üon erlittenen WUS* 
Ijanbütngen. 

„3n biefem 2lugenbücfe fam £)iana, beugte fidj 
über bie §errin, bie ofjnmädjtig auf ber (£rbe (ag, 
unb I)ob fie empor, mcüjrenb fie bem Nigger befahl, 
frtfcfyeS Gaffer ju fd)affen, womit fie Stirn unb Sdjtäfe 
ber §errin tiefte. 2H$ fie roieber ^u fitf) lam, griff 
fie nad) ifyrer £aitte, aU ob fie etmaS fudje, unb 
fagte bann mit einem 23(icf unb einer äfttene, bie mid) 
nid)t ^meifetn liegen, baß fie bie 5öat)r^ett fage: «Qätte 
itf) meinen £)otrf) hü mir ober meinen Dfcöofoer, bu 
tüärft längft eine $eid)e-» 

„£)ann fdjrttt fie, auf £)iana geftüfct, bem §erren* 
Ijaufe 31t. 

„£)er üftiger ftarrte hinter ifynen fjer; banadj, a(8 
er fie weit genug entfernt mahnte, fagte er leife: 
«Sftafter, biefen Ort öertaffen, fliegen, fo fd)nett als 



202 

3l)r fönnt, äfttffiö böfe, fefjr böfe grau fein, nid)t 
treu fein, feit ÜJftann tobt, 3fyr Kummer fieben. 23ru* 
tu$ &uü) treu bis in ben £ob.» 

„3dj mar längft entfd)loffen, midj aus biefem 
öafterleben unb Sftüfeiggang empor$ur äffen, mit bem 
nädjften Kämpfer nad) 9?euorlean3 fjerab^ufaljren, rnei* 
nen Kapitän um ^ßer^et^ung gu bitten, ober, roenn e$ 
fein muffte, als OJJatrofe ^u bienen. £u biefem gtoecte 
pacftc id) meine menigen ©adjen unb ging, oon £)ora= 
lice 2lbfd)ieb 3U nehmen, bie unter ber 33eranba faß 
unb fid) oon £>iana ($i3umfcf)läge um bie rechte §anb, 
bie id) i^r öerbreljt Ijabe, legen lieft. 

„5116 id) mid) naljte, 30g fid) £)oralice in tljr 
SBouboir jurüd, moljin fie midj folgen Ijiefj. <Sie 
fa§ oor einem gierlidjen <Sd)reibtifd)e unb fjatte bie 
rechte §anb auf ben £ifd) gelegt, roo fie biefelbe 
gleidjfam oor mir unter einem 35atifttud)e oerbarg. 

„5116 id) näljer trat, fagte fie, mid) aärtlid) an* 
blictenb: 

„«SSer^eilje meine §eftig!eit, fügeö Seben, bleibe 
tjier, fei mieber gut, fjabe mid) fo lieb, mie id) bid) 
liebhabe! » 

,,«3d) !ann hk £anb, bie mit ber ©flauen}) eitfdje 
nad) mir fd)lug, nidjt mieber järtlid) brüden », er* 
miberte td). 



203 

„«^un fo fafjre jur §ötte», fdjrte fie, unb in 
bemfefben Shtgenbftde Mifcte ein (Scfyuß aus einem 
deinen SReoofoer, ben fie unter bem iöattfttut^e öer* 
borgen, nnb id) ftür^te an bie Stirn getroffen ju 
33oben. 

„3um ®lücf fyatte bie ®ugel ba$ (Stirnbein nnr 
geftreift bis anf ben tnodjen freiließ , — bie Dtobe 
fefjt 3f)r fjier." (Ex ftrtdj bk §aare oon ber ünfen 
(Stirn, nnb eine feuerrott)e, etrea einen ginger breite 
9?arbe tief oon bem (Stirnbein über bas £)l)r meg. 

„3dj lag öon ber ©elu'rnerfdjütterung bemugtfoS, 
bie Sunbe blutete ftarL Sie mir £)iana fpater er- 
3äl)tte, marf fief) bie üttörberin meinenb unb me^Kagenb 
3U meinen gügen, fdjrte, fragte fid) felbft al$ Ottör* 
berin an, nannte mid) mit ben fügeften tarnen, fügte 
midj, fnrj fie fprang in ba3 entgegengefe^te (Syrern 
über. Sie oertoünfdjte fid£> felbft nnb oerfdjmenbete 
taufenb Öieblofnngen an ben $ertr>unbeten , fog ba$ 
23lut aus meiner SCöunbe unb geberbete fid) ttrie eine 
Safmfinnige. 

„£)iana rief 23rutuS gerbet, er trug mid) auf ein 
$M)ebett, legte ben topf fjod), mufd) üjn mit laltem 
SBaffer, mäljrenb £)iana (SiSumf djläge bereitete. 33ru* 
tu$ mar eine 2Irt Slr^t, ber bie Sßunben feiner fdjraar* 
gen trüber unb Sdjmeftern auf ber ^lantage, an 



204 

benen e3 nie feljtte, gu feilen pflegte, er fonnte 33(u* 
tungen ftitten, ba$ gieber feilen, 23erbcinbe anlegen. 
(Sr legte einen öeinroanböerbanb anf bie 2öunbe, nnb 
3)iana umfjüttte mir ben ®opf mit einer £)d)fenb(afe, 
meiere mit fletngeftofjenem Grife gefüllt war. 3d) !am 
gu mir nnb fd)(ug bie 2lugcn anf, in bemfetben 2lugen* 
Miefe, ate £)oraüce ftdj über mid) beugte nnb mid) 
lüffen roottte. 3d) fdjaubertc unroiÜrur(id) pfammen 
nnb fd)(o§ bie 5lugen. 

„£)ora(ice üerbarg tfyr ©efidjt in baS ®opffiffen, 
auf bem id) rul)te, nnb roetnte fjetge £I)ränen. $0% 
lid) fprang fie empor nnb befaßt 23rutu8, iljren §engft 
nnb ein ^ßferb für ifjren ^eitfnedjt fatteln ju taffen, 
fie felbft roottte nad) SfajtdjitodjeS, nm är^tlic^e §ü(fe 
ju Ijolen, fie roottte mit bem 3tr$t prüd fahren , ber 
9?eitfned)t fotte if)r ^ßferb nad) §aufe jurütffüljren. 

„W.& bie Auftritte oerfjattt roaren, fdjlug id) bie 
5(ngen auf nnb richtete mid) in bie §öf)e. 3d) füllte 
mid) bei oottem $erftanbe, füllte laum ^djrnerj an 
ber 3Bunbe, roar frei oon ®opfroel). £>iana roottte, 
um meine @i£b(afe beforgt, meinen $opf nieberbeugen, 
id) beruhigte fie über mein 25efinben, banfte ifjr für 
if)re Pflege unb brücfte ifyr einen $ug auf bk @tmt. 
£)amt oerfprad) id), mid) rufjig Ijinjulegen, mid) ifyrer 
Pflege p überlaffen, roenn fie mir bie nähern 5luf- 



205 

flärungen über fidj uttb t^re §errin gebe. (Sie üer* 
fpradj bie#. 

„3cfy legte ben $opf je^t fo, bag itf) fie anfefyen 
fonnte, unb £)iana erjagte: £)ora(ice ift, tpte menig* 
ftenS 23rutu3 behauptet, meine (Stieffdjtoefter, üäter= 
(itf) crf cttö. deiner 9)Mter erinnere tdj mitf) nidjt 
meljr. 39rutu3, ber §au0ff(at>e bei bem bemanne ber 
Sftutter ©oralicenS, einem §errn 2ttrf$, mar, ergäbt: 
biefe, (Ef)toc mit tarnen, fei eine Onabrone getoefen, 
bie SßixU üon einem mericanifdjen §)änb(er in £fjar^ 
tefton lanfte. ©te mar feljr fdjön nnb anfteflig unb 
ber §err, ein alter Ijäßtidjer ©efeö, üertiebte fitf) fterb* 
lid) in fie, aber (Sfyloe mar ffag, fie ergab fid) bem 
§errn erft, nacfybem fie frei unb feine grau geworben 
mar. 

„£tüti 3aljre mar $8ixU üermäfyft, oljne 2tu^ 
ftdjt, $inber gu Ijaben. @x meinte bamals nod) in 
<Sübcarotina auf einer ^(antage, bte er bort befaß. 
£)er 5lr3t üerorbnete ber grau ein metgerüfjmteg 
23ab in £enneffee, unb flejje, baffelbe bewahrte feine 
SQBtrff am! eit ; (Sljloe füllte fitf) 2Jtotter, ber $tan* 
tagenbefi^er fc^tnamm in einem üD?eere t>oft SBonne. 

,,9ft)tf) öor ber ©eburt £)ora(icen3 fam ein neuer 
<Sftat>enauffef)er, ein Seiger, ben bie §errin im 23abe 
£enneffee lennen gelernt fyatte unb ber ^ugleict) beab* 



206 

fidjttgte, ftd) in ©itbcarolina anzulaufen, tnenn er bte 
23erl)ä(tniffe neu) er lennen gelernt t)abe. $8ixU fyatte 
ifyn auf Ghnnfeljütng fetner grau engagirt, er nannte 
fidj 23ootf)3. &$ tr-ar nocf) ein junger Sittann, 
beffen 23ater, ttrie 23rutuS bei fetner Siebe in ber 
9?ad)bargpflatt3ung geprt Ijaben tooftte, ein $re* 
biger in ^ßittSburg gemefen fein fofte unb @mitlj ge* 
Reißen l)abe. tiefer junge Wlann f)abe fein ganzes 
Vermögen, eine ^flanpng mit 3tr>eit)unbert <Sf(aöen, 
in ^arfefton üerfpieft, unb beft^e nur nod) eine loft= 
bare £iamantbrofd)e. 

„23rutu3 entbedte fcfjon in ben uädjften £agen ber- 
trautere Beziehungen zroifrfjen 4öoott)ö unb (Djtoe, unb 
a(3 fein §err öerretfte, fal) er ben @toenauffet)er 
nadjts in bie ©emädjer ber §errin fteigen, bte felbft 
eine «Stricf fetter an it)rem genfter befeftigt fjatte. £)ar* 
aus fcpeßt Brutus, 'bag 1)orartce H$ $inb biefeS 
23oott)3 fei, unb erftärt it)re groje 5Ie^n(tcf)leit mit 
mir unb mandje^ anbere. 

,,9kcf) ber ©eburt £)ora(icen$ fauftc SSirfS biefe 
Pflanzung am 9?eb=9ttüer unb üerfaufte bie 'ptantage 
in ©übcarotina mit ber £)älfte afler ©flauen an ben 
©toenauffetjer, ttrie e$ t)te§ um ben ^ßretö jener foft* 
baren Ütfamautbrofdje, ttetdje (5t)(oe zu beft^en foünfdjte 
unb bte £)ora(ice nod) befifct. 



207 

„'iftadjbem 33ootf)S in (iEarottna £)err ber ^(antage 
geworben mar, begann er ein £iebeSüerl)ä(tniJ3 mit 
einem fieb^eljnjcüjrigett Quabronenmäbdjen, bem id) 
meine ©eburt öerbanle. 23irfS ftarb übrigens ba(b, 
33rutuS gtaubt an ®ift, oon feinem nngetrenen Seibe 
if)m beigebracht, baS ftatt ^u tranern nadj 9?euor(eanS 
ging nnb bort auSfdjroeifenb gelebt ftaben fotf. @tc 
lehrte erft nad) einem 3al)re a(S (Stettin 33ootl)S' Ijeim, 
fie fyatte bie 3al)reSernte ber ^(antage einem 9hdj)bar 
öerfauft nnb bafjer audj bk ©flauen biefem bis jur 
(Srnte öerbungen. £>ora(tce mar inättrifdjen einer 2lmme, 
gleichfalls Cmabrone, in Dbfyut gegeben morben. 

„£)ie 35ebingung, nnter melier SI)(oe meinen 
$ater fyeiratljete, mar bie, baft er meine Sftutter nad) 
Sorben, roenigftenS nad) ^orboirgiuien ober tetucft) 
o erlaufe. (So mürbe id) üon meiner Butter getrennt, 
£>oraücenS äftutter toar, rote a'fte grauen mit fpani- 
fdjem 33(ute, eiferfüdjtig. 

,,3d) fjabe meine Butter nie roiebergcfefjen, nie 
erfahren lönnen, mo fie oerfauft tft. 3d) fottte ber 
brei Safjre altern §a(bfd)roefter als ©efpielin bienen 
nnb erhielt Dom fechten 3al)re an mit U)x Unterricht 
hd einer gra^öfin, bie aus ^euorteanS engagirt mar. 
2ßir (ernten (efen nnb fdjreiben, maS bie Butter nicfyt 
founte, mir lernten fran^öfifd), empfingen Unterricht 



208 

im £an$en, fogar im ©efjen, unb (ernten uns be* 
roegen. 

„^oraftce mußte fdjon in iljrem brennten 3al)re 
Eroberungen ^u machen, fie toar folett nnb übte ifyre 
2lugenfunfte auf jebermann, ber if)r gefiel £)a£ gefdjal) 
auf öftern Reifen nad) 92euorlean$; beim @I)(oe machte 
bafjin oiel häufigere Ausflüge, ai$ es 33ootf)S ^u gefallen 
festen, unb bie £odjter, meiftenS aud) id), begleiteten fie. 

„£)oratice unb id) ftanben nie feljr oertraut, fie 
geigte mir tum Äutbfjett an, baß fie mid) nid)t liebe, 
baß fie fid) a(S ein fjöljereS Sßefen, mid) als gum 
dienen geboren betrachte, ©ie quälte mid) in jeber Seife, 
fd)lug mid), lieg mid) fogar burd) ben ©ffaoenauf* 
feljer fd)tagen, ol)ne baß id) il)r etroas ju £eibe getljan 
fjätte, Mos nad) Saune. 2US fie ermadjfener mar, 
trat immer mel)r bie §errin l)eroor, nur jeitmeiüg 
mar fie freunbtid), manchmal 3ärttid), aber auf eine 
5lrt, bie mid) erfd)recfte. 

„Ü3ttein 33ater entf djäbigte mid) l)eimtid) burd) 
Sieblofungen, menn iü) ton £)oratice ober il)rer Butter 
ungerecht beftraft mar. dx mußte baS fe^r Ijeimtid) 
tl)nn, es gab eine große @cene, ttrie id) mid) aus 
meiner frül)eften $inbl)eit erinnere, als feine grau ifjn 
babei überraf d)te, ba% er mid) als fünfjähriges $inb 
auf ben 5lrm nal)m unb fußte. 



209 

„2(13 £)oralice fe^c^n ober [te&3Cljti Safyre alt war, 
bewarb ficf> ein reifer 9cad)bar unb ^tantagenbefifcer, 
ein gau3 anfef)ttlid)er Wlann oon etwa trier^ig Sauren, 
um fie. £)ie Butter begünftigte btefe Bewerbung m 
jeber Seife, beim bte STocTjter ftanb iOrer @ndjt, felbft 
(Eroberungen $n machen, im 2£egc imb fjatte bei bei- 
legten gafjrt mr (Statt, tote ^euorlcanö fdjfedjtljin 
genannt würbe, allein bte Slufmerffamfeit ber jungen 
iüie alten sperren auf fid) gebogen. 3)a3 founte bte 
ÜÖtotter nidjt ertragen, fie prebigte T)ora(icen tügttdj 
bic 23ortf)eile einer §eirat(). 

,,«£tebe», fagte fie, «ift beim £)eiratf)en -)cebenfadje, 
je weniger man ben Wlami liebt, je erjer fann man il)it 
]\im Sllaüeu madjen.» £)ie £od)ter lieg fid) wemgfteu« 
hk ^lufmeri'famfeiteu, bk 2lmaria, fo l)ie§ ber 9tad)bar, 
i^r barbrad)tc, nnb feine reichen ©ejdjcnfc gefallen unb 
fd)ieu auspro&ircu 31t wollen, wie weit fid) berfelbe oou 
if)r werbe betycrrfdjen laffen. 

„Um biefe £cit reifte @f)toe allein, ha* ijetjjt ofync 
uns, nur in Begleitung ifjrcr famuteqofe unb etrte^ 
OtiggerS $ur (Stobt. £)ort erlag fie bem gteber. 3u 
ifjrem Xeftameut Ijatte fie bic £odjter jur örbin ein* 
gefegt, unter ber Bebingung, ba$ fie 51maria fyeiratlje, 
au^erbem war ifjr auferlegt, mir niemals bte greifen; 
p geben, mid) and) nie ju Devtaufcn, nameutlidi mdft 

0^)>zxma\\T\, §unbett 3a$re. VIII. 14 



210 

an 33ootl)$. tiefem fjatte fic ljunbert (gffatten ber* 
mad)t, wenn er bie ^ftan^ung fofort öertaffe unb auf 
bie eigene in «Sübcarottna $iel)e. 

„Die ©tieffdjroefter mar nun §errin. Sftein SBaier 
mottte auf bie fyunbert ©ftaöen üeqidjten, wenn fie mid) 
bafür abtreten motte, allein fie naljm ba& Xeftament 
ber Butter jum Vorraanbe ifyrer Steigerung, unb er 
mußte oljne mid) ab^tefjen. Settbem marf er fidj auf 
bie $olitif, ift (Songreßmitgtieb unb einer ber eifrigften 
^rofftaüereimänner unb 9iid)tiger. 

„Doratice I;eiratl)ete Slmaria, ber als erfteS 3 e ^cn 
feiner 33otmäßigfeit feine ^ffanjuug btö auf smeifyunbert 
ber beften ©flauen berfaufen mußte. @ie bradjtcn bie 
$littermod)en in bemfelben 23abe l)tn, in meldjcm t>k 
Butter meinen Vater lennen gelernt Ijatte, ol)ne jebod) 
biefetben Sirlungen ju erzielen. Die junge grau mar 
bie Königin be$ £age3, bie Sfiegentin aller Vergnügungen, 
ber bie gefammte Sftctnncrmelt $u güßen fdjmadjtete. 
SImaria mar gutmütig unb fur$fid)tig, er fal) nur 
fdjmadjtenbe Siebfjaber unb mar ftol$ auf bie ©djöufyeit 
feiner grau, er fafy nid)t bie erhörten. Doralice mußte 
midj in ba$ Vertrauen jie^en, unb id) meiß, ba§ fie 
ifjrem Spanne fdjon nad) menigen Sodjen untreu mürbe, 
mie fie jebem ifyrer Anbeter untreu gemorben ift. 

„Wart) biefer 23abefaifon fing bann fjicr ein jiemlid) 



211 

(angmeiligeS Sek« an. £>oratice, bie mir öerpfücfytet 
mar unb ifjre £angemcile nid)t baburd) üertreiben fonntc, 
bajs fie mid) quälte, rote fie ba$ früher getrau, ging, 
wenn cß Ujr an Erregungen fehlte, in ba£ 9?cgerborf, 
wo fid) beftänbig SBeranlaffung ^u 3üd)tigungen fanb. 
(Sie mar gefürc^teter als ber ©llaüenauffefyer fclbft, 
ineljr als eine ©Kaüin ift auf ifjren 23efeljl $u Xobc 
gef plagen, fie fdjonte meber Butter nodj hinter. 
9Rt8ftel tfjr ein ©efitfjt, fo mar ein ®rmtb #tr ©träfe 
fetdjt gefuuben. £)er ©emal)l fjatte es ntdjt beffer, fie 
geilte mit jeber @unftbe$eigung, bic fie im 23abe bod) 
gegen ©ritte öerfdjmenbet. 3m Huguft, als va$ gieber 
in ber Stabt mar, unb jebermann, bem bieS möglidj 
mar, s 32euorleanS öerliep, fanbte fie ben ©emal)t bort* 
l)in, um if)r Leiber unb @d)mud gu laufen. (£r laut 
nid)t 3urücf, er mürbe ba# Dpfer ber franffjeit. 

„3et^t mar £)oralice frei, eine neunseljnjcüjrtgc Sitmc. 
Nad) afyt SBodjen, als bie füttere Safjre^eit ?am, fufyr 
fie hinauf nad) ®entucft), mo bei granlfurt ein neues 
33ab !$?obebab beS Gubens gemorben mar. 3d) muftc 
fie begleiten, aber mein ©eftdjt färben, ba§ id) baS 
^Infeljcn einer Mulattin belam, moburd) bie 2Beife if;rer 
-garbc gehoben mürbe. £ier mar bie fdjöne 2öitme in 
."patbirauer, bie ifyr reijenb ftanb, üon einem neuen 
©djmarm üon Anbetern umgeben, ©ie fjatte bk 



212 

2Bafy( unb, rote e3 fd)ien, and) bie üua(, beim fie 
medjfette oft. 

,/£>ort mar Ä, roo ein ijcnuujicijcnber £3aruum üier 
£uabrouemuäbd)en probttcirte, bie unter attberm, fyalb 
betreibet, jenen üppigen San}, bcu mir in 9ceuor(ean3 
Dor 3f)neu aufführten, tan3ten. Steine §errm war fo 
ent,3Ücft üon biefem Xan3e, ba# fie leine ^orftelfung 
üerfctumte unb mid) mit fid) nafym, bamit and) id) ben 
£an$ erlerne. Sie fetbft italjm Unterricht im Zanu 
burin * unb Gaftagnettenfdjtageu unb (te$ in ifjrcm 
3immer uicr fetbenc Schnuren anbringen, an beucu fie 
mit mir ben Satt] nadjtau^te, wenn nur au3 ber SBor* 
fteftuug famen. 

„Hfit SBibermiöen fal) idj mid) genötigt, ben Xazt3 
31t (erneu, mit nod) größerm SBiberttritteu öov ben 
gerabe begünftigten £iebl)abern ber Sperrin mit itjr m 
tadelt. 

„£>oralice führte einen ifyrer l'iebfyaber au3 beut 
23abe mit fyicrfyer unb (ebte ungefd)eut mit ifym, aU 
toäre er 'üjx dtottc. ^ftad) einem 33iertetjal)rc jcmfte fie 
mit ifjm, 3üd'te ben Quid) nad) ifjm, er nwrb entfaffem 
£>amt fuhren nnr mieber ben 9ieb-9xit)er Ijinab unb 
ben Sßiffiffippi l)inauf, bi$ meine Herrin einen neuen 
©egettftaub t^rer Veibeufdmft gefuubeu unb 31t ifyrent 
©flauen gema&t fjatte. 



213 

„©tauben Bie nidjt, i>a$ 2>k ber erfte finb ober 
bei leiste fein werben, ber burd) bic taufenb fünfte 
meiner Jperrin in tyx %ffl$ gclocft ift. dö tft mir ein 

Xrofi gemefen, bag fetner öon Srjreu fedjä Vorgängern, 
cbgletd) fic fämmtlid) ber untergeorbneten, nrbeitenben 
klaffe angehörten, fid) baju ^ergeben modle, aus einem 
abgetanen 8icbr)aber ein ©ffäbenauffetjer $n »erben, 
ber anötjülf(icf) einmal lieber als Öiebfiaber Ijcrangelocft 
werben formte. 

„Stana fdjtoieg. SO^tr wirbelte ber £opf, aber c§ 
fam mir ein glücflidjer ©ebanfe. Ganer meiner frürjcru 
Äamerabcn ful)r feit turpem ba$ £)ampfboot lleraubria 
}mifd)cu ifteuorlcanS unb iftatdjitodjeS. 3di f)ob mid) 
aus bem Sette unb bat £)iana, mir Rapier unb 
id)retb$cng gu öerfdjaffen, wenn fic mit mir nadj bem 
Sorben cntfitefjen wollte; aud) IBrtto forme umS bc* 
gleiten. £)iana mar burd) bie 3(uöficf)t, ber Jperrfcfjaft 
£<oralicenS 31t entnommen, fo entlieft, bafj fie oerfprad), 
mir bie treuefte Sfteöiit unb meinem Söünfdjen unb 
Collen beftänbig unterbau 31t fein, mäfjrcnb ber ticrbei* 
gerufene iörntuö nur fagte: «£reu fein bi$ in ben £ob!» 

„3di will aber feine ^flauen, üjr follt frei werben ; 
t'or allem fdjafft Rapier, geber unb Xintc!" 

,,3d) fdjrieb bem Kapitän ber Slleraubria, $>a$ er 
feilte nädjftc gaijrr fo einrichten möge, bajs er bei 



214 

DoraliccnS *ßffan$ung toäfyrenb ber Xfjatfafyrt bc$ 
Oflcifyfö ©o($ einnehme, ttf) fei bort m'djt beffcr afä ®e* 
fang euer, merbe aber in ©emeinfd)aft mit 3tüct Sflaocn 
fliegen, bie er bis SfteuorleanS Derbergen unb fidjer auf 
ein ©cfjtff nad) 9ceut)orl bringen muffe. 

„33rutu8 oerfprad) ben 23rief $u beforgen, er fenne 
ben Nigger, ber ben £)octor fafyre, and) motte er ben 
©Hauen beim Crinlabcpfofce benad)rid)tigen, bie Sintiport 
in (Smpfang 31t neunten. 

„&aum waren bie nähern SBerabrebüttgen ber ge^ 
meinfamen ghtdjt getroffen, als ein Sagen Ijeran* 
raffelte; id) nal)m meine alte Stellung im 39ctt mieber 
ein unb £)iana legte bie (£i§bfafc auf bie 2£unbe. 
«klagen ®ie über fycftigeS ^opfroet) r fo werbe id) mit 
@i3umfd)tügen fortfahren muffen unb bei 3Imeu bleiben 
bürfen», fttifterte fie mir gu, «benu £)orafice I;at feine 
©ebulb,,aud) nur eine <Stunbe fjier aushalten.» 

„53a(b barauf trat biefe mit bem 2Ir$te ein; biejer 
naljm ben 23crbanb ab, unterfudjte bie Sunbe mit ber 
Sonbe, erttärte ben ©cfyäbet für unocrtefjt, unb ba id) 
über $opfmef) f tagte, oerorbnetc er, ba% mit ben QrtS* 
umfd)(ägen fortgefahren mürbe, unb ocrfdjrieb ein 9?ecept. 

„23nttu3 mürbe beorbert, mit bem £)octor 31t fahren 
unb bie SJtebicin 3itrücf3ubringen. <So lonnte er ben 
§3rief an ben Kapitän ber sÄfe^anbrta felbft beforgen, 



215 

mefteidjt fogar 2lntmort mitbringen. £)iana oerftänbigte 
firf) mit if)tn burd) bk 2(ugenfprad)e. 

„£)oraticc, oon ben Slnftrengungen bc3 Wittes unb 
ber Dfticffatjrt ermübet, 30g fid) halb in ifyre @emäd)er 
gurücf; fo mar id) benn mit meiner (iebeootfcn unb 
gärtüdjen Pflegerin allein, roetdje in allem, mag fie 
tfycit, eine entgegengefe^te, martere, weiblichere 9?atur 
geigte a(3 tt)re mtfbe (Stieffdjmefter. Wlid) umfing ba(b 
ein ftärfenber ©d)laf r and) 3Mana mar oor meinem 
33ette eingefd)(ummert. 

,,£)od), id) felje, mir naljen mtS Meeting, unb ba 
mu§ id) auf meinen Soften. 2Öo$u and) meitere £)etai(3? 
£)ie gutd)t glücfte, £)iana ift in 9?eui)or! an einen 
reiben Kaufmann oerfyeiratfjet, unb 33rutuS treibt bort 
92egerboctorei. £)ora(ice fjabe id) nie miebergefeljen, 
e$ müßte benn jenes breimal oerbammte ßreolenmeib 
ba oben in eigener ^perfon fein, 9?un, £)utd)man, menn 
3I)r nod) Öuft l)abt, mit ben Kreolinnen 35efanntfd)aft 
gu machen, fo ift eS £tit, in jtüei ©tunben oerlaffen 
fie baS 25oot" 

£)amit oertiejs uns ber Kapitän. 



3eljntc$ Äapitcl. 



JmtricSc der Sfifatjenßaronc. 

T>ic (srgäfytoitg be$ bteberu 3d)iff3fam'tänef fyatte 
unfern 9?cifcnbcn in ein tra'umerifdjeS 9?ad)benfen öcr= 
finfen (äffen. 9ßur flüchtige iöliefe warf er auf bic 
rocdjfctobcn Scenen ber £anbfd)aft, gnufdjen benen ba$ 
43oot bafyinglitt. Ä>3a(b würbe feine Stofmerffamieit leb* 
Ijaft aufgereiht. 

3n 2S5f)ec(ing mujjtc bas 23oot längere 3 e tt galten, 
tljeUS nm $of)(en einzunehmen, tfyeitö meil ein £wpp 
berittener ^f(au$er brei eingefangenc ©Hatten, mit 
fdjroercn Letten betaben, in H& ®d)iff brachte. &m 
inerter nmrbe in einer Hängematte anf ba& <Sd)iff unb 
bann in ben nnterften Dxaum getragen, bic 33totl)unbc 
Ijatten ilju gang ^erfleifc^t unb ein 2lrgt, ber fid) $u* 
fäüig an 33orb befanb, ^meifelte an feinem Stoff omnten. 

Die $f(an$er, ©efe^geber unb Senatoren auf bem 
Decf Ikfon fief) üon ben gtocftidjen 9J?enfcr)enjägern bic 



217 

(ShtjeÜjeitett bcv 3agb txfifym, tobten fie unb bic 35tut* 
imnbe unb wünfdjten irrten @(ücf. 

„£)tefe 9£iggerr)imbe", fagte ©cnator SJiafon, „bte 
non ber SSorfefjung 31t ^flauen gefdj äffen finb, benu fie 
finb rjalb 9ttenfdjen, fyalb Safttfjiere, werben in ber 
y Ml)e btcfeö oerructjten Quäferftaatl (er beutete auf ba3 
linfe Ufer be3 Ct)io), bat wir gottlob! batb aus beut 
$efid)t oerlicren, 51t für)n; e3 ift bte f)bd)fte 3eit, bag 
mir ftrengere ©efe|e gegen bic flüchtigen Sftaueu, 
uamentüd) aber gegen alle fdjaffen, lnctdje iljnen ,mr 
$l\id)t ber)ülfltcf) finb." 

„3a", fagte unfer greunb, ber föentuefier Lincoln 
§icf ort) , ber inmitten ber $ffan$er unb £3aumwoll* 
barone far}, „e3 müßte beftimmt werben, baß Jeher 
flüchtige s Dceger bei ben deinen aufgefangen würbe, ba& 
formte fie abfdjrecten. Unfere ©flauen werben aud) 
burdj bie üerbammten Quäler oerborben, näfefn fdjon 
fämmt(id) metljobiftifdje lieber, prebigen oon ©fetdjljeit 
üor bem §errn, wollen ein erjrfameS djriftficrjeS %cbm 
führen, einige tonnen fogar lefen unb fdjreiben unb 
prebigen fonntägüd) aus ber 33ibef." 

„3eber, ber feine Nigger unterrichten läfjt", meinte 
ein $flan$er, „mutete als ein ^ur g(ud)t §e(fenber an= 
gefeiert unb beftraft werben." 

„ v Jcuu, bei uns", fagte ber 3nf)aber einer gudex? 



218 

ptantage in £ouifiana, „fällt e$ feinem ein ju butben, 
bag feine Nigger (cfen wnb f djrciben lernen, nidjt ein= 
mal §au$fllaoen." 

„<paben bei uns aber and) einen fyeitfofen ^Hefpect 
üor bcn Carolinas unb £ouifiana; jammern nnb f freien, 
wenn fie nad) unten üerfauft werben", fiel ein SBtr= 
ginier ein. 

„@S lebe bic ©ftaoenjagb", fagte ein profflaüeriftifdjeS 
Gongreßtnitgüeb, inbem c3 eine gtafdjc Gfyampagner 
entlorlte nnb mehrere ©täfer einfdjenfte, „$£iftfommen 
bcn ©Haücnjägern!" 

©er Kapitän mar fjinjugetreten unb fagte: „£)ie 
£igerjagb, pflegte ein oftinbifdjer Offizier meiner 23e= 
fanntfd)aft ju fagen, ift ein Ijerrlidjer 3eitoertreib! 3 U * 
weilen wenbet fid) ber £iger aber um unb jagt uns, 
bann ift ber ©paß oorbei/' 

„3f)r Wollt bamit bod) nid)t fagen, ba§ bie Nigger* 
ljunbc e$ je wagen mürben, fid) gegen un$ gu wenben?" 
fcr)rte ein (Senator aus 23irginien. 

„$cit (surer (Srlaubnift, §err ©enator, gerabe ba8 
wollte id) fagen, nid)ts mefyr, nidjtö weniger, fafjrt nur 
fort mit (Suerm 2(u$pcitfd)entaffen, mit Litern ©flauen* 
jagben, unb bie Nigger werben baS 33eifpiel oon 
©an=£)omiugo nad)al)men!" 



219 

„§o, 1)0 !" fcfyrte ein anbcrer $$trginier, ba& ift 
eine fdjamtofe £üge unb 3I)r feto ein 2(bo(ttiontft." 

„§err! auf tiefem Sdjiffe bin id) bei* §err unb 
laffe mtd) nicfjt belctbigcn!" fagte ber Kapitän unb 30g 
ben SReootoer au3 bcm @ürte(; tion fetten ber ^ßpanjer 
Surften Keffer unb fnaeften bie §äl)ne oon SReooIüern; 
es märe gunt offenen Kampfe gefommen, memt nidjt auf 
ber einen ©eite ber ^entuefier gegen bie Öcittc, in beren 
Greife er fag, aufgetreten märe, mäljrenb üon ber 
anbern &zite 23aumgarten unb unfere beutfdjcn g(üd)t- 
ünge ben Kapitän in feine Kajüte gogen. 

„£eben in einem freien £anbe", fagte $icforn, 
„calcuüre, baj$ ber Kapitän in feinem eigenen Spaufe 
frei üon ber Öeber mcgfpredjen barf. deinen Streit 
mit bem Kapitän, f ernte tfui, ift ein oerbammter Herf, 
märe im <Stanbe, fid) unb unö alle in bie Suft ]u 
fprengen, benn er liebäugelt mit ben Ibotitiouiftcn." 

£)aS tmrftc. £)te §erren mürben um tnr eigenes 
i'cben etroaS beforgt, ^a jeber, ber ben Stttfftfftppi ober 
£f)io befuljr, täglid) bie ßrfafyrung machen fonnte, mie 
teid)tftnnig foldjc ^ampfbootfapitäne mit beut £eben ber 
^affagiere fpielen. 

Lincoln §icforty trat tacfyenb tu bie $apitän$fajüte 
ein unb fagte: „Letten fjabe tdj eingebt, unb menn 
3(jr, Kapitän, je^t etmas untersetzen (a|t, aU motttet 



220 

3i)r eine Söettfafjrt S uv §böc machen, ctmaä mcljr 
Dampf, a($ mit bem mir fahren, fo fommen fic öor 
^oint ^leafant nidjt au3 ber gurdjt fyerauS. SSerbicncn 
cö! 3d) Ijabc fic aud) aufgepumpt nad) allen 9ftdjtungcn. 
Collen eine ftoffutljfetcr üeranftalten*), uub fjabat 
(Songreg unb ©enat auf ad)t £age vertagt be8l)alb, 
aber in Sfötrfltdjfett ift il)r £md, fo ötel $roff laueret 
manner als möglid) m ocrfammcln uub SBerabrebungcn 
3u treffen, mie ein ®cfe&entnnirf über ba3 (Sinfangen 
flüchtiger ©flauen am beften burdßubriugen fei, nnb 
lüaS üou ben (Smjetftaateu aus gefd)el)en muß, um einen 
£)ruc£ auf ben Kongreß auszuüben; aud) wollen fic fid) 
rocgen ber uädjftcn $räfibcutenroaf)t fd)on jefct }u öer* 
ftänbigcu fud)en. 

„Der Ocfc^cntmurf ift oon Sftafon ausgegangen 
unb nmljvljafttg nid)t übel Der Senator l)telt mtd) 
für einen fo guten ©euoffen, baß er mir einen $8ü£ 
in ben (Sntwurf gemattete. 



*) 2)ie foffutljf eiern janben erft ein Saljr fpätcv ftatr, alö 
[)ier in unjerer ©rjcirjtung ; fic mürben Don allen ^arteten an 
allen Orten begangen, reo ber Ungar fttf) bfiefen lieft, unb waren 
ein ^uöbrud; bcS §affe«, ben man in 9corbamerii'a allgemein 
gegen bic §at>8burg*£otf)rtnger Ijegte, bie man aU bie fdjlimmften 
(feinbc jeber nationalen ©elbftaubigteU, als Urheber unb 
£d)ü£cr aöcö geiftlidjen unb roettfidjen 3>:uri : 3 in (Suropa be* 
tradjtetc. 



221 

,/£)ie ftaatüdie Söefjörbe, ntdjt etwa 3tid)ter, fonbetn 
aujjeroibentüdj 31t ernennenbe Gommiffare, wetdje 311 
entfdjeiben fyaben, ob ba3 s Jted)t auf Auslieferung eine! 
in 2(nfprud) genommeneu Sftaben begrünbet fei, joften 
]ti)n ©ofiarö erhalten, wenn fie bie 23emeifc für 
geuügenb, fünf £>oflari, wenn fie biefetbeu für un* 
genügenb erftären. 3eber, mc(d)cr fid) bc3 (SinfangenS 
nnb ber Auflieferung nnberfefct, foft mit ©elbbufje bis 
31t taufeub £)ottar$ ober mit ©efängnifj big 31t fedjS 
Monaten beftraft werben, 33cüjittfe ]\\v gfudjt mödjte 
mau mit beut £obe belegen. Anwerbern niujj ber Grtgen* 
tfjümer beS ©ffaüen entfduibigt werben." 

„T'aS fdjeint ja bajMbe ©efefe 3U fein", fiel SÖawn* 
garten beut ftentudicr ut$ Sort, ,M% &>ebfter in feiner 
9?ebe 00m 7. Wtäx] a(3 f)öd)ft moralifd) anpries. 
Senn einer ans beut Sorben ba* getljan, toa$ wirb 
ba ber GEongrefj tfywn? 3d) fürdjte, er nimmt bie 
^djanbe auf ficr) nnb (äjjt ben Entwurf paff treu." 

„Ö)el)t ber Entwurf nidjt burd), fo beult mau am 
ber Union 311 fcfjeibcn, nnb ba ba$ fdjwerfid) ofyue 
$rteg abgeben mochte, fo will mau $offntl) fdnneidjelu 
nnb fid) burd) ifju ungarifdje SZ>f fixiere oerf abreiben 
(äffen. ; ]3oint $(eafant fjat mau jnr geier gewafttt, 
nm ungeftörter nuter fidj 31t fein. 

„<5?enator f>ammcmb fpradj es offen an$: Üfeoandje 



222 

für $aoia! mir muffen 9icoand)c fyabcu für bic £alU 
fornienbitt, baö ßinfaugungogcfek meines greunbcS ba 
betraute itf) nur afö eine geringe 2lbfdj(agei$at)limg. 
2£ir muffen entroeber dJlqko ober Mitteln merifa nehmen 
unb fie in <2ftat)enftaaten oenuanbefn, wenn wir ba$ 
@tcid)gcnndjt girifdjen Sübcn unb Sorben nnebcrljcr^ 
fteüeu motten; ober aber mir muffen (Suropa über- 
zeugen, ba§ ©flaoerei eine göttliche Crbmmg ber £)inge 
ift, bag olme Sflaoen bic anbere i\ x enfd)en!(affc im- 
mbgürf) befielen fann, tr»elcr)c fid) ber ©eifteöbilbung 
unb llimüfation nnbmet. DJian meijs ba8 in Europa 
fängft, man I)at bort meifjc ©flauen, nur nennt man 
jie_nid)t fa. 93ian ntufj Europa überzeugen, ba$ cö 
beffer ift, biefe *ßrüberie aufzugeben, unb bie Arbeiter 
raieber zu ©ffaoen unb Seibeigenen zu machen. Unfcr 
Sorben ift prübe unb I)eud)(erifd) jugletd); cr fnedjtct 
feine Arbeiter unb unferc ©flauen roill cr emaneipiren." 

Ä)tan fprad) nod) trieleS fjin unb ijer über bie ha* 
mafg gcrabc auf ber £age£orbnuug ftefjenbe ©flauen* 
frage, ol)ne ba3 £l)ema zu erftf)öpfen. 

@cgen Slbenb !am man bei 'point ^leafant an; bie 
©tabt unb ber Sanbung3pla£ roareu befränzr, eine %af)U 
reiche Sftenfcfyenmcnge empfing bic erwarteten ©efefc- 
geber, Senatoren, Gongreßmitglteber mit Sttufif unb 
ga^ireicrjcn &od)#. 



31(3 biefelben ba£ ^Decf oerfaffcn, befahl ber Kapitän, 
£)ecf unb Ferren* tüte £)amenfa(on au^uräucfyern. 

9ftan fuljr in ber $lad)t nod) 6i8 Burlington, fal) 
in £rompeton bte «Sonne aufgeben nnb nal)m nnn jtrat 
erftcn ^Heifejiet bie Königin bc3 SBBcftcnö, CEincinnati, 
jmifdjen Oljio norbtoefttid) nnb ^entucfy füböfttidj. 

DSfar <Stf)ut$, ber immer an ben amerifanifdjen 
3nftänben Ijerumfrittette, begann, a(8 man am anbern 
borgen hä bem erftcn grüljftücf anf bem £)ecf fag 
nnb retfjts nnb linU bte f)errüd)ften ©elanbe burcljfufyr, 
ben geftrigen $orfaü ^tmfcfyen bem Kapitän nnb ben 
Sffaüenfreunben $u beteuerten, um bar^ut^un, baf? man, 
wenn man bk alten gliftfjen Staaten oerf äffen fyabc, auf 
einen toafjrfjaft mittelalterlichen fauftrccf)tttd)en 3 u f tanD 
ftofje. 

Robert Baumgarten entgegnete: „Sßeht SSater fagt: 
Bebürfniffe unb Sntereffen regieren btSje^t bte 2Öelt, 
Sfaterifa aber §at ba§ Bebürfnijs narf) greiljeit, unb baS 
fiebert il)m bk ^Jufunft." 

So lam man ba^u, bie grage 51t erörtern, ob e$ 
maljr fei, H% Bebürfniß unb Gtoilifation in einem 
innigen 3uföntmenl)ange fteljen. Man ftritt oiel barüber. 
§ellung fagte: ,/Die fragen: bebeutet -Q3ebürfni^(oftg!eit 
©eifteSarmutl)? unb: ftnb triele Bebürfniffe ein 3eid)en 
öon Bilbung unb ©eifte$reid)tf)um? (äffen fid) fo aiU 



224 

gemein gar nidjt beantworten, Wim muß uuterfdjeioen 
^utfdjeu leiblichen itnb geiftigen, burd) $olf8tf)ümlid)fcit, 
(Srjieljung, Staub, DJtobc, 8eben$alter ljerauggebilbeten 
Aöcbürfntffc«, itnb ben jebem Sftenf d)eu gleichmäßig itme* 
rcofynenben; c6 giebt natürliche itnb fuuftlidje -23ebürfniffe. 

,/Da$ allen Öebcnben gemeinsame 25ebürfnifj ift bat, 
3U effen itnb git trinlen. T)iefeS SBebürfnij? ift bei -Ätn- 
beru, ef)e ber ©eift entroicfelt ober oon Vorurteilen 
eingenommen ift, jiemlid) gleichartig. 3d) fjabc öJenigftenä 
nie gehört, ba$ l)Öd)ftgeborene Äinbcr ctma nur bic 
Wdd) ber l)öd)ftcigenen Butter, ober mtnbeftenß f)oa> 
abelidje ober abclidje Wild) genießen motten. 3to ber 
9?egel oerfieljt ein träftigeö ißauermäbdjcn Slmmenbicnfrc, 
itnb bas erfte Sßlixt, baS in einem jungen ^ringen ober 
einer ^riujcjj burd) eigene §ftafjrnng evgeugt trirb, 
flammt oon Bürger* uub 33aitcrnbtutc. Da$ @priäV 
»ort fagt: §unger ift ber befte loci), unb §mtger itnb 
£)urft laffen mand)eö effen, totö eigentlich nid)t 3itr 
v Jtoljrwtg be$ Körpers beftihtmt ftfjeint. Dann fontmt 
®en>ol)uf)eit unb Sitte ba3u unb befeftigt aud) ba$ un* 
natürliche ^afjrungSmittcl, j. 2*. bei mandjen Golfern 
£l)onerbe, ober 21rfenit in 'Steiermark 

„3ebe ©egenb unb jebeö $lima fjat in -Söejiefjimg 
auf @ffen unb £rinfcn oerfd)tebene 33ebürfmffe; ber 
©rönlänber l)ält feinen gifdjtfjvan für ?lmbrofia unb 



225 

m&fyxt ein Xatgttdjt mit Vergnügen, bei* ^ortugiefc 
unb ©panier tan tagelang oon wenigen 3nnebe(n (eben, 
e$ giebt in Elften unb %\xita üiete Millionen Sftenfdjen, 
bie niemals ein @tüd Steif d) Derart, unb in ©Dilta 
gehören bie hatten 3U ben SMicateffen. £)ae £*ebürfnij?, 
gut in effen unb gut 31t trtnlen, ift <Sad)e ber irgiejittig, 
ber 2Iugemöf)nung, ber $unft £>afj fdjledjte Sfcaljrwig 
auf Körper unb ©eift nadjt^etlig wirft, tarnt mau 
glauben, ofjnc 5Xrgt gu fein; bafj aber feine -ftafjrung 
unb Sed'erbiffcn auf Körper unb ©eift befonberS rooljl* 
tljucnb roirfteu, Ijabe id) nie erlebt, üietmeljr maren bie 
$eute, bk nur ber ©ourmanbifc lebten, regelmäßig 
getfteSarm, unb ftarfe (Sffer maren meift geifteSträge, 
freilirf) nidjt ofmc 2fasnafjmeu. 2£ie greunb 9?icffcr i« 
granlfurt unter alten ^arlamentSmitgüebew bei üttfdj 
t)it befte Äünge führte, fo mar aud) feine 3unge immer 
fdjtagfertig. 

„■äftan fo((tc in ber Zfyat barauf adjten, ba% Ätnber 
nid)t ju fyülj nur ©utfdjmecfenbeS ^u effen unb ju 
trinfen lernen. 25enn fo ein achtjähriger $nabc in 
einen 5Ipfe( ober eine Söirne beijft unb fie mit £uft oer= 
jeljrt, menn fie and) nod) unreif finb, fo ift ba$ eine 
Öuft anmfefjem Söcnn id) aber fo ein ad)tjäf)rige3 
©raffen bei beut «SScrberbcr» fitzen falj, Lüftern öer* 
jeljreub unb mit beut gretfjerrn oon neun Sauren an 

Dppzxmann, £imbert Safjve. VIII. 15 



226 

feiner Seite barüber ftreitenb, ob gafanenbraten einem 
33irff)uf)ue üor^u^tefjen fei, fo l)ätte id) brctnfdjtagcu 
mögen; ober menn ein foldjeS 3^ r äffd)en üon fieben 
3af)ren neben ber Warna anf ber ^erraffe fag unb ta* 
oon fpraef), bafj baS (&is bei £repp am 2l(tmarlte bod) otel 
beffer fei als baS, maS man anf ber ^erraffe belomme. 

„£>afs es einen Unterfd)ieb macfyt, ob man 2ßf)iSfi) 
ober fonftigen $artoffetfufet, ober ein ©las Ungarrocin 
trtnft, glaube id) audj, aber l)ier entfcfjcibct in ber 9tcgel 
roeniger ber ©efdjmact als ber beutet. (£S ließe fid) 
über @ffen nnb £rinfen uod) manches fagen. hieben 
biefem eriftirt ein ebenfo allgemeines 33ebürfnij3 für 
ben ^enfdjen, bas bes Sd)lafenS/' 

„3nm teufet mit beiner 33ebürfniJ3tI)eoric", fiel 
Csfar (Scfynlä bem Ingenieur in bk 9?ebe (er mar 
jcfyon als Stnbent ein öangfdjläfcr gemefen nnb mar es 
uod), lonnte aber bis tief in bie %laü)t fjittem arbeiten, 
nnb fürchtete jefet, ba$ Rettung ifm in altgewohnter 
2öeife mit feinem 23ebürfniffc 311m 2IuSfd)lafen aufeiclje); 
,,id) fjabe aud) ein 23ebürfnij3, um beffen 23efriebigung 
id) triel gäbe, tef) möchte einmal mieber ein gutes ©las 
bairtfd) iöier trinfen, unb menn bie Kompagnie banaa^ 
märe, baju fingen: 

2)a§ Saljr ift gut, 
SBraimbter _ifi geraten." 






227 

„%Jlii erftertn tarn id) Metten", fagtc ber Kapitän, 
„fingen fann id) nid)t. 2lber bann mujjt 3()r in bie 
Kajüte fominen, benn id) fü^re ba$ 33tcr nur für mid) 
nnb mödjte bei ben anbern ^affagicrcu fein 23ebürfnij3 
anregen, ba$ id) nidjt beliebigen fann/' 

2) er Cfjto burdjfäuft oon ^ßttt^burg bi3 ßincinnati eine 
Strecfe öon beinahe fünffjuubert engttfdjcn Reifen, unb 
bei ber fdjncftften gafjrt amerifanifdjer Dampfer banert 
eine 9?eife hi$ jur Königin beö SBeftcnö bod) immer 
fcd)S bi$ fteben £age, ba baS ©in- unb 2Iu8ftetgert ber 
^ßaff agiere, ba3 Qoty, ®ol)[en^ unb Saffercinnefjmcu 
3cit erforbert. Sir Ijabcn nur eine ^robe bation gc* 
geben, mie unfere grennbe ftdj unterhielten; man Der* 
trieb fid) bk £eit mit Sefen, edjadjfpiel, £)igputtren 
unb tranf bem Kapitän fein bairifdjeS 25ier au$. Ob 
Csfar ed)uf3 baju fam, fein burfdjifofeS 33ebürfntß 31t 
beliebigen: bem -ßroMantmeifter unb ®entudier bk 
9Äe(obte bc3 Siebes: „$>ag 3afjr tft gut", beiaubringen, 
miffen mir nidjt; nrir fönnen uns aber benfen, ba§ e£ 
tlntt fein £eid)te3 mar, bei ber Uebertragung in ba$ 
Gmgüfdje ben regten £on ju treffen. 

3n CEincinnati üerliejjen unfere greunbe ben Dampfer, 
ber nad) Saint *§oui3 meiter Ijinabbraufte; ©ncinnati 
mar ba$ 9feife$iet ^eobor -SBaumgartcn^. Die Königin 
bc£ SÖScftenö I)atte "SpittSburg in liefen -öesieljungen 

15* 



223 



überflügelt, jftfytte fdjon über 120000 (StMDofjtter, 
£)ampffd)ornfteüte ragten überall, tuotjut man fal), 
empor, unb am Scmbitngöptafcc brängtcn fid) Dampfer 
an Dampfer, auf bcn Söerften mürben etferne unb 
Ijöfjerne €>d)iffe gebaut, ßincinnati Ijattc öor $ttt&* 
bürg bie $aljlrcid)en 5$crbinbung3tt>cgc nad) allen Spim* 
mctSgegenben üorauS. @edj$cl)n (Sljauffeen führten nad) 
allen 9ftdjtungen; auger ber mächtigen SBSafferftraßc be$ 
Ojio Ijatte c$ fdjon mehrere dnfenbaljnüerbinbungen; 
bte 23af)n nad) <2>atnt4*out3, bte Snbiana unb Illinois 
burd)fd)nttt, fftrjte bcn langweiligen Saffcrmeg öou 
680 teilen auf eine gafyrt üon ^met £agen unb einer 
9Zad)t; eine jweite 2M)n nad) (MumbuS, bem £Ocittet= 
punlte D$o$, mar gleichfalls fertig; eine brüte nad) 
3nbiauopolt$ in Angriff genommen, gleid) raie mau oft* 
tid) nad) granffurt unb Sermgton in Äcntucft) baute, 
unb über Sttariella öftttdj fcfyon mit Baltimore unb 
bem 5lttantifd)cn Speere in 33erbinbnng ftanb. 

(£$ waren im legten 3af)re nalje an fünftaufeub 
Dampffd)iffe gelanbet unb über Ijunbcrt oom Stapel 
gelaffen. 23on ber Dtatur mit rcid)en ®teinlol)lenlageru 
gefeguet, cbenfo mit Cnf eueren, fal) biefer Drt eine 
großartige (Sifeninbuftrie fid) entroicfeln; aber man ftanb 
bcn pttsburgem nod) in oielen Dingen nad). 'Die 
meiften £ifenblcd)e ju bcn in Cmtcimtatt erbauten Grifen- 



229 

bampfern mürben nodj aus bcm SMgroerf unfercr 
pittöburgcr greunbe belogen, unb ©ujsftaljtfdjtcnen fjer* 
aufteilen mar ein gabrifgefjeumufj berfclbcn. 

£ennodj mar bie Gtoncurren$ ber Cnfeninbuftric 
ßuncinnattS ben pittsburgcr gabrifcn füfyfbar gemorbcn, 
unb jefet Ijanbefte e3 fid) barnm, eine gtttatc in Sin* 
cinnati etnjuridjten. £)er jüngere 33aumgarten, ber 
^öcrgiüiffenfc^aftcn ftubirt Ijatte, wollte ein Grifen* unb 
Äoljtcnbergrocrf taufen, mie ben ^la^ gur gabrifanlage. 
©er Ingenieur foüte fjier ein Ijatbe* £ufeenb gefbmeffer 
in (Smpfang neljmeu, ber $entucfier moüte &pcä unb 
(Sdjinfcn für bte (Srpcbition einlaufen j benn bie Königin 
beS SeftenS fdjlad)tete bamafä fdjon an 3mei SOtiüionen 
(Sdjroeine jä^rüd) unb oerftanb fid) oor^ügtid) auf ba£ 
Cnnpöfetn. 

£>$far ©djut^ befatj fid) öanb unb £eute, fal) fid) 
aud) ein £)u§enb ber acfytunbfieben$tg $ird)cu an, bie 
Gtincinnatt fdjon aufroieS, \>k ^Bierbrauereien, probirtc 
ben 2Bein, ber fyier in großer 9D?enge gebogen wirb. 

9tod) im Shtguft maren alle SSorbereitnngen $u ber 
9?ctfe nad) Söeften getroffen; bie greunbe nahmen 2fb* 
fdjicb oon 33aumgarten unb trabten beut SGBcften ju.*) 



*) 3n allem ©cfdjitfjtUdjen, tva3 9corbantcrifa betrifft, ift 
ber SBcrfoffer ber üorgügüdjcn bret&änbtgen @e[d)td)te ber $er= 
einigten ©taaten oon Knurifa oon Äart griebrid) Dleumann 



230 



gefolgt. 53et 93efdjrei6mtg ber SReife über ba$ ftetfengebirge, 
ber 3 u f tän ^ e W Utarj, bie ba« fotgenbe Äapttet bringt, btente 
Hjm ein 1867 in beutfdjer Ueberfe^ung bei 23üß unb Somü. in 
Sfteut)ori eri'djienene« SBcr! öon Sttbert 2). 9ftd)arbfon, mit 250 
guten £>oIjfd)nitten unb ©tarjlftidjen, unb bte engtifdje ©cfjrift 
felbft nad) mutantem (Suchen in ben auf ©taatsfoften gebrückten: 
ff The Railroad Surveys; Exploraticms for the Survey of a 
Railroad- Route between the Pacific and the Mississippi." 
2)a« Söerf, voeldjeS ben großem ftterartfdjen Slnftatten Cmroöa« 
üon ber Regierung junt ©efdjenf gemalt roerben fotfte, fitibet 
fidj auf ber göttinger Sibtiotljef nid)t r id) fanb e« in Bremen 
im ^riüatbefib eine« 23efaunten. 2öie für bte Soften ber Unter* 
fud)ung ber ©egenbeu jröif^en 3)ciffif[ippi unb bem ©rillen 
Dccan 340000 2)oftar« üom QEougref} bewilligt mürben, fo 
würbe uadjträgftcfj (am 16. 2Jcai 1865) bte (Summe üon 49000 
2)ottar« allein für ben ©tief) ber harten unb B^nungen ?u 
jenem SBert'e bewilligt. (Sin zwölfter 33anb ift auf ^viüatfofteit 
erfd)ienen. 



gifte« Äapttel. 

^enfeit der «Mfengciurgc. 

Sfteu*3erufalem am großen ^atjfee, Februar 1852. 
lieber SSruno! 

(Stncn fjer$ttd)en ©rüg aus bem äugerften heften, 
<m$ ber Sttormonenftabt im Territorium ©eferet, tüte 
bte §ei(igen in ben UtafjS, tute bie Dfftcieflen fagen: 
4200 gufc über bem Dcean, alfo 1000 gug beinahe 
f)öl)er a(S euer Sörocfeu. 

3a, fperre Sfagen unb Dljren auf! mir, öon $ömg 
3oI)ann'g ©naben breSbener 9Jhif(ü'd)tIinge, fiub jefct 
im £)ieufte ber großen Union^acific=$ail^oab*(2om* 
pant) unb Ijaben t>om 2It(anttfdjen Speere ah fdjon 2100 
englifdje leiten jurüdgetegt, finb ben £)l)io Ijinab* 
gefahren, tiete §mnberte öon Reifen, bann auf ber 
33af)n jum ättiffifftypt unb öon ba ütele fyunbert leiten 
mett ben fdjmujigen äftiffourt hinauf, ju bünn, um 



232 

bavouf 51t gcfjen, $u bicf, um barin fd)wimmcn $u fönnen, 
wie unfer ^ßrootantmctfter fagt. 

(Sin gemafttgeS £anb, bicfeS Slmerifa, unb ein ge* 
wattiges 350(1, uon bem itjr in Europa feine 2tt)nung 
tjabt! 2ttteS gortfcfyritt mit £)ampf, in allem, was es 
anfaßt, ©elingeu! @d)icft uns jätjrtid) nod) eine Million 
£)eutfdjc, funfaig Saljre (jinburd), unb Slmcrüa ift baS 
mäd)tigfte 9ieid) ber Seit, baS aus ©anfbarfeit ©cutfdj* 
taub öor ruffifd)er Barbarei fdjüttf, ber ifjr im ettt* 
gegengefefeten gälte unrettbar anheimfallt. Sir Ijabcu 
altes, nur nidjt Sftenfdjen genug, obgteid) baS ©olb fie 
aus allen Setttfjeilen Ijertodt, unb es in ßattfornieu 
fdjon öon (Sfjmefen wimmelt. 

Slmerita mar mir nad) meinen ^dutlbegriffen immer 
fef)r fdjmalbäudjig oorgefommen, eS mag baS oon feiner 
Sängenerftrecfung t»om 9?orb:pot bis ^um 54. ©rabc 
fübtidjer breite fommen; bafj es in ber 23ruft breit 
genug ift, baS tjabe id) auf meiner gafyrt Ijierfjer fennen 
gelernt. 2lber es ift ein jugenb(id)er SRiefe, ofme Ijem* 
menbe europäifdje Vergangenheit, oljne oeratteteS, t>k 
fdjaffenben Gräfte nieberbrud'enbeS unb umftridcnbeS 
(Srbgetrümmer. Sforbamerifa mit ben gegenwärtigen 
©rcngcu ift größer als (Europa, SRußlanb eingef d)toffen ; 
mc lange wirb eS bauern, baß es SJc'erjco mit fid) ücr^ 
eint I)at unb §err oon ßuba ift?! 



3efct sicljt ba$ ©otb nad) ben gelfengcbtrgcn; wenn 
wir Söegebaljncr mit unferer Arbeit fertig finb, wirb 
fid) bie Seit öeränbern; (Sngtanb wirb m'cfleidjt früher 
mit Slmcrilancrn als mit ben 9?uffcn in Dftinbien ju* 
fammenftogen. 

£)u fdjeinft $u fragen: ob id) nidjt etwas §eimwc(j 
imb ©eljnfudjt nad) bem frönen Bresben oerfm'ire? 
$af)! ©(aubft £m, ein oernünftiger 3CRenfd) fönntc fid) 
banac^ fernen, im walbljetmer 3ud)t()aufe Sode 31t 
fpinnen nnb jeben Sonntag in bie ®ird)c getrieben 31t 
werben unb ba$ wunberlidje ©eptärr eines Sdjwar^ 
rocfS anhören? Dber gf aubft £)u, idj fönntc 3of)ann 
ein 2öort gönnen nnb um 2Imneftie bitten? 3d) nid)t! 
Seben fykx in einem freien Sanbe; id) fefje erft jefct, 
waö eine SRepubtif ift, id) begreife erft je$t, warum bie 
5lmerilaner fo fto($ finb unb berechtigt finb eS 3U fein 
auf ifyre gfortofe Union unb ifyr Sternenbanner. 2öaS 
ijaben wir als £)eutfd)e, a(S beutfdjeS 33o(! benn je 
getrau? ^ermann Ijat ben SSaruS gefd)(agen unb 1813 
Ijat fid) baS SBotf oon ben gran^ofen befreit. 3a, aber 
mit ruffifdjer unb fdjwebifdjer §ü(fe unb nidjt oljne 
engttfdjes ®e(b, unb beSl)a(b finb wir nidjt (£inS ge* 
worben, bie 33unbeSmad)t als ber conftituirte, coorbinirte 
unb fid) gegenfeitig garantirenbe ^articutariSmuS fte()t 
jebem Streben nad) üwfytit f)inbernb im 2Bege. 



234 

2Bir in Slmerifa Ijabcn gan$ anbete, größere 3ie(e. 
3d) fudje jefet über 2ttnen mit cmigem <Sd)nee eine 
SBettftrajje gum Glitten SDccan, um uns ben SBeften 
aufguf fliegen, fudje baS *ßarabie$ oon Sfaterifa, um 
eine große €?tabt ^u grünben. (£$ ift aber fein @pajj, 
es ift (£rnft, unb menn mid) meine 9Ujmmg nid)t trügt, 
fo muß auf ber SBeftf eite ber «Sierra =92eoaba biefes 
^ßarabteS gefunben werben. £)ann fofl mir jeber 
£)eutfd)c, ber ben leferbau ober ein ^anbroer! ober 
eine nü^lidje ftunft oerftefyt, millfommen fein, i\i) miß 
i^m Sanb fdjenfen, ba$ er bearbeiten, tt>o er ftd) an* 
fiebeln mag. 

Sie id) baju fomme, Dir 3U fd)reiben? $)tr, oon 
bem id) im 3 orne ™ Sranffurt Qcfc^tebcn bin? 3d) 
miß £)ir fagen: e£ ift mir auf meiner ganzen gafjrt 
i)ter baSjenige Abenteuer aufgeftoßen, baS Qiü) am 
meiften intereffiren wirb, obgleich e$ uns ntdjt an 
abenteuern gefehlt ijat, feitbem mir in $anfa8*(Sttl) ba$ 
Sttiffouriboot oerließen. £)a idj fjier feit bem 9?oöem= 
ber feftliege unb mafjrfdjeinlid) erft am (Snbe beS 
nä'djften OttonatS baran benlen fann, §umbolbt^annon 
ju erfteigen, feljlt eö mir nid)t an 3ett, unb id) mitf 
£5ir in mögtid)ft furzen 3«9 cn öen ^ e 9r öer m ^ ^ er ' 
fjer geführt fjat, betreiben. Qa& ift meniger für £)idj, 
als für meinen @djn>ager £mmmeier, bem £>u ben 



235 

Anfang biefeS Briefes, bte 9xeifebefd)reibuug g(eid)fam, 
fenben mittft. Db £)u bort brüben fd)Ott eine $arte 
finben nrirft, auf ber £)u folgen fönnteft, bezweifle id) 
freilid). 

&anfa^£itty tft ber Anfang einer @tabt, bte ftdj 
vorgenommen Ijat, ber Königin beS SeftenS ben 9frmg 
abzulaufen. @ie liegt auf einem fjoljen „33tott" (Seifen* 
Ijügef) unb gemährt einen prächtigen Stoblicf auf ben 
Miffouri; §äufer gtüar nod) wenige, einige maffioe 
33ricfl}äufer unb niebrigc 23reterf)ütten burdjeinanber 
nod), an bem Stieg, ber 15—20 guß tief burdj 
ben gels genauen ift, fteben oben nod) einige §äufer 
tüie Sdjroatbenncfter am Seifen, bte man Dum (Stieg 
aus nur burd) Settern erreichen mürbe. 216er nad) bem 
Stoffe ju, roeldjeS (Getümmel oon Cdjfen, Sftauftljteren, 
^ferben, 2öagen, £aufmanu3maaren aller 5trt, bie öon 
Dampfern auSgelaben unb oon beißen, 3nbianern, 
■äßtfdjltngen, Negern, Sfterjcanern in Empfang genom* 
men werben! 

£)er Stgent ber neuen (Statt geigte mir ben ^tan 
berfelben; es mögen I)ier jefct ttm taufenb @rmadjfene 
(eben; nad) bem $(ane mar auf eine Stabt oon 
100000 (Sinmoljnern gerechnet, eine Stabt mit oieten 
großen $täfcen, einem 'pari, Opern^aufe, einer Uniüer* 
fttä't, einem (Sentratöaljnljofe mitten in ber &tabt, oon 



236 

bem aus bic Gnfenbafyuen nadj <Saint=$oui$, ben Obern 
(Seen, am Qfliffouri fyinauf nnb nad) SBcftcn ben 
®anfaSf(uJ3 entlang fief) erftreeften. 

£)abei mag t>ie( Scfynnnbel fein, um bic 8ots 31t 
»erlaufen; allein baS Ijat Slmertla üor bem alten (Suropa 
üorauS, ba§ bic ©täbte nidjt nadj 3 u f a ü% Saune unb 
Ungefdjicf fid) aufbauen, fonbern öon oornfjcrein nadj 
menn nidjt immer fünftkrtfdjen, bodj praftifdjen unb 
ben 33cr(jä(tniffen augemeffenen planen angelegt »erben. 
9ttag bic HanfaSftabt nodj jeljn 3al)rc ober länger 
märten muffen, dje fie geljntaufenb (Sinmofjner Ijat, es 
lann nidjt fdjaben, baß man oon öornfjerem auf Ijimbert* 
taufenb 9tfüd'ftdjt nimmt, ber *ßlafc ift ja ha. ©od) 
mürben fdjon 33aup(ä£e oon nur 150 guß STiefe nnb 
50 gujj «reite für 3—700 SMarS oerlauft. 

£ro£ ber nod) laum auf taufenb geftiegenen (Sin* 
moljnerfdjuft fefjlt es an einer ©ruderet unb einem 
Journal mit großem £itel nidjt. 

§ier begann unfere Arbeit. 2Bir sogen, um ba& 
Terrain ^u recognofeiren, erft oiele leiten meit 
am Unten SDciffourmfer bi$ ©aint=3ofet>l), bann am 
anbem Ufer mieber fjinab. 3^ teilen oberhalb 
$anfaS*(5ittj, ba mo ber ^anfaSfutß in ben SJtiffourt 
fättt, mar eine @tabt im (£ntfteljen, b. 1). es maren 
320 5lder üermeffen unb eingepfählt, unb es fyattc fidj 



237 

eine ®efetlfd)aft gebilbet unb biefen ^la^ üon ber 
Regierung, ben SIcfer für 1 Dollar unb 25 dents 
gelauft, ^öauptä^e unb 23lod3 (©tabtüiertel) öcrmeffcn, 
bie bann burd) Agenten an bie txon £>ften nad) Scften 
Sanbernben fdjon in ©aint^ouis ober Ginctnnati öer* 
tauft werben. 

@o Ijattt iü) mir in @aint=Öcmi3 für 50 £)ollar3 
^[a^ VI, im iölod I, an ber $anfa3^foenue üou ber 
s Jieubabtylou-(Eompaguie gelauft, ben id) jet^t in Singen* 
fd)ein nehmen mottte. Unfer ^protnantmeifter unb güfyrer, 
ein üerborbener $entudier, fjatte und) getarnt, mid) 
befd)U)inbe(u p (äffen, unb mir gefagt, baß üon all 
ben fyuubert ©tragen, bie auf bem mir üorgelegteu 
platte üon ^cnbabtylon, bem @tern be8 SeftenS, üer* 
3eid)net maren, nod) nidjt eine einige fertig fei. 

@o war e£ aud), aber eg erjftirte bod) fd)on ein 
^toeiftödigeS 2Birtl)Sf)au3, eine 3)ampffägemül)le unb 
ettüa zwanzig 33todl)äufer. £)a hk ®anfa§^Xt>enue, an 
ber mein 33lod lag, fid) ben lünftigen ®ai be3 $anfa$* 
fluffeS, ber etwa 400 9)arb3 breit ift, entlang 30g, 
befdjiojs id), eine 23reterl)ütte l)ier aufzubauen. 2Bir 
Ratten unter unfern gelbmeffern ^rei Bwnterleute, 
unfer Dd)fengefpann bradjte dou $anfa3*(Eitty fallen 
unb Sparren herüber, unb in weniger als leincr $dt 
War bie 23ilfa Teilung errietet, ©er 9?ame 9?eu- 



238 

babt)lon fjat Slnftog erregt burd) ben ©c^ttunbef, metdjcn 
ein Stgent in @aittM?out$ mit ben 33auptat$4!Iffignaten 
getrieben f)at; man nennt bic nene Stabt, beren Bürger 
irf) bin, SÖtjanbotr, nad) einem Snbianerftamm, ber fjter 
fein föefertmtgebict §at. tiefer (Stamm Ijat fid) fcfyon 
Q'dnßd) ctotüfirt, moljnt in 23(ocf Käufern, bcftetft fein 
Öanb, metdjcS mit r)oI)en üirginifdjen garren umgeben 
ift, mit %)lai$, Söctjcn nnb onberm (betreibe, pflanzt 
£abacf. £)ie Sttotljljcwte, meiere auf ctma fcd)8 Quabrat* 
meifen jufatnmcnlcben, fpredjen engtifd), Ratten grei- 
faulen, tirdjen, üerfjetratijen fidj mit äöetfjett nnb finb 
fer)r gute (Styrtften. 

SSou fjter ^ogen mir ben Äanfas hinauf nad) SScftett, 
erft burd) bifytt hügelige Sätber, bann burdj fjcrrltdjc 
meüenförmige ^ßrairien, mit ©räfern fo f)odj mie ber 
reife Joggen bei uns, burdjmoben mit rotten, blauen, 
gelben ©turnen. Sä) Ijatte einen tnbianiferjen fdjtnar^en 
$cnt) getauft, ber Ijäufig gan$ bi$ über ben ®opf im 
©rafe öerfdjroanb. £)ie föäber unferö $roöiantmagen£ 
müßten fcf)tt>arjen $teiboben auf, fo ferner itf> ifjn nur 
bei §euftebt gefefycn. £)er §immcl mar üon munber* 
öoüer ttarfjeit 

Öfterere (Sinmanberer auf taugen, mit meinem Seinen 
bebeeften Ddjfenmagen Ratten fidj uns angefd)toffcn; 
ein inbianifdjer $nabc auf einem $ont), bunte gebern 



239 

in ben §aaren, fonft mit gcrriffencn Kleibern, führte 
uns burd) ba3 mogenbe ©raämcer. (B ift ba$ 9?efert>e* 
gebiet ber £)e{aroare*3nbianer, burd) baS mir gießen, 
ctnft ein mächtiger friegerifdjer (Stamm, jefct auf einige 
fjunbert gnfammengefdjmo^en, bie ftcf) in ben Sälbern 
angefiebelt l)aben nnb bk Gzbene meiben. 

dttüa 35 englifdje iDMfen weiter fttefjcn mir auf 
eine neue Slnfiebetung, bie erft im oorigen 3al)re ge* 
grünbet mürbe, bk Stabt £amrence am Äanfaö, 31t 
Grljren beS $mo3 Öamrence in 23ofton fo genannt; — 
früher führte fie ben inbianifdjen Tanten 2ßau*!a*rufa 
(§üftentief). faum gmanjtg §ciufcr, aber fdjon eine 
iBudjbrucferei unb eine 3eitung: „Herald of Freedom". 

Watf) mettern 30 teilen trafen mir eine 2Infiebeümg 
in ber fdjönften ^rairie, ber Ott nannte fid) £opefa 
(ber inbianifdje 9?ame für Kartoffel) unb mar mm 
einem argen ©renjftrold) unb *ßrofffaöeretmamt, ber 
fid) Dberft £itu3 nannte, ctma t»or anbertfjatb 3af)rcn 
gegrünbet, jefct aber im 35efi£ oon greiftaatgmännern, 
bk unter Salier'^ gü^rung eiuen freien (Staat au§ 
$anfa3 madjen motten. 

2Bir mürben tyter öon meiern £rupjpS 3nbianern 
überholt, bie auf eine eigentümliche Wet reiften: fie 
Ratten nämtid) lange Stangen ju beiben Seiten an bie 
<&ättü ber ^ferbe, auf benen fie ritten, befeftigt, fn'nten 



240 

waren gufammcngcroüte 23üffelfelle barart angebracht, 
bic anf ber (*rbe fdjlciften nnb auf benen unter meidjen 
gellen ^mei ober mehrere $inbcr tagen. X)te $Kotl)l)äittc 
baten fet)r um £abacf, ben fie erhielten, £)ie grauen 
ritten, ben «Säugling auf ben 9tücfcu gcfdmaflt. 

©o reiften mir mehrere £age bis ju einer ber öor^ 
erft nod) ir>eft(tcr)ftcn Sftilitärftationen, bem gort 9tiitt), 
in beffen D?äf)e mir ben Dxenublican-Dttoer überfdjretteu 
mußten, ber fid) tjier mit bem ©moffc^fnu^gorf ber* 
einigt, um ben £anfa$ftojj $u bitben. ©aö gort ift 
auö marmorälmttd)em Ijeflcn £atfftein gmeiftöcfig auf* 
gebaut. Sftan fa§ fyier bie über ljunbert leiten ent* 
fernten büftern nnb rauchigen §ügel be£ @mor>§ill, 
rcctdjc bem Stoffe ben tarnen geben, ©reißig teilen 
fnnter bem gort trafen mir auf bie erften Slntilopen, 
bic aber bei bem geringften ©eräufdj bic gtodjt ergriffen, 
fobaß felbft imfer $entucfier, ein oortreffüdjer ©cfjüfce, 
leinen <2d)uß nadj üjnen oerfudjte. Slm folgenben Xage 
trafen mir auf §unbertc oon tiefen 23üffelfäf)rtcn, nnb 
fallen aud) ein* ober ba$ anbere biefer plumpen Xln'ere, 
bic mit fernerem ben 33oben erfdjütternbem Strüt über 
bie ^ßrairie eilten, ©er* $entud:ier fdjofj einen jungen 
Nullen, beffen gleifd) uns o ortreff lief) fdjmedte. 

©ie Düffel finb maljrc 23al)nmacf)er in ber ^pratric, 
unb Spiefort) oerfidjerte mir, ba§ bic beftcu §ecr= 



241 

[tragen in ben gugpfaben ber öüffelfjeerben angelegt 
feien. 

<patten wir btör)er, wenn wir nnfer Nachtquartier 
matten, elje nod) bte gelbfüdjc üom £)d)fenwagen ge- 
nomtnen mar, eine ©ud)e ober 3agb auf Klapper* 
fcfylaugen gemalt, hk in $anfaS puftg finb, fo würben 
wir jefct burdj ein ^3aar graue Sölfe verfolgt, oon 
benen nnfer sßrobtcmtmetfter baS Seibdjen nieberfd)o§. 

Sir burd^ogen einige £age baranf eine Slnfiebelung 
Don ^rairtefyunben, bte über eine SOcette lang war. 
Sie öiel (*inwof)ner mochte fie Ijaben? Diefe £I)ierd}en 
finb um weniges größer als nnfere @id)fjörnd)en, leben 
nnr oon ©ras nnb tyabeu nidjts mit bem Spunbe ge* 
mein als bas bellen, fie finb ein biebereS, luftiges 
SSölftfjen, baS gern im (Scumenfdjem füielt. *ßrairie* 
wblfe, (Men unb ©drangen finb tt)re getnbe. Unfer 
Nimrob lieg es fid) tro£ meines £infprud)S nictjt nehmen, 
einige baoon $u fliegen, bamit wir abenbS ^ßrairie* 
imnbebraten Ratten, (Er würbe am @pie£ gebraten unb 
fdjmedte feljr gut 

Nad) ben fn'er angeftellten DJkffungen waren wir 
\t%t fd)on 2300 gug über bem SfteeresfpiegeL 

Nun folgten wir bem £aufe beS ^Heüublican^gorl, 
ber uns in biefer Sßüfte mit feinem Ilaren ^ergwaffer 
öerforgte; aber plöfelid) faljen wir ben gtu£ 00m 35oben 

Dfcpetmann, £unfcevt 3al?re. VIII. 16 



242 

t)erfcf)tt>inben, fein 23ctt roarb ööllig trocfen. 3d) bc= 
!am feinen Keinen etfjrccf, aber nnfer ^rooiantmeifter 
beruhigte mid). 211« mir am Slbenb in bem Singbette 
lagerten, lieg er ein wer bis fünf gujs tiefe« £od) graben, 
nnb mir fanben Sojfer. 

önblidj fafjen mir fiiblid) bie erfte Sd)neefuM)e be$ 
$idc8*$eat nnb balb and) im 9?orbmeften ben Song* 
$eal f)inter einer klaffe bnnlter Sollen Ijcrüorfdmuen, 
menn aud) ljunbert teilen entfernt. 2ßir befanben uns 
in einer troftlofen 2Büfte mit meinem 2llfaliboben unb 
3merggefträud)en, bürrem ®ra$, baö nid)t einmal 
unfere Ddjfen freffen mollten, aber bie 8nft mürbe 
f(f)on frifdjer. £)er SRepublicanflujj, ber $tt>an$tg leiten 
lang nntcr ber @rbe feinen £auf gefudjt, lam mieber 
jum 33orfrf)ein, mir aber menbeten un« mm feinen Ufern 
an bie beS ^ßlattcffuffeö, bem mir ftromaufroärts in 
ba& (Gebirge folgten. 3e Ijb'fyer mir anftiegen, befto 
großartiger mnrben bie ©ebirggfirnen, 2llpen an Üjrem 
guße mit ungeljeuern gidjtenmälbern bebeeft, au« benen 
bie ®letfd)er bä ©omtenfdjein rofenrotf) iljre £)äupter 
erhoben, bei «Sonnenuntergang aber mie gefdjmo^enc« 
©otb leuchteten. £>er Äentucüer mollte mid) auf eine 
alte Öanbftrafse bringen, roeldje <Santa*ge mit ^eu- 
merjeo oerbinbe unb $um großen ©al^fee fü'fjre, auf ber 
er felbft ba« gelfengebirge überfd)ritten. v 



243 

(Seit arf)t £agen Ratten mir lein lebenbes 2öefeu 
auger unferer $arat>ane gefc^cn, je^t ftanben mir tmr 
löcrgeörtcfcn, auf leiner Äarte oer$eicf)net, lamen an 
SKiffe unb -Söäcfje ofyne tarnen nnb mußten uns tfjeiteu, 
ba rotr unfere SBSagen nid)t über ben angefdjmoftenen 
33crgftrom bringen lonnten. 2£ir mußten nicfyt, ob mir 
nod) in ßanfaS ober fdjon in einem anbern Territorium 
maren, feit afyt £agen Ratten mir nichts genoffen als 
©pecf nnb ^rfjiff^toiebacf, (euerer fo fjart nnb oon 
ber ^onne fo auSgebörrt, ba§ man if)n erft eine fyaibc 
Stnnbe ins SBaffer legen mußte, um if)n üerbaulid) 511 
machen. 

2ßir triften uns, unb id) beftieg mit uuferm $en- 
tucfier unb afyt meiner ©eljütfen einen ber Ijötfjfteu 
33erge, bie mir oor uns Ratten, fomeit mir unb sroet 
2ttaultf)tere, meiere ÖebenSmittet, 2Bfjislt), Sßaffer unb 
moüene Seelen trugen, fyiuauf$ul(immen oermodjten. 

Unfern ®efä()rten unten fjatten mir aufgegeben, 
fortmä'fjrenb ein grotfeS geuer j« unterhatten, bamit mir 
natf) bem 9?audje uns orientiren unb unfere ©enoffen 
mieberfinben lonnten. 2Bir fliegen jmei £age lang 
bis in bie (Sdjneeregion, mo nur nod) einiges §eibe= 
geftrüpp mud)S. @S mar gefafjrtitf), meiter 3U fteigen; 
mir lonnten l)ier ben ptyramibenförmig emporfteigenben 
^ic bis jur galfte umgeben, nad) ben ©ebirgen 3m 



244 

§tcr war bie Sfosfidjt äf)n(id) ber, bie id) bor $cf)n 
üafjren einmal obm £ad)ftcin fjcrab auf bic ©aljburger 
SXfpext genoffen fjattc, nur feilten bie Dielen fdjönen 
grünen Seen. £>ödj lonnte id) eine ungefähre £artc 
ber Stfpenfettcn unb ber Sage ber Steiler entwerfen mtb 
bie (sinftdjt gewinnen, ba% f)ter für eine Cnfenbaljn 
fdjmcr ein tleberfommcn 3U finben fei Sit: waren auf 
einer §öl)e öon über 9000 gujj nadj ber Barometer* 
meffuug unb fliegen am ^weiten Xagc nodj fo weit 
fyerab, um im Sdjut^e beS erften £annenroalbe$ bd 
einem geuer, in uufere Beeten eingefüllt, uor ®äfte 
nidjt 3U erftarrcu, benn wir waren über bie erftc §ci(fte 
bes Dctober3 IjinauS. Dljtte ben Äentudier würbe eti 
fdjwer geworben fein, ben Dtücfweg 3U unfern ©cfäljrtcn 
3U finben, benn öon einem ^ßfabe war nirgenbs bte 
9?cbe; £ompa§ unb Barometer Ralfen. 2faj$erbcm Ijatte 
uufer ^roüiautmeifter beim 33ergfteigen öon Giertet* 
ftunbe ju SSiertelftuube einige junge gtdjten gefällt unb 
freu^weife über bie *ßfabe gelegt, auf beneu wir empor* 
geftiegen waren. 811$ tenr ba3 erfte Söafjraetdjen biefer 
5lrt fanben, war es bem mit bem Snftinct eines 3n- 
biauerS öerfeljenen Hcutudicr (cidjt, ben 9?üdweg 3U 
finben, unb fo faljen wir benn and), a(3 wir an eine 
Sa(bee(id)tung famen, ben £)ampf 00m £ager unfercr 



245 

greunbe unb cntbccften einen Salbbacb, an beffcn Ufer 
mir bequemer als bisher Ijinabftiegen. 

£)er ^ßroüiantmeifter führte bic 9Qeaultl)iere mit 
fdjmercrer Saft hinunter, als fie heraufgegangen, ba er 
namentlid) allenthalben, mo ber 53crgbad) bte gelfen 
bloßgelegt, ©eftetn abljacfte unb mitnahm, inbem er be* 
fyauptete, es fei ©olbquarj. 

§ente, mo mir non ben üDiormonen harten erhalten 
fjaben, meldjc btefc auf ifjrer Säuberung nad) bem gc* 
lobten £anbe mit großer Sorgfalt aufgenommen, miffen 
mir, mo mir gemefen finb; nümlid) im 5Tcrrttorio 
(Eotorabo bis ctma gum 39. ®rabc nörblicljcr breite, 
unb baft mir in baS ©ebiet jtütf^ew ?2orb=SongS unb 
@üb*$arf eingebrungen maren. Sir miffen jefct, ba% 
mir Grntbecfer eines neuen ©olbgebiets finb, melcfjeS baS 
californifcl)e ötelfeidjt an $?ä'cf)tigfeit überbietet, unb 
{ebenfalls baju beitragen mirb, bk unbemofjnte ©cgenb 
$u bcüöllern unb bic Anlage ber ^acificbaljn ju 
erleichtern. 

Sttit ben ©efa'ljrtcn mieber bereinigt, mürbe be= 
fdjloffen, an bem Stoffe, an meldjem mir uns befanben, 
narf) Often bis gum äfttffourt Ijinunter^u^icljen. £)aS 
mar ein ®lücf für uns, benn ber Unfall Kejj uns bk 
fübfidje platte ober baS 9?ebrasfatl)al finben. D^ad} 
achttägigem SDlarfdje famen mir bei gort ®rattan an, 



246 

bas am ttörbüdjett 5lrm be3 statte liegt, mofelbft mir 
im$ mit Lebensmitteln oerforgcn fonnten. £)er platte 
(ber feierte ging) fjat in feinem nntern Laufe faft bk 
breite bes SDciffiffippi, aber er ift IjödjftenS 2 gu§ 
tief, in ber trodnen 3al)re3$eit nämüdj. 

£)a$ %%aX, in meinem er ofttuärts Ijerabftedjt, benn 
fliegen lann mau ba$ !aum nennen, ift etroa 30 
engtifdje leiten breit unb fjat in einer ©rftreefung üon 
500 leiten nad) unfern Sfteffungen nur 7 guj? ©e= 
fälle auf bie 9)Me. £)a3 ift alfo ein £t)a(, oon ber 
9?atur ttrie $ur Gsifenbaljnantage gefdjaffen. lieber gort 
Äearnty folgten mir bem gluffe bis bafyin, mo \>k 
^atonee * gor! fidj in tfm ergießt. £a fie tiefer unb 
retfjenber mar, and) fteitere Ufer fjatte, gingen mir ober* 
fyalb berfelben über ben platte unb famen hei La $(atte, 
einer neuen «Stabt, an ben SMffouri, überminterteu aber 
einige leiten nörbüdjer, mo fief) ben (Eoun^it^fuffS 
(föatfjfelfen) am linfen s J)ttffourtufer gegenüber eine 
neue <&tabt, Cmalja, aufbaut, £>icr pellten mir unfere 
arbeiten unb Sfteffungen ^ufammen unb fdjicften ben 
erften -53ertcr)t ein. 

£)er 95tcepräfibent ber Kompagnie, £fjoma$ £)uram, 
!am felbft oon 9?eut)orf herüber, um fidj mit mir 
münblid) $u bereben, unb aU er meine günftigen üftadj* 
forfdjungen über ba$ ^lattetfyal näljer fennen (ernte, 



247 

würbe feftgefteftt, ba$ bie 23af)n oon Dmafja an nad) 
SDßeften in btefem Zfyak tocttcr geführt werben folle. 

3ug(eid) tljat er uns 3U tütffcn, ba£ nnfere in ben 
Leitungen veröffentlichten ©eridjte über bte ©olbgebirge 
ben ganzen Dften aufzuregen begönnen, unb ba% fdjon 
£aufenbe fid) rüfteten, im grüfjjaljre bafjtn $u wanbern. 
Sir foüten barauf $8tbad)t nehmen, wenn wir in bie 
©egenb famen, wo wir bte *ßarf$ bemerften, eine 
^wetgbafju nad) ber ©olbregion 31t nbeÜiren unb bie 
Arbeiter über gort ©atlon jurücfyufenben. 

Keffer auögcrüftct als auf ber erfteu Säuberung, 
traten wir im SJJcarj oorigen 3af)re3 ben Scg nad) 
Söeften üou neuem an unb fanben aud) unter bem 
42. ©rabe nörbtidjer ©rette unb bem 105. Sängen^ 
grabe ein £l)a(, in weitem ber ©olbregion nüljer 3U 
lommen war. ©ort Ratten fief) fcr)on £aufenbe oon 
©olbgräbern gefammelt unb eine 'Btaht „©enoer" ge- 
grünbet. 

Sir erftiegen burd) ben Gfyafynepaß ba$ ©ebtrge, 
Übertritten ben ^corbarm be£ platte im Territorium 
mm Coming, bann ben 1000 gufc Ijoljen 33ribger§* 
paj}. §ier machte unfer Äentucfier bte Grntbectung, ba% 
wir fd)on im @>thktt ber ©ergbäcfye wären, welche ifjre 
©ewäffer $um «Stiften Dcean feuben, maljrfdjeinüdj 
burd) ben (Solorabo (föotljen g(u§). Seit unb breit 



248 

mar wcbcr ein (Gebirge nod) ein (£anuon $u fefyen, mir 
befanben uns auf einer §od)cbene olme anbere Vegetation 
als l)ier unb ba einige (SactuSftauben nnb etmaS (Salbei. 
Unfev gä|rer machte jenen <Sd)lu§ barauS, baß Ut 
^aljlreidjen goveden, bie mir in ben 23ädjen unb (Seen 
fingen, gelbbraun geflecft maren, mäfjrenb bie gorcllen 
in allen jum 2ltlantifd)en £cean ober ©olf oon Sfterjco 
ftrömenben SBä'ffern fdjmarj geflecft feien. ®lüd;lid)er= 
meife maren mir in biefer troftlofen Süfte reidjlid) mit 
Lebensmitteln oerfeljeu. Unfer 91imrob fjatte einige 
Antilopen unb einen großen 33ären gefdjoffen, beffeu 
beulen burd) ^ol^effig, ben mir bei uns führten, balb 
in belicaten ©djinfen oermanbelt maren. 3efet labten 
mir unS an gorellcn, hk mir in einer ©pedfaucc ^u 
uuferm trodenen ^nnebaef üerjeljrten. 

5luf unferer Seiterreife, bie uatürlid) fetjr langfam 
oon ftatten ging, ha mir neben ber $üd)tung, bie oon 
ben nad) Kalifornien manbemben ®olbfud)em auSfinbig 
gemadjt mar, balb redjts balb linfS nad) günftigerm 
Terrain fud)ten, mürben mir Anfang October audj 
oon einem ftarlen ©djneefturm überrafdjt. 2tlS mir 
am anbern borgen unfere 2Beiterreife begannen, taufy 
ten üor uns plö$id) 5llpengebirge auf. @iu (£inbrucf 
oon früher, ben id) nie oergeffen merbe, als id) einft 
oon ber iöaoaria M ülflündjen ^um erften male bie 



249 

Slfyenfette am §ort3ont erMief te, ttriebcrfjotte fidj mir, 
ba nun btc Stfyenfette jenfeit beö ©atsfeeS Ijeröortrat. 
Sic 2Büftc tag hinter uns, über uns tt>ö(bte ftdj ein 
tuafjrfmft itaftenifdjer §imme(, bie Suft mar mitbe unb 
Warm, Blumen fprofjten aus ben geöri^en, 2Jco$quito$ 
fummtcn. ?Ötr erbtieften bie ©puren nteufdjftd)cr 
£§ättgfett; burd) bie nrnnbcröofle ^man^ig £D?et(cn lauge 
©ebirgSf djludjt ftnb mal)re Dtiefenarbeiten, baS (Edjo 
dannon, it)etcf)e6 un§ baS §erabfteigen mit ber 23al)u 
fe^r erleichtern roirb, oon ben SDcormonen erbaut. 

21(3 mir enbl'id) aus ben ®ebtrg3fd)(ud)ten Ijeraus* 
maren, (ag ba$ Utaljbccfen mit feinem blauen großen 
©afyfee, eingefaßt öon Ijtmmelfjofjcn fdjuccbcbecften 
bergen, $u unfern güßen. üDte ©aljfecftabt, obg(cid) 
fie nod) fed)3 btö adjt Reifen entfernt fein modjte, lag 
hä ber SHarljeit ber 8uft, a(8 menn fie ein l)a(be£> 
©tünbdjen entfernt märe, mir faljen bie breiten ©tragen, 
bie ©arten, bk niebrigen §äufer. 

2Öir Ijaben fjter unfere Winterquartiere aufgefangen 
unb finb fd)on öier Neonate ba. 23iS r)tert)er ift biefer 
23rief jugteief) für $an$ £)ummeier unb feine grau, 
bk idj beibe taufenbmal grüfte, beftimmt, unb für r)eute 
madje id) eine ^paufe. 



3toötfte$ ÄaptteL 

3)er Isafen der Uerfcfifagewn. 

3>en 3. äRärj 1852. 

ü« luatjre« üftefentanb, tiefe« $merifa, ba$ aller 
unferer 23orfteltmtgen fpottet! §ier, tuo üov fünf 3al)ren 
uod) eine Söüftc war, bie nur feiten bm ©drangen* 
gräbern, Utafyinbianern ober <Sd)nccfenfreffem jum 
Söinterquavtter biente, tft fyeute eine blüljenbe ©tabt in 
einer 2luSbeI)nung öon fünf Cuabratmeiten, bewohnt 
öon mel)r als 10000 (Stntoo^ncm. £te @tabt $af)lt 
1500 Käufer, gum größten £l)eü einftöcfig, au« 
bläulichen 23acffteinen erbaut, 23ei jebem ©aufe finb 
breitiiertel 5lder $anb, fobaß bie gan^e (Stabt tüic ein 
©arten mit (SfyrtftljäitSdjen au« ber gerne fid) anfcfyaut. 
SDic (Straßen finb 200 guß breit unb burd)fdmeiben 
einanber im regten Sinfel. 

5ln öffentlichen ©ebäuben fefylt e« nod), ber £empel- 
bau ift in ben erften Anfängen; bisje^t toirb im <Som* 



251 

ittcr in ber SBoroert) — einer großen öaube mit Ureter* 
bauten — überranft üon mUbem Sein nnb fonftigen 
(Sdjünggcmadjfen, bk fid) über bem üon fjofjcn (Stangen 
getragenen platten £attenbadje fymjiefjen, geprebigt, im 
Sinter in einer großen 33reterbube. 

2Jber man trägt fid) mit großen planen. £>er 
Tempel, ber inmitten ber (Statt errietet werben fott, 
nrirb fdjöner unb größer, a(3 bieder einer auf Arbeit 
zxhant mar, größer unb fd)öner a(3 «Sanct^cter in Sftom. 
&Q ift fdjon jet3t auf üiele teilen eine §ol$bal)n nad) 
ben (Steinbrüchen be3 9?eb*-53utte eröffnet, um rotfje 
(Sanbfteinquabcr üon ungeheuerer ©röße (benk an fötale 
<S anbft etnf elf en, auf benen ber ©arten ber StrtljSljäufcr 
in 9?einl)aufen bei ®ötttngen rufyt) l) erb ei$uf Raffen. 
(Sdjon jefet fenben bie SDciffionare ber Hormonen aus 
Europa, Elften, $oÜ)nefien bie feltenften 33äume unb 
®efträud)e, 23iumenfamen, £\mtbdn, f üv oen ? ar ^ 
melier ben 9ftefentempel umgeben folL 33telleicr)t lann 
nad) 3afyrcn ber romanttfdje $önig an ber (Spree nad) 
biefem 2D?ormonentcmpel einen neuen £)om am 8uft* 
garten aufbauen (äffen, aber in fefjr üerfteiuertem Sftafh 
ftabe, benn ber $(a£ für ben Tempel unb ^ßarl ift 
minbeftenS jeljnmal fo groß als ber <ßlafc ^mifa^en 
'Sdjtoß, ÜJttufeum, £)om unb (Spree. 

33i$je£t finb üon öffentlichen ©ebäuben nur fertig 



252 

bie 3 c W$ euer / e i n großes plumpe^ ©ebäube, ein 
Speicher pr 21ufbemal)rung bcS ^atural^efjnten, ben 
baS SBolf üou allem, and) ber Arbeit liefern muj?, unb 
baS (StaatenfjauS, ber @i§ ber Regierung. 

33rigf)am 9)oung'$ Söofjmmgcn, baS Söir>enl)auS unb 
ber 33ienenforb, mit einem ©arten oon jeljn tiefer San* 
bcS, finb oon einer etf gufj fjofjen Stauer umgeben. 
(SrftereS fjat feineu tarnen oon einem fteinernen Soften, 
ber auf bem Ballon beS §aufcS rufjt, Ic^tcreS trägt 
auf feinem ©adjc (bas §aus ift • jtociftbdig) einen 
foloffalen iSienenforb, baS Sappen ber Hormonen, 
jur 2IuSlug. ©er £l)ürf)üter trägt in feinem (Gürtel 
Stoei SReoolocr. ©ier rooljnen etroa fimftcfjn oon 
33rigl)am'S brcifcig Scibcrn. ©ie @al$feef)eitigen finb 
gegen uns Speiben (gentiles) äußerft gaftfrennblict) unb 
tolerant unb fjaben uns in 23e$iel)ung auf bie oon uuS 
fd)on burdjjogencn Sänberftrecfen, nue bie Sänbcr jenfeit 
ber ©ierra^eoaba, mit fefjr Dielen üftadjridjten Der* 
feljen, meldje für unfer Unternehmen oon 2£id)tigfeit 
finb. ©ie Ijaben §anbroer!er unb £ed)uifer aller 2Irt 
tu it)rer ©emeinbe, namentlich geigen ifjre 2trd)iteften 
gefunben (Sinn unb ^fyantafie. ©er *ßlan ^um Stempel 
wirb geheimgehalten, bagegen l)abe id) ben $lan 31t 
ber Unioerfität gefeljen unb allen 9?efpcct baoor befom* 
men. ©ie nb'rblicfye ©tabt befinbet fid) am gu£e eines 






253 



2(u«täufer« be« Safatfdjgebirge«. §ier f)at man in ber 
Sänge oon gwei engfifdjen teilen, etwa 40 gufj über 
ber ©tabt, eine £erraffe geebnet, auf ber bie Unioerfität. 
erbaut werben foll Senn £)u fdjon einmal in Variete 
bab warft, fo benle SDfr bie 3ägcrftraße nm $n)an$ig> 
mal verlängert unb jeljumal verbreitert. Stuf biefcr 
^erraffe wirb nun ein wahrer $ataft errichtet für 
Scfyrer unb £eruenbe, umgeben von einem £>aiu, 31t 
bem man bie 2lf)ont* unb Nußbäume fielen lieg, meiere 
^ter, gegen s 3torbwinb gefdjüfct, baß fcfyon von ber 
Statur vorbereitete ^(ateau beftanbem 5ln ben §ain 
fcfyttejst fid) ein &tft* unb Blumengarten unb nad) ©üben 
31t ein botanifcf)'mebicinifd)er ©arten, fämmtlid) mit 
£eid)cn, «Springbrunnen, Bächen gegiert, W03U ba« öon 
ber §öfye ber (Gebirge fjerabftrömenbe Söaffer ©elegen^ 
fjtit bietet. 

diu große« Baffin ift jur ©entnimm * unb $8abt* 
anftatt hergerichtet, ein großes 23ierecf bient gum £urn* 
unb gedjtpta^e wie gur $tteitfd)ule. (Ettva$ oberhalb 
ber Unioerfität wirb eine Sternwarte erbaut, wäf)renb 
ber Bau eine« djemifdjen Laboratorium« fdjon fertig 
ift, um todd)t% manche beutfcfje Unioerfität bie ©tabt 
ber Zeitigen beneiben tonnte. 

(Sin anberer 5Iu«(äufer be« 2öafatfdjgebirge«, ber fidt) 
im Sorben ber Stabt befiubet, wirb §ügel be« panier« 



254 

genannt, er foll beinahe in bem ganjen £f)albectcn 
ltta§$ fid)tbar fein. 2luf biefem §iigel foll bemnädjft 
bie präd)tigfte nnb größte aller gähnen mit ben National* 
färben aller Völler ber Ghrbe enthüllt werben, bie ein 
3eicfyen fein füll „ber fid) üollenbenben Gnnljeit ber 
äflenfdjen in ©tauben nnb Siebe". SBiflft SD« ba$ 
nidjt deinem greunbe Öeonljarbi in ^ßrag fdjreiben, 
bafj fid) Ijier in s D?eus-3erufatem, tro£ ber Stmberlid)* 
feiten ber @e!te, ber Anflug bc3 @ebanfen3 t»on einem 
3ftcnfd)l)eitgbunbc finbet? 

21ber nod) maud>e3 anbere f;at mid) an alte Öefjrcn 
erinnert, bie cinft in nnferen pf)ifofopl)ifd)en SIbenben 
3U ©öttingen befprodjen nntrben, Wtängc an jene 
metapf)t)fifd)eu £räumc beS Oriente, mit benen eine 
jugcnblidje 93f)antafie fid) gern befdjäftigt; nnb ifi) glaube 
and) bie Anette entbeeft 31t fjaben, ans ber fötale 23or* 
ftcünngcn bis 3U ben Hormonen fid) verbreitet l)abcm 

3)u mirft £)id) eines ©tnbenten erinnern, ber in 
jener 3 e ü to (Hattingen unter bem tarnen beS 
„Urboujen" bclannt mar. £)aS ©efidjt bcffelbcn 
3eid)nete fid) bnrd) eine nngemein große 9?afc aus, nnb 
fein bünner Körper fd)Iotterte in einer langen meiten 
§ofc nnb einem fc^tüar^cn abgefd)abten graef mit einem 
©d)malbenfd)man3e, ber bis auf hk @rbe reidjte. 
@l)arafteriftifd) für ben Urbo^en ftar, ba% man i^n 



255 

niemals, eS modjte (Sommer fein ober Sinter, (Sonnen- 
fdjein ober <Sd)nee, oljne einen fefyr großen alten bäum* 
motfenen SRegenfd)irm nnter bem SIrme falj, ben er ju 
fronen fd)ien, ba er tljtt aud) bei Regenwetter ftets 
unter bem 5Irme trng. (Später madjte einer unferer 
greunbe bk ßnttbcdung, ba§ baS eine Slrt 23orratf)S> 
forb unb Transportmittel fei. £>er Urbon^e „lod)te 
fid) felbft", mie bk ©ötttttger fagen, nnb ba ging er 
benn auf ben Sftarft, taufte bort Kartoffeln unb cm* 
bereS ©etttüfe, bas in bem SRegenfdjirme untergebradjt 
mürbe, ober einen §ering, bc^iefyungöroeife ein ©tue! 
Surft, bie einigen gteifa> unb gifdjfpeifen, ^u benen 
fein ©etbbeutel reifte, dx Ijatte bamats einen (Streit 
mit ^ßrofeffor (Smalb gehabt über irgenbeinen ber 
$ropl)eten unb eine (Streitfd)rift gegen biefen oerfertigt, 
ju ber er ocrgeblid) einen 23er(eger ober Bruder fudjte 
unb bie er bafjer jcbem, ber fie ftbren rooflte, oortas. 
3d) t)abe bie <Streitfd)rift einmal auf bem 9M)nS an* 
l)ören muffen, fie führte bm £ite(: „(Straft) ift lein 
$ropI)et, aud) fein Keiner." ©enug, ber SOcann mar 
$iuber- unb «Stubeutenfpott. 2IIS Öeonfyarbi bamats 
an einem SSeinfdjaben Iran! im (Stumpfenbiet (ag, fyabe 
idj btn Urbon^en ^meimat bei il)m getroffen, unb er 
erltärte, ba$ fei ein ÜJttann oon Kenntniffen unb nicfjt 
olme ®eift, hinter bem ftede etmaS. 



256 

%lm ja, cö fted't etroa$ baln'nter, beim ofync bat 
Urbon^en würbe td) mid) fd)Wer(id) tyier niebergefettf 
fyaben, £)tr abtrünnigem gürftenlned)t biefcn SSrief ^u 
f abreiben. 2) er Urbonje ift fjier ber Sftormonenapoftet 

3dj Ijabe üjn an fetner Ungeheuern 3iafe, etnft bte 
3terbc ber ®eorgta=$ugufta, — jefct lönnte man fie 
ein 3uwe( nennen, beun fie glänzt wie ber fdjönfte 
9fttbut — wiebererlaunt, unb auf baS ^ttdjtoort: 
„(£wa(b ift lein ^3ropt)et, nid)t einmal ein Heiner", 
Ijat er fid) mir ^u erlernten gegeben. 

£)a3 Stypfteltljum oerf)inbert SßljefyS ntdjt, fclbft 
Seinberge ju beftetfen unb eine Scinfdjcnle $u galten, 
in ber id) unb meine Mitarbeiter uns tägüd) treffen» 
©ort I)at er, bei einem ®(afe felbftgebautcn (£apweinS, 
ber l)ier oortreff(id) gebeizt, mid) in bic liefen ber 
SDcormonemttetapfytjfif eingeführt. §öre, ob £)u nid)t 
wolpelannte 5tnl(änge an SttteS unb 5fteue8 finbeft. 
„Der 9)?enfd)engeift ift ittdjt gefdjaffeu", leljrt er, „er 
war üon (£wigleit ju ßwigleit ein 3nbioibuum in (Stott. 
3ebe$ biefer ©eifterinbiüibuen l)at bic SD?ad)t, auf bte 
@rbe l)inab^ufteigen unb burd) SÄmtafjme eines Mht$ 
fid) größere §errlid)leit ju erwerben, fid) mit ber 9?atur 
3U vergattert, ©er ©eift burdjbringt, belebt, öergeiftigt 
bie Materie; ber £ob jerftbrt tfjn nidjt, fonbern öon 



257 

ifjm fd)eibet her fterbüdje Öeib, ümm bie ©efe£e bev 
'^atur e3 fo beftimmen, baS 3dj aber fel)rt $u ©Ott 
gurüd mtb fudjt fid) einen neuen Mb. 

„(Sntfpridjt ein üom §immel gesiegelter ©etft nicfyt 
feiner göttlichen £3eftimmung unb SebenSaufgabe, befielt 
er in ber *ßrnfung$jeit nid)t, öerfdjerjt er öielmeljr fein 
@rbe burd) übte Stuf f üfjrwtg , fo roirb iljm nad) beut 
5lb(eben biefeS 2äbt& ein geringerer £eibe3tentpel an- 
geroiefen. ©eljt ber ©etft and) bann nod) nicf)t in fid), 
erinnert er fid) nid)t feinet göttlichen UrfprungS, fo 
ttnrb er immer mefjr in jeht niebriges SDafein, aber nur 
im (Gebiete ber menfdjtidjen ©attung, 3urücfgefü^rt / bis 
er fid) beffert unb ©rab um ©rab roieber emporroä'cfyft 
3a ber ©errürf)!ett ber Ä'inber ©otteS." 

SRnn, 23runo, fd)tnecft ba$ nid)t, memt aud) oer- 
ftümmett, nad) ben £el)ren, bie im pfyilofopfjifdjen trän^ 
djen oft befprodjen unb mit 8uft ausgemalt mürben, 
bk aus altersgrauen ©tjftemen SnbienS unb pi)t^a* 
goräifdjer ©efyeimbünbe fid) bis £tt uns lebenbig erljat^ 
ten l)aben mie taufenbjäljrige ©amenförner in ben 
gelfengräbern SlcgtyptenS? £>od) im (£wfr, ift baS nidjt 
mmbeftens eine ^e^nmat oernünftigere 3bee als bie aus 
Altern unb feuern Xeftament jufammengefefete üon beut 
©taub ju ©taube, (Srbe $u (^rbetnerben unb SBteber* 
geborentüerben beS nämlichen ©taubes am Süngften 

Dp^j ermann, £itnbert Safere. VIII. 17 



258 

£age unb beffen 2Cufcrftc^en in -gleifd) unb §errtiü> 
feit, bie uufcrc protcftantifcfjen Pfaffen bei ifjrcn Setzen* 
ceremonien in unfcrm Sßatertanbe oortragen? 

3dj mill £)id) nid)t meiter mit bcr 2Bet$ljett, ^k 
^ßljetps prebigt, behelligen. ©5 finb immer einige öer* 
nünftige ©ebanfen barunter mie ©otbförner in Raufen 
@anb. £)ie mormonifdie £)ogmatif ift oiel fdjlimmer 
unb bummer als bie unferc (roas fetjr tuet fagen mill), ein 
©emiftf) nämlid) öon 3ubäi$mu8, ßljriftentfjum, Sftoljam* 
mebamSmuS, greimaurerei, mit allerlei uerrüdten 3u* 
traten eines eckten 9)anfee, ber für fid) unb feine 
$riefterfd)aft Profit machen mitf. ©er gan^e Ouar! 
Beruht natürlid) auf göttlicher Offenbarung, aber $um 
(Stfücf für bie Hormonen ift biefe ntdjt abgefdjtoffcn, 
fonbern ®ott offenbart ftcf> bem Orben, aus meinem 
bie ^)3riefterfd)aft bcftefjt, bem Drben bcr SMdjtfebef 
unb 21arou, uod) forttoäfjreub. £)a lann a(fo mit §ülfe 
unfern itrbonjen unb feiner ©djüter leicht eine neue 
SXftormoncnbtbel entfielen. 

©te Vielweiberei ber Hormonen ift ein @tücf 3k* 
biauerbarbarei, allein e§ fmt bamit ntdjt fo Diel auf 
fid), als mir in £)eutfd)tanb glauben, fie fann and) nidjt 
fo fel)r entarten, mie im Orient, mo e8 ialjrlmn* 
bertelang »ererbte 9?eid)tf)ümer unb eine Stenge ©taatö* 
finecuren gibt. §ier ift, nn'c man ju fagen pflegt, 



259 

ber &nüppe( an ben §unb gebunbcn; wer mehrere 
grauen galten mtt, mu£ fer)r reid) fein, unb wer öou 
ad feinem (Einkommen ben ^efjuten contribuiren mujs, 
ber fann feiten reidj werben. 

Sobanu aber ift §ur wettern „$erfiege(uug", wie 
bie §ei(igen bie Grljc nennen, bte (Sinwifliguug ber erften 
grau nötljtg unb für bie go(ge (Einwilligung ber 
3Wciten, brüten, vierten u. f. w. grau, anwerben: aber 
uod) bie nad) befonberer göttlicher Offenbarung burd) 
einen ^ropfjcteu Dom ^räfibenten erijje&te (Maubnifj. 
2£enu hk Slpoftet unb sßropljeten ber ^eiligen auf 
unferc 8 dj warben arten, fo Wirb eine folerje (Maubnift 
nid)t ofyne Soften ertaugt werben; unfere Goufiftoricn 
wenigftenS (äffen fid) {eben (sfjeconfenä ober jebc 
T)i3penfation öou an ftet) gefe^tid) unertaubten (*I)en 
redjt orbent(id) be$af)ten. 

Der äftamt empfängt bie $mtitt unb brittc unb alte 
weitern grauen au$ ber §anb ber erften, bie fid) immer 
für bie maljrfjaft oerfiegeüe fjä(t unb bie aubern a($ 
£ebsweiber betrachtet, Da !ann man benu fagen, wie 
üD2ül)(enbrud) (efjrte, a(3 id) nodj ^anbeften ober 3n= 
ftitutionen tractirtc: ber 3urift fagt: „Volenti non fit 
injuria." 

llnfer Urbon^e, ber fid) ju einer ftatttidjcn öeibtid)* 
feit (jerauS gearbeitet unb ber als? eine 2Crt -33ifcr)of 
.:- 17* 



260 

gemij? Don bem 3 e *)Kten einen fronen ^lutljeil befommt, 
fjat e« nnr gu oier Kranen gebraut, oon benen $wct in 
einer befonbern Sofjnung (eben. £)ie erfte ift merjig, 
bie 3tüette $toetunbbreifjtg, bie britte funfunb3Wan$ig, bie 
oicrte, tfjm oor f urgent erft oerfiegettc, ad)t$cljn Saljre 
alt. £>ie beiben erftcn leben auf einem Singerfyaufc 
ber Seinberge, gtret 9J?et(en t>on ber ©algfecftabt 21(3 
id) üjn fragte, ob bie grauen fid) vertrügen, antwortete 
er mit ^ßat^o^: „So alte Seiber gleid) glaubeugtreu 
finb, beftrebt ftd) ber Sttaun oon felbft, fie fämmtlid) 
gleid) gut $u befjanbetn, wie id) ba3 tfjuc." Sir ftritten 
jüngft mit mefyrcrn ^eiligen in ber Seinftube über 
Monogamie unb ^ottygamic ober, tt)ic bie SDcormonen 
fagen, über Ut ^turalitätsfrage. 3ene behaupteten, 
ber 33ewei3 ber göttlichen ©eneljmigung ber Vielweiberei 
liege barin, bajs ein güuftel ber (ErbbeWolmer in Viel- 
weiberei lebten, unb ba£ in Europa unb SImertfa ober 
überall, wo Qnnmeibcrei ftattfinbe, lafterljafte 9ieben^ 
einridjtungen gebulbet ober ftaattid) geförbert werben 
müßten, um bie Monogamie aufregt gu galten. 

Sir behaupteten: „Dfme Monogamie leine gamilie, 
feine (^ielmng", bie ©egner erwiberten: „Sir bilbeu 
eine groge gamilie ber Speiligen." (Snb(td) lam ^SfyelpS, 
ein ®ta$ Sonftantia in ber Jpanb, mit einer ©op^iftü, 
bk idj il)m nidjt ^getraut Ijätte. 






261 

@r nannte aüe £)u, ^eilige mie Reiben, unb fteüte 
an mid) bte grage: „®(aubft bu an Unfterbtid)fett?" 
a!6 irf) bieg bejaht ^atte, fragte er: „23ift bn oer* 
fjeiratfyct?" 21(3 id) aud) bicS bejaht f>attc, fragte er 
toeiter: „2Benu beine grau ftürbc, mürben beine 
^rtefter bir ntd)t geftatten, eine gtoette, unb wenn aud) 
biefe tobt wäre, eine Dritte gu fjetratfjen?" „®ettrif !" 
fagte id). ,/)?un, bann toü'rbeft bu am 3üugften Xage 
in euerm £>imme(reid)e mit brei grauen eintreten; tuemt 
®ott aber im §iinme( SBiefroeiberei geftattet, ttmrum 
nid)t auf Qrrben?" — 

2)cn 7. äßärj. 
3d) ijabe fu'er auger bem Urbongen nodj gmet 
Deutfcfye unter ben ^eiligen entbeeft, bic regelmäßige 
^Befurfjer ber SQßeinftubc finb. ©er eine berfetben nennt 
fid) 3afob unb ift 9?ebacteur ber 3 e ^ un 9 rf3™ n "' D * e 
tägtid) erfdjeint. &cin bcutfct)cr v 3kme ift 3a!ob £ram= 
petmeier, unb menn er fein (£ugüfd) rabebrcdjt mit 
beutfdjen unb anbern gtoSfetu oermif d)t, fo fjört mau 
ba$ bertiner ©tabtlinb Ijeraug. (£x fyat nur (Sine grau, 
bie feine 3 e üung eigent(td) rebigirt, b. I). mit ber ©djerc 
au3 anbern Leitungen, hk aus (£aüformen ober bem 
Dften ^ierr)er lommen, jufdjneibct, er fetbft lann nidjt 
euglifd) fdjreiben. dagegen ift er fein eigener @e^er 



262 

mtb ÜDrucfcr unb madjt gute ©efrfjäfte, beim er fjat 
eine Auflage öon 30000, tote er behauptet. 

£)er $toeite ^Dcutfd;c tft fein unzertrennlicher greunb, 
ber £eib* unb §oft>l)otograpl) 23rtgt)am goung'S, beffen 
$f)otograpl)ie id) beilege, tiefer ^reuße tft cht frf)mäcf)^ 
ttger beutfdjer 3üttgling, ber aber, toeil er @elb Ijat 
unb oerbient, fieben Seibfeu ftdj f»at anfiegeln (äffen, 
unb er trägt, toeil er in ©entfdjianb ein berühmter 
SDMer getoefen fein toilf, langet blonbeS £)aar. 2Bo 
ber 2ttenfdj eigentlich feine ÖiebenStoürbigfeit fifcen l)at, 
ba§ fiel) üjm alle Sctber jur SBerfiegedtng felbft an* 
geboten l)abeu, toci£ id) nid)t. Grr l)at fie in ben 
§äufern, unb fie Reifen ifym in feinem ©cfcfyäft. 

Sine Einrichtung beö ättormonenftaats möchte man- 
d)er alten Jungfrau tu £)cutfd)lanb gefallen: jebeä 
grauenjtmnter l)at ein SKedjt auf einen Sftann; fie 
toenbet fid) an ben ^räfibenten, unb biefer ertfjeilt bem 
erften beften Spanne, ber it)m tauglich fd)eint, ben 23e* 
feljl, bte Jungfrau 5). 3- ficf> anftegeln 31t (äffen. <So 
giebt e$ alte Jungfrauen r)ter nidjt. garit unter meutern 
SBeibern foll feiten fein, bod) follen bte meiften, gegen 
bie 23ieltoeiberei eingenommen, nur burd) retigiöfe Unter* 
orbnung unb Autoritätsglauben fid) bcrfclben fügen. 

Uebrigenö lebt man im ganzen toie M uns, nur 
ba§ es feine 9lidjt$tl)uer gibt. Arbeit tft $füd)t, unb 



263 

ber *ßräfibent fjat bte Sftadjt, burd) ,3tt)ang k a 3 u an- 
3uf>a(ten, wenn Ermahnungen ntd)t Reifen. 

2lud) bte ^3ror>l)eten, ©tfdjöfe, %oftel, ftieffer 
arbeiten. £3rigl)am 9)oung felbft ift Zimmermann unb 
befiel mehrere Sagemühlen. 3d) felbft fyabe ifjn 23äume 
unter bte SCRafcr)ine fdjieben feljen. 3e tneljv gearbeitet 
wirb, befto reidjtidjer ber 3 eI ) ntc - tiefer fliegt aber 
nid)t btoS in bie §änbe ber ^riefter, fonbern ade 
(Staats* unb $ird)enbauten, Spulen, Untocrfitäten unb 
fonftige öffentliche Slnftalten werben barauö unterhatten. 

2Ba3 Ijier cigeuttid) für ein Stefyt gilt, ba$ l)abe 
id) nod) nicfjt erfahren fönnen: ba$ Territorium als 
foldjes orbnet fid) ber Eonftitntion ber Union unter 
unb erfemtt bie Staatsgewalt beS ^räfibenten ber 
bereinigten Staaten an; im ^ßrtoatoerfcljre ift ba$ oberftc 
©efe£ ba$ ber oölligen @teid)t)eit unb ©fctdjberedj* 
tigung, e3 gibt feine *ßrtot(egten unb feine Exemtionen, 
unb ber gefunbe Sftenfdjenocrftanb entfdjeibet im einjetnen 
Streitfall. v J2id)t einmal ein Strafgefc^ ift cobificirt, 
obgteid) eö burd) göttliche Offenbarung erlangt fein fo([. 
^ebenfalls ift biefeS ,,©efc£ beS <perm", tote mau es 
nennt, ijart, es bebrof)t, wie id) l)öre, öiele $ergel)eu 
mit bem £obe, fo ben Eljebrud), unb gefjt babü oon 
ber falfdjen $orau3fet$ung au%, bag olme ^ölittoergiegen 
eine Vergebung ber Sünben unmöglich fei. — Unfer 



264 

greunb, ber Slpoftet ^fyefps, (üb mid) neulid) $u einem 
(Eoncert unb Söafl in „£(je öorbs GEfjoreljoufe", unb id) 
muß geftefjen, baß bte fjier vorgetragene SJhtfif beu 
leipziger ®ett)anbfjau$concerten @ljre gemadjt l)aben 
mürbe. £)ie £Dtu[ifer finb aber and) l)od) geehrt, fie 
foüen in (Snglanb öon einem Slpoftcl befc^rt fein nnb 
fyaben anf ber Sanberung burd) bte Süftc nnb bte 
2£i(bmffe be3 SnbtancrtanbcS ba$ %$ott 3i°nS oon 
N 3?auooo bis £)efcret burd) ^ofaunenftä'nge, §örner, 
(Efarinctten bei gutem 9ftutl)c ermatten. 

£a3 (Soncert begann mit einer Subcfljtymne nnb bte 
meiften ber oorgetragenen ©tücfe trugen einen ernften, 
religiofen (parafter. ^ladj beenbigtem Eoncert trän! 
man gcmeinfdjaftüd) £ljee, bann begann ber 33att. 
£>ic £oi(etten tote. in ^eu^orf ober (Sütctmtati; ßrino- 
üne oon ungcfjeuerm Umfang; ©efidjter, lueuig Ijübfd). 
9)oung fclbft fjatte nur ^elm, bte jüngften oon feinen 
grauen, mitgebrad)t unb eröffnete ben 33att mit einem 
$ opfer. Sfajjcr meinem gelbmeffcr waren unoer^eirat^ete 
£än$cr überall nidjt zugegen, nnb biefer machte (&r* 
oberungen. £)en Urbonjen Ijopfen 31t fcfjen, mad)tc 
mir triel ©pa£, aber idj felbft mußte and) baran, ber 
^fjotograpl) 3u(iu$ Sinbe brachte mir feine jüngfte 3tn* 
gefiegette, ein nicb(id)eg grausen oon fiebert Sauren, 
bänifdjer 2lbfunft, wie benn \^k größere $n$af>( ber 



265 

Hormonen fjter au$ Saiten, <Sd) weben unb Ghtglänbew 
befielt 

£)aS ipauptgebre^en, an wetdjem her Sftovmonfö* 
muS leibet, f c^etnt mir $u fein, ba§ man bk grauen 
nidjt als gleichberechtigt anfielt, iljneu eine anbere 33e* 
beutung als „üDiutter ju fein in Sfrael", b. % als 
bittet, aus bem Territorium mögltd)ft batb einen 
&taat ju machen, ntdjt ^ufdjreibt. £)a man aber ben 
9ttäbd)en biefelbe gute (srjtefjung gibt tük ben Knaben, 
fo ift ein guftanb, ber baS gan^e weiblidje ®efdjfecf)t 
entwürbigt, auf bie Stauer nid)t aufregt ju galten. 
ü)ie gegenwärtige Generation ftammt meift nod) aus 
ben niebern <Stänben, ben dauern ©djwebens unb 
Dänemark, aber in ber Ijerauwadjfenben Ijabe id) üiele 
tjübfc^e, feine ®efid)ter bemerlt. (Sine ber £öd)ter 
^joung'S, eine fdjwar^augige ©djöne, lägt e$ fid) fefyr 
angelegen fein, unfern ^ßrooiantmeifter, ben $entucfier, 
jum 9^orm onent^um ^u belehren; er l)at ^ugefagt, fie 
}u l)eiraU)en, Wenn (Sifenbalmbänber Kalifornien mit 
bem Dften üerbinben. 

£)ie (Stfenbafmen unb bic äfletaflretdjtfjümer ber 
gelfengebirge werben ba$ äftormonentljum umwanbeln, 
bie Vielweiberei mtnbeftenS öewtdjten, beun id) zweifle 
feinen Slugenblid, ba$ bie gelfengebirge, hk Wir über- 
^ritten Ijaben unb bie wir oor un$ fcljen, ebenfo ooll 



266 

©olb 'unb Silber ftecfen ct($ bte ©ebirgc GalifornienS 
unb bte üon un$ cntbecftcn GtotoraboS. 

Slufjer mt8 gibt e$ Ijter nod) eine größere 21n$al)l 
Öctben, barunter and) ein ©ufcenb 3ubcn, bte natürlich 
nur fQanbd treiben. Slutf) an Gfjinefen f cf)tt e$ nid)t, 
fie oerrid)ten bte fdjroierigften arbeiten, unb id) toerbe 
einige oon ifynen, bte über bie gelfengebirge fcfyon 
Ijerüb er gevettert finb, engagiren, ha fie ju allen fingen 
©efdjicf fjaben. 

Seit 10. ÜRärj. 
S33ir finb nodj immer l)ier, aber nid)t untljätig. 
(Iftter ber ^rofefforen an ber Untoerfität Ijat mir ^iem- 
lid) genau $uube gegeben über bie ^roei ^3fabe, wctrfjc 
bie 2lu3raanberer, bie ©otbfudjer, über bie Sierra- 
9ceüaba 31t nehmen pflegen, unb mir eine red)t gute 
Äarte über ben §umbotbt$pa£ unb ben §aftingSpaß 
gegeben, bie id) copire. £)anad) fdjetnt mir ba$ Ufer 
beS §umbolbtfmffe$ am geeignetften ^u fein pxt Anlage 
einer 33afjn. 21nd) erhielt id) nähere SluSf'unft über 
£>eferet felbft. £>a$ Werfen oon Utaf), ober oielmefjr 
hk oerfdjiebenen 23ecfen, finb oon ben gelfengebirgen 
bis jur Sierra^cettaba 600 englifdje teilen lang unb 
300 teilen breit, ©er Saljfee felbft ift üon ber 
@tabt 20 englifdje teilen entfernt, er ift 120 teilen 






267 

(ang, 40 Steifen breit unb enthält fiebert gebirgige 
3nfeln; tebcnbe Skfett, gifdje, entfjäTt er nid)t, mäfyrenb 
baS £obte ÜÖJeet bod) menigftenS (5tne gifdjart aufju^ 
locifcn ljat. Grtrinf'en würbe l)ier unmöglich fein. ©er 
fdjöne See ift »ort 4 — 10000 guß f)ot)en bergen ein- 
gefaßt, tt>e(d)c am guße mit immergrünen gidjten be* 
bec!t finb, beren ©tpfet aber meiftenS in ewigem Sdjnee 
gt&tjen. Söir fdjifftcu mit einem Segelboote nad) einer 
ber größten 3nfeln be$ Scc3, bie einen parabiefifdjen 
$nbticf gewährte. 

(£8 fließen üier Ströme in ben See, ot)ne ba% man 
btejetjt einen Abfluß aus bemfetben entbeeft Ijätte. ©er 
£auptf(uß in Uta^ ift ber ftlbernc fd)öne 3orban, ber 
au3 bem Utaljfee fommt, einem Süßwafferfce, an ben 
$önigfee erinnernb, wegen ber peilen 23ergabt)ängc, bic 
gleichfalls gelSwänbc oon gewiß 6—7000 guß bilben. 

2Kle bit Keinen Xtjäter ber großen AÖecfen finb anf 
Jpunberte oon teilen fjht in üuttur gefegt, mit Keinen 
niebtidjen 2$ol)nl)äufcrn au3 2lbobe3, mit rebcnnmranlten 
berauben, oon fdjattigen 5lt)ornbänmcn, £$pcn, Rappeln, 
SCttaulbeerbäumen umgeben, ©er ^Soben ift bei weitem 
nid)t fo gut als ber ^ratrieboben in $anfa3 ober Sttiffouri, 
aber bie Hormonen t)aben burd) fünftlidje 23emäfferung 
and) bem fd)led)teften 23oben bie ^errltc^ften grüßte ab^ 
gewinnen gewußt. Sie finb ein feljr arbeitfameS SSö(!d)en. 



268 



■Sonntags fyörte id) bcn ^ßräfibcnten felbft prebigen; 
er ermahnte $ur 3nbuftric unb grugalitä't, fprad) oon 
fetner großen ÄBaummollenfpinnerct unb Weberei unb 
rebetc oicl oon einem neuen Aöcmäffcnmgsftyftem. <£s 
waren genug 4000 ^erfonen in ber 33owert), eS mar 
nä'mlid) bie erfte Sommerprebigt tu ber fdjon grünen* 
hm Saubc. (Sin grauen^tmntcr begleitete bcn oor unb 
uatf) ber ^rebigt ftattfinbenben ©efang auf beut Oftelo- 
bium; eine groj^e Orgel wirb erft für ben Stempel ge* 
baut. Der (Schluß ber üicbe bcS ^räfibenten, bcn id) 
mir angemerft l)abe, lautete: „Die ^eiligen beS3üugften 
®erid)tS finb baS glücflidjfte S5otf ber (Srbe, baS 
fleifjigftc, frieblidjftc. ScnigftcnS mürben fie cS fein, 
wenn nid)t ein paar clenbe, ftinftge 2lboocaten in ber 
Söfjteftjftrajse jcberjcit bereit mären, ©aber anjuftiften 
unb für 5 Dollars ju bemeifen, bag ©djroarg nirf>t 
Sdimaq, fonbern SBctfe fei." 

Die 8atterbaty*@aintS finb überhaupt feine finftern 
fauertöpfifdjen frommen, mte unfere Scfjmar^en in 
Deutfd)lanb eS minbcftenS ^u fdjetnen ftd) beftreben, fie 
getanen ftrf) nid)t burd) befonbere £rad)t aus, tragen 
feine meinen SpalStüdjcr, 2*äffdjcn, Saläre, <palsfraufen,- 
unterfdjetben fid) im 33enef)men meber oon bcn ))lid)U 
^eiligen nod) Don uns Reiben, arbeiten alltags gleid) 
anbern (£inmol)nera v ~fteU'3erufalemS, iubem fie entmeber 



269 

M'erbau, ein §anbroerf ober <panbel betreiben, ber (jier, 
tuo fid) jmifcfjen @an*granciSco nnb <2aint4*oui3 nocfy 
laum eine größere <5tabt befinbet, einen Änotenpnnft 
öon groger iöebcutuug Ijat. 

Der ^ßräfibent ^ält für feine £inber nnb @nfel eine 
eigene (Sdrnle, e$ waren ba§ 34 ^djüler nnb ©djütertn* 
iten im Silier oon öier bis fiebjeljn 3al)ren, nnb ade fafjen 
fing nnb gnt au3. Daoon waren brei feine Gmfet, bi: 
übrigen feine Söfjne nnb £ödjter. 3d) fyatte mir oor^ 
geftellt, ber Unterricht in s Dteu =3erufalem mürbe auf 
©taatsfoften erteilt; bem ift nid)t fo, jeber SSarb ber 
&taU fyält feine eigene ©cfjule, nnb bie Unterrichte 
foften belaufen f£ct> öierteljcifyrlid) auf 4 — 10 Dollar* 
je nadj ben niebrigern ober Ijbfyew klaffen. 

21m £age oor bem ©djul&efudje mar im §aufe 
35rigf)am'3 eine ©efdjidjte vorgefallen, bk mid) lebhaft 
an eine in ber §eimat erlebte Gegebenheit erinnerte. 
%n ©bttingen mar id) Slugen^euge, als ber $vo* 
feffor ber Geologie, (Siefeler, in ber 23arfü§erftra§e 
ein $inb, ba3 in bie ©offe gefallen mar nnb fdjrte, 
als menn e3 am ©pteße fteette, emporhob nnb eö 
tröftenb fragte: „Sßkm gefybrft bn benn, mein ^inb?" — 
Das $inb, etwa fünf Saljre alt, l)brte fofort mit 
SBeinen anf, fafj ben %)laim grofj an nnb fagte: „Semtft 
bu tnidj benn nidjt, $apa? id) bin ja beine ätthuta!" 



270 

£>cr Geologe fjattc mefjr $u beulen, als ba% er alle 
feine üierunbsiransig Hinbcr l)ätte lernten folten. 

3u 23rigl)am gcljcn alle, bie 9?atl) bcbürfcn, (£ü)lid)s 
titng Dort ©treitigfeitcn herbeiführen ir ollen, fid) über 
biefcö ober jenes 31t befeueren traben. <2o fomntt 
beim and) eine grau um $(bl)ülfe gegen bie Ungcrcdi* 
tigfeit eines $irdicnä(teften. 33vigtjam tfjut, als ob er 
fie lernte, als er aber bie SBefditocrbc m ^rotololl $tt 
nehmen beginnt, ift er bod) genötigt 31t fageu: „Söarf 
einmal, (Sdjrocfter, idj fjabc beinen tarnen öcrgeffcn!" 
„deinen tarnen?" ertotbert fie unwillig, ,,id) bin ja 
beinc grau!" 

©0 mar eS; ba$ finb bie golgen ber $taalttäi 

©eftern ift ber erfte 3 lt 9 ©otbfucrjcr augclommen, 
fie bringen bie erfreuliche üftadjridjt mit, bafj fid) eine 
Kompagnie in GolumbuS, einer neuen ©tabt in v Jiebra3fa, 
gebilbet t)at, bie ©tationSfyäufer auf ber ga^cu 9?outc 
nad) Kalifornien unb eine ^oftocrbinbuug über bie 
gclfeugcbirgc anlegen null. Sir lonnen bann aud) balb 
aufbrechen. 

£>te ©olbgräber Ijabeu an$ bem Often and} biefe 
^aefete 3 e ^ungen mitgebracht, bie fie gier »erlaufen. 
3d) Ijabc einen foldjen ^aefen gefauft, um m feigen, 
toaS es in (Suropa gibt. £)a lefe ictj benn 311 meinem 
(Srftaunen, bafs il)r in §annooer feit ^ooember oorigen 



271 * 

3af)reS mit einem btinben $önig oon ®ott bcgnabigt 
feib. 3cf) finbe baS nitfjt fdjön com lieben §errgott. 

2£enn nad) gemeinem 9?erf)te (fo triet l)abe id) aus 
9?ibbeutropp'g 3nftitutionen nodj behalten) ein 23tinbcr 
unfähig ift, ein £eftament auf gleite SBcife nnc ein 
anbcrer gu madjen, mie foll nun jemanb, ber nid)t für 
fäfjig gehalten nnrb, ein Xeftament ( m madjen, ein 25off 
regieren lonnen? >Ju a ^ en öffentlichen Remtern !onnte 
im alten 9tom nur ein ecfjenbeu gugetaffeu merben. 
2öer nidjt lefen, wer nidjt fdjreiben lann, wie foll ber 
regieren tonnen? 

£)a$ alte beutfrfje 9ietf)t verlangte, bamtt jemanb 
fein (Srbe antreten lönne, er gef)e „ungeübt, ungeftabt 
unb ungefüfjrt", unb ber 33unbe$tag t)at ben Sper^og 
®arl oon -^raunfctjUieig nod) cor jtoangtg Salven für 
regterungSmtfäfjig erftärt, meit er einige tollere ^trcidjc 
madjtc als anberc Surften, genug aber faunt toller, als 
fein SBormunb fie gemacht Ijattc, als er gteidjalterig 
mar. 3d) tüeig uidjt, für U)e(ct)e ©ünben ifjr §an* 
nooeraner burd) biefen btinben $önig geftraft werben 
follt, aber eine ©ottesftrafe ift ein fotdjer. £)a null 
id) bodj 3et)nmat lieber unter ber §errfd)aft eines 
9)cormonenpräfibenten mie 33rigfjam ftefjen. 

Safjrtid), ein $$olt, ba$ fid) baS gefallen lägt, 
einen bünben gum Äönig p fjaben, ift wertf), mit 



272 

©forpiouen unb <Sftat>enpeitfd)en ge3üd)tigt 31t werben, 
©ornet id) meig, f)at, folange bie 255elt eriftirt, nodj 
nie ein Sölinber einen £l)ron beftiegen. £ebe tt>ol)I, 
begftiefter Hannoveraner! 

2Benn £)u mid) einer Sfattoovt nmrbigft, fo abrefftre 
ben Sörief an meine grau in $itt$burg. 

£)ein §e((ung. 



Oret^e^rtte^ Äapttet. 



«Der Mann, der affcs fiäft, was er »erfprtdit. 

2Btr muffen bie 33erjetf)ung unferer Seferinnen an* 
fleljen, ba§ totr fie in bemfelben Slugenblicfe, mo nur 
ben gu£ nacf) £)eutfcf)lanb jnrücffe^en, mieber mit einem 
politifcfyen Kapitel behelligen. 2Iber in meffen Seben 
fjatte bk ^ßolitif m'djt in ben legten 3al)r$eljntett ein* 
gegriffen? 2Ind) follten mir glauben, eine fo grojje 
$ataftropfje roie ba$ 3)erfc^n)inben ber männlichen 2inie 
einer ad)tfmnbertjäl)rigett mächtigen £)tmaftie öon einem 
£önig$tI)rone fei an unb für fiel) ein poetifdjer Moment. 
2£enn mir biefelbe nid)t öon ttjrer rein tragifdjen (Seite 
auffaffen, fo lommt baS baljer, meil mir ber Ueber* 
^eugung finb, ba£ foldje £)inge nie oljne eigene 33er* 
fdjnlbnng eintreten fönnen, nnb meil eö un3 ^)3flicf)t 
erfdjeint, biefe <Selbftöerfd)ulbung nirf)t buref) £)ecla* 
mationen über ©emalt unb SRaub $u üerbeefem Ratten 
bie beiben tönige, bit als felbftänbige §)errfd)er auf 

Obermann, £unbett 3a§re. VIII. IS 



274 

bem [föniglidjen £ljrone oon f)annooer faßen, nid)t 
2Bort= unb £reubrud) an £anb unb SSotf oerübt, uod) 
^eute mürbe ®eorg, ftatt an ber £)onau auf frembem 
39oben, am Öeineftranbc thronen. 

Sfajjer bem blinben Könige in Ufjlanb'S 23attabc tft 
uns, folange mir üon ber SBeltgefdjidjte ®unbe Ijabcn, 
lein Sau befanut, mo ein iölinber einen £f)ron bc- 
fliegen f)ättc. 231enbung galt im Slltcrtfmnte alö befteS 
Mittel, einen §errfd)er regicrungSunfäljig 31t machen, 
oljne if)n 511 tobten. (So muffen benn nnfere öefer 
einige politifdje Erörterungen l)innel)men, wenn fie 
erfahren motten, nrie ftd) ba£ £eben ^Snmo'S meiter ge~ 
ftaltet fjat. 

©aö Satjr 1850 mar gekommen, man befanb fidj 
feit bem 30. (September beg 3atjre8 ^uoor einmal mie* 
ber im Interim, meldjeS bis Anfang %Jlai baueru fottte. 
£)a3 neue 3djr f»atte, nadjbem ba% üreugifdjc 2lb* 
georbnetenfjauS am 26. 3anuar ba3 @efe£ über bie 
23übung euteS §errenf)aufes genehmigt, tk SSerfön* 
bigung einer preufnfdjen Skrfaffung gebraut, unb 
griebrid) SBtlfjelm IV. fjatte fie befrfjmorcn. ©raf 
23enningfen, ber Genfer bes Stusmärttgen in §annooer, 
lieg, natf)bem am 13. gebruar bie föetdjSöerfainmfang 
narf) Erfurt berufen mar, in Berlin erflären, i>a§ §an* 
nooer fidj infolge MefeS 23cfd)luffe§ com £)reüömg3= 



275 

bünbniffe lossage. Erfurt lönne *ßreufjen £u mächtig 
machen, fürchtete man in ^annooer; bte öter ®önig~ 
reid)e festen fidj nrieber einmal auf bte öfterreitfjifcfye 
Sippe, um Preußen tfjr ©etüi^t füllen ^u (äffen unb 
e$ in bte £öf)c gu fcfyneften. £)a$ am 20. Wäx^ er* 
öffnete, am 29. Stprtt gefdjtoffene Erfurter Parlament 
naljm bte $erfaffung en bloc an. 

3efct fd)rieb man SJfoi, unb ba mar man in ^t\\ 
erften £agen be3 Sßomtemonbs in grattffurt am SJ^ain 
ftarl befdjäftigt, ba& ^ßatatö in ber @ftf)enl)eimer ©äffe, 
bas feit beinahe jmet 3afyren leer geftanben, neu 31t 
becoriren. £iftf)e unb ©tüfyfe, $ulte unb ©ecreta're, 
SRepofitenfdjränfe unb £)iöan3, meldje man am bem 
@i£e ber 33unbe6t)erfamm(ung entfernt Ijatte unb hk 
fid) in ber SBoImung be$ Sfteidjgoermeferg, ber üer* 
fcfyiebenen 9?etd)8mmtftev ober hä 3ud)0, bem Ser^ 
roaljrer beS 9Md)$ard)to8, herumtrieben, mürben auf- 
polirt unb nrieber in bte @fdjenf)cimer ©äffe gebracht. 
£)ie €5ä(e waren neu gebolntt, bte genfter gepult, bte 
3immer gcfdjeuert unb getueifjt. £)te alten £mnbe^ 
acten mürben üon \>tn Pöbelt unb aus ben federn 
nrieber in bte SRepofitoricn gebraut unb 5Ictenftaub unb 
Sttobcr gaben bem Calais feinen alten djarafteriftifdjen 
£)unft unb Öetcrjengerucr) mieber. 

(Sine £eid)e fottte ja auf efeftromagnetifd)em 233cge 

18* 



276 

belebt werben; ber alte SöunbeStag, ber fidj felbft ben 
XobeSftoB gegeben, bann aber üor feiner SSerenbung 
feine 9)iad)t bem OxcidjSöerwefer 3ol)ann übertragen 
fjatte, fofltc wteber ^um £eben gerufen werben tro£ bee 
2Biberfprud)3 ber einen oon ben betben 9ttäd)ten, benen 
ber SHeid)$oerwefer wieberum feine @cwatt übertragen 
Ijatte, trog bc£ SBtbcrfprud^ö *ßreu§en$. 

£>ie frankfurter Stragenjugenb fang nad) ber 9tte* 
lobte bee betonten SommerttebeS: 

3o! jo f jo, ber 25unbe§tag ift bo! 
£f)urn*§oI)nftetn t[t gefumma, 
§at 3uliu8 ©untrer mit genununa, 
üiitter Sofeplj bon fytanbre, 
2)er 2)etmotb unb nodj innere, 
@tc ftnb fd)on bo, fie ftnb fdjon bo! 
Un wir fein nneber frof)! 

^ßreujjen proteftirte gwar bagegen, baj? bte 3el)n 
£)elegirten, bte in granlfurt tagten, fid) ba3 Plenum 
ber alten 23unbe3ocrfammlung nannten, unb ber Staate 
redjtsleljrer 3 a ^ ar ^ a ' w ©öttingen b?mk$ ben CDetegtr* 
ten, ba§ ber alte 2hutbe3tag tnirfüct) tobt fei unb öon 
$?ed)t3 wegen nitfjt oom £obe aufgewedt werben fonne; 
aber was lehrte fidj ba$ bfterreid)ifd)c ^räfibium baran? 
(Sagen bodj bic £>elegirten üon wer Königreichen an 
feiner (Seite; motten bte Kleinen fid) ^ßreugen untere 
werfen im gürftentage $u Berlin. 



277 

Der neue 33unbeStag Ijatte e§ am 21. September 
$u feiner öierten ©ifcwtg gebraut; ber f. f. Öfierreid)ifdje 
SWiniftcriat * ©oneept« * 9lbiurtct , bitter oon Üfofdjmann* 
jpörberg, oertaS ba3 *ßrotofofl ber testen ©tfemtg, 
roonad) bte Delegaten oon Katern, SBürtemberg, 
8ied)tenftein bte .Suftänbe ^ur^effenö einer Prüfung un* 
ter^iefjen foflten, tr»etd)eö nad) Darftelümg beö furfyeffifdjen 
£hmbe$gefanbten in offener SHebolution ftd) befänbe. 
• Der SBtrfltdje ©eljeimratf) Slbotf greüjerr öon 
§o(gf)aufen, al£ fürfttief) liedjtcnftetmfdjer 33eoot(mädj- 
tigter, erftattete 33erid)t. (§r bebucirte, »ettläuftger 
natürtid), aU toir e3 tl)un: tnenn nad) ber SBerfaffung 
etneö Staats bte Stäube ba$ 9^ect)t ber Steuerbemittigung 
in ber Slrt Ratten, bafs fid) baffetbe äugleid) auf 23er* 
tüilligung ber SSermenbungen be$iel)e, bann Ratten fie 
aud) bie ^flidjt, nidjt btoS für Aufbringung be$ orbent* 
(idjen unb augerorbenttidjen StaatSbebarfS 3U forgen, 
fonbern fie feien jugteid) üerpfüdjtet, bereu Vertuen* 
bungen 31t bettutfigen. Da nun bte furljefftfdjen Stäube 
bte birecten Steuern überall nid)t bemittigt, bie in* 
birecten jmar bennttigt, aber nid)t $ur Verausgabung, 
fonbern jur Deponirung, fo fyaht fid) bie Stänbeöer* 
fammtung einer Steueroertoeigerung fdjutbig gemadjt. 

T:a aber nad) Prüfet 57 unb 28 ber Wiener Sd)tufc 
SCcte unb bem 33unbeSbefd){uffe oom 28. 3uni 1832 



278 

feftftefje, bajj eine berartige ^teueröertoeigerung niebt 
ftattfinben bürfe, borauf melmefjr Prüfet 25 unb 26 ber 
23unbe8acte Stoenbung fänben, fo beantrage ber 2In&= 
\ä)\i% ju befdjltefjem 

1) bie furfürftltcfjc Regierung n?trb aufgeforbert, 
atte einer SBimbeSrcgtenmg jufteljenben Mittel 
an^umenben, um bic ernftürf) bebrofyte lanbeS- 
^errltcr)e Autorität fttf) erstellen; 

2) biefelbe ^ugtetd) $u erfudjen, ungefäumt ber 
33unbe$öerfamm(uug bte in btefer -^öegie^ung 
üon tfjr 3U ergreifenben 9tta§regeln fotoie ben 
(Srfotg anzeigen; 

3) bie 23unbegüerfammümg behalte fitf) oor, ade 
3ur ©itfjerung ober 2Öieberf)erfteüung be3 gefefc* 
liefen 3uftaube3 erforberlid) rcerbenben 2ln= 
orbnungen $u treffen. 

^ugleid) fofle §annoücr aufgeforbert toerben, fidj 
jur 33mtbe$ljülfe bereit $u galten, b. f). §errn Raffen* 
pf(ug als (S^ecutor jur ©eite 3U fteljen. 

2(uf anfrage bes ^räftbenten mar niemanb oor* 
Rauben, bie grage nad) ber Eompetens (menn e$ 23e* 
fcfymerben beS $o(fe$ galt, immer jur §anb) aufeu* 
[teilen unb jur Erörterung ju bringen, ob beim ein 
drittel ber Penaroerfammtung ober meniger tk 9?oüc 
berfetben übernehmen fb'nne, ob es firf) nidjt mefmefyr 



279 

für incompetent erfrören muffe. s 32iemanb magte baran 
3U erinnern, baf ber 53unbe6tagöbefd)Iug oom 28. 3nnt 
1832 burd) ben 23unb fetbft aufgehoben fei, obg(eid) 
£)etmo(b öon bem fünfter beS Wurmartigen barauf 
aufmerlfam gemalt mar. s D?iemanb fanb ein Söort 
bafür, ba§ in Reffen eine ©teuer» ermeigerung gar nid)t 
ftattfinbe, ba §affenpftug ben Glitte Sunt gufammen* 
getretenen ©täuben ein 23ubget überall nid)t oorgelcgt, 
fonbern nur bie Wnforberung geftellt, ba$ lefcte 
£mbget auf fed)S Monate gu prolongircn, unb, aU ba$ 
ücrYücigcrt mar, bie ©tänbe aufgelöst fyatte. 2lud) btn 
neuerroäl)lten erft int Wuguft gufantntentretenben ©täuben 
mar ein 23ubget nid)t oorgelegt, fonbern ber (Sntmurf 
eines ®efe£eS, roonad) bie (Steuern nad) bem ©efe^c 
r>om 5. Wpril 1849 forterljoben, be3tef)ungemeife naa> 
erhoben »erben fottten. tiefer Entwurf mar üon ben 
©täuben mobificirt angenommen. 

Dliemanb wagte bem Äurfürften ben guten 9^att) 3U 
erteilen, ba$ SJKniftcrium ©affenpflug 3U entlaffen unb 
grieben mit feinem £anbe 3U fd)lief$en, obgletcr) bieS 
bittet am befielt geholfen Ija'tte. 

W13 ber SRegierungSratf) 23runo -Naumann, ber im 
üDcimfterium ber Wurmartigen arbeitete, ba$ 33unbe$tag$* 
protofotl oom 21. ©eptember belaut unb ben 3nf)alt 
ber §. 10 las, fagte er, fid) mit ber §anb üor btn 



280 

$opf fdjtagenb: „So l)at Dnfet ©ottfrieb bod) rcdjt 
gehabt, ba$ ffeine Scfyeufat ijat §annooer berratljen. 
3d) felbft Ijabe ba$ SnftructiouSfdjreiben conctpirt, 
welches £)etmotb aufgab, gunädjft 31t erHären, ofme 
Snftruction 31t fein, fobamt aber als 2Infid)t be8 ®e= 
lammtmim'fteriums 3m: ©ettung ju bringen, baß ber 
IBrotbettagSbefd&fofj 00m 28. 3uti 1832 au ben Sfo«* 
naf)megefe|en gehöre unb aufgehoben fei. SÜßaö wirb 
(Stüoe, tBaö ^Benningfen fagen unb tfjun? £)as würbe 
eine fd)öne (Situation für beibe werben, wenn fie (Straf* 
Ijannoöcraner nadj Gaffel fenben foflten; bei uns mären 
fie bamit abgetan. 2öie aber Ijat ber steine fo burd)* 
ans entgegengefe^t Ij anbeut unb abftimmen fönnen, ha 
er weiß, ba§ bie bitter 23efd)Werbef Triften an ben 
23unb frf)on oorbereiten, oieüeidjt fogar fd)on überreicht 
fjaben, unb bafj, wenn mit §effen ber Anfang gemalt 
ift, f)efftfd)e (££ecution$truppen öiefleidjt nad) §annooer 
rücfen, um eine SIbefgfammer mieber ctngufe^en? £)a 
ftectt Oefterreid) bafjinter, metteidjt (£rnft 5luguft felbft. 
So mar eS; bie SIbftimmung £)etmofb'S war dn 
abgefarteteS Sm'el hinter bem Rücfen beö 9ftinifteriumS, 
aber im ßrinoerftänbniffe mitbemöfterreidjifdjcn ^ßräfibial* 
gefanbten am 33unbe, bem ©efanbten in £annotter unb 
(£rnft 5luguft, ein wahres greunbfdjaftsftücf gegen ben 
fetter in Berlin. 



281 

©raf 33enningfeu belieb £)etmolb jur perfönlicfyeu 
SKedjenfdmft nadj Spannooer imb begehrte öon bem 
Könige überhaupt bie 3 u rücfberufung beff elften, unb um 
biefer gorberung ^acfybrud: gu geben, begehrte baS ©c* 
fammtminifterium 23enningfen*<Stüoe sunt einunbtner^ig* 
ften male feine (Snttaffung. 33t$f)er Ijatte Grrnft Sluguft 
biefe öcrtüctgcrt, jefet mürbe er burd) ben öfterreidjifcfyen 
©efanbten unb bte am £ofe mieber mächtigen bitter 
im Siberftanbe beftärft. Slüein bas ,3 e ^g gu einem 
neuen 9ttinifterium mar nod) nitf)t oorfjanben. ^)ättc 
man au$ ben auf ber Sauer fte^enben bremifdjen 9?ü> 
tem ein Sfttmftermm gebilbet, fo ftanben fitrljeffifdje 
^uftänbe für §annoüer in 2lu$ftd)t unb ber gan^c Tiox* 
ben non 3üt(anb big au bie ©renken oon § c ff en ' 
£)armftabt mar bann unterwühlt. SDftt sßreugen ftanb 
man auf bem genannteren guge. ©otrfje (Srmägungen, 
geltenb gemacht non feiten berer, bk man $ur Wady 
folge im Qttinifterium erfeljen, beftimmten (Srnft 5(uguft 
ju einem Sttittetmege. 3Mmo(b fottte öortäufig in 
granffurt bleiben, bort aber erftären: ba% er in ber 
^ttmng oom 21. (September mit fpecietfer Snftruction 
nid)t üerfeljen gemefen fei, unb ba$ bie !önig(id)e 
Regierung bie 23unbe$beftf)lüffe oom 28. 3uni 1832 
aU ein burd) ben 23unbe$befcf)(uj$ oom 2. Styrtt 1848 
aufgehobenes 2tuSnaI)megefek anfefje unb hü ^Ser^anb- 



282 

hingen bei* Sunbeöüerfammtung biefcm ®iunbfa£e ftctö 
golge geben treibe. ©er ©efanbte fei bafjci beauftragt, 
bie ^uftimmung Der Regierung $u ben auf jenen £5e- 
fdjlüffcn üom 28. Sunt 1832 bafiiten Einträgen, bte in 
ben «Sitzungen üom 7. unb 10. Dctobei 3um iBefdjtug 
erhoben moiben, su beifügen. 

£)iefe füi £)etmo(b befdjämenbe (Silläiung trmibe 
üon if)m in bei (Si^ung öom 8. ^ooember*) tmrfüdj 
abgegeben; allein (&rnft Sluguft Ijattc bicfelbe burd) (Ex- 
tijeitung be$ 2Belfenoiben8 üerfüfjt. 

Um biefe gtit abei exiftirte ein Sftinifterium 23en* 
m'ngfcn* ©titoe nid)t mefyr, bie Sunlcr wußten bie 
äftüttä'rtetbenfdjaft be$ Königs 31t benu^en, um ein 
äßtmfterutm 3U befeitigen, roeldjeö baS.Sanb buid) 
bemoliatifdje ©efel^c öerbarb, tüte fic behaupteten. 

($rnft Stuguft, bei fid) fo oft gerühmt, mag ei üei* 
fpiodjen, ba3 fjatte er aud), tuofttc jefet ©tütte nidjt 
mefjr Soit galten; er wollte bie ©iunb$üge einer 
Drganifation ber Verwaltung, tote er fie genehmigt, 
nadjbem ^k ©tänbe ifjrc 3uftmumtng eröjetft Ratten, 
nidjt üeilüubet tüiffen. 

£)ic gefammte ©taatsbienerfdjaft maitetc abei auf 
biefe ©efc^e; war bod) feit ^tuei 3al)ien feine ©inen- 
nung, leine -SSeföibentng, leine ^enftonirung eingetreten. 

*) ©unbeötogs-protofotte 1850, <§. 172. 



283 

2tf$ ba§ SDcinifterium ^um jtüeiunbötcrjtgftcn ma(c um 
feine (gnttaffung bat, erhielt eS fie. 

£)er Dberbürgermeifter £inbemanu, SHjeobor SKetjer, 
attt greunbe ©tüöe'S, glaubten im Vereine mit bem 
fraftöotten Äattutterljerw üon 9)tünd) Raufen unb feiner 
©djtmegermutter, ber greunbin bes Königs, ©roft 
3faguft'$ Grtgenfüm brechen 31t !önnen. Sie t>ermod)ten 
if)n, aud) bie ^ufti^organifationögefe^e an bemfetben 
£age 3U unterfd)rciben, an roefdjem £)etmotb feine 2lb* 
ftimmung t»om 21. September be§at>ouiren mußte; fie 
bauten mit §ülfe ber auf -SSeförberung fjoffenben 
StaatSbienerfdjaft in 3rociter Kammer bie 23ertt>a(tungS= 
gefe^e 3U entbemolratifiren unb burd) ein reactionäreS 
Sieb I)inburd)3Upreffen, jugtetc^ mit ben Gittern grie- 
ben $u machen, inbem man tljnen in ber §auptfad)e 
bewilligte, ma3 fie im §erbft 1849 geforbert. 

©ne föniglidje ^roclamation öerficfyertc $toax, baß 
mit bem SDcmifterroedjfet lein Stjftemroedjfel eingetreten 
fei, unfer greunb 23mno fonnte aber öon feinem ©tanb* 
punlte Ieid)t überfein, baß eine merfttdje (£rfä(tung 
jtmfdjen §crrn üon Mnd)I)aufen unb bem öftcrreidn'fdjen 
©efanbten üon Sangenau eingetreten mar, bafy bk öftere 
reidn'fdje -üftadje am IjannoDertfdjeit §ofe aufhöre unb 
eine $krföfmung mit Preußen angebahnt rcerbe. 

23runo Ijatte in §annoöer me( meljr ®e(egcnl)eit, $u 



284 

beobad)ten, bajs, nrie freif)ett^eud)Iertfc^ man aud) in 
2Bicn oorgefje, bie alte 9ftetternid)'fd)e abfotutiftifdje 
sßotfttt beS Rubels $ern bleibe. @r coneiptrte baf)er 
mit greube ba$ (Schreiben, tueldjeS Detmotb t)on granf* 
fürt gurücfrief unb aurf) ben ©rafen Paten oon SBßten 
nadj f)amtoüer citirte, nm neue 3nftructionen $u 
empfangen. 

W.$ aber bfterreidjifdjcn Gruppen ber £)urd)marfd) 
naef) ^c^teenüg-SpoIftcin geftattet rourbe, um bort gegen 
£)cutfd)e, bie bem bänifdjen 3od)e nidjt unterworfen fein 
roottten, ^ecution 3U üben unb fie unter btefeS 3od) 
3urü(f3ufü^ren, ba ging ein ©tid) burd) fein §ev$, unb 
er erinnerte fid) ber 2öorte feinet ?el)rer$ £)af)lmann, 
in ber ^auM'irdje gefprodjen: „Sollte biefe große 33e* 
toegung an bem Uebermutlje ber Könige oon 9tapoteon'S 
©naben fct)ettern unb ba$ §ct( unferS $otfc$ nod) ein- 
mal ftd) 3ur 92ebcnfad)e oerf!üd)tigen, fo Ijemmt, toenn 
e$ abermals flutet, lein £)amm bie nritben ©eroäffer 
mefjr, unb ber Sauberer nrirb bie Sttefte ber alten 
beutfdjen 9)?onard)ien in ben ®rabgeroötben iljrer 
£)t)naftien auffudjen muffen." £atte er bod) baS fjöljmfdje 
@rinfen nafye genug gefeljen, a(S fid) §annoüer ber 
preu£ifd)en Hegemonie unb bem £>reifönigsbünbniffc 
entzog. 

Unb al$ nun eine SBerorbuung oom 24. s D?ooember 



•■,v.. 



285 

1850 Me Beftimmungen bes Patents bom 3. 3uü 1843 
betreffs (Ernennung einer (Sommiffion zur Beglaubigung 
ber Unterfdjrift beS Kronprinzen aufhob uub biefe Unter* 
fdjriftsbegtaubigung erleichterte, ba fragte er einen feiner 
Kollegen: „2öie ttrirb es, toenn ber Kronprinz Konig 
geworben, erHärt: 3d) bin gar nidjt btinb, id) felje nur 
fd)(edjt, unb id) oerorbne baljer, bafj alles, was id) 
unterfdjreibe, audj ofjne Beglaubigung gültig fei!?" 

£)ie grage war mothrirt, benn obg(cid) bie 23er* 
orbnung üom 3. 3u(i 1843 ein öffentliches 3ugeftänb= 
nifj ber Btmbljeit war, fo fingirte ber Kronprinz boer) 
forttt)äf)renb, fefyenb zu fein, unb fein ganzer §of mufjte 
auf biefe gtetiott eingeben. £)er Kronprinz fejfje alles, 
nur nid)t fefyr beut(id), fagte man in feiner Umgebung» 

£)er alte König liebte aber, wie alle Seifen, ben 
Kronprinzen nidjt, nod) weniger bie frömmelnbe, in ge* 
mifdjter ®e v ^Ifd)aft 2lbenbanbacf)ten Ijaltenbc Kronprinz 
Zeffin; üjm war eine 3^eibcutigleit, namenttid) njcnn 
fie oon fdjönem 9ftunbe lam, lieber als ein ©efang 
öom §errn £ofprebiger 9?iemaun. £>er Kronprinz unb 
hk Kronprinzeffin würben l'napp, fet)r Inapp gehalten, 
wenigftens nad) 2lnfid)t beS §errn 9ftttmeifterS oon 
§ebemann, ber ©elb zu oerbraudjeu wuftte unb bafur 
im ,3ud)tl)aufe enbete. 5lm §ofe bcS Kronprinzen fing 



286 

man an, eine (Samaritta m büben, in weiter bie ®eift* 
üdjkit fid) üon üornfycrein eine §auptrofte anmaßte. 

33nmo mar gfüct(id) barüber, als bie SBertyanb* 
tagen 3tt>ifd)en £)e(brü'cf nnb Menge gu bem (Septem* 
berüertrage führten, aber er Fjatte Xfjra'nen be6 Unmutes 
üergoffen, aU bie ^ftobifmadmng $reuj$cn$ nidjt gur 
Vertreibung ber (Strafbaicrn aus $effcn gefrf)af) r fon* 
bern um §errn üon üDianteuffet auf feinem 2Bege nadj 
Olrnü^ bie goüe einer in Saffen fteljcnbcn Slrmcc g| 
geben. 33runo gewann einen (Sinbüd, bajs ber ruffifdje 
3ar e3 fei, ber bie 9?eife nad) D(mü£ befahl, ba§ 
biefer T)eutfcr)lanb in ber Zfyat bcljerrfdje. T)a$ gab 
bei if)m ben 9(u6fd)lag, fein burdjbringenber ©etft 
fdjaffte fid) rafd) $id)t in ben polttifcfjen 3uftä'nbcn nad) 
allen (Seiten, er erlannte bie ©efaljren, üon benen 
£)eutfd)lanb£ gretfjett unb ©röfje bcbroljt tnurbe, er 
madjte fid) fetbft frei üon ben Vornrtfyefen, bk Üjn 
umftridten, üernmrf bie ^olitif be6 'particutariSmuS, 
in bie um £)etmo(b eingeführt, rourbc national unb er* 
fannte ben 23eruf ^reugenS gur güfyrerfdjaft an, aber 
er verlangte ein üon ruffifdjem (Sinfluffe befreitet, ein 
toaljrfjaft freifinnigeö unb atfem $articulari$mu3 auf- 
richtig entfagenbeS Preußen. 

£)er ÜWtntftcr be$ Innern fjatte inbefj bie Organa 
fattonögcfcfee üon bemofratifdjem ©dmutge gereinigt, 



287 

fte tüaren fo, tüte ber ßb'nig fie bei Qnnfefcung be$ 
2ftinifterium3 Ijaben trollte, mißfielen aber autf) in biefer 
©eftatt ber Kamarilla, (Srnft Sfaguft üertüetgerte feine 
Unterfdjrift; nur ba$ proDtnjtat(anbf^aft(td)c ©efeis öom 
1. Stuguft erhielt biefetbe nnb nmrbc publicirt. 

23runo fjb'rte täglich bk otogen ber fünfter, 
Referenten nnb Unterftaat^fecretäre, ba$ mit bem alten 
eigenfinnigen Könige md)r$ mefjr anjufteflen fei, bag 
er bte ©efe^e oerfebtoffen f)abe, ben ©cfytöffct beftänbig 
bei fidj trage, nnb ba£ aud) bte fyamtoüerifdjc Sttatntcnou 
ifym bie Unterfdjrift nidjt abfdjmeidjetn fömte. 

„£)a$ ift alfo ber Sftamt, ber alles fjätt, maö er 
oerf priest", fagte fitfj 23runo. 

2tber fett bem £age mm Dfaiüfc unb bem (Eintritt 
•preufjenS in ben £htnbe6tag waren bie Sfctten ber 
Reaction um fjunbert *ßrocent geftiegen, unb tnaS bie 
Ritter nod) im öorigen 3al)re befriebigte, ba§ genügte 
jefct ntdjt mefjr. 3a, ber öfterreid)ifd)c ©cfanbte glaubte 
es an ber 3ett, ba$ öerrjagte SDftmfterium, iDcfctjeei ben 
3(nfd)(uj$ §amtoüer8 an ben 3oflüerein 31t ©tanbe gc^ 
bracht Ijatte, ganj 31t befeitigen. (B maren bie ©e= 
fanbten in Sien unb 9ftünd)en, ©raf Ernten unb §err öon 
bem $nefebecf, bann ber 23unbc3tagSgefanbte mm ©cfyefe 
unb ©raf $ie(man3cgge Anfang retober in §annooer 



288 

üerfammeu, um- bei ber §anb $u fem, trenn bcr alte 
Stönig mürbe gemadjt märe. 

<Sd)on üor biefer 3 e ^ fear üon ^ cn berföfjnten 
3Qfcäd)ten Defterreid) uub ^rcugen ein Antrag bei bem 
33unbe gefteflt, eine ^unbeöpoli^ei gu grünben (8. 3u(i); 
e3 fotftc ber 33unb au bic Staaten, bereu innere 3u= 
ftänbe bie allgemeine @id)erljett 31t bebrofjcn fcr)ienen, 
Uc Slufforberung rieten, ^it feit 1848 erlaffenen 23er^ 
faffungeu unb ©efefce einer Prüfung $u unterbieten uub 
mit ben ©runbgefefeen beg 23unbe3 in Uebereinftimmung 
ju bringen. §err öon ©djele ttiar baljtn inftrutrt ge* 
roefen, bag eine @inmifd)ung in bie innern angelegen; 
Reiten eines £anbe$ ben SöunbeSgefefeen nnberftreite. 
21(3 am 6. Sluguft*) ber fäc^fifcr)e ©efanbte namens 
be3 poiüifdjcn HuäfdjuffeS referirte unb bie Q>ompeten$ 
ber 33unbe3t>crfammumg $u fotdjer Crinmifdjung für 
unbeftreitbar erftärte, befanb fid) §err t>on ©cfyete in §an* 
noöer, unb §err üon 9£ofttfc unb 3äncfenborf ftimmte 
namens §annot>erS für biefe Söunbegcompetenj, entgegen 
bem 3nftructionSfd)reiben öom 14. 3u(i. 

(§3 mar ba$ bie ©ujung, in melier öegationSvatlj 
öon $8i$mar<f*(&d)önljaufen an \>k ©tetCe üon 9?oa>tt>'3 
eintrat. 



*) S5unbe«tag^rotofoac »ort 1851, §. 116, @. 254—262. 



289 

•D erntet^ Ijatten aber bte fjamtoöertfdjen Dritter fdjaften 
fcfyon tängft £*efd)tü£rben gegen bte iBerfaffung fetbft 
imb gegen ba§ ©efefe oom 1. Slngnft bei bem 33uubc 
eingereiht, nnb ber ©efanbte oon 8ied)tenftein fteftte in 
ber <Si£ung Dom 30. (September ben Antrag: 

1) bie 23efd)tt)erbefd)riften ber fyannooerifdjen 9?e* 
giernng jur Abgabe if)rer (Srftörimg mitteilen; 

2) biefelbe barnm $u erfudjen, mit ©efe^cu nnb 
Verfügungen gegen bie ^ßromn^iaftanbfdjaften üorerft 
innehatten. 

Slbgeftimmt mürbe am 3. Dctober, nnb auf Antrag 
be$ Dr. oon @ifenbed)er, melier oon ©cfyete oertrat, ber 
Antrag mit bem 3ufa£e: „ofjne ba§ baburd) ben in 
ber <5atf)e in 23etrad)t fommenben formellen unb ma* 
teriellen Vorfragen präinbi^irt werben fott", öon ber 
Majorität gegen bit Stimmen 23aiern$, §annot>ers, 
Habens, SnremburgS unb SimburgS, beS großljer^ogüd) 
fyef(ifd)en §aufeS, 23raunfd)meig3 unb 9?affau3 mie ber 
greien ©table angenommen. 

2tf$ aud) bie I)t(be61jeimifd)en unb fatenbergifdjen 
Dfttterfdjaften mit 23efd)tt>erben nad) fünften, ging ber 
potitifdje tofdjufj fo meit, bei Sttittfjeitung biefer ^Se* 
fd)tt>erben aussprechen (21. Dctober): „(§r unterfaffe 
e8, biejenigen neuen VerfaffungS* unb ©efefeeöbcftim^ 
mungen na'ljev $u bekämen, toeldje nad) oortäufiger 

Obermann, £uttbert 3af>re. vill. 19 



290 

?(ttftdjt bcö 9ht$fd)itffc8 $u befeitigcn feien, ba cv glaube 
annehmen ju dürfen, baj^ ber SBunScöbcfdjtufe &om 
23. Sluguft für §annot)cr $eranfaffung genug getoefen 
fei, um eine föeöifion ber ®efe£gebung feit 1848 ju 
ücranftatten." 

T)a$ ging bem ©efammtminifterium b'enn bod) ]\\ 
mit, unb felbft (Srnft Sfaguft füllte, baß bas eine 
iDJebiattfirmtg burdj ben 33unbeStag unb burd) foldjc 
(Staaten fei? ite 1848 in anardjifdjen ^uftänben fi'd) 
befunben Ratten, roäljrenb in £)annot>er alles auf jgefet^ 
mäßigem unb tiertragömäßtgem 2ßege gefdjaffen tr>ar. 
Unfcr greunb erhielt öon bem äfttntfterprä'fibentcn 5luf= 
trag 31t einer entfd)iebenen unb bevben ,3urücftDeifung 
be$ pofitifdjen SluSfdmffeS, bic er mit Vergnügen con= 
eipirte unb tncldje am 7. 9?oüember nad) granlfuvt 
erpebirt rourbe. ■ 

£)a6 gefdjal) $u einer 3 e ^r ft>o ber im etnunbacfjt- 
jigften SebenSjaljre fteljenbe Grrnft Sütguft fdjwer erfranft 
tnar unb alle nad) §errfd)aft bürftenbeu bitter unb 
Slbetidje fid) fdjon im Spoflager beS blinben Kronprinzen 
fammeften, ber mit bem 23unbe$tag3gefanbtcn Don ®d)elc 
tücgeu Ucbernaljme unb 23ifbung eines neuen 9ttinifte* 
rtumö üerljanbelte. Grrnft Shtguft ftarb am 18. 9?oüember. 



®rud toon g. 21. 23rotffjau3 in Seidig. 



v*^* 












. t fc ' TS. 






■ «